5 DHL Bonuspunkte für alle Pakete (nicht nur an Packstationen)
40°Abgelaufen

5 DHL Bonuspunkte für alle Pakete (nicht nur an Packstationen)

13
eingestellt am 21. Mär 2012
Zum Start der neuen Seite paket.de schreibt DHL einem jetzt 5 Punkte für jedes Paket, bei dem die Postnummer angegeben wird, gut.

Zitat:

"Sonderaktion zum Neustart:

Lassen Sie sich jetzt alle an Ihre Hausadresse bestellen Pakete per E-Mail oder SMS ankündigen und sammeln Sie auch dafür Bonuspunkte! Geben Sie einfach immer Ihre PostNummer bei jeder Bestellung und auch bei Privatpaketen an.

Für jedes Paket mit PostNummer erhalten Sie 5 Punkte - vorläufig bis zum 30. April!"
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare

Ergänzung: 5 Punkte entsprechen (im Optimalfall) 5 Cent.

noch ein Tip an alle Versender:
DHL-Paketmarken über qipu kaufen bringt 40-50 cent pro Paket (statt 10 "Bonuspunkten" im Wert von 10 cent bei Kauf über paket.de - pffft)

Leider sind zum "Neustart" die Sachprämien weggefallen. Man kann die Bonuspunkte nur noch zur Online-Frankierung (Päckchen & Paket) benutzen, sowie in Geschenk-Gutscheine für MeinPaket.de umwandeln, die dann aber (im Gegensatz zu vielen anderen Online-Shops) nicht mit Aktionsgutscheinen kombinierbar sind.
Und wenn man nicht gerade ebay-Powerseller (oder Power-Käufer ) ist, lohnt sich das DHL-Bonusprogramm kaum: Um 1x im Jahr einen 5€ Gutschein (500 Punkte) zu bekommen, muss man zum einen den monatlichen Newsletter abonnieren (12 x 10 Punkte = 120 Punkte) und zusätzlich das ganze Jahr über entweder durchschnittlich alle 5 Tage ein Paket über DHL zugestellt bekommen (je 5 Punkte) oder alle 10 Tage ein Paket über DHL verschicken (je 10 Punkte).

Wahnsinn - dafür der Aufwand? Cold

13 Kommentare

Ergänzung: 5 Punkte entsprechen (im Optimalfall) 5 Cent.

Leider sind zum "Neustart" die Sachprämien weggefallen. Man kann die Bonuspunkte nur noch zur Online-Frankierung (Päckchen & Paket) benutzen, sowie in Geschenk-Gutscheine für MeinPaket.de umwandeln, die dann aber (im Gegensatz zu vielen anderen Online-Shops) nicht mit Aktionsgutscheinen kombinierbar sind.
Und wenn man nicht gerade ebay-Powerseller (oder Power-Käufer ) ist, lohnt sich das DHL-Bonusprogramm kaum: Um 1x im Jahr einen 5€ Gutschein (500 Punkte) zu bekommen, muss man zum einen den monatlichen Newsletter abonnieren (12 x 10 Punkte = 120 Punkte) und zusätzlich das ganze Jahr über entweder durchschnittlich alle 5 Tage ein Paket über DHL zugestellt bekommen (je 5 Punkte) oder alle 10 Tage ein Paket über DHL verschicken (je 10 Punkte).

Wahnsinn - dafür der Aufwand? Cold

FUCK - hab erst jetzt von dem Neustart erfahren - dass die Sachprämien weggefallen sind ist ja extrem doof (dort waren z.B. Paketaufkleber in Punkten nur halb so teuer wie in Euro, während man jetzt nur noch 1:1 in Paketgutscheine/meinpaket umtauschen kann.)

Bei der deutlichen Verschlechterung reißen es die 5 "Bonuspunkte" für den Hausversand auch kaum raus => leider COLD

@Nightsurfer - deine Rechnung stimmt - mein Paketaufkommen ist etwas niedriger - brauche etwas über ein Jahr bis ich mich über ne gratis Päckchenmarke freuen kann (Wert 3,90 Euro) X)


noch ein Tip an alle Versender:
DHL-Paketmarken über qipu kaufen bringt 40-50 cent pro Paket (statt 10 "Bonuspunkten" im Wert von 10 cent bei Kauf über paket.de - pffft)

Kaktus

Ergänzung: 5 Punkte entsprechen (im Optimalfall) 5 Cent.

lol, sehr gut!!

Weiss jemand, welchen MBW die Meinpaketgutscheine haben?

panda15

Weiss jemand, welchen MBW die Meinpaketgutscheine haben?



Immer 1 Cent mehr als der Gutscheinbetrag. 10 EUR Gutschein = 10,01 EUR MBW.

keine sachprämien mehr, keine fetten punkte mehr für neukundenwerbung... und wie schon gesagt, biste kein powerseller/buyer lohnt das nicht

@maddealz paketmarken über eBay kaufen ist noch billiger. :-P

ja stimmt - wenn man sie aber nicht "auf Vorrat" kaufen will (weil man nicht weiß, wieviele man braucht), oder sie sofort braucht, dann ists über Qipu sinnvoll

Dieses "Bonusprogramm" war und ist für Privatleute ein Witz. Mit den Anfangs 10-fach ausgegebenen Punkten war's noch recht attraktiv, aber so ist es einfach nur unnötiger Aufwand.

also für privatpersonen lohnt sich das ganze wirklich nicht so doll (außer am anfang...) aber ich lass es einfach nebenher laufen und wenn man dann mal 390 für nen päckchen hat kann man sich auch freuen^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text