5 teiliges Werkzeugmaschinen Set von Kinzo inkl. Bohrmaschine, Stichsäge, Akkuschrauber, Winkelschleifer, Schleifer für 54,98€ @ DC
133°Abgelaufen

5 teiliges Werkzeugmaschinen Set von Kinzo inkl. Bohrmaschine, Stichsäge, Akkuschrauber, Winkelschleifer, Schleifer für 54,98€ @ DC

Moderator 44
Moderator
eingestellt am 24. Aug 2012
Code benutzen: DCx2012xAUG

Neuware in OVP.



Stichsäge: 350W, 2800U/min, Schnittwinkel: 45°, mit Arretiertaste, Führungsrolle und Schutzvorrichtung. Maximale Schnitttiefe: Holz: 55mm, Stahl: 6mm. 1 Sägeblatt in Lieferung enthalten. Entstaubungsanschluss, Entstaubungsadapter und Imbusschlüssel vorhanden.

Akku- Bohrschrauber: Spannung: 14,4V, Drehzahl: 0-550U/min. Schlüsselloses Spannfutter, Spannfuttergröße: 10mm. Laufrichtungswähler, Drehmomenteinstellung. Das Ladegerät hat eine rote LED. Diese leuchtet, wenn der Akku angeschlossen ist.

Bohrmaschine: Diese Bohrmaschine ist für normales Bohren und Schlagbohren vorgesehen. Die Leistung liegt bei 500W und die Drehzahl ohne Last bei 0-2800U/min. Desweiteren verfügt der Schlagbohrer über ein Spannfutter mit Spannschlüssel, Einstellvorrichtung für Bohrtiefe, Tiefenmesser, Drehzahleinstellung, Vorwärts-/ Rückwärtslauf-Hebel, Zusatzgriff, Einstellknopf für Zusatzgriff, Arretiertaste, Ein/Aus-Schalter. Der Maximale Bohrdurchmesser beträgt 13mm.

Winkelschleifer: Dieser Winkelschleifer hat eine Nennleistung von 500W. Die Drehzahl liegt bei 0-12000U/min. Die Spindelgewindegröße ist M14, der Scheibendurchmesser beträgt 115mm.

Vibrationsschleifer: Dieser Vibrationsschleifer hat eine Leistung von 135W und eine Drehzahl von 12000U/min. Die Schleiffläche hat eine Grösse von 90x187mm. Das Schleifpapier wird mit 2 Klammern, die sich am Schleifkissen des Gerätes befinden, eingeklemmt. Der Entstaubungsanschluss sollte mit einem Staubsauger während des Schleifvorganges verbunden werden.

Beste Kommentare

Hammer Deal!
5 Werkzeug Attrappen für 55€!

Wenn jemand noch die Wand im Keller füllen will, um den Kollegen vor zu gaukeln, dass er ein fleißiger Heimwerker ist, genau das Richtige.

Das Angebot gabs neulich schonmal für nur 50€, wo ich zugeschlagen habe. Ich zähle auch eher zu den Gelegenheitshandwerkern aber jetzt beim Wohnungsumzug kam vorallem der Bohrer schon zu einigen Einsatzzeiten. Hat alles reibungslos geklappt, die Löcher hatten die richtigen Größen und gedampft hat da auch nix...
Ich hätte schon Bauchschmerzen wenn ich für die Geräte ein paar Hundert € mehr ausgegeben hätte, damit sie "besser in der Hand liegen". Einfach total lächerlich so ein Argument und einfach das Geld aus meiner Sicht nicht wert...

Ich behaupte bei 50€ kann man alles falsch machen.Hatte mal so ein Set und der Bohrer hat nach 5 Minuten Arbeitszeit die schmierung verloren und gequalmt und dann war ende. Nach 2 mal umtausch mit den anderen das gleiche. bin auch sparsam und schau auf den Preis, aber mit 36 kann ich dir sagen,bei Maschinen gilt die Weisheit,wer billig kauft kauft doppelt auf jeden Fall.

Diavolo

Bei 50.- für alles kann man wohl gar nix falsch machen. Selbst wenn das Zeug nicht viel taugt. Selbst eine einzelne Billigst-Bohrmaschine kostet im Sonderangebot Baumarkt schon 20.- bis 25.- und ob die bessere Qualität hat ist fraglich. Dass man dafür kein Premium-Werkzeug bekommt ist wohl klar, aber bei 50.- Euronen....

Ernsthaft - das ist doch Schrottwerkzeug ! Da reicht ein Blick auf die Bewertungen diverser mit "Kinzo" gelabelter Produkte bei Amazon !

44 Kommentare

Verfasser Moderator

[Fehlendes Bild]

echter Deal...für Einwegware.

Ernsthaft - das ist doch Schrottwerkzeug ! Da reicht ein Blick auf die Bewertungen diverser mit "Kinzo" gelabelter Produkte bei Amazon !

Verfasser Moderator

ragnarock

Ernsthaft - das ist doch Schrottwerkzeug ! Da reicht ein Blick auf die Bewertungen diverser mit "Kinzo" gelabelter Produkte bei Amazon !


Hast du welche gefunden?

Wenn man Qualitätsprodukte kaufen möchte gibt's nicht mal eins von den Teilen zu dem Preis. Da waren meine Bits ja schon teurer X)

Avatar

GelöschterUser53833

Jenau...lieber ne 80€ Bohrmaschine für die 2 Löcher im Jahr, 60€ für die Stichsäge weil man 2 Leisten im Jahr zurecht sägen muss...etc.

Für Leute die bisher keine Bohrmaschine, Stichsäge etc. gebraucht haben langt sowas sicher zu!

Das ist so in etwa wie Gammelfleisch beim Dönerdeal. oO

ragnarock

Ernsthaft - das ist doch Schrottwerkzeug ! Da reicht ein Blick auf die Bewertungen diverser mit "Kinzo" gelabelter Produkte bei Amazon !


Zu dem Set (welches zugegebenermaßen bei amazon deutlich teurer angeboten wird!) nicht - aber das liegt daran, dass das vermutlich niemand kauft
Zu diversen anderen Artikeln findet man unterhaltsame Berichte:

ich finde es toll! viel geld beim kauf gespart und wenn mal wirklich mal eine funktionierende maschine braucht kann man sich sicher eine beim nachbarn borgen ...

Verfasser Moderator

Ich dachte das Zeug es reicht für Leute mit 2 Ikea Möbeln im Jahr und 5 Löchern locker aus... :-/

Da ärgert man(n) sich ja gleich fünffach... X)

MandP

Jenau...lieber ne 80€ Bohrmaschine für die 2 Löcher im Jahr, 60€ für die Stichsäge weil man 2 Leisten im Jahr zurecht sägen muss...etc.Für Leute die bisher keine Bohrmaschine, Stichsäge etc. gebraucht haben langt sowas sicher zu!



Nein, das ist eben der Irrtum! Nur mit einigermassen gutem Werkzeug kann man gut arbeiten. Wenn Du also Deine Leiste dreimal kaufen willst, weil zweimal schief geschnitten (zwecks Ramschwerkzeug), dann macht es Sinn.

Ebenso beim bohren. So minderwertig wie die Bohrer sind, so bohren sie auch. Man hat also beim 6er Bohrer ein 8er Loch. Also nochmal obenauf Kosten für ein neues Bohrerset und Spachtel für die Wand, sowie Farbe für die Wand...

Merkst was? Billiges Werkzeug ist um jemanden zu ärgern, nicht um es selbst zu benutzen oder gar zu kaufen!

Bei 50.- für alles kann man wohl gar nix falsch machen. Selbst wenn das Zeug nicht viel taugt. Selbst eine einzelne Billigst-Bohrmaschine kostet im Sonderangebot Baumarkt schon 20.- bis 25.- und ob die bessere Qualität hat ist fraglich.

Dass man dafür kein Premium-Werkzeug bekommt ist wohl klar, aber bei 50.- Euronen....

Avatar

GelöschterUser53833

MandP

Jenau...lieber ne 80€ Bohrmaschine für die 2 Löcher im Jahr, 60€ für die Stichsäge weil man 2 Leisten im Jahr zurecht sägen muss...etc.Für Leute die bisher keine Bohrmaschine, Stichsäge etc. gebraucht haben langt sowas sicher zu!

Nie Probleme mit Billigmaschinen gehabt...gut nen Trennschleifer musste ich mal umtauschen weil der Motor den geist aufgegeben hat. Aber stimmt schon, für mich als Mieter ohne Garten der im Jahr 2 Schrauben irgendwo reinjagen muss oder mal nen Stück Holz zurecht sägen mus ist Bosch etc. die bessere alternative.



Paddy0174

[Ebenso beim bohren. So minderwertig wie die Bohrer sind, so bohren sie auch. Man hat also beim 6er Bohrer ein 8er Loch. Also nochmal obenauf Kosten für ein neues Bohrerset und Spachtel für die Wand, sowie Farbe für die Wand...



??? Bohrer sind doch gar keine dabei.

Hammer Deal!
5 Werkzeug Attrappen für 55€!

Wenn jemand noch die Wand im Keller füllen will, um den Kollegen vor zu gaukeln, dass er ein fleißiger Heimwerker ist, genau das Richtige.

MandP

Jenau...lieber ne 80€ Bohrmaschine für die 2 Löcher im Jahr, 60€ für die Stichsäge weil man 2 Leisten im Jahr zurecht sägen muss...etc.Für Leute die bisher keine Bohrmaschine, Stichsäge etc. gebraucht haben langt sowas sicher zu!



Da würde ich mir lieber die Maschinen einmal im Jahr von einem Bekannten oder vom Maschinenlager ausleihen. Bin in einem Handwerksbetrieb aufgewachsen und bei den Maschinen macht es wirklich einen Himmelweiten Unterschied, was für eine Marke man benutzt. Wer mal eine Bosch Stichsäge oder Akkuschrauber in der Hand hatte, weiß was ich meine. Wir hatten hier mal einen Akku-Schrauber von CMI oder Aldi. Der ist nach dem zweiten Einsatz kaputt gegangen. Und dann ärgert man sich nur rum mit den Dingern und steht ohne Gerät da, wenn man es mal braucht. Der Deal ist natürlich trotzdem, aufgrund des Preises, Heiss und wenn man mit eventuellen Ausfällen leben kann, kann man zuschlagen.

CrocoDoc

Hammer Deal! 5 Werkzeug Attrappen für 55€!Wenn jemand noch die Wand im Keller füllen will, um den Kollegen vor zu gaukeln, dass er ein fleißiger Heimwerker ist, genau das Richtige.


ja richtig. Poserware.

Man muss ja nicht gleich zu ner Bosch greifen, aber etwas gelt sollte man schon ausgeben oder sich ne Maschine irgendwo leihen. Die Umwelt hat dann auch mehr davon, als wenn hunderte dieser Schrottmaschinen im Müll landen

Gekauft für hin und wieder nutzen reicht das doch mehr als aus. Da braucht man keine 1000€ in irgendwelche Bosch und Co. Maschinen investieren, welche man am Ende genauso für nur ein oder zwei Löcher etc. nutzt.

Die Leute mit dem Mieten Vorschlag (Baumarkt etc.), da bezahlt man bei 2 mal nutzen schon mehr fürs leihen als hier für das komplette Set. Also nicht wirklich eine Alternative.

Ich behaupte bei 50€ kann man alles falsch machen.Hatte mal so ein Set und der Bohrer hat nach 5 Minuten Arbeitszeit die schmierung verloren und gequalmt und dann war ende. Nach 2 mal umtausch mit den anderen das gleiche. bin auch sparsam und schau auf den Preis, aber mit 36 kann ich dir sagen,bei Maschinen gilt die Weisheit,wer billig kauft kauft doppelt auf jeden Fall.

Diavolo

Bei 50.- für alles kann man wohl gar nix falsch machen. Selbst wenn das Zeug nicht viel taugt. Selbst eine einzelne Billigst-Bohrmaschine kostet im Sonderangebot Baumarkt schon 20.- bis 25.- und ob die bessere Qualität hat ist fraglich. Dass man dafür kein Premium-Werkzeug bekommt ist wohl klar, aber bei 50.- Euronen....

Immer die gleichen Faxen hier. Wohl alles Spezialisten...
Bei Ikea oder anderen diversen Möbelhäusern muss man eh nur Schrauben in
vorhandene Löcher drehen, da muss man kein Handwerker sein.
Mir reicht dafür ein 10€ Akkuschrauber mit bits ohne Probleme.

So stimme ich meinem Vorredner Killar garnicht zu !

Fakt ist : Wenn man mal gutes Werkzeug in der Hand hatte und mal damit gearbeitet hat und das auch mal etwas länger , weiß man zu schätzen , dass man sich ein gutes Gerät aus dem Hause Bosch , Makita etc. zugelegt hat .

Ich behaupte mal die Qualitätsgeräte aus dem Hause Bosch & Makita etc. liegen mir persönlich besser in der Hand und ich komme mit denen auch viel besser klar. Daher kann man auch etwas mehr Geld für qualitativ hochwertiges Werkzeug in die Hand nehmen.

Leute die schreiben " für 2x im Jahr reichts" können nur Leute sein, die noch nie im Leben mit richtigem Werkzeug gearbeitet haben. Schreibtischtäter die gar nicht wissen das ein Schnitt gerade sein kann, oder wie groß ein 6er Loch ist.

Anders kann ich mir derartige Comments nicht erklären.

für den Gelegenheitshandwerk ausreichend, ansonsten sollte Mann doch mehr investieren, denn Nichts geht über gutes Werkzeug!

Das Angebot gabs neulich schonmal für nur 50€, wo ich zugeschlagen habe. Ich zähle auch eher zu den Gelegenheitshandwerkern aber jetzt beim Wohnungsumzug kam vorallem der Bohrer schon zu einigen Einsatzzeiten. Hat alles reibungslos geklappt, die Löcher hatten die richtigen Größen und gedampft hat da auch nix...
Ich hätte schon Bauchschmerzen wenn ich für die Geräte ein paar Hundert € mehr ausgegeben hätte, damit sie "besser in der Hand liegen". Einfach total lächerlich so ein Argument und einfach das Geld aus meiner Sicht nicht wert...

KingArthur5610

So ganz stimme ich meinem Vorredner Killar so garnicht zu !Fakt ist : Wenn man mal gutes Werkzeug in der Hand hatte und mal damit gearbeitet hat und das auch mal etwas länger , weiß man zu schätzen , dass man sich ein gutes Gerät aus dem Hause Bosch , Makita etc. zugelegt hat . Ich behaupte mal die Qualitätsgeräte aus dem Hause Bosch & Makita etc. liegen mir persönlich besser in der Hand und ich komme mit denen auch viel besser klar. Daher kann man auch etwas mehr Geld für qualitativ hochwertiges Werkzeug in die Hand nehmen.



So ganz oder so garnicht ???

Und wenn dann die Leute, die kaum Werkzeug brauchen, doch mal eins davon brauchen merken die: Scheiße die Garantie ist schon abgelaufen........Geschäftsidee aufgegangen.


Finger weg von dem Mist!!!

Ich kenn Leute die Schrott für Gold verkaufen, z.b. Poliermaschinen bei Ebay. Der Preis hier ist wenigstens ehrlich. Aber ich hab keine Lust solche Wegwerfindustrie zu unterstützen. Dann lieber mal was gescheites, was einem im Alltag einige Jahre begleitet. =) Ansonsten sicher hot, wer soviel Platz hat

Für abundzu reichen mir solche Teile da ist mir das liegt besser in der Hand egal. Bei Maschinen die ich oft verwende benutz ich nur Markenqualität (AS Mäher, Kettensäge etc...). Jeder kann ja selbst entscheiden.

Empfehlenswert für Messies - die gerne Schrott sammeln

boah...

sorry, aber im schnitt wären das dann 10eur für ne flex !

viel spass ... ich hab jedesmal schon angst mit meiner flex von bosch für 100eur ob auch alles hält.
mit ner flex ist ratz fatz der finger ab ... nie und nimmer würd ich da auf ne 10eur flex vertrauen... aber muss jeder selber wissen.

bei bit sätzen usw... meintwegen billig sach ( aber auch da ärgert man sich, da die sehr schnell sich verformen und dann unbrauchbar sind ) ... aber ne flex für nen zehner nie und nimmer.

nacher kostet es die krankenkasse wieder 1000eur um deinen finger / hand anzunähen ( aber das zahlt ja die allgemeinheit ... gell :-)

p.s winkelschleifer sind für leute, die 1 mal im jahr was machnen ( und auf diese gruppe zielt das angebot ja ) sowieso nicht geeignet.


ingo66123

Das Angebot gabs neulich schonmal für nur 50€, wo ich zugeschlagen habe. Ich zähle auch eher zu den Gelegenheitshandwerkern aber jetzt beim Wohnungsumzug kam vorallem der Bohrer schon zu einigen Einsatzzeiten. Hat alles reibungslos geklappt, die Löcher hatten die richtigen Größen und gedampft hat da auch nix... Ich hätte schon Bauchschmerzen wenn ich für die Geräte ein paar Hundert € mehr ausgegeben hätte, damit sie "besser in der Hand liegen". Einfach total lächerlich so ein Argument und einfach das Geld aus meiner Sicht nicht wert...


Das kommt auch nur von Deppen, die sich auf Grund von hörensagen Profiwerkzeug andrehen lassen haben, obwohl sie einmal im Jahr was damit machen. Und wenn sie dann mal sehen, daß man mit dem billigzeug ab und zu auch klar kommt, wird ihnen ihre eigene Dummheit bewusst und wüssen irgendwo ihren Frust abbbauen oder versuchen andere auch zu "bekehren", damit sie nicht alleine so dumm dastehen.

Bitte mal die Definition einer Werkzeugmaschine nachlesen.

colddeal

Das kommt auch nur von Deppen, die sich auf Grund von hörensagen Profiwerkzeug andrehen lassen haben, obwohl sie einmal im Jahr was damit machen. Und wenn sie dann mal sehen, daß man mit dem billigzeug ab und zu auch klar kommt, wird ihnen ihre eigene Dummheit bewusst und wüssen irgendwo ihren Frust abbbauen oder versuchen andere auch zu "bekehren", damit sie nicht alleine so dumm dastehen.



Erstmal sind das keine Deppen !!, seine Meinung kann man auch freundlicher ausdrücken.

Und zum zweiten, hast du mal mit eine 12€ Bohrmaschine gearbeitet ?
Ich hab eine von Pollin als Werbegeschenk bekommen. schraubt man 2-3 Spax von 10cm Länge nacheinander ein, fängt das Ding an zu stinken. Ich bin froh, dass ich dafür kein Geld ausgegeben hab.

Sicherlich braucht nicht jeder Profiwerkzeug, aber den Schrott hier kann man sich getrost sparen. Es gibt auch noch ein mittleres Preissegment, in dem man fündig werden kann.

ingo66123

Das Angebot gabs neulich schonmal für nur 50€, wo ich zugeschlagen habe. Ich zähle auch eher zu den Gelegenheitshandwerkern aber jetzt beim Wohnungsumzug kam vorallem der Bohrer schon zu einigen Einsatzzeiten. Hat alles reibungslos geklappt, die Löcher hatten die richtigen Größen und gedampft hat da auch nix... Ich hätte schon Bauchschmerzen wenn ich für die Geräte ein paar Hundert € mehr ausgegeben hätte, damit sie "besser in der Hand liegen". Einfach total lächerlich so ein Argument und einfach das Geld aus meiner Sicht nicht wert...



Dann sei doch einfach mal kein Depp und kauf Dir das Set. Ich und alle anderen, die auch nur im Ansatz ökonomisch (und auch ökologisch) denken können, freuen sich.

Du unterstützt damit den deutschen Staat mehr, als wir alle zusammen mit unseren 500.-€ Bosch Maschinen....

Mal ernstahft: Mit demselben Satz an Maschinen bist Du bei Bosch 150.-€ bis 200.-€ los, und das an mehr Geld rechnet sich auf die Dauer sowohl in nerven, als auch in Geld! Mein Vater hat noch seine alte Bosch von 1974(!!!) und die läuft immer noch. Selbst wenn sie es nur doppelt solange machen würde, wie dieses Angebot, wäre sie im Endeffekt billiger.

Von den 5 Jahren Garantie reden wir mal lieber nicht.

Aber hey, wie das so ist: an wem sollten deppen wie wir unser Geld sonst verdienen, wenn es dienicht deppen nicht gäbe?

Irgendwer hat mal gesagt: "...wer andere für dumm hält, ist es nur selbst..."

colddeal

Das kommt auch nur von Deppen, die sich auf Grund von hörensagen Profiwerkzeug andrehen lassen haben, obwohl sie einmal im Jahr was damit machen. Und wenn sie dann mal sehen, daß man mit dem billigzeug ab und zu auch klar kommt, wird ihnen ihre eigene Dummheit bewusst und wüssen irgendwo ihren Frust abbbauen oder versuchen andere auch zu "bekehren", damit sie nicht alleine so dumm dastehen.



Vollkommen richtig. Meine Mutter braucht keine Hilti, aber den Dreck würde ich ihr auch nicht empfehlen. Da gibt's dann auch andere Kompromisse.

Was reden hier eigentlich manche Leute immer davon mit 'nem Akkuschrauber IKEA-Regale zusammenbauen zu wollen? Reicht dafür etwa mittlerweile kein halbwegs vernünftiger Schraubendreher mehr aus?

GLAUBT ES!!! ES IST SCHROTT!!!

Ich hab es wirklich alles mitgemacht mit Winkelschleifer und und Stichsäge für je 10€ vom Aldi Akkuschrauberschrott vom Baumarkt Schleifmaschine vom Lidl - ALLE IM SCHROTT, und zum arbeiten ein Graus.

Ich bin 33 Jahre und war mit 25 Jahren mit Schrottgeräten ausgestattet und heute hab ich nur noch Markengeräte und ärgere mich warum ichs nicht gleich so gemacht habe.

Spart nicht am falschen Eck

oO
Kinzo gibt es immer noch? Dachte die sind schon seit Jahren vom Markt.

10 Euro für ein Werkzeug...Die Dinger haben schon mehr von der Welt gesehen wie die meisten Nutzer. Ich werde ws nie verstehen, warum man sowas quer um den Globus schippern muss. Nur damit es hier für 10 Euro gekauft, benutzt und dann (meist) entsorgt wird...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text