5 Liter Mannol-Motoröl (Testsieger) nach VW Longlife 3-Norm 504/507 für 23,90 EUR minus qipu
411°Abgelaufen

5 Liter Mannol-Motoröl (Testsieger) nach VW Longlife 3-Norm 504/507 für 23,90 EUR minus qipu

54
eingestellt am 2. Feb 2015heiß seit 2. Feb 2015
Hier gibt es das Testsieger-Öl nach VW 504/507-Norm im 5 Liter-Kanister für nur 23,99 EUR inkl. Versand.
reifendirekt.de/cgi…534

Link zu den Tests:
testberichte.de/p/m…tml

edit: Das Mannol hat auch Freigaben für BMW LL-04, MB 229.51 und Porsche C30.

edit 2: Bei Autoteile-Meile (gleicher Mutterkonzern) ein paar Cent billiger. Lohnt jedoch bei Bestellung mehrerer Kanister!
autoteile-meile.de/Oel…-30

edit 3: qipu nicht vergessen. 10 % bei autoteile-meile.de, 3 % bei reifendirekt.de

54 Kommentare

Ich brauch nen 0W-40 Deal

Verfasser

bare242

Cold, weill hier minimal günstiger (23,85€): https://www.autoteile-meile.de/Oele/Mannol/ENERGY-COMBI-LL-5W-30



Stimmt, bei mehr als einer Kanne lohnt es sich definitiv!

m.ebay.de/itm…RCH

Ist das nicht das gleiche?

Guter Preis. Mein freundlicher VW-Händler verlangt das für einen Liter!!

Hat wer Erfahrung mit Werkstattketten, die ohne viel Gemurre beim Ölwechsel das Öl aus dem Kofferraum verwenden?

Guter Deal. 5 l Kanne --> 3,78 € je Liter bei Autoteile-Meile (Versandkosten kommen dann noch hinzu).Ab 50 Euro versandkostenfreie Bestellung!

Nur noch Fuchs

meine Mydealz freunde, da es hier gerade um ein ,,Testsieger Öl" geht würde ich euch ein anderes besseres Öl empfehlen.

ich habe vor Kurzem Tage Lang Recherchiert und Dutzende Labor Spezifikationen Verglichen und das Momentan beste für Privat Personen erhältliche (echte) LongLife Öl für
Benziner ist: idealo.de/pre…tml

und Für Diesel/LPG ist:idealo.de/pre…tml


Wissenswertes:
LPG besitzt keine (Ruß Reinigungs Additive) wie Benzin.
deswegen empfiehlt es sich Lieber das etwas schlechtere Öl ESP zu nehmen das viel weniger ÖL Leistungssteigernde Additive besitzt die aber schlussendlich selber denn Russ erzeugen. Deswegen steht auch drauf ,,Geeignet für Dieselpartikelfilter"

PS2: Vergisst bitte die VW 504/507-Norm sobald sie drauf steht kann das Öl nicht mehr das Beste ÖL sein. Da VW nur noch teilsynthetisch Öle 5W30 Zertifiziert.

PS3: Ja die Beiden Empfohlenen ONE Mobile Öle sind Vollsynthetisch auch wenn es nicht mehr in Deutschland Draufgeschrieben werden darf ;-) Merken könnt ihr das am 0W40 das kann nur Vollsynthetisch bis jetzt.

Ezekiel

Hat wer Erfahrung mit Werkstattketten, die ohne viel Gemurre beim Ölwechsel das Öl aus dem Kofferraum verwenden?



Die Porsche Zentren akzeptieren das in der Regel
---
Aber mal im Ernst : Eine Werkstatt zu finden, die mitgebrachtes Öl akzeptiert ,und dennoch günstig ist, ist ziemlich schwierig.Hatte mal bei Myhammer einen entsprechenden Auftrag eingestellt, und so eine günstige Werkstatt gefunden.

Seitdem gehe ich aber nur noch auf Komplettangebote für Ölwechsel von Pitstop (recht günstig und unkompliziert) , Cleancar oder ATU ( die akzeptieren auch Öl, was man in deren Onlineshop gekauft hat, und da gibt`s ja manchmal wirklich Schnäppchen).Bald kommt in Hannover auch MrWash hinzu (die haben super Angebote für Ölwechsel, mit Shell Markenölen).



merk

Fragt doch einfach in ner mietwerkstatt an für wieviel die euch einen Ölwechsel machen bei mitgebrachtem Material

vfdb

Guter Preis. Mein freundlicher VW-Händler verlangt das für einen Liter!!



Öl kauft man ja auch nicht beim Vertragshändler, gilt ja nicht nur für VW das dann Apothekenpreise aufgerufen werden.

vfdb

Guter Preis. Mein freundlicher VW-Händler verlangt das für einen Liter!!



Nur wie kommts dann in den Motor, wenn die Abzocker nur ihre Apotheker-Ware verkaufen wollen

ich auch

Ezekiel

Ich brauch nen 0W-40 Deal


Avatar

GelöschterUser75293

Ezekiel

Hat wer Erfahrung mit Werkstattketten, die ohne viel Gemurre beim Ölwechsel das Öl aus dem Kofferraum verwenden?



ganz einfach, entweder die nehmen es oder du fährst wieder vom hof.
hatte noch nie Probleme bei einer MB Niederlassung. lt den foren ist das absolut gängige praxis

vfdb

Guter Preis. Mein freundlicher VW-Händler verlangt das für einen Liter!!



Einen Ölwechsel sollte jede Werkstatt hinbekommen... Wenn der Stempel im Scheckheft aber von VW & Co. sein muss, dann muss man halt den entsprechenden Preis bezahlen.

Wenn man keine 2 linken Hände hat, kann man einen Ölwechsel auch selber machen, Mietwerkstätten gibt es ja genug, da gibts aber auch keinen Stempel

Ich kaufe auch GRUNDSÄTZLICH das Öl selber und nehme es zu Mercedes und VW mit. Habe dort die Wagen gekauft, gibt keine Probleme steht dann auf der Rechnung drauf. Man spart alleine dadurch schon locker 30 Euro, bei Mercedes (8 Liter) locker 200 Euro!!! Man muss nicht alles unterstützen. Reifen ist dasselbe...

merk

Ich bring das Öl zu VW immer mit, gab noch nie Schwierigkeiten.
Nicht nur bei Öl haben die riesige Gewinnspannen, mir wollten sie ne normale H7 Birne für 20 Taler verdicken, angeblich wäre da besonderes Gas drin, Dummenfang ohnegleichen - andererseits verdienen viele Autohäuser nur noch am Werkstattgeschäft

Danke für den Deal, find ich hot!

Hatte jetzt beim Polo meiner Freundin doch tatsächlich 4 Zündkerzen samt dem Wechsel für 165 Euro!??????
Werde mal schauen, was ATU dafür möchte oder der Boschhändler vor Ort.

Gutes Öl, aber der Preis ist doch eher Standard.
Hier sogar noch ein paar Cent günstiger:
ebay.de/itm…920

Und wer mehrere bestellt, fährt hier noch etwas günstiger:
motoroel100.de/epa…DE/?

Dafür ohne qipu.

Cold, kaufe das Öl seit je her selbst und man bekommt es immer für einen ähnlichen Preis bei diversen Händlern.

Ezekiel

Ich brauch nen 0W-40 Deal



Falls du aus Berlin bist kannst du dich ja melden.
Hab ein neuen Mannol Legend Ester 0W40 Vollsyntetisch 4L Kanister da.
Kann dir einen guten Preis machen , war ein Fehlkauf und steht nun seit 2 Monaten hier rum.

Ezekiel

Ich brauch nen 0W-40 Deal



Sorry, bin leider nicht aus der Gegend - und bräuchte wenn dann auch min. 5L.
Aber danke für das Angebot

Also ich suche auch gerade 5W 30 für eine Mercedes 220CDI und bin auch auf Mannol gestossen.
Habe eben über einen Link

von banjuu

das Mannol 5W 30 TDI entdeckt, da kosten
5 Liter 13 € +5,95 Versand und hat auch die Mercedes Spezifikation....

motoroel100.de/epa…%22

Ist denn das mit dem Öl wirklich alles so spezifiziert - ich glaub eigentlich nicht das für jeden Hersteller eigenes Öl spezifiert wird - wenn die Spezifikation ja durch die Normen schon abgedeckt wird....
Früher gab es auch nie so karierte Maiglöckchen für jedes Auto....

Ich glaub ich probier das mal und bestell 3x - dann hab ich für 15L zum Preis von 3€ /L incl. Versand.


ILIHACK

meine Mydealz freunde, da es hier gerade um ein ,,Testsieger Öl" geht würde ich euch ein anderes besseres Öl empfehlen. ich habe vor Kurzem Tage Lang Recherchiert und Dutzende Labor Spezifikationen Verglichen und das Momentan beste für Privat Personen erhältliche (echte) LongLife Öl für Benziner ist: http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2505298_-1-new-life-0w-40-5-l-mobil-oil.html und Für Diesel/LPG ist:http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3111339_-1-esp-0w-40-5-l-mobil-oil.html Wissenswertes: LPG besitzt keine (Ruß Reinigungs Additive) wie Benzin. deswegen empfiehlt es sich Lieber das etwas schlechtere Öl ESP zu nehmen das viel weniger ÖL Leistungssteigernde Additive besitzt die aber schlussendlich selber denn Russ erzeugen. Deswegen steht auch drauf ,,Geeignet für Dieselpartikelfilter" PS2: Vergisst bitte die VW 504/507-Norm sobald sie drauf steht kann das Öl nicht mehr das Beste ÖL sein. Da VW nur noch teilsynthetisch Öle 5W30 Zertifiziert. PS3: Ja die Beiden Empfohlenen ONE Mobile Öle sind Vollsynthetisch auch wenn es nicht mehr in Deutschland Draufgeschrieben werden darf ;-) Merken könnt ihr das am 0W40 das kann nur Vollsynthetisch bis jetzt.




Leider stimmt nichts von dem.
Das M1 ist defintiv ein gutes Öl (habe es momentan drin), aber ich sehe keinen Grund es als bestes Öl zu bezeichnen. Vor allem nicht für den Preis.
Das Addinol 0560 alias Highstar ist meine erste Wahl. Dies hatte in einer Analyse nur 1/8 des Eisenabriebs im Vergleich zum M1. Beide Werte waren zwar bei weitem nicht kritisch, aber warum mehr zahlen für ein schlechteres Öl.
Man kann auch einfach das günstigste Öl mit der MB229.5 bzw. MB229.51 Freigabe nehmen (strengste Freigabe). Das passt für 95% aller Autos.

Und mittlerweile gibt es so gut wie keine vollsynthetischen Öle. Auch das M1 ist keines. Stand der Technik sind HC-Grundöle, denen, wenn überhaupt, nur kleinere Mengen POA oder Ester beigegeben werden.

Du verwechselst auch Ruß mit Asche. Öle für Diesel mit DPF sind Aschearm.

xGx

Das Addinol 0560 alias Highstar ist meine erste Wahl. Dies hatte in einer Analyse nur 1/8 des Eisenabriebs im Vergleich zum M1. Beide Werte waren zwar bei weitem nicht kritisch, aber warum mehr zahlen für ein schlechteres Öl. Man kann auch einfach das günstigste Öl mit der MB229.5 bzw. MB229.51 Freigabe nehmen (strengste Freigabe). Das passt für 95% aller Autos.


Mein Reden. Habe auch eine Rezension dazu geschrieben.

Verwenden es seit Jahren, habe es auch bei Amazon gekauft, als es das beim Praktiker nicht mehr gab, beziehungsweise das Öl ja, den Praktiker nicht mehr

amazon.de/Hig…G6K

Tip Top Öl.

xGx

Das Addinol 0560 alias Highstar ist meine erste Wahl. Dies hatte in einer Analyse nur 1/8 des Eisenabriebs im Vergleich zum M1. Beide Werte waren zwar bei weitem nicht kritisch, aber warum mehr zahlen für ein schlechteres Öl. Man kann auch einfach das günstigste Öl mit der MB229.5 bzw. MB229.51 Freigabe nehmen (strengste Freigabe). Das passt für 95% aller Autos.




das klingt ja super war gerade auf der suche nach öl für meinen a3 8l baujahr 98 da sollte das von dir verlinkte ja gut passen

danke

Ezekiel

Hat wer Erfahrung mit Werkstattketten, die ohne viel Gemurre beim Ölwechsel das Öl aus dem Kofferraum verwenden?


Das macht jede Markenwerkstatt bei der Inspektion.

ILIHACK

Wissenswertes: LPG besitzt keine (Ruß Reinigungs Additive) wie Benzin. deswegen empfiehlt es sich Lieber das etwas schlechtere Öl ESP zu nehmen das viel weniger ÖL Leistungssteigernde Additive besitzt die aber schlussendlich selber denn Russ erzeugen. Deswegen steht auch drauf ,,Geeignet für Dieselpartikelfilter"



xGx

Leider stimmt nichts von dem. Das M1 ist defintiv ein gutes Öl (habe es momentan drin), aber ich sehe keinen Grund es als bestes Öl zu bezeichnen. Vor allem nicht für den Preis. Das Addinol 0560 alias Highstar ist meine erste Wahl. Dies hatte in einer Analyse nur 1/8 des Eisenabriebs im Vergleich zum M1. Beide Werte waren zwar bei weitem nicht kritisch, aber warum mehr zahlen für ein schlechteres Öl. Man kann auch einfach das günstigste Öl mit der MB229.5 bzw. MB229.51 Freigabe nehmen (strengste Freigabe). Das passt für 95% aller Autos. Und mittlerweile gibt es so gut wie keine vollsynthetischen Öle. Auch das M1 ist keines. Stand der Technik sind HC-Grundöle, denen, wenn überhaupt, nur kleinere Mengen POA oder Ester beigegeben werden. Du verwechselst auch Ruß mit Asche. Öle für Diesel mit DPF sind Aschearm.



Welches Öl empfehlt ihr für CNG?

ZiondudeX

das klingt ja super war gerade auf der suche nach öl für meinen a3 8l baujahr 98 da sollte das von dir verlinkte ja gut passen danke


Glaube mir, da machst du nichts falsch.

Die 229.5er Mercedes-Freigabe, gehört zu den besten, die ein Öl bekommen kann.

Einfach mal im Netz recherchieren nach diesem Öl, wir schwören seit Jahren in diversen Fahrzeugen drauf, sind absolut begeistert.

ILIHACK

meine Mydealz freunde, da es hier gerade um ein ,,Testsieger Öl" geht würde ich euch ein anderes besseres Öl empfehlen. ich habe vor Kurzem Tage Lang Recherchiert und Dutzende Labor Spezifikationen Verglichen und das Momentan beste für Privat Personen erhältliche (echte) LongLife Öl für Benziner ist: http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2505298_-1-new-life-0w-40-5-l-mobil-oil.html und Für Diesel/LPG ist:http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3111339_-1-esp-0w-40-5-l-mobil-oil.html Wissenswertes: LPG besitzt keine (Ruß Reinigungs Additive) wie Benzin. deswegen empfiehlt es sich Lieber das etwas schlechtere Öl ESP zu nehmen das viel weniger ÖL Leistungssteigernde Additive besitzt die aber schlussendlich selber denn Russ erzeugen. Deswegen steht auch drauf ,,Geeignet für Dieselpartikelfilter" PS2: Vergisst bitte die VW 504/507-Norm sobald sie drauf steht kann das Öl nicht mehr das Beste ÖL sein. Da VW nur noch teilsynthetisch Öle 5W30 Zertifiziert. PS3: Ja die Beiden Empfohlenen ONE Mobile Öle sind Vollsynthetisch auch wenn es nicht mehr in Deutschland Draufgeschrieben werden darf ;-) Merken könnt ihr das am 0W40 das kann nur Vollsynthetisch bis jetzt.



Bitte du sagtest nichts vom dem stimmt: dann erkläre auch jeden meiner punkte in deinen augen!

1/8 Eisenabrieb Hört sich intressant an, kannst du aber noch ein link geben dazugeben? ich kann es mir bei gleicher HTHS zahl von 3.8 mPa*s nicht vorstellen...

mit denn bis jetzt Gegebenen Daten gewinnt aber immernoch Mobile 1.. 0W statt 5W und TBN etwas Höher auch wenn das Addinol nicht schlecht ist.

Zum Vollsynthetisch: Vor der Rezept Änderung vom One Mobile wurde es geworben als Vollsyntetisches Öl.
da mann aber weitere Hochleistung Additive Hinzugefügt hat kamM man knapp unter die für Deutschland vorgeschriebenen 80 % Vollsynthetisch Anteil und darf es seit her nicht mehr als Vollsynthetisch vermarkten bei gleichem Herstellungsverfahren des Grundöles..

Wenn man sich 5 € im Jahren(longlife) sparen will kann man sich natürlich auch das billigere öle statt das beste kaufen +punkt für dich ;-)

zu deinem Dritten Punkt: ich habe nicht ruß und asche verwechselt. man sagt zwar zu dem öl asche frei man meint dabei aber das keine Sulfat Asche dem öl hinzugefügt wurde.
Diese Asche verbessert zwar denn TBN erzeugt aber denn von mir erwähnten Ruß das dann nicht mehr beim LPG am Ventilsitzring weggeht und beim Diesel den DPF zumacht.

bevor du also weiter Leute verunsicherst und meine zeit raubst informiere dich bitte Tief legend so wie ich es mir angetan habe.

Immer wieder dieses Rumgeeier wegen Motoröl, ich kanns nicht mehr lesen..........................

Fakt ist, das Öl sollte die entsprechende Norm und Freigabe haben. Wer sparen will, der muss halt auch vorher schauen, wer ihm das mit mitgebrachtem Material erledigt.

Werkstattpreise sind nunmal in aller Regel so kalkuliert, dass die auch am Material paar Taler verdienen.

Kann auch das Mobil1 New Life 0W-40 absolut empfehlen. Gibts bei öldepot für glaube 8 Euro mehr (5 Liter), ist den Mehrpreis jedoch meiner Meinung nach absolut wert. Noch nie was von Mannol gehört.

Stuttgarter1984

http://www.amazon.de/HighStar-Motor%C3%B6l-5W-40-Hochleistungs-Motoren%C3%B6l-leistungsgesteigerte/dp/B00LHY1G6K Tip Top Öl.


Das Öl täte ich aber in einen VW mit DPF nicht reintun!
Es hat weder eine 507.00 Zulassung, noch ist es für DPFs (ACEA C3) geeignet.

Testsieger? Wohl eher Preis-Leistungssieger. Was die Qualität angeht ist Castrol immer noch unerreicht.

dankomat

Testsieger? Wohl eher Preis-Leistungssieger. Was die Qualität angeht ist Castrol immer noch unerreicht.



Eben nicht ganz. Bei kalten Temperaturen ist das Mannol laut Test von AMS sogar einen Ticken besser

Ansonsten macht man mit dem Castrol nix verkehrt, auch wenn man da den Name mitzahlt.

dankomat

Testsieger? Wohl eher Preis-Leistungssieger. Was die Qualität angeht ist Castrol immer noch unerreicht.



Jep

danke für den highstar-tip.

sollte auch bei einem Diesel (opel agila) einsetzbar sein, oder ?

Ganz kurz bevor ich heute denn Verstand an denn Verstand des Menschen verliere... :-)

@Swift willst du sagen das erstens man einen Test von ams vertrauen kann und mannol mit 5w40 bei tiefen Temperaturen eine bessere Viskosität hat als ein 0w40 besitzt und als sie sogar selber mit der Kennzahlen angeben? Ja niedrige die erste Zahl = desto dünnflüssiger bei tiefer Temperatur= desto kleiner die viskositat=desto besser beim kalt Start ! Und da sind die 0w... von castrol oder Mobile One (noch besser) besser.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text