165°
ABGELAUFEN
5 € kostenloses Startguthaben bei mpass-Bezahldienst (Star, Douglas, Thalia, ...)

5 € kostenloses Startguthaben bei mpass-Bezahldienst (Star, Douglas, Thalia, ...)

FreebiesMPass Angebote

5 € kostenloses Startguthaben bei mpass-Bezahldienst (Star, Douglas, Thalia, ...)

Einfach anmelden. Ihr bekommt einen Aufkleber mit NFC-Chip zugeschickt und könnt damit 5 Euro ausgeben.

Star ist bei uns eh die günstigste Tankstelle, von daher sehr praktisch.

Man sollte innerhalb der nächsten 3 Jahre kündigen, weil evtl. der Nachfolgeaufkleber 5 Euro Gebühr kosten könnte, wenn der jetzige 2017 seine Gültigkeit verliert.

Kontodaten muss man nicht angeben. Der Sticker kommt einfach per Brief ohne Postident oder ähnlichen Aufwand.

Das Angebot gilt vorerst nur bis zum 17.03.2013

29 Kommentare

Sind die aufkleber kombinierbar?

donjohnson

Sind die aufkleber kombinierbar?


Wie jetzt? Eine Rechnung mit mehreren Aufklebern bezahlen?
Falls ja: keine Ahnung. Bei mir stellt sich das Problem nicht. Ich muss ja eh öfters tanken...

donjohnson

Sind die aufkleber kombinierbar?



Nein. Wenn du was für 15€ kaufen willst, musst du 10€ drauf einzahlen.
Für 5€ ist der Aufwand gerade so akzeptabel meiner Meinung nach.

Ich habe mir jetzt die ersten drei Deals durchgelesen, aber weiß immer noch nicht, ob sich diese sicherlich total sinnvolle Zahlungsmethode (juhu, eine kontaktlose Geldkarte - wenn das mal kein atemberaubender Fortschritt ist :{) auch mit so rückschrittigen Zahlungsmitteln wie Bargeld kombinieren lässt.

Anders gesagt: muss ich für exakt 5 € tanken oder darf ich auch volltanken und den Restbetrag in bar begleichen?

Naja dann lohnt das ja nicht wirklich. Lieber eine call-mobile Karte mehr kaufen und 17€ Amazon kassieren...

Mit einer Amazon Karte kannst du ja nicht tanken ;).

Außerdem ist das ganze ja auch zum nutzen gedacht und nicht nur um die 5 € abzustauben ;).

Würde meine Bank nicht girogo unterstützen, wäre ich sicherlich jemand der mpass öfters nutzen würde.
Gerade bei DM könnte ich mir da 20 € aufladen und dann damit einkaufen.

Und da ich eh immer mit Karte zahle, habe ich sogar einen Geschwindigkeitsvorteil.

@Sebastian
Ich denke, dass dir hier einige Leute locker 5€ für 17€ amazonguthaben anbieten würden.
Solange Anbieter wie mPass nur solche Knebelverträge anbieten sehe ich da keinen Vorteil gegenüber EC/VIisa/Mastercard.
Wenn ich dann meine Einkaufsläden noch nach meiner Zahlungmethode aussuchen muss ist der Spaß entgültig vorbei...

hatte mir die karte schon das letzte mal als es die 5 euro gab bestellt gehabt. wollte damit bei mcdonalds zahlen. hat beim ersten mal nicht geklappt, beim zweiten mal dann schon. für 5 euro kostenlos bei mcdonalds essen ist schon fair. habe trotzdem wieder gekündigt, da ich die karte nicht brauche, sie auf meinem handy nicht schön aussieht und es zu wenige akzeptanzstellen gibt. der geschwindigkeitsvorteil ist nur minimal, da der kassierer die option mpass an der kasse erst aktivieren muss, dich dann bittet dein handy an den scanner zu halten und dann bezahlt wird. hätte ich einen fest integrierten nfc chip in meinem handy drin wäre ich vielleicht dabeigeblieben, aber mit dem sticker auf der rückseite meines handys gefällt mir das nicht wirklich. zur sicherheit: bei beträgen unter 20 euro ist keine pin-eingabe erforderlich. über 20 euro schon. was ist nun, wenn ich mein handy verliere? kann dann jemand in der zeit, bis ich die karte sperren lasse, x-mal hintereinander für 20 euro bei mcdonalds was bestellen?...finde ich auch nicht so toll. mal schauen wie sich das mit dem kontaktlosen bezahlen in zukunft so entwickelt...momentan ist das aber noch nichts für mich.

Cold! Sowas braucht die Welt nun wirklich nicht...

kathii

kann dann jemand in der zeit, bis ich die karte sperren lasse, x-mal hintereinander für 20 euro bei mcdonalds was bestellen?...finde ich auch nicht so toll. mal schauen wie sich das mit dem kontaktlosen bezahlen in zukunft so entwickelt...momentan ist das aber noch nichts für mich.


Bis das Guthaben verbraucht ist, sollte das gehen. Ist ja erstmal nur Prepaid. Das heißt in unserem Fall: Der Dieb kann nur die 5 Euro verbraten.
Ich finde so was für Kleinstbeträge durchaus sinnvoll. Also z. B. Parkgebühren, Toilettenbenutzung, etc.

hacky

Ich finde so was für Kleinstbeträge durchaus sinnvoll. Also z. B. Parkgebühren, Toilettenbenutzung, etc.


Kenne keine Toilettenfrau/mann der so etwas als als Bezahlart anbietet, oder geht das bei Sanifair auf der BAB schon?

Kombi mit Bargeld geht nicht!

l33t

Ich habe mir jetzt die ersten drei Deals durchgelesen, aber weiß immer noch nicht, ob sich diese sicherlich total sinnvolle Zahlungsmethode



Bin der gleichen Meinung. Eine neue Zahlungsmethode die kein Problem der Leute löst, hat nicht so richtig gute Chancen. Außerdem gibt´s damit nur eine weitere Datenkrake. Für mich daher eher cold.

habe keine gute Meinung über mpass...
hatte mir beim damaligen Deal auch den Aufkleber bestellt. .. damals wenn ich mich nicht täusche noch in Zusammenarbeit mit o2...
und fazit? bis weder eine Reaktion noch einen Aufkleber erhalten. ..
cold

Bei mir gings aber gekündigt werden musste bei mir per Post. Mail wurde ignoriert. Nach 36 Monaten wird automatisch ein neues Sticker ausgestellt und das kostet 4,99 €.

werde es mal testen, wenn ich mir eine Zeitung hole 3,80€ sind ja noch 1,20€ übrig wenn ich dann wieder eine Kaufe kann ich den Rest dann Bar bezahlen?

MrBrightside

Bei mir gings aber gekündigt werden musste bei mir per Post. Mail wurde ignoriert. Nach dem 1. JAHR darf man zahlen...



wo steht, dass man nach dem 1 jahr zahlen muss ? sehe unter gebühren nur:
Kartengebühr wiederkehrend (alle 12 Monate) 0,00 €

Ist ja auch Quatsch. Man muss nichts nach einem Jahr bezahlen.
Frühestens nach Ablauf des Aufklebers, also 2017. Und selbst das ist eher fraglich, weil die ja Kunden gewinnen wollen und nicht Kunden verlieren.

MrBrightside

Bei mir gings aber gekündigt werden musste bei mir per Post. Mail wurde ignoriert. Nach dem 1. JAHR darf man zahlen...

Heisenberg8815.12.2012 15:10:43Report|ZitierenDenkt daran, dass der mpass Sticker 36 Monate gültig ist und nach 36 Monaten automatisch ein neuer ausgestellt wird, was dann €4,99 kostet. Kündbar ist das Ganze alle 12 Monate ab Vertragsbeginn mit einer Frist von 30 Tagen zum jeweiligen Mindestvertragslaufzeitende. Also bei Vertragsschluss bswp. zum 19.12.2012 einfach zum 20.12.2013/2014/2015 kündigen, um keine €4,99 bezahlen zu müssen. Die Kündigung muss schriftlich unter Angabe der mpass-Nummer und der geheimen Antwort erfolgen.



Sorry nicht nach nem Jahr sondern 36 Monate...

kommt vom Deal im Dezember:



siehe

hukd.mydealz.de/gut…e=2

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text