4x Giuseppe Giusti "Il Denso" Aceto Balsamico di Modena I.G.P.
207°Abgelaufen

4x Giuseppe Giusti "Il Denso" Aceto Balsamico di Modena I.G.P.

39,60€63,56€-38%
26
eingestellt am 5. JulBearbeitet von:"euerdeus"
Absoluter Bestpreis für diesen Balsamico ! Bei Bestellung von 4 Artikeln (Mydealzer kaufen auf Vorrat ;-) ) entfallen die Versandkosten (ab 30€).

Nächster Bestpreis: 15,89 + 4,50€ VSK [VGP]
Vergleichspreis bei Amazon: 17,90€ pro Flasche (250ml)

Im Schnitt liegt er eigentlich immer bei 16-17€.

Zum Artikel:

Der Aceto Balsamico "il Denso" Riccardo Giusti mit 3 Medallien ist ca. 10 Jahre holzfassgelagert (Eiche, Kastanie, Buche, etc.). Im Geschmack macht sich dies durch das ausgewogene Verhältnis von Säure und Süße bemerkbar. Giuseppe Giusti "il Denso" ist ein dickflüssiger Balsamico mit fruchtigem Duft nach Erdbeeren und Aprikosen und einem sehr fein ausbalancierten Geschmack, der lange am Gaumen bleibt. Der Balsamico passt gut zu gebratenem Gemüse, Meeresfrüchte, Mozarella oder als Aperetif.


„Il Denso“ von Giusti wurde vom "Feinschmecker Magazin" unter 80 teilnehmenden Balsamicos aus Italien zum besten Aceto Balsamico di Modena 2009 gekürt.




Inhalt: 250ml
Geschmack: milde Säure, fruchtiger Duft nach Erdbeeren/Aprikosen, ausbalancierter Geschmack
Farbe: tiefbraun
Säuregrad: 6%
Auszeichnungen: 2009 Testsieger "Der Feinschmecker"
Herkunft: Italien - Emilia Romagna
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Als Aperitif ? Saufen die Leute das Zeug pur ?


Nachtrag:

Ich zitiere mal Stuftung Warentest zu diesem Balsamico:

Der Teuerste fällt durch

Selbst der teuerste Balsamico geht mit einem Mangelhaft aus dem Test: das edle 250-Milliliter-Fläsch­chen von Giuseppe Giusti, gekauft für rund 50 Euro bei Manufactum. Der Essig kommt sehr hoch­wertig daher, entpuppt sich im Labor aber als ärgerliche Mogelpa­ckung: Die Essig­säure stammt nicht nur aus Weintrauben, sondern auch aus Zuckerrübe. Das ist verboten. Auch den Säure­gehalt von 6 Prozent, ein Muss für Aceto Balsamcio di Modena, erreicht er nicht. Hinzu kommen beträcht­liche Rück­stände von Eisen, Zink und Blei.


test.de/Bal…-0/
Bearbeitet von: "sven007" 5. Jul
26 Kommentare
#1 reserviert

Der zitierte Test von sven007 bezieht sich auf einen anderen Balsamico (Giuseppe Giusti Aceto Balsamico di Modena dal 1605 "Banda Rossa"), ebenfalls ist dieser Test alt und von 2011. Weiteres siehe in den Kommentaren unten.
Bearbeitet von: "euerdeus" 5. Jul
Besten Dank für den Tipp - mal wieder zugeschlagen ...
Oder man nimmt "nur" 3 Flaschen und einen Füllartikel essig-oel.de/tar…bel
dann sind es nur 31,60 EUR !
Als Aperitif ? Saufen die Leute das Zeug pur ?


Nachtrag:

Ich zitiere mal Stuftung Warentest zu diesem Balsamico:

Der Teuerste fällt durch

Selbst der teuerste Balsamico geht mit einem Mangelhaft aus dem Test: das edle 250-Milliliter-Fläsch­chen von Giuseppe Giusti, gekauft für rund 50 Euro bei Manufactum. Der Essig kommt sehr hoch­wertig daher, entpuppt sich im Labor aber als ärgerliche Mogelpa­ckung: Die Essig­säure stammt nicht nur aus Weintrauben, sondern auch aus Zuckerrübe. Das ist verboten. Auch den Säure­gehalt von 6 Prozent, ein Muss für Aceto Balsamcio di Modena, erreicht er nicht. Hinzu kommen beträcht­liche Rück­stände von Eisen, Zink und Blei.


test.de/Bal…-0/
Bearbeitet von: "sven007" 5. Jul
Danke! Super Balsamico, auch als Geschenk perfekt. Vorrat wieder gefüllt
sven007vor 1 m

Als Aperitif ? Saufen die Leute das Zeug pur ?



Beim Literpreis von 39,60 EUR ist das zum Essen auf j eden Fall zu schade.
sven007vor 20 m

Als Aperitif ? Saufen die Leute das Zeug pur ?Nachtrag:Ich zitiere mal …Als Aperitif ? Saufen die Leute das Zeug pur ?Nachtrag:Ich zitiere mal Stuftung Warentest zu diesem Balsamico:Der Teuerste fällt durchSelbst der teuerste Balsamico geht mit einem Mangelhaft aus dem Test: das edle 250-Milliliter-Fläsch­chen von Giuseppe Giusti, gekauft für rund 50 Euro bei Manufactum. Der Essig kommt sehr hoch­wertig daher, entpuppt sich im Labor aber als ärgerliche Mogelpa­ckung: Die Essig­säure stammt nicht nur aus Weintrauben, sondern auch aus Zuckerrübe. Das ist verboten. Auch den Säure­gehalt von 6 Prozent, ein Muss für Aceto Balsamcio di Modena, erreicht er nicht. Hinzu kommen beträcht­liche Rück­stände von Eisen, Zink und Blei.https://www.test.de/Balsamico-Der-grosse-Bluff-4239878-0/


Also ich kann nur persönlich berichten. Was für mich zählt ist der Geschmack und da kann für mich kein anderer Balsamico aus dem Supermarkt mithalten.
Der bei Warentest getestete Balsamico von Guisti für 50€ ist auch ein anderer (Giuseppe Giusti Aceto Balsamico di Modena dal 1605 "Banda Rossa"), als der hier verlinkte. Guisti bietet verschiedene Essige. Außerdem ergänzend:Der Hersteller Giusti macht geltend, dass die in die vergleichende Unter­suchung einbezogenen Prüf­muster mit der Los-Kenn­zeichnung "L 9/12" aus der Zeit vor Inkraft­treten der Verordnung (EG) Nr. 583/2009 der Kommis­sion von 3. Juli 2009 abge­füllt und in den Verkehr gebracht worden seien und hätten verkauft werden dürfen.
Bearbeitet von: "euerdeus" 5. Jul
Man sollte noch dabei schreiben, dass es sich um einen minderwertigen I.G.P handelt und nicht um den hochwertigen D.O.P. Das sieht man zwar schon am Preis, aber dennoch
Html8976vor 7 m

Man sollte noch dabei schreiben, dass es sich um einen minderwertigen …Man sollte noch dabei schreiben, dass es sich um einen minderwertigen I.G.P handelt und nicht um den hochwertigen D.O.P. Das sieht man zwar schon am Preis, aber dennoch


I.G.P. und D.O.P. sagen nichts über die Qualität aus.

Bedeutung:
I.G.P. blau-gelb, geschützte geografische Angabe: Einer von 3 Produktionsschritten erfolgen in der Region
D.O.P. rot-gelb, geschützte Ursprungsbezeichnung : Alle Produktionsschritte erfolgen in der Region
euerdeusvor 8 m

I.G.P. und D.O.P. sagen nichts über die Qualität aus. Bedeutung:I.G.P. b …I.G.P. und D.O.P. sagen nichts über die Qualität aus. Bedeutung:I.G.P. blau-gelb, geschützte geografische Angabe: Einer von 3 Produktionsschritten erfolgen in der Region D.O.P. rot-gelb, geschützte Ursprungsbezeichnung : Alle Produktionsschritte erfolgen in der Region


Leider falsch... IGP ist ein Massenprodukt. Mindestreifezeit 60 Tage. DOP ist ein Qualitätsprodukt mit einer Mindestreifezeit von 3 Jahren. Einfach mal die Inhaltsliste und Preise der beiden Balsamicos anschauen, da merkt man schon, welchen man hat.
Bearbeitet von: "Html8976" 5. Jul
Html8976vor 9 m

Leider falsch... IGP ist ein Massenprodukt. Mindestreifezeit 60 Tage. DOP …Leider falsch... IGP ist ein Massenprodukt. Mindestreifezeit 60 Tage. DOP ist ein Qualitätsprodukt mit einer Mindestreifezeit von 3 Jahren. Einfach mal die Inhaltsliste und Preise der beiden Balsamicos anschauen, da merkt man schon, welchen man hat.



Html8976 hat völlig recht!!!
DOP ist der hochwertigste Balsamico. Wurde auch nochmal in der TV-Doku "Die Abzocker" bestens gezeigt:
balsamico.shop/de/…en/
Echter Balsamico hat im Namen ein D.O.P
In der Grundaussage dahingehend richtig, dass D.O.P. mind. 12 Jahre alt ist und eine detailliertere Rückverfolgung der einzelnen Schritte ermöglicht. Aber 1. sagt das noch nichts zwingend über den Geschmack aus und 2. sind deshalb nicht alle I.G.P. scheiße. Sicherlich gibt es bei I.G.P. viele schwarze Schafe, vorallem wenn man sich an einem Stand im Urlaub etwas aufschwatzen lässt. Aber man achte auch auf die Zutaten der Balsamicos, sodass nichts gepanscht ist. Auf der verlinkten Seite von Kwax78 steht allerdings auch: "Auch muss man sagen, dass der normale I.G.P. Balsamico seine Daseinsberechtigung hat, denn aufgrund der hohen Preise eines echten Tradizionale genießt man diesen nur tropfenweise oder zu sehr besonderen Anlässen und nicht wirklich als klassisches Dressing über dem Salat. Dennoch kann und sollte man hier vielleicht auch auf einen reinen Traubenmost Balsamico zurückgreifen, bei denen das Alter von 12 Jahren noch nicht erreicht wurde. Diese bekommt man bereits ab 20 EUR / 250 ml und sind ab dem 8ten Jahr auch in der Konsistenz bereits mit einem Tradizionale vergleichbar."
Bearbeitet von: "euerdeus" 5. Jul
euerdeusvor 42 m

Also ich kann nur persönlich berichten. Was für mich zählt ist der Ge …Also ich kann nur persönlich berichten. Was für mich zählt ist der Geschmack und da kann für mich kein anderer Balsamico aus dem Supermarkt mithalten. Der bei Warentest getestete Balsamico von Guisti für 50€ ist auch ein anderer (Giuseppe Giusti Aceto Balsamico di Modena dal 1605 "Banda Rossa"), als der hier verlinkte. Guisti bietet verschiedene Essige. Außerdem ergänzend: Der Hersteller Giusti macht geltend, dass die in die vergleichende Unter­suchung einbezogenen Prüf­muster mit der Los-Kenn­zeichnung "L 9/12" aus der Zeit vor Inkraft­treten der Verordnung (EG) Nr. 583/2009 der Kommis­sion von 3. Juli 2009 abge­füllt und in den Verkehr gebracht worden seien und hätten verkauft werden dürfen.


Riecht nach Eigenwerbung ...
br00kvor 15 m

Echter Balsamico hat im Namen ein D.O.P


Und daher ist auch der Deal Titel [bester Balsamico Essig] irreführend und falsch

Es handelt sich hier um einen I.G.P und nicht D.O.P.

Die Ergebnisse von Stiftung Warentest sind durchwachsen bis schlecht

Der Preis - sofern man 4 Flaschen eines "Mogel Balsamicos" braucht - ist in Ordnung
bornsivor 3 m

Riecht nach Eigenwerbung ...


:-D ganz bestimmt. Nennt sich Copy&Paste. @sven007 hab den Titel angepasst mit I.G.P. damit ihr glücklich seid
Bearbeitet von: "euerdeus" 5. Jul
Also ich bedanke mich für den Deal.Finde diesen Balsamico vom P/L Verhältniss Klasse. (Solange er sich im Angebotspreis befindet)
Ja es gibt definitiv bessere Balsamico, dort reden wir dann aber von einer ganz anderen Preis Region.

Ich kann einfach nur empfehlen sich hier ein eigenes Bild zu machen. Viele werden erstaunt sein wie der Essig schmecken kann im Vergleich zu den 0815 "Balsamico" aus dem Supermarkt für 1,49€
Bearbeitet von: "Ony" 5. Jul
Onyvor 17 m

Also ich bedanke mich für den Deal.Finde diesen Balsamico vom P/L …Also ich bedanke mich für den Deal.Finde diesen Balsamico vom P/L Verhältniss Klasse. (Solange er sich im Angebotspreis befindet)Ja es gibt definitiv bessere Balsamico, dort reden wir dann aber von einer ganz anderen Preis Region.Ich kann einfach nur empfehlen sich hier ein eigenes Bild zu machen. Viele werden erstaunt sein wie der Essig schmecken kann im Vergleich zu den 0815 "Balsamico" aus dem Supermarkt für 1,49€


Wird der hier für 40€ der Liter angebotene mindestens 30 mal so gut schmecken wie der 1,29€ Balsamico der Rewe Eigenmarkt um damit den Preis zu rechtfertigen ?
Ganz objektiv gesprochen würde ich die beiden Sorten nicht miteinander vergleichen wollen.
Verhält sich halt so wie das Aldi-Steak gegen das Dry Aged vom Metzger. Klar schmeckt das Aldi- Steak ordentlich. Aber wenn man halt mal Lust auf was besonderes hat greift man eben auf den Metzger zurück.

Lange Rede kurzer Sinn: Im Alltag lohnt es sich nicht da es mir persönlich zu teuer wäre. Hin und wieder als etwas "Besonderes" definitiv zu empfehlen

Ich habe hier jetzt wieder 5 Flaschen bestellt.
Zwei für mich und der Rest an Kollegen die den ebenfalls bereits kennen. Dort war eigentlich durchgängig die Rückmeldung aus dem letzten Deal "Wenn es den mal wieder für nen Zehner gibt bin ich definitiv dabei"
Bearbeitet von: "Ony" 5. Jul
sven007vor 28 m

Wird der hier für 40€ der Liter angebotene mindestens 30 mal so gut sc …Wird der hier für 40€ der Liter angebotene mindestens 30 mal so gut schmecken wie der 1,29€ Balsamico der Rewe Eigenmarkt um damit den Preis zu rechtfertigen ?


Definitiv ja
sven007vor 2 h, 4 m

Als Aperitif ? Saufen die Leute das Zeug pur ?Nachtrag:Ich zitiere mal …Als Aperitif ? Saufen die Leute das Zeug pur ?Nachtrag:Ich zitiere mal Stuftung Warentest zu diesem Balsamico:Der Teuerste fällt durchSelbst der teuerste Balsamico geht mit einem Mangelhaft aus dem Test: das edle 250-Milliliter-Fläsch­chen von Giuseppe Giusti, gekauft für rund 50 Euro bei Manufactum. Der Essig kommt sehr hoch­wertig daher, entpuppt sich im Labor aber als ärgerliche Mogelpa­ckung: Die Essig­säure stammt nicht nur aus Weintrauben, sondern auch aus Zuckerrübe. Das ist verboten. Auch den Säure­gehalt von 6 Prozent, ein Muss für Aceto Balsamcio di Modena, erreicht er nicht. Hinzu kommen beträcht­liche Rück­stände von Eisen, Zink und Blei.https://www.test.de/Balsamico-Der-grosse-Bluff-4239878-0/


Aber das dein Test 7 Jahre alt ist schreibst du nicht
Saschavor 4 h, 33 m

Aber das dein Test 7 Jahre alt ist schreibst du nicht


Naja damit ist er Anscheinend älter als dieser "exklusive" Balsamico
sven007vor 7 h, 8 m

Als Aperitif ? Saufen die Leute das Zeug pur ?Nachtrag:Ich zitiere mal …Als Aperitif ? Saufen die Leute das Zeug pur ?Nachtrag:Ich zitiere mal Stuftung Warentest zu diesem Balsamico:Der Teuerste fällt durchSelbst der teuerste Balsamico geht mit einem Mangelhaft aus dem Test: das edle 250-Milliliter-Fläsch­chen von Giuseppe Giusti, gekauft für rund 50 Euro bei Manufactum. Der Essig kommt sehr hoch­wertig daher, entpuppt sich im Labor aber als ärgerliche Mogelpa­ckung: Die Essig­säure stammt nicht nur aus Weintrauben, sondern auch aus Zuckerrübe. Das ist verboten. Auch den Säure­gehalt von 6 Prozent, ein Muss für Aceto Balsamcio di Modena, erreicht er nicht. Hinzu kommen beträcht­liche Rück­stände von Eisen, Zink und Blei.https://www.test.de/Balsamico-Der-grosse-Bluff-4239878-0/



Habe mir deinen Test gerade mal etwas angeschaut. Also wie bereits erwähnt geht es hier ja um einen anderen Balsamico. Dennoch war der von Gusti der einzige(!) von allen getesteten der bei der sensorischen Wertung eine 1,0(!) erhalten hat. Was für mich übersetzt bedeutet das der Geschmack sehr gut ist. Das Mangelhaft kommt hier in der Tat größtenteils durch die EU Verordnung mit der Deklarierung (6% soll ist 5,4%)

Ich persönlich bin aber halt jemand den es letztendlich auf den Geschmack ankommt. Und der ist hier offenkundig gegeben. Ob jetzt mit authentischen Säuregehalt oder nicht.
sven007vor 36 m

Naja damit ist er Anscheinend älter als dieser "exklusive" Balsamico


Falsch. 10 Jahre laut Hersteller. Das ist ja das Problem, du hast dir nicht mal den Balsamico angeschaut, sondern gleich nen Test rausgehauen. Bravo
Bearbeitet von: "Sascha" 5. Jul
Mega! Vielen Dank für den Deal!
Kann einer von euch zufällig noch ein gutes Olivenöl zu einem guten Kurs bei dem Shop empfehlen? So viel Balsamico brauche ich dann doch nicht ;-)
fapfelbaumvor 13 h, 51 m

Mega! Vielen Dank für den Deal!Kann einer von euch zufällig noch ein gutes …Mega! Vielen Dank für den Deal!Kann einer von euch zufällig noch ein gutes Olivenöl zu einem guten Kurs bei dem Shop empfehlen? So viel Balsamico brauche ich dann doch nicht ;-)


Gute Idee und habe ich auch gleich mal gemacht.
Haben je einige interessante Sorten zu recht zivilen Preise dort. Ohne die Sorten zu kennen finde ich persönlich für mich interessant von den lieferbaren, z.B.
essig-oel.de/pri…ine
essig-oel.de/o-m…ose
essig-oel.de/o-m…ose

Finde das Angebot in dem Bereich und allgemein ganz interessant, die Preise ok und die Versandbedingungen sehr fair. Werde ich mir mal für die Zukunft merken. Telefonkontakt heute Morgen war auch sehr angenehm und konstruktiv,
Bearbeitet von: "big_ed" 6. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text