5 kg Zwiebeln nochmal günstiger bei tegut: nur 0,65 € !!
334°Abgelaufen

5 kg Zwiebeln nochmal günstiger bei tegut: nur 0,65 € !!

14
eingestellt am 14. Okt 2012
Wer geglaubt hat, dass 97 cent für 5kg Zwiebeln bereits der beste Preis war, der wird nun überrascht sein.

tegut hat den Preis für den 5kg-Sack nochmal unterboten. Ab Montag gibt's die Zwiebeln dort für nur 65 cent !

Angebot gilt bis zum 20.10. , aber sehr wahrscheinlich auch darüber hinaus (wie beim letzten Angebot), bis die Paletten leer sind.

Angebotsprospekt als pdf:
tegut.com/fil…pdf

ganz interessant, u.a. wo die tegut-Zwiebeln herkommen (Thüringen):

tegut.com/suc…tml?mktegut[backPid]=0&cHash=ba8f99823e1988f1bb735ef36e6670ff

Beste Kommentare

Meine Tochter wird sich freuen, wenn sie anstatt eines Apfels eine Zwiebel in ihrer Brotdose findet.

14 Kommentare

Der Apfel des armen Mannes

Haha, grossartiger Preis. Werde mir morgen einen Sack holen und dann eine Woche lang nur Zwiebeln essen.

Verfasser

sideshow

und dann eine Woche lang nur Zwiebeln essen.



du könntest es kombiniern mit:

-Kartoffeln 10kg 2,22 € von toom
-Möhren 1kg 0,49 € von rewe
-Paprika 500g 0,75 € von lidl

dann wär's etwas besser verträglich, vermute ich mal

gibt's eigentlich irgendwo eine wöchentlich aktualisierte Seite die nur die aktuellen Gemüsepreise ausflistet und vergleicht ? Womöglich inkl. der Aldi-Gemüsepreise ?

sowas wäre mal sehr praktisch.
Gerade die online-Abfrage der Aldi-Gemüsepreise vermisse ich sehr (gab's mal für die Top-Angebote).
Oftmals ist es nämlich so, dass ein Gemsüseangebot einer Kette in derselben Woche von Aldi nochmals unterboten wird, ohne dass man davon etwas mitbekommt (ohne zufällig in einer Filiale gewesen zu sein)
(Bsp. die 2kg Karotten für 75 cent vor 1-2 Wochen)

deal ist zum heulen

Ei Blech zwievelkuchen für ca 3€,... So geil

sideshow

und dann eine Woche lang nur Zwiebeln essen.



Top Preis, aber ich frag mich was da für die Bauern noch verdient sein kann, wenn der Supermarkt noch daran verdienen möchte... meiner Meinung nach sollten Nahrungsmittel, zugunsten der Qualität und der Arbeitsbedingungen/Arbeitsplätze, teuerer sein.

Meine Tochter wird sich freuen, wenn sie anstatt eines Apfels eine Zwiebel in ihrer Brotdose findet.

JuniorS

Meine Tochter wird sich freuen, wenn sie anstatt eines Apfels eine Zwiebel in ihrer Brotdose findet.



hahaha

"Wer geglaubt hat, dass 97 cent für 5kg Zwiebeln bereits der beste Preis war, der wird nun überrascht sein"

Das erinnert mich irgendwie an QVC - der zweite im Moderatorenteam sagt dann sowas wie "NEIN, 65 CENT????"

Preis ist Hot. Für nen Ein Personenhaushalt eine nicht zu bewältigende Größe, wobei die Fruchtfliegenzeit ja schon wieder vorrüber ist.

Verfasser

daytrader

Für nen Ein Personenhaushalt eine nicht zu bewältigende Größe, wobei die Fruchtfliegenzeit ja schon wieder vorrüber ist.



also "meine" Fruchtfliegen finden Zwiebeln ja nicht sooo besonders interessant X) zumindest wenn die Zwiebeln noch frisch sind

und mit der Menge von 5kg kommt man schon klar wenn man täglich Zwiebeln isst. Gehört einfach zum deftigen Abend-"brot". Natürlich ebenso wie Tomaten, Paprika, Radieserl etc...
dazu ab und zu eine Gemüsepfanne und wer gerne backt, gönnt sich nen Zwiebelkuchen oder Ähnliches. So baut sich die Menge dann schon ab.

QVC ?? oO
sowas schaue ich ja nie, aber stimmt man hätte den Zwiebelpreis auch nüchterner posten können.

@ Cloud
tegut wird da nichts mehr dran verdienen, oder die paar cent für 50 Sack der Palette sind tatsächlich nicht der Rede wert. Und für die Bauern wird's (so nehme ich an) nur noch darum gehen die Übermengen-Reste sinnvoll abzubauen. Vielleicht gibt's ja pro verkauftes Kilo noch irgendeine Subvention. Keine Ahnung.

wenn's nach mir ginge, dann sollte jeder Haus und Grundbesitzer in der Lage sein sein Obst und Gemüse selbst anzubauen, dann gäb's die Diskussion über gerechte Preise und minderwertige (weil billige) Qualität erst gar nicht.

Fehlen nur noch 50 kg Mett dazu.
[Fehlendes Bild]

...was man bei 5kg Zwiebeln für den Singlehaushalt so assoziiert, also perfekt fürs Training:

"Einige Menschen haben die Fähigkeit, durch gezieltes Spannen des Darmschließmuskels die Tonhöhe der Abwinde zu modulieren. Der bekannteste dieser Kunstfurzer, die früher auf Jahrmärkten und Rummelplätzen auftraten, war der Franzose Joseph Pujol, der unter dem Künstlernamen Le Pétomane (von franz. le pet „der Furz“) auch im Pariser Moulin Rouge in den 1890er Jahren auftrat"

de.wikipedia.org/wik…enz

Verfasser

.

JuniorS

Der Apfel des armen Mannes



Wie dämlich ist dieser Spruch denn?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text