5 Zoll Elektronik Seitenschneider 2,06€ inkl. Versand
150°Abgelaufen

5 Zoll Elektronik Seitenschneider 2,06€ inkl. Versand

24
eingestellt am 1. Aug 2015
Etwas für Heimwerker :-)

Beschreibung:

Automatische Rebound-Funktion fühlt sich bequem zu bedienen an .Kohlenstoffstahl Härtebehandlung, geringes Gewicht, dünnes Profil und einfache Handhabung zu isolieren Griffe bequem für Betrieb


- Edelstahl
- Red PVC-Griffe
- Allgemeine Härte: 45-50HRC
- Messer-Härte: 58-60HRC
- 45 Grad den Einsatz in engen Räumen
- Geeignet für mechanische und elektrische Montage, Schnitt und Geläut

Auf Englisch betrachten
Maße: 4,91 x 2,36 x 0,35 in in
Gewicht: 2,86 Unzen

Vergleichspreis Dealextrem 3,57€

Beste Kommentare

Nennt man sowas nicht Seitenschneider?

Elektrokabel Schneider klingt nach einem Vertrieb von Elektrokabeln, gegründet von Herrn Schneider.

24 Kommentare

Boah ey, das Ding sieht ja schon umbequem aus, im Vergleich zu den profi Tools von z.B. Wiha.

Nennt man sowas nicht Seitenschneider?

Elektrokabel Schneider klingt nach einem Vertrieb von Elektrokabeln, gegründet von Herrn Schneider.

Problem bei Chinawerkzeug ist die Qualität zb. der Schneide

Allbuy oder Cn wär in der Überschrift sinnvoll

Verfasser

Jaade

Nennt man sowas nicht Seitenschneider? Elektrokabel Schneider klingt nach einem Vertrieb von Elektrokabeln, gegründet von Herrn Schneider.




Made my day. Da sieht man dass ich nur Hobby Bastler bin haha

Kommentar

Jaade

Nennt man sowas nicht Seitenschneider? Elektrokabel Schneider klingt nach einem Vertrieb von Elektrokabeln, gegründet von Herrn Schneider.


ganz genau ist es ein
Elektronik Seitenschneider;)

- Geeignet für mechanische und elektrische Montage, Schnitt und Geläut


was soll denn das Geläut sein?
schon ne seltsame Dealbeschreibung?

Jaade

Nennt man sowas nicht Seitenschneider? Elektrokabel Schneider klingt nach einem Vertrieb von Elektrokabeln, gegründet von Herrn Schneider.



Eigentlich kein Seitenschneider, so ein Teil ist für Bauteile gedacht sie auf Leiterplatten gelötet werden, das kannst du nicht für dickere Kabel nehmen starre 2,5 Quadrat Kabel können das Teil schon zerbrechen.

Artikelbeschreibung wohl mit google übersetzt

Genau das Teil hab ich hier. Hab es nur ein, zwei Mal benutz, macht aber allgemein einen guten Eindruck.

Die Dinger sind leider immer viel zu schnell stumpf, oder die Schneidekanten sind nach kurzer Nutzung nicht mehr ordentlich aufeinander.
Kauft was ordentliches, dann müsst ihr auch nicht jedes Jahr nen neuen haben.

Einmal Knipex, immer Knipex X)

VDE geprüft?

Thomse

VDE geprüft?



wie geht das denn?

Super um Kabelbinder "bündig" ohne scharfe Kanten abzuschneiden !

Thomse

VDE geprüft?



Als ob.. Solche Seitenschneider sind aber eh nicht für Niederspannung gedacht. Eher für Kleinspannung.

Mit den billigen Teilen schneidet man 10 Drähte und die Klingen stehen nicht mehr fluchtend aufeinander...

ein Tip:
Eine 15€ Zange oder mehr ist ein bessere Investition.

wer aber einen Seitenschneider braucht, welchen er für alles mögliche missbrauchen kann, dann kauft euch nen Vorrat von denen. Die schneiden recht schlecht, aber um z.b. Kabelbinder durchzuknipsen reichen die 100x.

Anumunrama

ein Tip: Eine 15€ Zange oder mehr ist ein bessere Investition. wer aber einen Seitenschneider braucht, welchen er für alles mögliche missbrauchen kann, dann kauft euch nen Vorrat von denen. Die schneiden recht schlecht, aber um z.b. Kabelbinder durchzuknipsen reichen die 100x.



Ein Tipp: immer das richtige Werkzeug für den jeweiligen Verwendungszweck kaufen. Dies ist kein universal Seitenschneider und er ist nicht für Kabelbinder gedacht.

Thomse

VDE geprüft?



Genau. Sogar eher für das spannungslose arbeiten an Schaltungen oder spannungsfreien Drähten.

Ich hab einen teuren Seitenschneider von Knipex und eine billigen China-Schneider. Für grobe Arbeiten ist mir der Knipex zu schade, da nutze ich lieber das China-Teil. Also kann durchaus einen Nutzen haben, sowas

Anumunrama

ein Tip: Eine 15€ Zange oder mehr ist ein bessere Investition. wer aber einen Seitenschneider braucht, welchen er für alles mögliche missbrauchen kann, dann kauft euch nen Vorrat von denen. Die schneiden recht schlecht, aber um z.b. Kabelbinder durchzuknipsen reichen die 100x.


ich wollte damit nur sagen, dass dieser hier für alles mögliche ist. wer viel mit solch einem werkzeug arbeiten muss sollte mehr geld investieren.

Klar ist er nicht für Kabelbinder gedacht, aber was ist das schon? gibt es einen Kabelbinderschneider? Diese kleinen Seitenschneider eigenen sich dafür sehr gut und wenn man für solch eine "unwichtige" Tätigkeit ein Schneidwerkzeug braucht, dann bietet sich der hier gut an.

ich hab nur schlechte Erfahrungen mit Werkzeug aus China gemacht. Das letzte mal erst gestern.
7485719-adxHn

Anumunrama

ich wollte damit nur sagen, dass dieser hier für alles mögliche ist. wer viel mit solch einem werkzeug arbeiten muss sollte mehr geld investieren. Klar ist er nicht für Kabelbinder gedacht, aber was ist das schon? gibt es einen Kabelbinderschneider? Diese kleinen Seitenschneider eigenen sich dafür sehr gut und wenn man für solch eine "unwichtige" Tätigkeit ein Schneidwerkzeug braucht, dann bietet sich der hier gut an.



Nee, die Dinger sind gearde nicht fuer alles moeglich gedacht. Es gibt Ausfuehrungen je nach Drahtdicke und Material, die damit geschnitten werden soll. Aber ja, ich wuerde auch mehr ausgeben. Egal ob fuer einen solche oder andere Zangen.


Kleine:
knipex.com/ind…485

Und auch was fuer Kunststoff: ;-)
knipex.com/ind…476

Klar. Bei Kabelbindern tut es sicher auch ein vernuenftiger, einfacher Seitenschneider. Mehr Geld ausgeben gibt halt oft mehr Qualitaet bei Werkzeug.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text