Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
4K Blu-rays für je 13,88€ inkl. Versand - z.B. Und täglich grüßt das Murmeltier
298° Abgelaufen

4K Blu-rays für je 13,88€ inkl. Versand - z.B. Und täglich grüßt das Murmeltier

13,88€29€-52%Zoom.co.uk Angebote
19

Gruppen

19 Kommentare
Film 1,2 und 3 sind Top!
Mag sein (Speziell Film 1) aber in 4K sinnfrei
Für Film 1 und 4 mal komplett sinnfrei. Also ob das ursprüngliche Filmmaterial bei "Täglich grüßt das Murmeltier" genügend Qualität hergeben würde. Die Blu-ray war von der Bildqualität schon eher mau. Und einen gammeligen Mist wie "Daddy's Home 2" braucht ja mal gar keiner auf 4K.
Wenn ich 2 Filme im Warenkorb lege ,steht Pro Film 15 Pfund und die 10 Prozent werden auch nicht abgezogen 21659532-Jo2d8.jpg
Darklee10.05.2019 13:28

Wenn ich 2 Filme im Warenkorb lege ,steht Pro Film 15 Pfund Wenn ich 2 Filme im Warenkorb lege ,steht Pro Film 15 Pfund und die 10 Prozent werden auch nicht abgezogen [Bild]



Das liegt daran dass die Filme auch bei einer 2 Filme für 30 Pfund Aktion teilnehmen. Wie man auch sehen kann im Bild. ^ ^
Bestell die Filme einzeln dann hast du keine Probleme.
reishasser10.05.2019 13:18

Mag sein (Speziell Film 1) aber in 4K sinnfrei


Und warum?
Avatar
GelöschterUser1135989
Bei mir wird nichts abgezogen, muss über 14€ zahlen.
GelöschterUser113598910.05.2019 13:33

Bei mir wird nichts abgezogen, muss über 14€ zahlen.



Ich hab den Preis angepasst, der 10% Gutschein wurde deaktiviert.
nafspa1210.05.2019 13:26

Für Film 1 und 4 mal komplett sinnfrei. Also ob das ursprüngliche F …Für Film 1 und 4 mal komplett sinnfrei. Also ob das ursprüngliche Filmmaterial bei "Täglich grüßt das Murmeltier" genügend Qualität hergeben würde. Die Blu-ray war von der Bildqualität schon eher mau. Und einen gammeligen Mist wie "Daddy's Home 2" braucht ja mal gar keiner auf 4K.



Was ist das denn für eine Logik? Gerade weil die Blu-ray ne maue Bildqualität hat, ist viel Potential für 4K vorhanden gewesen und dementsprechend groß ist dann auch der Unterschied. Bild 2
Bearbeitet von: "peterauto21" 10. Mai
Antipode10.05.2019 13:33

Und warum?


Ernsthaft? Viele aktuelle Produktionen sind in 4K sinnfrei weil fake 4K und so ein alter Schinken der wie schon geschrieben auf BR schon mies ist braucht keine 4K.

Das gleiche gilt auch für Batman vs Superman in 4K, wegen des komischen Filters im Film wirkt das Material einfach nur schlecht.
Nur weil der Bildtransfer auf Blu-ray unter den Möglichkeiten war heißt das nicht automatisch im Umkehrschluss, dass die 4k es dann auch ist. Studios machen es sich bei Katalogtiteln zu Beginn einfach und pressen den vorhandenen Transfer zb aus DVD Zeiten auf Blu-ray. Dadurch bleiben viele Filme unter ihrem eigentlich möglichen Bildniveau. Jetzt bloß nicht mit dem Filmalter argumentieren...

Alleine eine detailliertere Farbdarstellung macht einen Unterschied und feines Filmkorn. Da muss nicht mal unglaublich viel Schärfe dazukommen. Der Begriff HD und 4k wird oft fehlinterpretiert!
Bearbeitet von: "WayneEnterprises" 10. Mai
reishasser10.05.2019 15:56

Ernsthaft? Viele aktuelle Produktionen sind in 4K sinnfrei weil fake 4K …Ernsthaft? Viele aktuelle Produktionen sind in 4K sinnfrei weil fake 4K und so ein alter Schinken der wie schon geschrieben auf BR schon mies ist braucht keine 4K.Das gleiche gilt auch für Batman vs Superman in 4K, wegen des komischen Filters im Film wirkt das Material einfach nur schlecht.



Du magst den ersten Film und er ist in echten 4K Ultra HD und kein Fake 4K.
Die neueren werden meist hochskaliert bei dem ersten Film gilt das aber nicht.

Codec: HEVC / H.265 (60.11 Mbps)
Resolution: Native 4K (2160p)
HDR: HDR10
Aspect ratio: 1.85:1
Original aspect ratio: 1.85:1

blu-ray.com/mov…95/
Bearbeitet von: "Search85" 10. Mai
reishasser10.05.2019 15:56

Ernsthaft? Viele aktuelle Produktionen sind in 4K sinnfrei weil fake 4K …Ernsthaft? Viele aktuelle Produktionen sind in 4K sinnfrei weil fake 4K und so ein alter Schinken der wie schon geschrieben auf BR schon mies ist braucht keine 4K.Das gleiche gilt auch für Batman vs Superman in 4K, wegen des komischen Filters im Film wirkt das Material einfach nur schlecht.


Ernsthaft?? Dann informier dich lieber erstmal, dieser Film wurde auf 35mm Film gedreht und hat somit eine theoretisch mögliche Auflösung von 6K. Vernünftig digitalisiert sind solche 4K Filme oft besser als digital gefilmte neuere Filme die dann interpoliert werden.
Und mindestens der erste Teil hat echtes 4K.
Also erzähl mir nichts von alten Schinken.
echtes4k.net/4K-…ck/
Bearbeitet von: "Antipode" 10. Mai
reishasser10.05.2019 15:56

Ernsthaft? Viele aktuelle Produktionen sind in 4K sinnfrei weil fake 4K …Ernsthaft? Viele aktuelle Produktionen sind in 4K sinnfrei weil fake 4K und so ein alter Schinken der wie schon geschrieben auf BR schon mies ist braucht keine 4K.Das gleiche gilt auch für Batman vs Superman in 4K, wegen des komischen Filters im Film wirkt das Material einfach nur schlecht.

Schau dir bspw. mal die 4k Bluray von 2001 an. Sehr zu empfehlen und die Bildqualität ist absolut spitze!
peterauto2110.05.2019 15:53

Was ist das denn für eine Logik? Gerade weil die Blu-ray ne maue …Was ist das denn für eine Logik? Gerade weil die Blu-ray ne maue Bildqualität hat, ist viel Potential für 4K vorhanden gewesen und dementsprechend groß ist dann auch der Unterschied. Bild 2


Setzt halt voraus, dass beim Digitalisieren des Masters entsprechende Sorgfalt herrscht. Dass es auch gute Abtastungen gibt, stellt ja auch niemand in Frage. Aber bei den meisten Digitalisierungen wird es anders ablaufen, warum sollten sich die Studios denn jetzt mehr Mühe geben als zu BD-Zeiten?
nafspa1210.05.2019 21:31

Setzt halt voraus, dass beim Digitalisieren des Masters entsprechende …Setzt halt voraus, dass beim Digitalisieren des Masters entsprechende Sorgfalt herrscht. Dass es auch gute Abtastungen gibt, stellt ja auch niemand in Frage. Aber bei den meisten Digitalisierungen wird es anders ablaufen, warum sollten sich die Studios denn jetzt mehr Mühe geben als zu BD-Zeiten?



Weil sie das neue Medium auch verkaufen wollen und dementsprechend eine Bildqualitätsteigerung brauchen.
peterauto2110.05.2019 22:59

Weil sie das neue Medium auch verkaufen wollen und dementsprechend eine …Weil sie das neue Medium auch verkaufen wollen und dementsprechend eine Bildqualitätsteigerung brauchen.



Ach, und bei Blu-ray damals nicht?
nafspa1210.05.2019 23:35

Ach, und bei Blu-ray damals nicht?



Auch ne relativ schlechte Blu-ray kann deutlich besser sein als ne DVD, wobei die DVD vermutlich auch besser gewesen sein könnte.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text