331°
ABGELAUFEN
4GB Crucial Ballistix Sport DDR4-RAM 2400 MHz PC4-19200 CL16 für 25,98 @ Notebooksbilliger.de

4GB Crucial Ballistix Sport DDR4-RAM 2400 MHz PC4-19200 CL16 für 25,98 @ Notebooksbilliger.de

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

4GB Crucial Ballistix Sport DDR4-RAM 2400 MHz PC4-19200 CL16 für 25,98 @ Notebooksbilliger.de

Preis:Preis:Preis:25,98€
Zum DealZum DealZum Deal
4GB Crucial Ballistix Sport DDR4-RAM 2400 MHz PC4-19200 CL16

Crucial Ballistix Sport DDR4 - Leistungsstarker Speicher

Schnell. Schnittig. Sportlich. Holen Sie mehr aus Ihrem Speicher heraus

Unser leistungsstarker Crucial Ballistix Sport-Speicher wurde für Leistungsenthusiasten
und alle diejenigen entwickelt, die einfach mehr aus ihrem System herausholen
möchten. Geben Sie Ihrem Prozessor die Ressourcen, die er benötigt, um die
gewünschte Leistung zu zeigen und Ihren Computer schneller und reaktionsstärker
zu machen.


Höhere Geschwindigkeit für Ihr System – mit Ballistix

Der perfekte Speicher ist schnell, schnittig und unterstützt Ihr System,
um noch mehr Leistung zu erbringen. Im Vergleich zu standardmäßigem
Computerspeicher bietet Ballistix Sport genau das: höhere Geschwindigkeit
und problemlose Ausführung selbst anspruchsvollster Anwendungen. Nutzen
Sie die höhere Bandbreite, um mehrere Aufgaben gleichzeitig durchzuführen. Seien
Sie schneller als die anderen, mit besseren Latenzzeiten und kürzeren Ladezeiten. Und
erreichen Sie störungsfreie Reaktionsfähigkeit mit beeindruckender und gleichzeitig
erschwinglicher Leistungsstärke.

Einfache Installation

Eigentlich ist es ganz einfach, mehr aus Ihrem System herauszuholen. Und
genau dafür wurde Ballistix Sport-Speicher konzipiert. Ballistix
Sport wurde entwickelt, um erschwinglichen, benutzerfreundlichen leistungsstarken
Speicher zu bieten – mit intuitiven Moduldesigns, Intel­ XMP-Profilen und
vielem mehr. Die Installation ist ein Kinderspiel, ganz einfach mit Plug-and-play, für
sofortige Einsatzbereitschaft ohne oder mit nur geringfügiger BIOS-Konfiguration.


Das bestgeeignete Modul für Ihr System

Ballistix Sport-Speicher ist in einer breiten Palette an Modultypen,
Konfigurationen und Wärmeverteilungsoptionen verfügbar. Sport-Module sind
in UDIMM/SODIMM-Formfaktoren, mit DDR3/DDR4-Speichertechnologien
und hohen/flachen Höhenprofilen verfügbar. Packen Sie mehr Leistung in
nahezu jede Art von System – auch in Ihres!


Micron-Qualität – Zuverlässigkeit auf hohem Niveau

Als Marke von Micron, einem der weltweit größten Speicherhersteller, ist der
Ballistix-Speicher robust gebaut und liefert mehr Leistung als standardmäßiger
Speicher. Seit über 35 Jahren entwirft Ballisitx Speicher: von traditionellem
DDR-Speicher bis hin zu Ballistix Sport DDR4, der Ihnen Spitzenleistungen bietet
– zu einem erschwinglichen Preis. Für Ballistix Sport-Speicher gilt eine eingeschränkte
lebenslange Garantie. Er wurde nach strengsten Kriterien der Branche getestet und
gründlich erprobt und ist bereit, Ihr System zu optimieren.



Technische Daten:

Dichte: 4GB
Geschwindigkeit: DDR4-2400
Latenzzeit: CL16 (16-16-16)
Spannung: 1,2 V
Bandbreite: PC4-19200





Tests:
-------------
legitreviews.com/cru…873


tweaktown.com/rev…tml


Preisvergleich:
------------------------
geizhals.de/cru…=de

28 Kommentare

Hey, die Preise werden so langsam erschwinglich. Erinnert mich an 8GB Kits für unter 30€, domols, domols.
Wann kann man denn mit Preisen der aktuellen Generation zu aktuellen Preisen der bisherigen Generation rechnen?
Also quasi ein mehr als völlig ausreichender Gamer-PC für so 1000€ mit Komponenten, wie z.B.:
- i5-/i7-4k bzw. gleichwertigen Xeon,
- 8GB RAM,
- GTX 970er
- und 1/4 TB SSD

bzw. wann lohnt sich ein Umrüsten, da man mit dem alten Sockel/Chipset ja nicht weit kommt Wer weiß wie lange die 760er in meinem Tower noch aushält...

Schnell. Schnittig. Sportlich. Holen Sie mehr aus Ihrem Speicher heraus

Ja nee, iss klar. X)

Hey, die Preise werden so langsam erschwinglich. Erinnert mich an 8GB Kits für unter 30€, domols, domols.


Oh ja ich hatte die Rigel in der 1600er DDR3 Version 4 mal 4GB für 55€ bekommen

d4t0m3k

Hey, die Preise werden so langsam erschwinglich. Erinnert mich an 8GB Kits für unter 30€, domols, domols. Wann kann man denn mit Preisen der aktuellen Generation zu aktuellen Preisen der bisherigen Generation rechnen? Also quasi ein mehr als völlig ausreichender Gamer-PC für so 1000€ mit Komponenten, wie z.B.: - i5-/i7-4k bzw. gleichwertigen Xeon, - 8GB RAM, - GTX 970er - und 1/4 TB SSD bzw. wann lohnt sich ein Umrüsten, da man mit dem alten Sockel/Chipset ja nicht weit kommt Wer weiß wie lange die 760er in meinem Tower noch aushält...




also mit dem nächsten Woche ( ~5. August) erscheinden INTEL SKylake CPU, wäre der Zeitpunkt bis auf die allgemein überteuerten CPU/Grakka Preise etc. perfekt! Man benötigt nämlich ein neues Mainbaord mit SOckel 1151 und das kannst du bereits bestellen und am 5. August liefern oder abholen.

mit einem Budget von 1000€ solltest du hinkommen, ich würde aber lieber noch 100 oder 200 drauflegen dann bsit du auf der sicheren seid und hast dann schön die Qual der Wahl, welche Hardware die genua möchtest, aber für ~1300 bekommst du gebraucht schon einen absoluten HIGH-END komplett Spiele Rechner.

Mills

Schnell. Schnittig. Sportlich. Holen Sie mehr aus Ihrem Speicher heraus Ja nee, iss klar. X)


Hier wurde wohl der "Speicher" mit dem "Auto" verwechselt

ddr3 mit 2400er Takt und ich hätte neuen RAM gehabt :'(

d4t0m3k

Hey, die Preise werden so langsam erschwinglich. Erinnert mich an 8GB Kits für unter 30€, domols, domols. :{Wann kann man denn mit Preisen der aktuellen Generation zu aktuellen Preisen der bisherigen Generation rechnen? Also quasi ein mehr als völlig ausreichender Gamer-PC für so 1000€ mit Komponenten, wie z.B.:- i5-/i7-4k bzw. gleichwertigen Xeon, - 8GB RAM, - GTX 970er - und 1/4 TB SSDbzw. wann lohnt sich ein Umrüsten, da man mit dem alten Sockel/Chipset ja nicht weit kommt Wer weiß wie lange die 760er in meinem Tower noch aushält...



Upgrades lohnen sich momentan eig. nur im GPU Sektor und sonst hält was die einzelnen stufen anbelangt. also i5 auf i7 als Beispiel. die neuen Intels werden nicht großartig und vor allem in spielen nicht spürbar schneller sein. ddr4 merkst du als mainstream Nutzer eig. nichts, zumindest solange du eine dedizierte Grafikkarte hast.
wenn du upgraden willst, dann lohnt sich das aus CPU gründen in meinen Augen normalerweise nicht. ein i5 Sandy bridge reicht noch immer problemlos für nahezu alles. Grafikkarten sind da eine andere Geschichte.

d4t0m3k

Hey, die Preise werden so langsam erschwinglich. Erinnert mich an 8GB Kits für unter 30€, domols, domols. Wann kann man denn mit Preisen der aktuellen Generation zu aktuellen Preisen der bisherigen Generation rechnen? Also quasi ein mehr als völlig ausreichender Gamer-PC für so 1000€ mit Komponenten, wie z.B.: - i5-/i7-4k bzw. gleichwertigen Xeon, - 8GB RAM, - GTX 970er - und 1/4 TB SSD bzw. wann lohnt sich ein Umrüsten, da man mit dem alten Sockel/Chipset ja nicht weit kommt Wer weiß wie lange die 760er in meinem Tower noch aushält...



ist schon richtig, aber wenn man einen 4k Monitor oder TV hat und nur Spiele spielt wie WoW oder Rome II reicht ein i7- 4790k nichtmal aus.

Hier stand Bullshit! CL15/16 bei DDR4 ist selbstverständlich i.O. (wenn auch nicht weltbewegend) - hatte das Angebot für DDR3 gehalten!

benemaster

Achtung, CL16!!! Dann lieber 1600 MHz CL9/CL10, der dürfte bedeutend schneller sein! Das sowas verkauft wird...


Dito!
Wusste gar nicht, dass es sowas gibt. Leute achtet auf cl9/10. Die MHz ist eher "unwichtig", gerade wenn man zockt. Oder cl7 und 1333mhz.


Bezog sich auf ddr3 ram

benemaster

Achtung, CL16!!! Dann lieber 1600 MHz CL9/CL10, der dürfte bedeutend schneller sein! Das sowas verkauft wird...



CL9/CL10 ?? sowas gibts bei DDR4 gar nicht^^

Bei Crucial wird oft CL16 angegeben obwohl es CL15 ist.

benemaster

Achtung, CL16!!! Dann lieber 1600 MHz CL9/CL10, der dürfte bedeutend schneller sein! Das sowas verkauft wird...


Du verwechselst das mit DDR3, denn DDR4 geht mit 2133 los und CL10 gibt es auch einen 16GB-Kit mit 3.300Mhz, aber über 200 € willst du sicher nicht dafür ausgeben.

DDR4 - autocold, da eh fast niemand entsprechende Mainboards besitzt. Lieber mehr ddr3 Deals

benemaster

Achtung, CL16!!! Dann lieber 1600 MHz CL9/CL10, der dürfte bedeutend schneller sein! Das sowas verkauft wird...



Ohja, danke für dem Hinweis!

Conk

DDR4 - autocold, da eh fast niemand entsprechende Mainboards besitzt. Lieber mehr ddr3 Deals



AUTOCOLD? AUTOCOLD !

Habe immer noch einen 775er Sockel mit Q9300, 560 gtx ti und erst jetzt wirklich mit AC Unity an die Grenzen gestoßen. Ihr seid ja krasse Enthusiasten. Das erinnert mich an die Zeit als Crysis rauskam und mit der auf dem Markt erhältlichen Hardware keiner das Spiel ausmaxen konnte, , trotzdem hat es jeder versucht...

willyk311

Habe immer noch einen 775er Sockel mit Q9300, 560 gtx ti und erst jetzt wirklich mit AC Unity an die Grenzen gestoßen. Ihr seid ja krasse Enthusiasten. Das erinnert mich an die Zeit als Crysis rauskam und mit der auf dem Markt erhältlichen Hardware keiner das Spiel ausmaxen konnte, , trotzdem hat es jeder versucht...



lol, also ich bin mit meinem 775 Sys mit E6300 @ 4 ghz oder so schon vor 5 Jahren an meine Grenzen gestoßen und als ich dann vor über 1 1/2 Jahren das System gewechselt habe, war der Unterschied so gewaltig, das ich wieder süchtig geworden bin, daher kommt jetzt der 6700K anstelle des 4790k@oc

Kommentar

d4t0m3k

Hey, die Preise werden so langsam erschwinglich. Erinnert mich an 8GB Kits für unter 30€, domols, domols. Wann kann man denn mit Preisen der aktuellen Generation zu aktuellen Preisen der bisherigen Generation rechnen? Also quasi ein mehr als völlig ausreichender Gamer-PC für so 1000€ mit Komponenten, wie z.B.: - i5-/i7-4k bzw. gleichwertigen Xeon, - 8GB RAM, - GTX 970er - und 1/4 TB SSD bzw. wann lohnt sich ein Umrüsten, da man mit dem alten Sockel/Chipset ja nicht weit kommt Wer weiß wie lange die 760er in meinem Tower noch aushält...



Dem würde ich nicht ganz zustimmen, ich habe einen Xeon 1231v3 der sich meines Wissens nach (korrigiert mich zwischen dem i7 4770 und dem 4790 einreiht und der reicht vollkommen aus um mit der gtx970 Spiele wie wow in 4k zu spielen wenn alles auf Ultra steht natürlich reicht es nicht bei the witcher 3 oder so

Der Preis ist hot, aber Notebooksbilliger ist bekanntlich ein " Saftladen " ( Google ist Dein Freund, siehe Marktbericht ).

Kann noch so billig sein, ich täte die Finger von sein - bei dem Anbieter -.

ich bin von meinem alten i5 750 @3,8ghz jetzt auf einen "alten" 2600k @ 4,6ghz umgestiegen um meiner gtx 970 genug power zu liefern. Damit bin ich Leistungstechnisch irgendwo zwischen 4970 und 4790k, nur das die CPU nen drittel kostet.

Und für die nächsten Grafikkarten Generationen wird das noch gut reichen! Selbst mein i5 lief mit der 970 bei allen aktuellen Spielen auf sehr hoch/ultra ohne probleme.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text