155°
ABGELAUFEN
5 x NFC Tags nochmal billiger @ebay
5 x  NFC Tags nochmal billiger  @ebay
ElektronikEBay Angebote

5 x NFC Tags nochmal billiger @ebay

Preis:Preis:Preis:3,30€
Zum DealZum DealZum Deal
Hier sind die NFC Tags nochmal 3 cent billiger.

ALS HIER mydealz.de/dea…768


Technische Daten:

Marke: Original NXP NTag203 Chip
Speicher: 168 Bytes Speicher, 144 Bytes Nutzspeicher,
jeder Chip hat eigene Seriennummer
Lebensdauer: Jeder Sticker kann laut Hersteller mindestens
10.000 mal beschrieben werden. Daten auf den Stickern
halten mindestens 10 Jahre.
Datenübertragung: Die Chips übertragen Daten mit 106 kbit/s
auf einer 13,36 MHz Frequenz. Der Sticker kann bis zu einer
Entfernung von 3 cm ausgelesen und beschrieben werden.
Kompatibilität: Sticker mit NTag203 Chip sind mit ALLEN
gängigen NFC-Geräten kompatibel. Z.B. Samsung Galaxy S4,
Nokia Lumia und Google Nexus 4/10 \x09
Standards: ISO14443A, ISO14443-3, NFC Forum Tag 2

Aussehen:

Form: Rund mit einer Diagonale von 25mm. Diagonale der
Antenne beträgt 21mm.
Haftung: Selbstklebend.

40 Kommentare

Preis ist ok, letzte Woche habe ich 5 für 2,99 bestellt (war auch ein Deal hier).

Letzte Woche gabs doch 5 Stück für 1,99 €.

i

Verfasser

mactron

Letzte Woche gabs doch 5 Stück für 1,99 €.



WO? Hatte nichts gefunden. Hast nen Lionk?

Mein Interesse ist groß, aber hat jemand einen link zu einer EINFACHEN Anleitung, wie man die Teile zb für ein Smartphone (Samsung S3) programmiert?
Ich befürchte, dass ist üble Frickelei...

hallo,

ick habe noch 2 mal 5 stück von samsung inklusive anleitung (tectiles) will se loswerden und würde sie gegen amazon gutscheine tauschen. einfach pn schreiben.

Verfasser

Franky

Mein Interesse ist groß, aber hat jemand einen link zu einer EINFACHEN Anleitung, wie man die Teile zb für ein Smartphone (Samsung S3) programmiert? Ich befürchte, dass ist üble Frickelei...



youtube.com/wat…4f4

hab mich bisher immer gedrückt....nun mal bestellt..

144 Bytes Nutzspeicher. Ob das mal immer reicht?

144 Bytes reichen bei mir bisher für alle Anwendungen locker aus. Textnachrichten, Voicenachrichten, Links, Apps Starten, Einstellungen ändern usw. alles kein Problem.

Achja, wer ein Lumia WP8 hat: Nokia NFC Writer, NFC Tag Writer und nfc Tag Manager sind kostenlos, selbsterklärend und selbst von nem Grundschulkind zu bedienen.

Gebt mal Beispiele wie / was man damit lustiges macht / machen kann.

Also nicht zB im Auto hinkleben und das Handy schalter dann auf "Auto Modus" um sondern abgefahrene Sachen plz!

Ich hab mir vor nem jahr 15stück für 13euro inkl Versand geholt... Mit 1024byte. Sind die teurer geworden?

@Zero9: Ein Tag am Bett, um den Wecker auszumachen, eins im Bad um morgens Musik zu starten und eins um den Timer zum Zähneputzen zu starten. Anschließend eins, um beim Verlassen der Wohnung von Wlan aus mobile Daten zu schalten. Damit kannst du deinen kompletten Morgen z.B. automatisieren.
Naja, oder du haust ne Schatzkarte drauf und klebst es in die Fußgängerzone

Denke hier eher an so "Flugmodus" und oder Lautstärkereglungen....

Naja werds mal testen...Sonst hab ich Automationen oft mit dem Tasker oder Juicydefender was auch immer gemacht...mal s ehen ob das so komfortabler und fehlerfreier funktioniert...

Mit Windows Phone 8 kannste das aber knicken, macht keinen Spass!
Man kann immer nur die Menü´s aufrufen, aber nicht mal Bluetooth oder WLan direkt an machen. Alles bedarf erst einer Bestätigung, und dann muss man auch noch den Schalter selber umlegen, um z.B. Bluetooth an zu machen.
Hatte z.B. Vor, in die Handy Halterung im Auto einen zu kleben, zack Bluetooth an und koppelt sich mit der Freisprech Einrichtung, aber nix.

Geht sowas denn bei android, ohne ewiges nachfragen, und direkt, oder muss man da dann auch immer erst noch alles manuell dann an machen!?

Verfasser

Critter21

Mit Windows Phone 8 kannste das aber knicken, macht keinen Spass!Man kann immer nur die Menü´s aufrufen, aber nicht mal Bluetooth oder WLan direkt an machen. Alles bedarf erst einer Bestätigung, und dann muss man auch noch den Schalter selber umlegen, um z.B. Bluetooth an zu machen.Hatte z.B. Vor, in die Handy Halterung im Auto einen zu kleben, zack Bluetooth an und koppelt sich mit der Freisprech Einrichtung, aber nix.Geht sowas denn bei android, ohne ewiges nachfragen, und direkt, oder muss man da dann auch immer erst noch alles manuell dann an machen!?



Nope geht alles ohne bestätigung

Critter21

Mit Windows Phone 8 kannste das aber knicken, macht keinen Spass!Man kann immer nur die Menü´s aufrufen, aber nicht mal Bluetooth oder WLan direkt an machen. Alles bedarf erst einer Bestätigung, und dann muss man auch noch den Schalter selber umlegen, um z.B. Bluetooth an zu machen.Hatte z.B. Vor, in die Handy Halterung im Auto einen zu kleben, zack Bluetooth an und koppelt sich mit der Freisprech Einrichtung, aber nix.Geht sowas denn bei android, ohne ewiges nachfragen, und direkt, oder muss man da dann auch immer erst noch alles manuell dann an machen!?



Mit Welchen Apps denn??

Habe das Lumia 920 und hab es mit dem nokia nfc writer und NFC Tag writer probiert.

Gib doch mal ein Beispiel!
Bitte :-)

Verfasser

Critter21

Mit Windows Phone 8 kannste das aber knicken, macht keinen Spass!Man kann immer nur die Menü´s aufrufen, aber nicht mal Bluetooth oder WLan direkt an machen. Alles bedarf erst einer Bestätigung, und dann muss man auch noch den Schalter selber umlegen, um z.B. Bluetooth an zu machen.Hatte z.B. Vor, in die Handy Halterung im Auto einen zu kleben, zack Bluetooth an und koppelt sich mit der Freisprech Einrichtung, aber nix.Geht sowas denn bei android, ohne ewiges nachfragen, und direkt, oder muss man da dann auch immer erst noch alles manuell dann an machen!?



Meinte bei Android gehts ohne bestätigen.

Achso, ok. :-)

für knapp 3 € hol ich sie ma zum testen wenn ich merke die sind zu klein oder so dann weiß ich aber schon das ich sie gebrauchen könnte ^^

Ich habe die Hot-Voterei beim letzten Deal schon nicht verstanden. Absoluter Standardpreis die letzten Monate

Coole Sache, wusste gar nicht, dass das so billig ist. Direkt mal gekauft!

Mit dem "NFC Aufgaben Launcher" kann wirklich jeder Noob die Tags programmieren Gibt's im PlayStore

digdug

Mit dem "NFC Aufgaben Launcher" kann wirklich jeder Noob die Tags programmieren Gibt's im PlayStore

Guten

Genau. Und mit einem kleinen mod geht's auch mit ausgeschalteten Display. Finde ich noch viel wichtiger

Jemand hier, der Mit Windows Phone 8. Und Nfc dann schon was brauchbares zum laufen bekommen hat?

Preis gilt nicht mehr - kostet jetzt 4.00 € im 5er-Set.

digdug

Mit dem "NFC Aufgaben Launcher" kann wirklich jeder Noob die Tags programmieren Gibt's im PlayStore



Stimmt, kann ich nur bestätigen.

Jedoch gibt es zumindest bei meinem Android (4.3) eine wichtige Einschränkung: Wenn der Sperrbildschirm ein ist, werden die Chips nicht ausgelesen. Liegt wohl wirklich an Android, nicht an den Chips bzw. der App. Damit reduziert sich mMn. der Nutzen etwas, da ich auf den Sperrbildschirm nicht verzichten mag. Abhilfe schafft wohl nur das Rooten des Geräts.

Für iFön nicht zu gebrauchen :-(

digdug

Mit dem "NFC Aufgaben Launcher" kann wirklich jeder Noob die Tags programmieren Gibt's im PlayStore



wie?

Preis ist hoch auf 4 Euro :-(

peffy

@Zero9: Ein Tag am Bett, um den Wecker auszumachen, eins im Bad um morgens Musik zu starten und eins um den Timer zum Zähneputzen zu starten. Anschließend eins, um beim Verlassen der Wohnung von Wlan aus mobile Daten zu schalten. Damit kannst du deinen kompletten Morgen z.B. automatisieren.Naja, oder du haust ne Schatzkarte drauf und klebst es in die Fußgängerzone



Um den Wecker-Tag auszulesen muss man doch das Gerät entsperren. Geht dabei nicht der Wecker von allein aus?
Um die Musik zu starten packt man sich einfach den Player auf den Lockscreen und gut ist.
Den Zahnbüsten Timer haben die Elektrischen eingebaut.
Und Wlan sowie Mobile Datennetze umschalten kann man, wenn man das Android Gerät eh schon entsperrt hat, auch mit zwei Bewegungen machen.

Weitere Minuspunkt gegen NFC: Entweder lässt man es immer an, damit es schön Strom zieht oder man macht es nur an, um Tags zu lesen und dann wieder aus...

Wo soll der Vorteil sein?

KruemelMonster

Wo soll der Vorteil sein?



Automatisierung mehrerer Einstellungsschritte -> Vereinfachung / Zeitersparnis

Ob und wann das zutrifft, muss jeder für sich selbst ermitteln. Anregungen findest du per Google genug, deine Beispiele sind zu simpel.

Und der Stromverbrauch ist auch nicht sonderlich hoch, zumal NFC aus Sicherheitsgründen standardmäßig nur bei aktiviertem Display aktiv ist.

Preis auf 4,95 ...

Ich warte immer noch auf mein Samsung Starter Kit wo die Dinger auch drin sein sollen... -, -

digdug

Mit dem "NFC Aufgaben Launcher" kann wirklich jeder Noob die Tags programmieren Gibt's im PlayStore



Habe es bei ausgeschaltetem Zustand auch mal probiert aber gleich wieder abgestellt, da sich mein Handy immer mit meinem (neuen) Personalausweis verbinden wollte... (piepte andauernd un der Tasche). War mir dann so zu unsicher. Nun habe ich es so eingestellt, dass sich mein Handy bei Display an/Displaysperre an mit NFC verbindet. Wer NFC nur mal testen möchte kann dies also auch mit dem Personalausweis tun. Nutze als App auch den NFC Aufgaben Launcher.

Kann man die auch irgendwie Verwenden ohne NFC Mobiltelefon?

digdug

Mit dem "NFC Aufgaben Launcher" kann wirklich jeder Noob die Tags programmieren Gibt's im PlayStore



forum.xda-developers.com/sho…978

Jolly13

deine Beispiele sind zu simpel.[...] zumal NFC aus Sicherheitsgründen standardmäßig nur bei aktiviertem Display aktiv ist.



Die Beispiele kommen aber gar nicht von mir, ich habe sie nur aufgegriffen und geschrieben, dass es sich IMHO nicht für so etwas lohnt, weil man, -wie du ja selbst gesagt hast- das Handy immer entsperren muss und somit trotzdem Zeit "verliert" bzw. sogar noch mehr Schritte ausführen muss.

Verfasser

Also ich hab damit etwas realisiert wo mir zeit spart. hatte immer das problem dass nicht immer dass handy sich mit dem autoradio verbindet.

bluetooth an -> verbinden mit radio -> starte blitzer plus -> warte 10 sek -> beende blitzer plus -> warte 5 sek -> starte deezer -> bluetooth ganz laut drehen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text