5 Liter Castrol Motoröl Magnatec 10W - 40 A3/B3  @autoteilestore.com
173°Abgelaufen

5 Liter Castrol Motoröl Magnatec 10W - 40 A3/B3 @autoteilestore.com

21
eingestellt am 9. Aug 2011heiß seit 9. Aug 2011
Im Moment gibt es durch die versandkostenfreie Lieferung (im gesamten August) bei autoteilestore.com einige gute Angebote.

Habe das Castrol Magnatec 10W - 40 A3/B3, 5 Liter exemplarisch mal rausgesucht

Preis ist 18,37€
Qipu gibt noch 1,24€ als Cashback

also Gesamtpreis 17,13€ incl. Versand (nächster Preis, den ich finden konnte: 26,80€ bei Ebay)

Daten zum Öl:
Leichtlauföl-Motoröl mit Hochleistungs-Formel für besonderen Schutz - gerade in der kritischen Start- und Warmlaufphase.

Castrol Magnatec hält Motoren in Top-Form. Es schützt besser vor Kaltstartverschleiß als herkömmliche Motorenöle, weil Molekularstrukturen im Öl wie ein Magnet an den Metalloberflächen haften und so aktiven Schutz vor Verschleiß bieten.


Spezifikationen

* API SL/CF
* ACEA A3/B3

Freigaben

* Audi /Skoda/ VW 505 00
* MB 229.1

21 Kommentare

Ich weiß ja nicht. im Toom Baumarkt gibt's Liqui Moly 10W40 für 15eu...
Wenn ich Motoröl kaufe hab ich im Normalfall auch nen Auto um zum nächsten Baumarkt zu fahren ;-)

Aber ist ja auch nur ein Beispiel mit dem Öl...und manche die hier unterwegs sind lassen sich ja lieber alles nach Hause schicken

phil486

Ich weiß ja nicht. im Toom Baumarkt gibt Liqui Moly 10W40 für 15eu...Wenn ich Motoröl kaufe hab ich im Normalfall auch nen Auto um zum nächsten Baumarkt zu fahren ;-)Aber ist ja auch nur ein Beispiel mit dem Öl...und manche die hier unterwegs sind lassen sich ja lieber alles nach Hause schicken



Du kannst doch nicht Liqui Moly 10W40 mit Castrol Motoröl Magnatec 10W - 40 A3/B3 vergleichen. Anderer Anbieter anderer Preis.

Finde den Preis jetzt nicht so umwerfend, im Toom ist 10W-40 für 14,99 im Angebot, das angebotene ÖL, hat die gleichen Spezifikationen und von Liqui Moly, dem deutschen Öl Produzenten

10w40 ist für mich 10w40...
vielleicht bin ich auch abgestumpft was das angeht

genau so sehe ich das auch. Wer seinem Auto 10W-40 gibt, dem wird auch der Hersteller egal sein. Wobei auch bei den höherwertigen Schmiermitteln, die unterschiede zwischen Aral, Castrol etc. minimal sind. Die Werbung erfüllt ihren Zweck!

22061977

... Anderer Anbieter anderer Preis.



Geht's bei HUKD nicht genau darum? ;-)

Castrol hin oder her, dieser Öl ist nicht besonders, wobei der Preis wirklich nicht schlecht ist.
Meinem Wagen gebe ich nur vollsynthesisches 5W40

also ich hab vor kurzem 10-w40 von pennasol für um die 7eur/5liter gekauft... von daher aus meiner sicht cold...

achso und kommt mir nicht mit solchem blödsinn wie dem motor schaden oder magneteffekt beim castrol, mein caddy hat 340.000 auf der uhr und läuft wie die sau..

Da ja schon einige angefangen haben zu fachsimpeln

Ob 10W40 oder 5W40 ist Sache vom Fahrverhalten - gerade Leute mit viel Kurzstrecke sollten zum 5W40 greifen wegen der geringeren Viskosität bei tiefen Temperaturen (schmiert schneller gut).

Ich würde auch eher zum Liqui Moly greifen wegen der Firmenpolitik

Soweit ich mich erinnern kann, hat das Castrol Öl keinen allzu guten Ruf. Liqui Moly hat vor einigen Jahren (~2006) wesentlich besser abgeschnitten und ist nicht so überteuert. Habe damals in einem Institut für VKM gearbeitet und da gabs monatlich einen Haufen aktueller Fachliteratur zur Motorentechnik. Nur belegen kann ich's heute nicht mehr :-/

also wenn 10w40 10w40 ist, dann ist auch 42" TV = 42" TV .....

Hier gehts ja nicht darum ob es billigere Öle anderer Hersteller gibt, sondern ob es genau dieses wo anders günstiger gibt!

Jegliche Diskussion ob Markenöl nun besser ist oder nicht, hat hier ja wohl nichts zu suchen, sondern gehört in ein dementsprechendes Forum...

Degeneric

also wenn 10w40 10w40 ist, dann ist auch 42" TV = 42" TV .....Hier gehts ja nicht darum ob es billigere Öle anderer Hersteller gibt, sondern ob es genau dieses wo anders günstiger gibt!Jegliche Diskussion ob Markenöl nun besser ist oder nicht, hat hier ja wohl nichts zu suchen, sondern gehört in ein dementsprechendes Forum...


Prinzipiell bin ich deiner Meinung Aber: 10W40 ist eben doch nicht 10W40. Und wenn es ein anderes höherwertiges Produkt (in diesem Fall LM 10W40) woanders günstiger gibt, dann sollte man darauf hinweisen.

@cunningdevil

340tkm mit dem Caddy - nicht schlecht.

Mit welchem Motor?

bei mir geht nur 0w40 rein ...

stelzer1

@cunningdevil340tkm mit dem Caddy - nicht schlecht.Mit welchem Motor?



Ich tippe auf den 1.9 tdi / sdi.

Danke für den Tip.

Castrol Edge Formula RS 0W - 40, 5l Kanister für 39,37 EUR inkl. Versand ist ein guter Preis!

Danke für den Tip.

Castrol Edge Formula RS 0W - 40, 5l Kanister für 39,37 EUR inkl. Versand ist ein guter Preis!

stelzer1

@cunningdevil340tkm mit dem Caddy - nicht schlecht.Mit welchem Motor?



1.9 TDI ... MKB: ALH

in meiner Familie sind so langsam alle im 300tsder-Klub... mein Onkel hat 380.000 (T4) mein alter Herr hat 330.000 (T4) mein Bruder hat 260.000 (Berlingo) :-)

edit:
@Rio Dioro

recht gehabt... wobei ich der Meinung bin, dass man einen Benziner auch ewig fahren kann... alle Motorschäden die ich so sehe liegen an der Dummheit des Fahrers...Ich mag Benziner trotzdem nicht und kann nichtmal genau sagen warum.

total gute Preise der Laden...

Eben schön nen Liter 5W/30 bestellt - 12,eppes Euro - da hab ich neulich im ATU 26€ bezahlt :O

@cunningdevil: ist eben der beste motor aus dem vw-konzern, wer die ZR Intervalle einhält hat lange seinen Spaß. Besser als die Zylinderkopfriss-geplagten 2.0TDIs , die Motoren haben einfach einen zu dollen Turbobumms gehabt , da hat einem das Kreuz wehgetan ! :-)

Wer CASTROL reinkippt, kann aus qualitativen Gründen auch das Noname-Öl vom Discounter nehmen, das ist dieselbe Plörre !

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text