-94°
50 % auf dyndns Accounts

50 % auf dyndns Accounts

ElektronikDYN Angebote

50 % auf dyndns Accounts

Preis:Preis:Preis:36€
Zum DealZum DealZum Deal
Hatte letztes Jahr bereits einen Vertrag für 5 Jahre abgeschlossen mit 25% für 30 hosts. Bezahlt hatte ich damals ca. 75 Dollar.

Mit dem Gutschein bekommt man den 5 Jahres Vertrag für 45 $ statt für 90 $.

Vielleicht kann der ein oder andere den Gutschein gut gebrauchen.

Code: DecDeal50

13 Kommentare

Ziemlich sinnfrei. Gibt genügend kostenlose Anbieter, z. B. FreeDNS.

pffft

Ziemlich sinnfrei. Gibt genügend kostenlose Anbieter, z. B. FreeDNS.


Genau., Trabbi und Porsche sind beides Autos, also kann man ja hier ruhig Äpfel mit Birnen vergleichen. ;-)
(Stichwort: Leistungsumfang)

finde ok, wenn man es braucht und nutzt

wie lange ist der Code: DecDeal50 ?

Super! Meiner läuft im Februar aus - passt! Hatte das letzte mal schon einen 30% Gutschein verwendet, aber 50% ist natürlich noch besser! HOT!

Dazu ist noch zu sagen, dass damit kein bestehender Service verlängert werden kann, es muss neu abgeschlossen werden - aber da die Überschneidung sich in Grenzen hält, passt das

Hans, aber bei Neuabschluss verlierst du deine Hostnamen?!

Verfasser

Freut mich sehr, das es zumindest einem etwas gebracht hat.
Davon lebt die Community!!
Auch wenn ich selbst keinen Nutzen hatte, hat sich der Deal trotz Erkältung *hust* für mich gelohnt

Was kann man damit alles zb anstellen?

pffft

Ziemlich sinnfrei. Gibt genügend kostenlose Anbieter, z. B. FreeDNS.


Statt blafaseln einfach mal selbst die gebotenen Merkmale vergleichen?
Außerdem: nix Äpfel und Birnen, sind beides DNS Anbieter und die Dealtemperatur stammt wohl von lauter Leuten, die genausowenig davon überzeugt sind, daß man für sowas zahlen sollte.

Dyn ist seit der Einführung der Zwangsabgabe im letzten Jahr bei mir unten durch, daher (und weil es genügend Alternativen for free gibt, z.B. spdns.de) leider cold.

pffft

Statt blafaseln einfach mal selbst die gebotenen Merkmale vergleichen?


Na dann leg doch mal den Vergleich offen. Fangen wir mal an: Nutzbarkeit mit den häufigsten oder älteren (Consumer-)Routern per Default, also ohne Frickelei, sondern nur übers UI: Dyndns geht immer. freedns ???

pffft

Statt blafaseln einfach mal selbst die gebotenen Merkmale vergleichen?


Wie erwartet kam hier nur "pffft", also heiße Luft.
Vielen Dank für diese fundierte Begründung.

pffft

Statt blafaseln einfach mal selbst die gebotenen Merkmale vergleichen?


Beim Vergleichen den Kürzeren gezogen und jetzt mal mit Tiefschlägen versuchen abzulenken? Bitte spiel woanders weiter.
Ach ja: willkommen in meiner Ignorierliste.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text