163°
4x Philips LED Spot - 50W / 380lm

4x Philips LED Spot - 50W / 380lm

Home & LivingGroupeSales Angebote

4x Philips LED Spot - 50W / 380lm

Preis:Preis:Preis:31,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Groupesales verkauft gerade LED-Spots von Philips sowieso schon sehr günstig. Mit dem Gutscheincode "Philips10" gibt es aber nochmal 10€ Rabatt und man landet bei effektiv 7,98€ pro Stück (Idealo: 14€ + Versand)

• Form: Reflektor MR16
• Fassung/Sockel: GU5.3
• Wattleistung: 6,5 W
• Vergleichbar: 50 W
• Lumen: 380 lm
• Farbe: Warmweiß
• Farbtemperatur: 2700 K
• Abstrahlwinkel: 36 Grad
• Lichtintensität: 1200 cd
• Lebensdauer: 20.000 Stunden


Ihr könnt leider nur per Paypal bestellen und der Gutscheincode muss während der Abwicklung eingegeben werden.

http://fastvoice.net/2013/05/24/funf-gu5-3-led-spots-im-test-der-teuerste-strahler-ist-nicht-der-beste/

amazon.de/pro…=de

37 Kommentare

Super! Danke, gerade geschnappt X)

Guter Preis!
Aber Achtung Abstrahlwinkel nur 36 Grad!
Davon wird nicht jeder begeistert sein.

DA_HP

Guter Preis!Aber Achtung Abstrahlwinkel nur 36 Grad!Davon wird nicht jeder begeistert sein.


Was haben denn die Hologenteile für einen Abstrahlwinkel?

Ich habe auch gekauft. Gibt momentan keinen besseren Preis. Hot ist der Preis deshalb noch lange nicht.

DA_HP

Guter Preis!Aber Achtung Abstrahlwinkel nur 36 Grad!Davon wird nicht jeder begeistert sein.



Auch so etwa 35°.
Habe meine GU10-Halogen-Spots gegen LED-Spots mit 35° ausgetauscht und im Direktvergleich auf die Wand gerichtet sieht man keinen Unterschied im Lichtkegel.

DA_HP

Guter Preis!Aber Achtung Abstrahlwinkel nur 36 Grad!Davon wird nicht jeder begeistert sein.


Dann weiß ich nicht wo das Problem liegen soll?

Ich auch nicht. Vielleicht klingt 36° erst mal "falsch" und "zu klein", aber das ist schon richtig so Die heißen ja nicht umsonst Spots!

eXus49

Ich auch nicht. Vielleicht klingt 36° erst mal "falsch" und "zu klein", aber das ist schon richtig so Die heißen ja nicht umsonst Spots!



Dass es bei Halogen viel mehr Streulicht gibt sollte man aber auch nicht außer acht lassen.

die brauchen wenigestens keinen extra LED-Treiber, sind ja mit allen Transformatoren kompatibel. Nun hab ich aber schon alles auf GU10 zum Umbauen begonnen... :-(
Die von Amazon fielen nach der Reihe aus und auf Reklamation hieß es, man muss einen LED-Treiber einsetzen, der konstant 12V DC liefert. Die vorhandenen alten Osram-Trafos tun dies wohl nicht - daher keine Garantie, 60 EUR versenkt! oO

Ok, vielleicht sind um die 30 Grad standard.
Habe nur die Erfahrung gemacht, dass diese LED-Spots nicht so stark flächig ausleuchten wie meine alten Halogen-Spots bei vergleichbarer Leistung. In meinem Fall sehe ich jetzt die Lichtkegel an den Wänden wo mit Halogen keine waren.

Stutzig macht mich die Angabe 50W, bei 380lm passt das nicht, das wären ca 25-30W im Vergleich zu herkömmlichen Halogenspots.
806lm entsprechen etwa 60W, 700lm etwa 50W. Hat wer exakt diese Strahler und kann was dazu sagen?

rower

Stutzig macht mich die Angabe 50W, bei 380lm passt das nicht, das wären ca 25-30W im Vergleich zu herkömmlichen Halogenspots.806lm entsprechen etwa 60W, 700lm etwa 50W. Hat wer exakt diese Strahler und kann was dazu sagen?



Da hast du recht kommt mir auch sehr spanisch vor 380lm entsprechen niemals 50-60 W

rower

Stutzig macht mich die Angabe 50W, bei 380lm passt das nicht, das wären ca 25-30W im Vergleich zu herkömmlichen Halogenspots.806lm entsprechen etwa 60W, 700lm etwa 50W. Hat wer exakt diese Strahler und kann was dazu sagen?


Es handelt sich um diesen: philips.de/c/L…rd/
Ich selbst habe die Version mit 3 LEDs und die kommen mir schon heller als 30W Halogen Strahler vor. Die Lichtfarbe ist sehr schön warm und entspricht der von echten Halogen Lampen.

g4313

Die von Amazon fielen nach der Reihe aus und auf Reklamation hieß es, man muss einen LED-Treiber einsetzen, der konstant 12V DC liefert. Die vorhandenen alten Osram-Trafos tun dies wohl nicht - daher keine Garantie, 60 EUR versenkt! oO


Alte (Eisenkern)Trafos können leider keine konstante Spannung liefern und die Lebensdauer leidet darunter sehr stark. Daher am besten immer ein Schaltnetzteil kaufen, wie z.B. dieses: http://esmart-store.de/Trafo-Zubehoer-LED/eSmart-Elektronischer-Transformator-%7C-45W-%7C-DC-12V-%7C-AC-230V::157.html
Kostet nicht viel, ist schön schlank und die LEDs werden geschont.



rower

Stutzig macht mich die Angabe 50W, bei 380lm passt das nicht, das wären ca 25-30W im Vergleich zu herkömmlichen Halogenspots.806lm entsprechen etwa 60W, 700lm etwa 50W. Hat wer exakt diese Strahler und kann was dazu sagen?



Es ist ein Unterschied, ob man ein E27-Leuchtmittel (dafür treffen deine Werte zu) oder einen Halogen-Spot betrachtet.
Bei einem GU10(PAR16)-Halogenspot reichen (laut EU-Verordnung) 300lm: http://fastvoice.net/wp-content/uploads/2012/12/referenzlichtstrom-tabelle.jpg

Die Dealüberschrift ist falsch. Diese Lämpchen haben 6,5 Watt und nicht 50W.
In der Beschreibung ist es dann richtig.
4x Philips LED Spot - 6,5W/380lm wäre also richtig

50W LED Elemente gibt es übrigens auch ..

Wollte gerade bestellen und dann im Datenblatt gesehen - Dimmbar NEIN
Also ein No go!

Kann man die LEDs jetzt auch mit den herkömmlichen alten Trafos betreiben oder nicht? oO Wollte die im WoZi gegen meine alten 35W Halogen Spots tauschen.

Falscher Deal-Pries, es komment eine Versandpauschale von 4,95 dazu ...

Wo ist der MyDealz LED Experte? Will seine Meinung zu dem Deal hören

Habe mal zwei Pakete abgegriffen.
Danke für den Deal

dann lieber die 5w gu5,3 leds von Sebson bei amazon. Haben 400lumen und 110° abstrahlwinkel. da kommen die im leben nicht ran! Preislich 1:1

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text