4Dosen Mannol Klimaanlage Reinigungsschaum
204°Abgelaufen

4Dosen Mannol Klimaanlage Reinigungsschaum

12,40€15,30€-19%eBay Angebote
29
eingestellt am 8. JulBearbeitet von:"HeyJoe"
Noch 9 verfügbar. Vsk-frei

5,96/L

Für 13€ findet man wohl manchmal auch das 3er Set.

2Anwendungen pro Flasche realistisch.
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

29 Kommentare
Freu mich schon auf die Dealbeschreibung, Vergleichspreis und Dealbild sowie Anwendungvideo oder -erklärung.
Artikelbeschreibung:
"Bremsschläuche/-leitungen. Bremsensatz hinten. Bremsensatz vorne. Eine regelmäßige Anwendung dieses Produkts beseitigt den negativen Einfluss der Klimaanlage auf Ihre Gesundheit. Nun die Sonde in die Innenraumluftfilteröffnung(en) und die Lüftungsöffnungen einführen und Produkt applizieren."

Bitte was?
Hanzaygervor 2 m

Artikelbeschreibung: "Bremsschläuche/-leitungen. Bremsensatz hinten. …Artikelbeschreibung: "Bremsschläuche/-leitungen. Bremsensatz hinten. Bremsensatz vorne. Eine regelmäßige Anwendung dieses Produkts beseitigt den negativen Einfluss der Klimaanlage auf Ihre Gesundheit. Nun die Sonde in die Innenraumluftfilteröffnung(en) und die Lüftungsöffnungen einführen und Produkt applizieren."Bitte was?


Klimagekoppelte Druckluftbremse?
Verfasser
fryNRWvor 10 m

Freu mich schon auf die Dealbeschreibung, Vergleichspreis und Dealbild …Freu mich schon auf die Dealbeschreibung, Vergleichspreis und Dealbild sowie Anwendungvideo oder -erklärung.


Für 9 Stück?
Anwendung uA ganz oben in den Amazon Kommentaren.
amazon.de/MAN…FP2
MANNOL 9971 Air Conditioner Cleaner
Innenraumpflegeprodukte

MANNOL Air Conditioner Cleaner ist ein neu entwickelter Klimaanlagen-Spezialreiniger, der eine optimale Reinigung der Klimaanlage und die Neutralisierung unangenehmer Gerüche während der Benutzung sicherstellt. Er reinigt effektiv die äußeren und inneren Vorrichtungen des Luftklimatisierungssystems, wobei Pilzkolonien, Stämme krankheitserregender Mikroorganismen und Viren beseitigt werden sowie ihre Neubildung langfristig verhindert wird. Eine regelmäßige Anwendung dieses Produkts beseitigt den negativen Einfluss der Klimaanlage auf Ihre Gesundheit.

Motor warmfahren. Innenraumfilter entfernen. Um die Klimaanlagenoberfläche zu trocknen, wählen Sie für 10 min folgende Einstellungen: Fenster AUF, Motor AUS, Klimaanlage AUS, Umluft EIN, Luftverteilung auf den Fußraum, Temperatur und Gebläse auf MAX.
Vor der Anwendung des Produkts folgende Einstellungen wählen: Umluft AUS, Luftverteilung auf Windschutzscheibe. Nun die Sonde in die Innenraumluftfilteröffnung(en) und die Lüftungsöffnungen einführen und Produkt applizieren. 250 ml sind für eine Anwendung ausreichend. Für 15 bis 30 min einwirken lassen. Anschließend die Klimaanlage mit den gleichen Einstellungen wie oben beschrieben trocknen. Den neuen Innenraumfilter einbauen. Desinfektionsprodukte vorsichtig verwenden. Eventuell ausgelaufenen Reiniger aufwischen. Enthält den Wirkstoff Bronopol 1,1 g/L N-67445.
Hanzaygervor 10 m

Artikelbeschreibung: "Bremsschläuche/-leitungen. Bremsensatz hinten. …Artikelbeschreibung: "Bremsschläuche/-leitungen. Bremsensatz hinten. Bremsensatz vorne. Eine regelmäßige Anwendung dieses Produkts beseitigt den negativen Einfluss der Klimaanlage auf Ihre Gesundheit. Nun die Sonde in die Innenraumluftfilteröffnung(en) und die Lüftungsöffnungen einführen und Produkt applizieren."Bitte was?


Drück mal auf Artikelbeschreibung
Verfasser
Verfasser
Vergleichspreis hab ich 13,30/3St.*4St. gerechnet.
Unter der Vielzahl an Ebay Angeboten 7bis40€/L war das das Günstigste bis 4St.
Verfasser
Das Zeug wurde neben der professionellen Reinigung im Euromaster Deal empfohlen.
Mit dem Schlauch zum WT scheint es auch sinniger zu sein als bisschen Spray in die Lüftung zu geben.
Verfasser
Jetzt Idealo vgp 15,30 für 4
Xiaomi_Jüngervor 5 h, 53 m

MANNOL 9971 Air Conditioner CleanerInnenraumpflegeprodukteMANNOL Air …MANNOL 9971 Air Conditioner CleanerInnenraumpflegeprodukteMANNOL Air Conditioner Cleaner ist ein neu entwickelter Klimaanlagen-Spezialreiniger, der eine optimale Reinigung der Klimaanlage und die Neutralisierung unangenehmer Gerüche während der Benutzung sicherstellt. Er reinigt effektiv die äußeren und inneren Vorrichtungen des Luftklimatisierungssystems, wobei Pilzkolonien, Stämme krankheitserregender Mikroorganismen und Viren beseitigt werden sowie ihre Neubildung langfristig verhindert wird. Eine regelmäßige Anwendung dieses Produkts beseitigt den negativen Einfluss der Klimaanlage auf Ihre Gesundheit.Motor warmfahren. Innenraumfilter entfernen. Um die Klimaanlagenoberfläche zu trocknen, wählen Sie für 10 min folgende Einstellungen: Fenster AUF, Motor AUS, Klimaanlage AUS, Umluft EIN, Luftverteilung auf den Fußraum, Temperatur und Gebläse auf MAX.Vor der Anwendung des Produkts folgende Einstellungen wählen: Umluft AUS, Luftverteilung auf Windschutzscheibe. Nun die Sonde in die Innenraumluftfilteröffnung(en) und die Lüftungsöffnungen einführen und Produkt applizieren. 250 ml sind für eine Anwendung ausreichend. Für 15 bis 30 min einwirken lassen. Anschließend die Klimaanlage mit den gleichen Einstellungen wie oben beschrieben trocknen. Den neuen Innenraumfilter einbauen. Desinfektionsprodukte vorsichtig verwenden. Eventuell ausgelaufenen Reiniger aufwischen. Enthält den Wirkstoff Bronopol 1,1 g/L N-67445.


Motor aus und maximale Temperatur ist schon mal schwierig.
Es sei denn, es geht nur um die Steuerung der Lüftungsklappen und nicht um die Temperatur.
DerZweiervor 2 h, 55 m

Motor aus und maximale Temperatur ist schon mal schwierig.Es sei denn, es …Motor aus und maximale Temperatur ist schon mal schwierig.Es sei denn, es geht nur um die Steuerung der Lüftungsklappen und nicht um die Temperatur.


Eigentlich nicht, der Motor soll ja warmgefahren sein.
Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass das Mittel sehr gut wirkt.
gekauft, Danke. Super Preis !!
Taugen die mittlerweile etwas?, gab vor einem Jahr einen Test mit BMW, Mercedes und Audi Klimaanlagen, dass kein freikäuflisches Reinigungsmittel etwas taugt.
Bei allen Mitteln wurden die Schimmelsporen nur Oberflächlich entfernt und nur die Hochdruckmethode beim Fachmann konnte alles restlos entfernen.
Ausverkauft
Kann mir jemand erzählen, wie das Ganze ohne große mechanische Einwirkungen funktionieren soll? Zudem muss man bei den meisten Fahrzeugen das halbe Auto auseinandernehmen, um den Innenraumfilter zu entfernen....
Clumpsyvor 14 m

Kann mir jemand erzählen, wie das Ganze ohne große mechanische E …Kann mir jemand erzählen, wie das Ganze ohne große mechanische Einwirkungen funktionieren soll? Zudem muss man bei den meisten Fahrzeugen das halbe Auto auseinandernehmen, um den Innenraumfilter zu entfernen....


Also bei meinem Auto sitzt der Innenraum Filter in so einem „Rahmen“ links unter dem Handschuhfach und lässt sich super einfach mit zwei Fingern nach unten rausziehen. Ich kann mir vorstellen, dass das bei vielen anderen Fahrzeugen ähnlich einfach sein wird.

Zum Produkt selber: kann es nur empfehlen. Es hilft. Meine Freundin ist sehr „geruchsempfindlich“ und damit war sie dann zufrieden

Deal ist hot!
Mannol ist eh immer hot Ich feier die Marke sehr. Äußerst gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Top Produkt! Erst letztens selbst getestet!
und weg
M[quote=rian85][quote=DerZweier]Motor aus und maximale Temperatur ist schon mal schwierig.Es sei denn, es geht nur um die Steuerung der Lüftungsklappen und nicht um die Temperatur.[/quote]
Eigentlich nicht, der Motor soll ja warmgefahren sein.[/quote]

Warmer Motor und Heizung auf voll geht nur mit laufendem motor, sobald der abgestellt wird kommt keine warme Luft mehr egal ob der Motor warm gefahren worden ist. Gerüche und so gehen nur durch ozon und Desinfektionsmittels weg.
Verfasser
Mikrotekvor 10 m

M[quote=rian85][quote=DerZweier]Motor aus und maximale Temperatur ist …M[quote=rian85][quote=DerZweier]Motor aus und maximale Temperatur ist schon mal schwierig.Es sei denn, es geht nur um die Steuerung der Lüftungsklappen und nicht um die Temperatur.[/quote] Eigentlich nicht, der Motor soll ja warmgefahren sein.[/quote] Warmer Motor und Heizung auf voll geht nur mit laufendem motor, sobald der abgestellt wird kommt keine warme Luft mehr egal ob der Motor warm gefahren worden ist. Gerüche und so gehen nur durch ozon und Desinfektionsmittels weg.


Ich berichte mal. Bei uns ist es sofort muffig wenn ich die abschalte.
Klar, viel entfernt wird da sicher nicht. Und da setzt sich dann auch die Feuchtigkeit wieder ab, vielleicht wenigstens dahingehend, dass die Mikroorganismen abgetötet werden und das auch nachwirkt.
Verfasser
TheWatcher23vor 1 h, 43 m

Taugen die mittlerweile etwas?, gab vor einem Jahr einen Test mit BMW, …Taugen die mittlerweile etwas?, gab vor einem Jahr einen Test mit BMW, Mercedes und Audi Klimaanlagen, dass kein freikäuflisches Reinigungsmittel etwas taugt.Bei allen Mitteln wurden die Schimmelsporen nur Oberflächlich entfernt und nur die Hochdruckmethode beim Fachmann konnte alles restlos entfernen.


Vielleicht trotzdem gut zur vor- und Nachsorge wenn man berücksichtigt, was für ein Aufwand/Kosten hinter der professionellen Reinigung stecken. Alá "Wenn das Kind erstmal in den Brunnen gefallen ist":))
Bearbeitet von: "HeyJoe" 9. Jul
HeyJoevor 13 m

Vielleicht trotzdem gut zur vor- und Nachsorge wenn man berücksichtigt, …Vielleicht trotzdem gut zur vor- und Nachsorge wenn man berücksichtigt, was für ein Aufwand/Kosten hinter der professionellen Reinigung stecken. Alá "Wenn das Kind erstmal in den Brunnen gefallen ist":))



Die beste Methode zur Vermeidung von Schimmelsporen war es 3-4 km vor dem Ziel die Klimaanlage auszuschalten, damit das Kondenswasser verdunsten kann
Aber klar wenn man sich mit der Privaten Reinigung ein gutes Gewissen machen will ist das bestimmt nicht schädlich
Verfasser
TheWatcher23vor 2 h, 7 m

Die beste Methode zur Vermeidung von Schimmelsporen war es 3-4 km vor dem …Die beste Methode zur Vermeidung von Schimmelsporen war es 3-4 km vor dem Ziel die Klimaanlage auszuschalten, damit das Kondenswasser verdunsten kann Aber klar wenn man sich mit der Privaten Reinigung ein gutes Gewissen machen will ist das bestimmt nicht schädlich


Wieviel kostet denn so ne professionelle??
Ich versuche das umzusetzen, aber Vorbesitzer vielleicht vernachlässigt. Im Moment des Abschaltens kommt halt der Dunst. Wenn das hier nicht hilft versuche ich vielleicht das Geld zusammenzukratzen, aber so extrem ist es halt auch nicht und eher noch kann ich auf die Klima vezichten.
Bearbeitet von: "HeyJoe" 9. Jul
HeyJoevor 23 m

Wieviel kostet denn so ne professionelle??Ich versuche das umzusetzen, …Wieviel kostet denn so ne professionelle??Ich versuche das umzusetzen, aber Vorbesitzer vielleicht vernachlässigt. Im Moment des Abschaltens kommt halt der Dunst. Wenn das hier nicht hilft versuche ich vielleicht das Geld zusammenzukratzen, aber so extrem ist es halt auch nicht und eher noch kann ich auf die Klima vezichten



atu.de/pag…BwE
Verfasser
TheWatcher23vor 1 h, 31 m

https://www.atu.de/pages/meisterwerkstatt/wartung-service/klimaanlagen-test/klimaanlage-desinfizieren.html?adword=google/localad/500_Service_Generisch/560_Klima_Desinfektion/+klimaanlagenreinigung&gclid=EAIaIQobChMIvp3NnOeR3AIVxYXVCh2sCwivEAAYASAAEgImYvD_BwE


Das hat aber doch nichts mit der von dir erwähnten Hochdruckr. zu tun? -korrigiere mich wenn ich irre- dann wäre das ähnlich oberflächlich. Gut gegen Gerüche sicher.
Hier steht auch viel dazu:
motor-talk.de/for…tml
Verfasser
"Das Problem ist fast immer der Verdampfer. Wird die Klimaanlage nicht rechtzeitig vor Fahrtende abgeschaltet, verbleibt dort Kondenswasser was mit dem Staub und Dreck schnell oder langsam zum Nährboden für alle wiederlichen Baktierien- und Schimmelkulturen wird. Wenn die Klima erstmal müffelt, ist es schon fast zu spät, dann ist der Verdampfer schon komplett von posierlichen Tierchen eingenommen. Sowas braucht auch keine 30 Jahre, sondern nach ein paar Jahren kann man dieses Problem schon haben. Dann hilft meist nur ein komplettreinigung des Verdaupfers oder ein Austausch. Deshalb kann man ja auch gerne die Anlage mit Ozon desinfizieren, was meiner Meinung aber sinnlos ist. Es wäre bestenfalls ein Versuch. Genausogut könnte man es aber auch mit anderen Desinfektionsmethoden versuchen. Einen Versuch wäre es jedenfalls wert.

Im Bild ist mal ein Verdampfer im Endstadium zu sehen."
17898176-Ktckp.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text