Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
4x Energizer AA/AAA Akkus, Recharge Power Plus 4€ oder mit Ladegerät 9€ | Klebeband 0,99€ | Curver Wäschebox 55L 9€ [27.01. Kodi]
1559° Abgelaufen

4x Energizer AA/AAA Akkus, Recharge Power Plus 4€ oder mit Ladegerät 9€ | Klebeband 0,99€ | Curver Wäschebox 55L 9€ [27.01. Kodi]

4€6,10€-34%KODi Angebote
Expert (Beta)60
aktualisiert 27. Jan (eingestellt 19. Jan)Verfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Sind zwar keine Eneloops, aber in der Akku-Not lädt der Teufel auch Energizer.
Bei Kodi bekommt ihr ab dem 27.01. Energizer AA/AAA Akkus im vierer Pack für 4€. Benötigt ihr noch das passende Ladegerät? Für 9€ bekommt vier Akkus noch + Ladegerät.

PVG für die Akkus liegt bei ca 6€
PVG für die Akkus und Ladegerät liegt bei ca. 13€

1520348.jpg
Details:
  • 4er Pack Energizer Recharge Power Plus-NiMH-Akkus, Typ AA, 1300 mAh
  • Der weltweit erste AA-Akku, der zu 4 % aus recycelten Akkus besteht
  • Mit einer Ladung kann ein Spielzeug bis zu 5,5 Stunden oder ein tragbares Gaming-Gerät bis zu 7,5 Stunden betrieben werden. (Ergebnisse variieren je nach Gerät und Nutzung.)
  • Energizer Recharge Power Plus-Akkus sind bei Lieferung voraufgeladen und sofort einsatzbereit.
  • Jeder Akku kann bis zu 1.000 Mal aufgeladen werden, wobei eine Ladung bei Lagerung bis zu 12 Monate erhalten bleiben kann.


Klebeband für 0,99€
Kosten normal 1,49€.

1520348.jpg


Curver Wäschebox My Style 55L für 9€.
PVG liegt bei ca 18€

1520348.jpg
Zusätzliche Info
KODi AngeboteKODi Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
4er Pack Energizer Recharge Power Plus-NiMH-Akkus, Typ AA, 2000 mAh

Auf dem Bild steht aber 1300mAh, nicht 2000
Der Witz ist ja der Aufdruck... dick drauf schreiben und dann nur mit 4% rezyklierten Batterien.
Toni2927.01.2020 11:31

Okay danke aber dann ist es definitiv regional. Schade echt guter Preis.


Wenn das wirklich die 500mAh/1300mAh Teile sind, dann ist das kein guter Preis
AAA mit 500 mAh und AA mit 1300 mAh, naja, also wenn der Aldi oder Lidl sowas anbietet, dann liegen die bei 700-750 mAh und 2000 - 2600 mAh.
Das ist kein Angebot, das ist eine Farse. Due dinger haben nur die hälfte an Kapazität. Wer käuft so einen schrott?
60 Kommentare
Hm...wenn man wüsste, ob billig auch gut ist. Hatte schon NoNames, wie auch die allseits hochgelobten eneloops. Bisher kann ich leider nur sagen...sind beides funktionierende Akkus
Drachibrain19.01.2020 00:59

Hatte schon hochgelobten eneloops


Dann probiere doch Camelion "always ready". Sind wie Eneloops, nur günstiger. Habe beide in Verwendung, merke keinen Unterschied.
Die haben aber keine hohe Kapazität. Hmpf.
Preis geht aber trotzdem in Ordnung.
Dafür, dass man 4 Stück bekommt auf jeden Fall.

Ich selbst habe mir neulich 2 Varta AAA Akkus mit 1000mAh für mein DECT Telefon gekauft. Preis: 10€.
Bearbeitet von: "arcardy" 19. Jan
Regionales Angebot, außerhalb von NRW gibt's fast keine Märkte von KODi.
Probier doch mal den Filial-Finder: kodi.de/ser…er/
4er Pack Energizer Recharge Power Plus-NiMH-Akkus, Typ AA, 2000 mAh

Auf dem Bild steht aber 1300mAh, nicht 2000
Drachibrain19.01.2020 00:59

Hm...wenn man wüsste, ob billig auch gut ist. Hatte schon NoNames, wie …Hm...wenn man wüsste, ob billig auch gut ist. Hatte schon NoNames, wie auch die allseits hochgelobten eneloops. Bisher kann ich leider nur sagen...sind beides funktionierende Akkus


Eneloops sind keine noname, die gehören zu Panasonic.
4% Recycled
retikulumx19.01.2020 10:16

Eneloops sind keine noname, die gehören zu Panasonic.


Darum sagte ich ja auch, dass ich beides schon hatte, sowohl NoNames, als auch die Eneloops. Hast Du bestimmt nur missverstanden
Twoface_8019.01.2020 08:20

Probier doch mal den Filial-Finder: …Probier doch mal den Filial-Finder: https://www.kodi.de/service/filialfinder/


Daher habe ich ja meine Info
Ist kein besonderer Preis:
ewanto.de/akk…700


Ab 5 Blistern nur noch 2,75. Ab einem 4,53 EUR und das sogar inkl. Versand.
Ich bin hier wegen eines Media Players...
AAA mit 500 mAh und AA mit 1300 mAh, naja, also wenn der Aldi oder Lidl sowas anbietet, dann liegen die bei 700-750 mAh und 2000 - 2600 mAh.
Das ist kein Angebot, das ist eine Farse. Due dinger haben nur die hälfte an Kapazität. Wer käuft so einen schrott?
Der Witz ist ja der Aufdruck... dick drauf schreiben und dann nur mit 4% rezyklierten Batterien.
Was ist denn KODi?
Toni2927.01.2020 11:23

Was ist denn KODi?


So eine Art Non-Food Discounterkette. Die Filialen konzentrieren sich auf NRW
Bearbeitet von: "senseo4711" 27. Jan
"Sind zwar keine Eneloops, aber in der Akku-Not lädt der Teufel auch Energizer."

Es gibt nur Eneloops!
Kann mir jemand noch ein "08/15" Ladegerät empfehlen. Wollte die Laddas von Ikea holen.
Diese gut!
Meine eneloops haben früher schlapp gemacht
senseo471127.01.2020 11:27

So eine Art Non-Food Discounterkette. Die Filialen konzentrieren sich auf …So eine Art Non-Food Discounterkette. Die Filialen konzentrieren sich auf NRW


Okay danke aber dann ist es definitiv regional. Schade echt guter Preis.
ellop27.01.2020 11:30

Kann mir jemand noch ein "08/15" Ladegerät empfehlen. Wollte die Laddas …Kann mir jemand noch ein "08/15" Ladegerät empfehlen. Wollte die Laddas von Ikea holen.


Liitokala 500 incl. Kapazitätmessung. Vom Preis her 08/15. Sonst eher weit höhere Liga, da man auch Lade- und Entladestrom in 4 Stuffen angeben kann.
Bearbeitet von: "selbst-ständig" 27. Jan
Preis für die Akkus naja, zu schlagen wären die 1,49 bzw. 0,99 für den 4er Ikea Ladda
Bearbeitet von: "ken" 27. Jan
Toni2927.01.2020 11:31

Okay danke aber dann ist es definitiv regional. Schade echt guter Preis.


Wenn das wirklich die 500mAh/1300mAh Teile sind, dann ist das kein guter Preis
eisenherz197527.01.2020 06:54

AAA mit 500 mAh und AA mit 1300 mAh, naja, also wenn der Aldi oder Lidl …AAA mit 500 mAh und AA mit 1300 mAh, naja, also wenn der Aldi oder Lidl sowas anbietet, dann liegen die bei 700-750 mAh und 2000 - 2600 mAh.Das ist kein Angebot, das ist eine Farse. Due dinger haben nur die hälfte an Kapazität. Wer käuft so einen schrott?


Dafür ist bei den Discounter-Akkus Lotto ob du auch wirklich die ausgeschriebene Kapazität bekommst. Das ist dann wirklich eine Farce. Ich kaufe einfach nur noch Eneloops und bin glücklich.
selbst-ständig27.01.2020 11:33

Liitokala 500 incl. Kapazitätmessung


Herzlichen Dank. Hätte gerne etwas günstigeres, aber die Subvention muss man ja auf Jahre sehen
Musso27.01.2020 11:29

"Sind zwar keine Eneloops, aber in der Akku-Not lädt der Teufel auch …"Sind zwar keine Eneloops, aber in der Akku-Not lädt der Teufel auch Energizer."Es gibt nur Eneloops!



Nein, es gibt auch LADDA - ich nehm inzwischen eigentlich nur noch die Akkus von IKEA.
Localhorst8627.01.2020 11:39

Nein, es gibt auch LADDA - ich nehm inzwischen eigentlich nur noch die …Nein, es gibt auch LADDA - ich nehm inzwischen eigentlich nur noch die Akkus von IKEA.


Erwischt hab selber eneloops und ladda
Ganz klar 1300er und 500er. Sind also höchstens was für Telefone oder andere Dauerlader.....

24830222-nNVBq.jpg
Bearbeitet von: "fandango" 27. Jan
ellop27.01.2020 11:30

Kann mir jemand noch ein "08/15" Ladegerät empfehlen. Wollte die Laddas …Kann mir jemand noch ein "08/15" Ladegerät empfehlen. Wollte die Laddas von Ikea holen.



Evtl. das von AN ab Donnerstag?aldi-nord.de/ang…tml
ellop27.01.2020 11:30

Kann mir jemand noch ein "08/15" Ladegerät empfehlen. Wollte die Laddas …Kann mir jemand noch ein "08/15" Ladegerät empfehlen. Wollte die Laddas von Ikea holen.



IKEA hatte früher das "STORHÖGEN", das hat Einzelschachtsteuerung, Display und ordentlich Ladeplätze, das gibts aber wohl nicht mehr.

Nachfolger scheint TJUGO zu sein, eventuell wäre das ja was.

ikea.com/de/…69/
@team Das ist ein lokales Angebot, da es die Filialen fast nur in NRW gibt. Des Weiteren beträgt die Kapazität der Akkus nicht 2000mAh sondern nur 1300mAh.
spinpoint27.01.2020 11:46

Evtl. das von AN ab …Evtl. das von AN ab Donnerstag?https://www.aldi-nord.de/angebote/angebote-do-30-01/profi-schnellladegeraet-8384.article.html



Liitokala 500
oder
Zanflare C4
oder (aber keine Lithium)
BC 4000

aber das Ding von Aldi eher nicht.
ohman9027.01.2020 11:31

Dafür ist bei den Discounter-Akkus Lotto ob du auch wirklich die …Dafür ist bei den Discounter-Akkus Lotto ob du auch wirklich die ausgeschriebene Kapazität bekommst. Das ist dann wirklich eine Farce. Ich kaufe einfach nur noch Eneloops und bin glücklich.


Also die Akkus vom Aldi oder Lidl wie zb die "Tronic" sind der allerletzte Schrott. Wenn man die paar Wochen nicht nutzt sterben die nacheinander weg. Und ich habe wirklich bei vielen Angeboten zugeschlagen (zB Billigmarke Baumarkt (GoOn oder eben Lidl Tronic). Die wirklich besten Akkus die kaum Kapazität verlieren sind mMn vom Ikea (Ladda AA 2600mAh). Wobei es da inzwischen neue gibt die ich nicht probiert habe.
Was ist das für ein Laden? Habe ich hier in Berlin ich nie gesehen. Lokal?
Kannst dir grad die vom tedi für 7€ holen
Habe Eneloops seit zehn Jahre in der Benutzung. Überwiegend mit einer DSL. Oft und intensiv. Hatte schon zum Vergleich auch welche von Aldi oder Lidl ausprobiert. Die kommen werden in der Kapazität, noch in Lebensdauer nicht annähernd an Original. Einzig wichtig ist, dass die Eneloops mit original Ladegerät geladen werden. Scheinbar verkraften die nur niedrige Ladeströme.
Lokal gehört in die Beschreibung, bis zu dem Deal wusste ich nicht einmal was Kodi ist😁
ellop27.01.2020 11:30

Kann mir jemand noch ein "08/15" Ladegerät empfehlen. Wollte die Laddas …Kann mir jemand noch ein "08/15" Ladegerät empfehlen. Wollte die Laddas von Ikea holen.



Denkbar schlechte Idee.
Das Ladegerät ist wichtiger als die Akkus.
Ein 08/15 Ladegerät bekommt auch gute Akkus tot, ein gutes Ladegerät hält aber auch 08/15 Akkus eine ganze Weile am Leben.

Es muss kein HighTec-Ladegerät sein, aber 30 Euro sind gut investiert.
Bearbeitet von: "quecksilber" 27. Jan
KrisMullkiller27.01.2020 12:35

Habe Eneloops seit zehn Jahre in der Benutzung. Überwiegend mit einer DSL. …Habe Eneloops seit zehn Jahre in der Benutzung. Überwiegend mit einer DSL. Oft und intensiv. Hatte schon zum Vergleich auch welche von Aldi oder Lidl ausprobiert. Die kommen werden in der Kapazität, noch in Lebensdauer nicht annähernd an Original. Einzig wichtig ist, dass die Eneloops mit original Ladegerät geladen werden. Scheinbar verkraften die nur niedrige Ladeströme.


Ich grille meine Eneloops seit Jahren mit 1000mA in einem Tronic Ladegerät, bisher ist noch keiner ausgefallen.
Ich bin immer kurz davor, mir mal ein besseres Ladegerät mit wählbarem Ladestrom und Kapazitätsmessung zu kaufen, dann kommt der nächste Otto Gutschein und weitere verpackte Eneloops sammeln sich in der Schublade (wobei Otto seit einiger Zeit keine Eneloops mehr verkauft, vielleicht muss ich jetzt doch mal ein Ladegerät kaufen)

@QueckSilber87

Das BC700 würde ich heute nicht mehr kaufen, das unterstützt keine Li-ion Akkus, die ja (hoffentlich) immer häufiger zum Einsatz kommen.
Bearbeitet von: "senseo4711" 27. Jan
quecksilber27.01.2020 12:46

Denkbar schlechte Idee.Das Ladegerät ist wichtiger als die Akkus.Ein 08/15 …Denkbar schlechte Idee.Das Ladegerät ist wichtiger als die Akkus.Ein 08/15 Ladegerät bekommt auch gute Akkus tot, ein gutes Ladegerät hält aber auch 08/15 Akkus eine ganze Weile am Leben.Es muss kein HighTec-Ladegerät sein, aber 30 Euro sind gut investiert.


Vielen Dank. Ich pack es mir mal auf die Liste
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text