359°
ABGELAUFEN
50 Cent Gutschrift je Einkauf bei dm mit der ING Visa Card
50 Cent Gutschrift je Einkauf bei dm mit der ING Visa Card
Home & LivingING DiBa Angebote

50 Cent Gutschrift je Einkauf bei dm mit der ING Visa Card

Preis:Preis:Preis:0,01€
Zum DealZum DealZum Deal
mit Ihrer VISA Card einkaufen - das ist nicht nur bequem, sondern lohnt sich jetzt gleich doppelt:


Denn für Ihren Einkauf, den Sie bei dm-drogerie markt vom 03.09. bis zum 01.10.2013 mit Ihrer VISA Card zahlen, schreiben wir Ihnen einmal pro Einkaufstag 50 Cent auf Ihr Girokonto gut. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, beim VISA Gewinnspiel ein traumhaftes Wellness-Wochenende zu gewinnen.

Teilnahmebedingungen

Die Aktion gilt vom 03.09. bis 01.10.2013, bei Zahlung mit Ihrer ING-DiBa VISA Card bei dm-drogerie markt, für einen Einkauf pro Tag. Den Betrag von 50 Cent schreiben wir Ihnen, ca. 10 Tage nach Abbuchung des Einkaufsbetrags von Ihrem Girokonto, gut.

Beste Kommentare

Spaulding

Ich habe zwar einen Dm 2 Minuten fußläufig von mir, aber für Kleckerbeträge mit der KK zu zahlen, das geht gar nicht. Ich rege mich jedes Mal bei Aldi und Co auf, wenn einer für unter 10 Euro seine dämliche Karte rausholt.



Tja so tickt die Welt aber nun mal, Bargeld haben auch beinah nur wir Deutschen ine Börse. In Edinburgh/Schottland im Pub zahlen die Leute nen einzlnen Whiskey mit Karte!Ine USA ist das gang und gebe..

Schlimmer find ich die Leute " ich habs passend, ne Sekunde"!!!!

Verfasser

futureintray

Anzahl Einkäufe begrenzt?


1 x / Tag, ansonsten kannste von 03.09. - 01.10. täglich die 50 Cent mit einem Einkauf abstauben

Sind 12,50 Euro, die man abstauben kann (25 Tage lang, außer ihr habt noch einen Verkaufsoffenen Sonntag )

34 Kommentare

Verfasser

Platzhalter

Edit: Deal ist bereits aktiv!
(das ist nicht so ein Deal der erst in 3 Wochen beginnt und am Ende dann doch nicht kommt )

Anzahl Einkäufe begrenzt?

Verfasser

futureintray

Anzahl Einkäufe begrenzt?


1 x / Tag, ansonsten kannste von 03.09. - 01.10. täglich die 50 Cent mit einem Einkauf abstauben

Sind 12,50 Euro, die man abstauben kann (25 Tage lang, außer ihr habt noch einen Verkaufsoffenen Sonntag )

Dealpreis falsch, oder gibt es bei DM tatsächlich was für 1 Cent zu kaufen?

Verfasser

merhans

Dealpreis falsch, oder gibt es bei DM tatsächlich was für 1 Cent zu kaufen?


Natürlich! Musst nur richtig suchen

merhans

Dealpreis falsch, oder gibt es bei DM tatsächlich was für 1 Cent zu kaufen?



wenn du was für 51 cent dort findest dann ja

Alleine die Abnutzung vom PKW und Benzin kosten mich mehr.
Aber wer einen DM in Fahrrad- oder Laufnähe hat: Nichts wie hin.

Gibt es bei DM einen Mindestbetrag bei Nutzung einer Kreditkarte? Falls man auch Kleinstbeträge per Kreditkarte zahlen kann, ergeben sich schon gute Schnapper.

nimmt dm dann auch alle Kreditkarten jetzt (VISA/Mastercard)?

PeSch

Alleine die Abnutzung vom PKW und Benzin kosten mich mehr.Aber wer einen DM in Fahrrad- oder Laufnähe hat: Nichts wie hin.



wenn du schon so rechnest,
dann musst du aber auch fairer weise deine inet gebühren mit einrechnen,
und die abnutzung deines PCs, bzw die abschreibung dessen.

whiro

nimmt dm dann auch alle Kreditkarten jetzt (VISA/Mastercard)?



also in NRW schon Jahre, bei Fresstempel Mc Donalds z.b. ist das jedem Franchiser selbst überlassen!

futureintray

wenn du schon so rechnest,dann musst du aber auch fairer weise deine inet gebühren mit einrechnen,und die abnutzung deines PCs, bzw die abschreibung dessen.


wobei die abnutzung von autos finanziell schon in einer anderen liga spielt! Und internetkosten sind halt fix. für 50cent mit dem auto fahren lohnt sich de facto einfach garnicht, aber das sollte auch keinen überraschen.
50cent mitnemhmem wenn man eh was brauch und fertig.

whiro

nimmt dm dann auch alle Kreditkarten jetzt (VISA/Mastercard)?



Mastercard wird nicht akzeptiert, Visa schon.

mit der visa von comdirect kriegt man mehr casback. Max 95 ct pro Einkauf bei dm. (dm rundet immer ab). comdirrct rundet immer als cashback auf. thema Restgeld-Aufrundung. Beim tanken tanke ich deshalb immer für xx, 01 Euro, ds gibts 99 ct cashback.

Wenn man eh bei dm einkauft, ok. Aber deswegen zu dm? Am besten noch mehrmals am Tag etwas für Kleinstbeträge mit der KK zahlen? Ich finde so etwas lächerlich und peinlich. Sorry, aber für mich geht sowas mal gar nicht.

ChrisXSB

mit der visa von comdirect kriegt man mehr casback. Max 95 ct pro Einkauf bei dm. (dm rundet immer ab).



Sollte bei dm tatsächlich ein unrunder Betrag (!=,x5 oder ,x0) an der Kasse rauskommen und man zahlt mit Karte, wird dieser nicht abgerundet (nur bei Barzahlung).

Ich habe zwar einen Dm 2 Minuten fußläufig von mir, aber für Kleckerbeträge mit der KK zu zahlen, das geht gar nicht.
Ich rege mich jedes Mal bei Aldi und Co auf, wenn einer für unter 10 Euro seine dämliche Karte rausholt.

Spaulding

Ich habe zwar einen Dm 2 Minuten fußläufig von mir, aber für Kleckerbeträge mit der KK zu zahlen, das geht gar nicht. Ich rege mich jedes Mal bei Aldi und Co auf, wenn einer für unter 10 Euro seine dämliche Karte rausholt.



Tja so tickt die Welt aber nun mal, Bargeld haben auch beinah nur wir Deutschen ine Börse. In Edinburgh/Schottland im Pub zahlen die Leute nen einzlnen Whiskey mit Karte!Ine USA ist das gang und gebe..

Schlimmer find ich die Leute " ich habs passend, ne Sekunde"!!!!

ach war das damals schön, je 20€ mit Visa 50ct....

Beim Aldi mit der Karte zu zahlen geht bei mir schneller als wenn ich das Geld passend raus Suche...
Der Kartenleser reagiert ziemlich schnell.

Spaulding

Ich habe zwar einen Dm 2 Minuten fußläufig von mir, aber für Kleckerbeträge mit der KK zu zahlen, das geht gar nicht. Ich rege mich jedes Mal bei Aldi und Co auf, wenn einer für unter 10 Euro seine dämliche Karte rausholt.



es gibt immer Situationen bei denen jemand gerade kein Geld hat oder soviele Münzen, dass er es passend rausgeben will .. bisschen mehr Toleranz schadet mal nicht, insbesondere weil das bei beiden um Sekunden geht.

Ist bei DM denn generell Kartenzahlung bei allen (Klecker-)beträgen möglich? In manchen Läden geht es ja erst ab 5€ aufwärts.

bitte unterstellt mir nicht dass ich kleinstbeträge mit der kk zahle. ich kaufe alle Drogeriesachen und prepaidkaten da, da es immer min. 5 fach Punkte gibt, auch auf prepaidkarten . über 20 komme ich immer und achte eben deauf über den nächsten euro zu komnen vor allem tanken ist das leicht

Spaulding

Ich habe zwar einen Dm 2 Minuten fußläufig von mir, aber für Kleckerbeträge mit der KK zu zahlen, das geht gar nicht. Ich rege mich jedes Mal bei Aldi und Co auf, wenn einer für unter 10 Euro seine dämliche Karte rausholt.



Dito, und nicht nur da, sondern generell.

Das erinnert mich an yingiz, wo man 60 Cent pro Einkauf bei Rewe erhalten hat. Aber das war viel unbequemer, denn man musste der Kaufbeleg hochladen und 2 Monate warten. Gibts aber schon nicht mehr.

Spaulding

Ich habe zwar einen Dm 2 Minuten fußläufig von mir, aber für Kleckerbeträge mit der KK zu zahlen, das geht gar nicht. Ich rege mich jedes Mal bei Aldi und Co auf, wenn einer für unter 10 Euro seine dämliche Karte rausholt.



Ich bin leider so einer der immer mit Karte bezahlt. Beschwert euch bei meiner Freundin die hat mir einem Geldbeutel ohne Münzfach geschenkt

Ich weiß nicht was daran schlimm sein soll dass leute auch KLeinstbeträge mit Karte zahlen. EIgentlich ist es doch gerade bei denen praktisch, damit man die 78 cent nicht händisch in Rotgeld abzählen muss.

Bei wem ihr euch beschwerer dürft sind wenn schlecht eingerichtete Systeme bei denen der Vorgang so lange dauert....
In den USA seinerzeit hab ich selbst die Kaugummis für 69 cent per KK gezahlt, da haste direkt vor die ein schönes Terminal mit großem TOuchdisplay und Stylus. Karte durchgezogen, unterschrift digital -man muss auf keinen ausdruck warten oÄ - und fertig. SO muss das.

Das das in Deutschland zum Teil ewig lange dauert bis mit der Bank kommuniziert wurde und man dann erst später auf irgendeinem Wisch unterschreibt ist das Problem

Noch geiler ist zum Beispiel die Octopus-Card in Hong Kong. SUper schnelle und starke (durchs Portemonnaie mit Münzfach und KKs, egal wie rum) berührungslose Karte selbst für größere BEträge. Damit dauert das bezahlen zB im McD wortwörtlich sekundenbruchteile! Oder im Kiosk, oder am Colaautomaten und und und...ein Traum!

fabian9

Ich weiß nicht was daran schlimm sein soll dass leute auch KLeinstbeträge mit Karte zahlen. EIgentlich ist es doch gerade bei denen praktisch, damit man die 78 cent nicht händisch in Rotgeld abzählen muss.


Ich denke mal, viele können heutzutage nichtmal mehr auf die Schnelle mit Kleingeld bezahlen, weil sie zu doof zum Rechnen sind, da ist dann ein Zahlen per Karte freilich schneller und bequemer (und man blamiert sich nicht ;))

Verfasser

fabian9

Das das in Deutschland zum Teil ewig lange dauert bis mit der Bank kommuniziert wurde und man dann erst später auf irgendeinem Wisch unterschreibt ist das Problem



Die NSA muss wohl erst die Zahlungen freigeben

Julz

Beim Aldi mit der Karte zu zahlen geht bei mir schneller als wenn ich das Geld passend raus Suche... Der Kartenleser reagiert ziemlich schnell.


Dito!
Ich zahle nur mit Karte. Ist im Übrigen auch viel übersichtlicher, wenn man bspw. ein extra Haushaltskonto hat. So hat man am Ende des Monats automatisch einen schönen Überblick.

Verfasser

Fluxey

http://hukd.mydealz.de/deals/ing-diba-aktion-75-auf-kostenloses-girokonto-247741


Als ich meinen Deal erstellt habe, hatte er sein Update noch nicht eingetragen gehabt...

Früher gabs 50cent ab 20€ Umsatz mit der diba VISA, aber besser als nichts.

tfk011

Ich zahle nur mit Karte. Ist im Übrigen auch viel übersichtlicher, wenn man bspw. ein extra Haushaltskonto hat. So hat man am Ende des Monats automatisch einen schönen Überblick.



WAS für ein Vorteil. Dafür bist du ein absolut gläserner Kunde, dein Kaufverhalten kann genau analysiert werden und zudem darf das Unternehmen bei dem du einkaufst die Gebühren für die Kartenzahlung übernehmen und das schmälert den Gewinn - höhere Preise. Aber hey, nicht mal selber im Kopf den Überblick behalten WAS man ausgibt sondern lieber Datensammler das übernehmen lassen.

Und passend rausnehmen kann man das Geld übrigens auch bevor man bezahlen muss, das ist kein Problem, insbesondere bei Kleinstbeträgen.

Mich regen Kartenzahler auf, selbst bei Kleinstbeträgen und dann haben sie auch noch kaputte Karten. Von angreifbaren Kartenlesegeräten möchte ich gar nicht erst anfangen.

heise.de/sec…tml
heise.de/sec…tml
heise.de/sec…tml

Und im Zweifel hat der Kunde den Schaden, aber hey, ist absolut sicher!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text