Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
5 (1x5) Liter MANNOL 5W-30 Energy teilsynthetisches Motoröl
391° Abgelaufen

5 (1x5) Liter MANNOL 5W-30 Energy teilsynthetisches Motoröl

16,84€25€-33%Motoröl Günstig Angebote
56
eingestellt am 19. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ich bin auf dieses Angebot durch Zufall aufmerksam geworden.

5 liter kosten 11,99 + 4,90 Versandkosten = 16,89 .
Produktinformationen "5 (1x5) Liter MANNOL 5W-30 Energy teilsynthetisches Motoröl"

MANNOL 5W-30 Energy ist ein teilsynthetisches Motorenöl für moderne Benzin- und Dieselmotoren mit und ohne Turbolader. Es wurde mit Hilfe einer neuen, einzigartigen Technologie zur Verschleißreduzierung entwickelt. Es bietet ein hohes Maß an Schutz, sorgt für eine außergewöhnliche Sauberkeit der Motorteile und spart Kraftstoff. MANNOL 5W-30 Energy sorgt für einen zuverlässigen Betrieb des Motors unter hohen Belastungen und bei häufig wechselnden Temperaturen.

Entspricht folgenden Freigaben und Spezifikationen:

SAE 5W-30

API SL

ACEA A3/B3

MB 229.3

VW 502.00

VW 505.00

Ford WSS-M2C913-B




Alternativ bei ebay mit dem Gutschein PMOTOR19 16,64€.

rover.ebay.com/rov…798
Zusätzliche Info
Motoröl Günstig Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Fahren hier alle 500 PS Kisten und drehen aus dem Kaltstart ihre Motoren mit 5000 Umdrehungen mit durchdrehenden Reifen. Nun weiß ich das ihr die aus dem TV seid die ihre Autos in den Städten aufheulen lassen zum Schicksen-Check
Jakii19.09.2019 21:43

trotz longlife würde ich spätestens nach 15k die plörre wechseln..


Mein VW frist so viel Öl, dass ich seit Jahren nur noch den Ölfilter tausche.
Nowak_Martin19.09.2019 21:28

Kein Long Life, d.h. Wechselintervall 12 Monate bzw. 15.000 Km. Welcher …Kein Long Life, d.h. Wechselintervall 12 Monate bzw. 15.000 Km. Welcher Pkw braucht so ein schlechtes Öl?


trotz longlife würde ich spätestens nach 15k die plörre wechseln..
Mein letztes Auto hat 9 jahre kein ölwechsel gesehen bei kompletter kurzstreckennutzung, meine Bikes bekommen das billigste öl seitdem ich fahre. Noch nie Probleme irgendwelcher art gehabt. Solange man keine hochtourigen sportkarren fährt (und diese ausdreht) ist selbst billig öl top. Selbst das günstigste Öl hat eine bessere qualität als das top Zeug von vor 20-30 Jahren. Macht euch da nicht so ein kopp drum
56 Kommentare
...ein teilsynthetisches Öl kommt mir nicht ins Auto...
Kein Long Life, d.h. Wechselintervall 12 Monate bzw. 15.000 Km. Welcher Pkw braucht so ein schlechtes Öl?
Fahren hier alle 500 PS Kisten und drehen aus dem Kaltstart ihre Motoren mit 5000 Umdrehungen mit durchdrehenden Reifen. Nun weiß ich das ihr die aus dem TV seid die ihre Autos in den Städten aufheulen lassen zum Schicksen-Check
Nowak_Martin19.09.2019 21:28

Kein Long Life, d.h. Wechselintervall 12 Monate bzw. 15.000 Km. Welcher …Kein Long Life, d.h. Wechselintervall 12 Monate bzw. 15.000 Km. Welcher Pkw braucht so ein schlechtes Öl?


trotz longlife würde ich spätestens nach 15k die plörre wechseln..
Jakii19.09.2019 21:43

trotz longlife würde ich spätestens nach 15k die plörre wechseln..


Mein VW frist so viel Öl, dass ich seit Jahren nur noch den Ölfilter tausche.
Jakii19.09.2019 21:43

trotz longlife würde ich spätestens nach 15k die plörre wechseln..


Nowak_Martin19.09.2019 21:44

Mein VW frist so viel Öl, dass ich seit Jahren nur noch den Ölfilter t …Mein VW frist so viel Öl, dass ich seit Jahren nur noch den Ölfilter tausche.


Der war gut
Datismeineolle19.09.2019 21:56

[Video]


der Klassiker.


Jeder der das ernst nimmt hat einfach noch nie n ölwechsel gemacht. Insbesondere bei diesel kommt da eine scheiße raus..
PauliPaulsen19.09.2019 21:24

...ein teilsynthetisches Öl kommt mir nicht ins Auto...


Was kommt denn in Dein Auto?
PauliPaulsen19.09.2019 21:24

...ein teilsynthetisches Öl kommt mir nicht ins Auto...


Nach dieser Aussage wäre es jetzt noch interessant zu wissen um was für ein Auto es sich denn handelt.
Das ist übrigens der ganz normale Preis.
Benwoid19.09.2019 22:12

Nach dieser Aussage wäre es jetzt noch interessant zu wissen um was für e …Nach dieser Aussage wäre es jetzt noch interessant zu wissen um was für ein Auto es sich denn handelt.


Nö, um welches Öl!
ch6619.09.2019 22:13

Nö, um welches Öl!


Naja, bei gewissen Fahrzeugen könnte man seine Aussage dann ja vielleicht noch nachvollziehen. Aber ja, das Öl natürlich auch.
Wer meint, dass ein Ölwechsel + Filter unnötig ist hat wohl noch nie einen ölwechsel gemacht.
Och, das gibt es doch nicht. Vor 3 Tagen 6 Liter bestellt... naja egal, hot definitiv!
Wenn ich einen uralten Corsa hätte, würde ich auch keinen Ölwechsel machen. Wenn man einen Mercedes Jahreswagen fährt würde ich mir schon die paar Euro leisten.
Ich denke mal, jeder soll machen wie er will. Wenn es weniger Autos deswegen auf der Straße gibt, ist ja alles super, komme ich besser durch

Zum Öl:
Hab es seit dem letzten Wechsel in meinem Civic VIII, da es die entsprechenden Freigaben hat und im Test gut abgeschnitten hat. Verbrauch ist gut, Ölverbrauch auch.
Mein letztes Auto hat 9 jahre kein ölwechsel gesehen bei kompletter kurzstreckennutzung, meine Bikes bekommen das billigste öl seitdem ich fahre. Noch nie Probleme irgendwelcher art gehabt. Solange man keine hochtourigen sportkarren fährt (und diese ausdreht) ist selbst billig öl top. Selbst das günstigste Öl hat eine bessere qualität als das top Zeug von vor 20-30 Jahren. Macht euch da nicht so ein kopp drum
Empfehlenswerte Marke mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis. Früher habe ich Meguin (Liqui Moly) verwendet. Ist leider inzwischen zu teuer geworden.
Mannol gehört definitiv in meine Sammlung.
Benutze 2takt öl jaso fd (Klugscheißer modus).
10w60 racing öl oder 5w40 extreme habe ich ebenfalss.
Denke die wissen was die da für motoröl herstellen.
Göktürk_20.09.2019 01:34

Empfehlenswerte Marke mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis. Früher h …Empfehlenswerte Marke mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis. Früher habe ich Meguin (Liqui Moly) verwendet. Ist leider inzwischen zu teuer geworden.


Richtig
Jakii19.09.2019 21:43

trotz longlife würde ich spätestens nach 15k die plörre wechseln..



Warum?

Etwa Angst vor einer von der Autoindustrie verbreiteten Gefahr eines Motorschadens?
Imaxx20.09.2019 00:47

Mein letztes Auto hat 9 jahre kein ölwechsel gesehen bei kompletter …Mein letztes Auto hat 9 jahre kein ölwechsel gesehen bei kompletter kurzstreckennutzung, meine Bikes bekommen das billigste öl seitdem ich fahre. Noch nie Probleme irgendwelcher art gehabt. Solange man keine hochtourigen sportkarren fährt (und diese ausdreht) ist selbst billig öl top. Selbst das günstigste Öl hat eine bessere qualität als das top Zeug von vor 20-30 Jahren. Macht euch da nicht so ein kopp drum


9 Jahre ist vielleicht etwas krass, aber da braucht sich trotzdem keiner Sorgen machen.

Modernes Öl ist überqualifiziert und man kann deswegen wirklich die billigste Plörre reinkippen und es wird nix schlimmes passieren.
Genauso wie bei Reifen etc...je teurer und angeblich besser man kauft, desto mehr wird man verarscht.
Habe schon alles mögliche bei Autos getestet und die laufen ohne Probleme.
Oyabun8620.09.2019 05:30

9 Jahre ist vielleicht etwas krass, aber da braucht sich trotzdem keiner … 9 Jahre ist vielleicht etwas krass, aber da braucht sich trotzdem keiner Sorgen machen. Modernes Öl ist überqualifiziert und man kann deswegen wirklich die billigste Plörre reinkippen und es wird nix schlimmes passieren. Genauso wie bei Reifen etc...je teurer und angeblich besser man kauft, desto mehr wird man verarscht. Habe schon alles mögliche bei Autos getestet und die laufen ohne Probleme.


Hmm, kann man glaube nicht pauschalisieren. Wobei ich auch jahrelang Nankang Reifen gefahren bin ohne Probleme.. und jeder gelästert "nankang blablablabla, wie kannst du nur"
turbosepp19.09.2019 21:58

Der war gut


Glaub das war sogar ernst gemeint
Kann man das nachgiessen, wenn man nicht exakt das gleiche Öl drin hat? Habe Castrol Magnatec 5W-30 A3/B4 drin und muss gelegentlich zwischen den Wechseln nachfüllen.
Mit dem Code MOGQ sollten noch 5% drin sein, bekomme diesen Code mit jeder Lieferung
Nowak_Martin19.09.2019 21:28

Kein Long Life, d.h. Wechselintervall 12 Monate bzw. 15.000 Km. Welcher …Kein Long Life, d.h. Wechselintervall 12 Monate bzw. 15.000 Km. Welcher Pkw braucht so ein schlechtes Öl?


Lol
ch6619.09.2019 22:01

Was kommt denn in Dein Auto?



natürlich ein vollsynthetisches Motoröl.

Die Marke ist mir allerdings egal.
Bearbeitet von: "PauliPaulsen" 20. Sep
Benwoid19.09.2019 22:12

Nach dieser Aussage wäre es jetzt noch interessant zu wissen um was für e …Nach dieser Aussage wäre es jetzt noch interessant zu wissen um was für ein Auto es sich denn handelt.



Einen 6 Zylinder mit 3,5 L Hubraum

Wollte aber gar nicht auf mein Auto abzielen.
Es geht mehr um die Qualität des Öls, da ich meinen Ölwechsel nur alle 2 Jahre machen will.
Bearbeitet von: "PauliPaulsen" 20. Sep
Nowak_Martin19.09.2019 21:28

Kein Long Life, d.h. Wechselintervall 12 Monate bzw. 15.000 Km. Welcher …Kein Long Life, d.h. Wechselintervall 12 Monate bzw. 15.000 Km. Welcher Pkw braucht so ein schlechtes Öl?


Die ganzen CNG Motoren zum Beispiel.
Vergleichpreis 25 EUR? Im Leben nicht...
PauliPaulsen20.09.2019 05:21

Warum? Etwa Angst vor einer von der Autoindustrie verbreiteten Gefahr …Warum? Etwa Angst vor einer von der Autoindustrie verbreiteten Gefahr eines Motorschadens?


ganz ehrlich? Bei einem VW Steuerkettenmotor zurecht aber auch so kann mann einmal im Jahr n fuffi in den karren investieren aber jeder wie er meint.
Jakii20.09.2019 09:10

ganz ehrlich? Bei einem VW Steuerkettenmotor zurecht aber auch so kann …ganz ehrlich? Bei einem VW Steuerkettenmotor zurecht aber auch so kann mann einmal im Jahr n fuffi in den karren investieren aber jeder wie er meint.



Kein LL, cold
Buddha_0120.09.2019 07:42

Der Beitrag ist von 2008. Hier mal ein …Der Beitrag ist von 2008. Hier mal ein Update...https://www.mobile.de/magazin/artikel/lifetime-oel-was-ist-dran--2438



Öl Dialyse. Hat damals dann wahrscheinlich 80% von ner neuen Füllung gekostet

Anyway, warum sollte man sich den Ölwechsel sparen, kostet ja teilweiße keine 20€ mit Filter. Ich brauch leider die GM Freigabe
PauliPaulsen20.09.2019 07:27

natürlich ein vollsynthetisches Motoröl. Die Marke ist mir allerdings e …natürlich ein vollsynthetisches Motoröl. Die Marke ist mir allerdings egal.


Aber ein Beispiel wirst Du doch nennen können.
ch6620.09.2019 10:25

Aber ein Beispiel wirst Du doch nennen können.



Wofür ein Beispiel?
ch6620.09.2019 12:27

Für ein Öl.



Erkenne dafür nicht den Sinn.(confused)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text