118°
ABGELAUFEN
4er Set: Ecobulb Energiesparlampe von 8 bis 12 W E27 220-240 V warmweiß ohne Quecksilber für 14,90€ frei Haus [3% Qipu]

4er Set: Ecobulb Energiesparlampe von 8 bis 12 W E27 220-240 V warmweiß ohne Quecksilber für 14,90€ frei Haus [3% Qipu]

Home & LivingAmazon Angebote

4er Set: Ecobulb Energiesparlampe von 8 bis 12 W E27 220-240 V warmweiß ohne Quecksilber für 14,90€ frei Haus [3% Qipu]

Preis:Preis:Preis:14,90€
Zum DealZum DealZum Deal
4er Set Ecobulb Energiesparlampe von 8W bis 20 W E27 220-240 V warmweiß für jeweils 14,90€ mit dem dealcode "gutscheinsammler".

Nächster Preis lt. idealo ab 20,60€
3% Qipu-Cashback mitnehmen!

Amazon-Rezensionen mit 4,3 von 5
amazon.de/Eco…s=1

Produktbeschreibung:
ecobulb® Spiralen T2-Röhre
durchschnittliche Lebensdauer 15.000 Stunden bzw. 15-fache Lebensdauer im Vergleich zu Standard-Glühbirnen
bis zu 80% Energieersparnis
ultrakompakt, mit optimaler Lichtausbeute
Energieeffizienzklasse A

Nennbelastbarkeit 8 W
Ersetzt 40 W Glühlampen
Schraubsockel E27
Röhre T2
Länge 85 mm
Durchmesser 42 mm
Für Einbau-Deckenleuchten geeignet Ja
Lampe dimmbar? Nein
Hohe Schaltfestigkeit Ja
Lichtleistung
Lichtausbeute (Lumen pro Watt) 440 Lumen
55 lm/W
Lichtfarbe Standard "warmweiß"
Lichtfarbe auf Nachfrage möglich 2700 K 5000 K, 6500 K
Durchschnittliche Lebensdauer 15.000 Stunden
Schaltzyklen 20.000
Leistungsfaktor > 0,9
Klirrfaktor (Total Harmonic Distortion) < 30 % THD
Quecksilbergehalt / Amalgam < 1,5 mg
Zündsicher bis -15 °C
Aufwärmphase ca. 60 Sekunden
Einschaltverzögerung ca. 1 Sekunde
wiederverwertbare Verpackung Ja
Funktionstest jeder einzelnen
ecobulb® am Ende des Erstellprozesses Ja
Garantie 2 Jahre
colour rendering index

> 80

Diese Lampen enthalten sehr wohl Quecksilber!!!
- Quecksilbergehalt / Amalgam < 1,5 mg
- hacky

46 Kommentare

51hNitw1HzL.jpg
81F5fUwxpWL._SL1500_.jpg

Man bekommt doch schon für ein bisschen mehr als einen Euro pro Stück mindestens gleichwertige Markenleds:
cyberport.de/sam…tml
Und Amalgam besteht auch ca. zur Hälfte aus Quecksilber!

Die Händler wollen doch nur noch Ihren alten Schrott loswerden!

Wer kauft den heutzutage noch Lampen ohne LED.....

mactron

Man bekommt doch schon für ein bisschen mehr als einen Euro pro Stück mindestens gleichwertige Markenleds: https://www.cyberport.de/samsung-classic-a-led-birne-10-8w-ersetzt-60w-e27-warmweiss-4-stueck--KV06-11T_2211.html Und Amalgam besteht auch ca. zur Hälfte aus Quecksilber! Die Händler wollen doch nur noch Ihren alten Schrott loswerden!



Genau. Aber hier wird dir gleich einer erzählen, die LEDs sind den ollen Dingern von hier oben weit unterlegen, weil wegen minderwertige LEDs oder so einen Stuss.

Genau deswegen hab ich die Dinger nie leiden können: "Aufwärmphase ca. 60 Sekunden"

Energiesparlampe= autocold!

1. Hässlich
2. teuer
3. altmodisch

Für mich kommen nur noch LEDs in Frage.

Sind die ganzen LED-Befürworter hier blind? Ich meine, es kann doch keiner ernsthaft diese Krankenhausbeleuchtung als angenehm empfinden. (und ja, auch die als "warmweiß" deklarierten LED sind einfach nur Krankenhaus-like)

Willi76

Sind die ganzen LED-Befürworter hier blind? Ich meine, es kann doch … Sind die ganzen LED-Befürworter hier blind? Ich meine, es kann doch keiner ernsthaft diese Krankenhausbeleuchtung als angenehm empfinden. (und ja, auch die als "warmweiß" deklarierten LED sind einfach nur Krankenhaus-like)



Deine Lampe:
[Fehlendes Bild]

Mein Lampe:
orangeglobefull550.jpg


Also ich hab supi angenehmes Licht.

Willi76

Sind die ganzen LED-Befürworter hier blind? Ich meine, es kann doch keiner ernsthaft diese Krankenhausbeleuchtung als angenehm empfinden. (und ja, auch die als "warmweiß" deklarierten LED sind einfach nur Krankenhaus-like)


Zwei Optionen:
1. Du trollst
2. Informier dich noch einmal und kauf dir dann die richtigen LEDs!

Falscher Dealtitel. die Lampen sind MIT Quecksilber, aber halt nur nicht flüssig. Trotzdem nett, dass das ganze Quecksilber mit dem Glühlampenverbot über alle Haushalte verteilt wurde.

Willi76

Ich meine, es kann doch keiner ernsthaft diese Krankenhausbeleuchtung als angenehm empfinden. (und ja, auch die als "warmweiß" deklarierten LED sind einfach nur Krankenhaus-like)



Dann kauf dir mal für wenig Geld die LED von Aldi! Die sind absolut genau so warmen wie Halogen!

merk

COLD
-> zu hoher Stromverbrauch gegenüber LEDs
-> dauer bis volle Leistung
-> Preislich zu wenig abstand zu LEDs

Scytale

Falscher Dealtitel. die Lampen sind MIT Quecksilber


Allerdings! Wie kommt der Dealersteller darauf, es sei kein Quecksilber drin? Steht doch: <1,5 mg

Willi76

Sind die ganzen LED-Befürworter hier blind? Ich meine, es kann doch keiner ernsthaft diese Krankenhausbeleuchtung als angenehm empfinden. (und ja, auch die als "warmweiß" deklarierten LED sind einfach nur Krankenhaus-like)



Option 3: Du hast keine Ahnung (siehe auch unten)

Willi76

Sind die ganzen LED-Befürworter hier blind? Ich meine, es kann doch keiner ernsthaft diese Krankenhausbeleuchtung als angenehm empfinden. (und ja, auch die als "warmweiß" deklarierten LED sind einfach nur Krankenhaus-like)



Vollspektrum sagt dir aber schon was? Mit Filtern und Farbbeimischungen (andersfarbige LEDS) kann man sicher viel erreichen.... und wenn wir hier nur über E27 mit normaler Lampenform reden, sehe ich deine Argumente noch irgendwo ein, aber bei kleineren Bauformen wird es immer schwieriger entsprechend verschiedenfarbige LED's zu mischen, was im besagten Krankenhauslicht resultiert.

Mancher sieht es auch nicht, oder es stört ihn nicht, dann Herzlichen Glückwunsch.

Hmm, wenn ich 50€ für die Leuchtmittel bekäme, dann könnte ich ins Grübeln kommen. Aber wenn ich für dieses ekelhafte Licht auch noch zahlen soll .. nein danke. Da kauf ich mir lieber für etwas mehr LED und hab angenehmeres Licht ..

Willi76

Sind die ganzen LED-Befürworter hier blind? Ich meine, es kann doch keiner ernsthaft diese Krankenhausbeleuchtung als angenehm empfinden. (und ja, auch die als "warmweiß" deklarierten LED sind einfach nur Krankenhaus-like)



Ich glaube du hast echt keine Ahnung und tust so als ob!

Willi76

Vollspektrum sagt dir aber schon was? Mit Filtern und Farbbeimischungen (andersfarbige LEDS) kann man sicher viel erreichen.... und wenn wir hier nur über E27 mit normaler Lampenform reden, sehe ich deine Argumente noch irgendwo ein, aber bei kleineren Bauformen wird es immer schwieriger entsprechend verschiedenfarbige LED's zu mischen, was im besagten Krankenhauslicht resultiert.


Der Begriff Vollspektrum ist mir schon öfters über den Weg gelaufen. Gibt man diesen zusammen mit "Energiesparlampe" bei Google ein, ist man ganz schnell auf irgendwelchen Esoterikseiten. Die verkaufen dann "32 Watt Ionische Vollspektrum Tageslicht Energiesparlampe". X) Dabei entsteht doch bei der Zündung, ganz viel böser Elektrosmog. Und jetzt komm mir hier bitte nicht mit therapeutischen Effekt etc. Der ist selbst bei einer 100W Glühlampe quasi nicht vorhanden.
Ich habe zu Hause z.B. sehr gute Philips (MR16) LEDs, welche von der Lichtfarbe her nicht von Halogenlampen zu unterscheiden sind. Und nun geht es halt bei LEDs und Energiesparlampen darum, dass man eben nur das "Licht" abstrahlt, welches man haben will. Energiesparen und breites Spektrum widerspricht sich somit allerdings, denn wenn ich das geleiche Spektrum wie eine Glühlampe abstrahlen will, kann ich auch nichts sparen!

Willi76

Sind die ganzen LED-Befürworter hier blind? Ich meine, es kann doch keiner ernsthaft diese Krankenhausbeleuchtung als angenehm empfinden. (und ja, auch die als "warmweiß" deklarierten LED sind einfach nur Krankenhaus-like)



Ich habe LEDs von 4 verschiedenen Marken mit derselben Kelvin-Angabe, jede Marke leuchtet aber anders. Man kann es also allgemein nicht sagen. Ich habe ein paar Halo-Spots mit Osram LEDs ersetzt, da finde ich das Licht angenehm, von "Krankenhaus" keine Spur. Im Gäste-WC ist eine Samsung-LED, die ist ziemlich kalt, auch wenn die Beschreibung etwas anderes verspricht. Ist mir aber egal, Gäste sollen nicht stundenlang auf meinem Pott hocken. Vorratskammer und Keller das gleiche, Hauptsache leuchtet sofort hell.

Energiesparlampen finde ich einfach cold, weil sie nur für Dauerbeleuchtung taugen. "Mal eben" Licht anschalten ist nicht, dann sind sie zu dunkel.

Also Energiesparlampen haben durchaus noch ihre Berechtigung gegenüber den LEDs, vor allem bei höheren Leistungen und wenn es um eine gleichmäßige Grundausleuchtung geht nach allen Seiten geht.
Die hier angebotenen 8-12 W sind aber wirklich oft durch LEDs zu ersetzen, und dazu auch noch überteuert.
Eine 25 W ESL mit schönem Licht wie letzens im Lidl für 2,99 (zB eingesetzt in dieser orangen Lampe oben auf dem Foto) lässt sich nur mit Bastelei durch LEDs ersetzen, und wer es richtig hell braucht, kommt an klassischen "Neonröhren" nicht vorbei, die LED-"Röhren" sind von der Leistung her echt ein Witz.
Und eine ESL enthält weniger Quecksilber, als während ihrer Lebensdauer zB durch stattdessen verwendete Halogenlampen an Quecksilber in die Luft gepustet würde (durch die Kraftwerke, wegen des Mehrverbrauchs).

Aber LED natürlich wo immer es geht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text