50,- € Tchibo Einkaufsgutschein bei Wechsel zu Tchibo Strom oder Gas- monatlich kündbar
-24°Abgelaufen

50,- € Tchibo Einkaufsgutschein bei Wechsel zu Tchibo Strom oder Gas- monatlich kündbar

17
eingestellt am 5. Jul 2011
Mal wieder ne nette Aktion, diesmal sogar 50€ für ÖkoStrom/Gas. Wechsel dauert ca. 3 Monate, danach kann wieder gewechselt werden. Keine Vorauskasse, keine MVL.
Gilt nur bis zum 07.07!

* Ökostrom aus 100 % norwegischer Wasserkraft, zertifiziert mit dem ok-power-Label
* Garantiert kein Atomstrom
* Monatlich kündbar, 12 Monate Preisgarantie, keine Vorauskasse
* Einfacher Wechsel in wenigen Minuten, Tchibo übernimmt den Wechsel für Sie.
* Sicher: Auch während des Wechsels sind Sie jederzeit mit Strom versorgt.
* Preiswert - mit Tchibo geht's: Grüner Strom kann preiswerter sein als der herkömmliche Strommix!

Exklusiv bei Tchibo

* Plus: 50,- € Tchibo Einkaufsgutschein (schon bei Lieferbeginn)
* Kostenlose PrivatCard und 50 TreueBohnen für den Abschluss eines Stromvertrages
Die Bohnen werden bei Lieferbeginn gutgeschrieben."

Beste Kommentare

Tchibo ist doch nicht Teldafax! Was redet ihr da?!


"Seriöser Ökostrom von Tchibo

Das Beispiel TelDaFax verdeutlicht ebenfalls: wie es in einem Unternehmen aussieht, kann man als Außenstehender schlecht beurteilen. Daher birgt bei einem Wechsel eine Zahlung an den Stromanbieter per Vorkasse immer ein gewisses Risiko. Mit einer Preisgarantie für ein Jahr, keiner Vorauskasse und einer Kündigungsfrist von einem Monat ist man aber bei dem Angebot „Grüner Strom“ von Tchibo insofern auf der sicheren Seite."


Ganz kurz und knapp ist man halbwegs sicher wenn man einfach Folgendes Beachtet bei der Auswahl eines neuen Liferanten (Strom als auch Gas):

1. KEINE Vorauskasse sondern monatliche Abschläge!
2. Preisgarantie mind. 12 Monate!
3. Boni und Co nicht in die Preisberechnung mit einbeziehen, werden ohnehin oft nicht ausgezahlt wenn man nach 1 Jahr bereits wieder kündigt/wechselt..... was man jedoch meist tun sollte, da der aktuelel Anbieter dann i.d.R. unverhältnismäßig die Preise anzieht, wenn er zuvor einer der Günstigsten war.

17 Kommentare

Tchibo=Lichtblick!

Verfasser

Harri

Tchibo=Lichtblick!


Ich meine das war nur bis 2008 so.
n-tv.de/rat…tml

hmmm ...kann sein ... hatte des halt im kopf

Admin

Tchibo = TelDaFax?
TelDaFax = insolvent
welt.de/fin…tml

delete

Verfasser

Das soll ein Aufruf an die geprellten Teldafax Kunden sein...

Verfasser

Tchibo= Vattenfall = EON= EnBW ?

man man man....

Tchibo ist doch nicht Teldafax! Was redet ihr da?!


"Seriöser Ökostrom von Tchibo

Das Beispiel TelDaFax verdeutlicht ebenfalls: wie es in einem Unternehmen aussieht, kann man als Außenstehender schlecht beurteilen. Daher birgt bei einem Wechsel eine Zahlung an den Stromanbieter per Vorkasse immer ein gewisses Risiko. Mit einer Preisgarantie für ein Jahr, keiner Vorauskasse und einer Kündigungsfrist von einem Monat ist man aber bei dem Angebot „Grüner Strom“ von Tchibo insofern auf der sicheren Seite."


Ganz kurz und knapp ist man halbwegs sicher wenn man einfach Folgendes Beachtet bei der Auswahl eines neuen Liferanten (Strom als auch Gas):

1. KEINE Vorauskasse sondern monatliche Abschläge!
2. Preisgarantie mind. 12 Monate!
3. Boni und Co nicht in die Preisberechnung mit einbeziehen, werden ohnehin oft nicht ausgezahlt wenn man nach 1 Jahr bereits wieder kündigt/wechselt..... was man jedoch meist tun sollte, da der aktuelel Anbieter dann i.d.R. unverhältnismäßig die Preise anzieht, wenn er zuvor einer der Günstigsten war.

Verfasser

@itshim- Danke! Erster sinnvoller Post hier.

Bei Tchibo gibts echten Ökostrom. Mittlerweile sind die auch nicht mehr eine Kooperation mit Lichtblick, sondern eigener Anbieter. Was ihr also bei Tchibo an Strom kauft, wird auch tatsächlich in das Stromnetz eingespeißt und Nicht-ökologische Kraftwerke haben dadurch weniger Absatz.

Was das ganze mit Teldafax zu tun haben soll ist mir schleierhaft. Und das vom Admin...

Habe bestellt, wegen dem Gutschein und den Treuebohnen. Beim derzeitigen Anbieter hab ich auch eine monatliche Kündigungsfrist.
Mal schauen, wie die Rechnung nach einem Jahr aussieht. Aber wenigstens für mind. 12 Monate etwas Gutes getan.

Admin

Och jungs, Hab nur kurz drauf geguckt und ein Fragezeichen hitnergemacht.

Hat der Link zu der Tchibokarte bei Dir geklappt?

Bei mir kam immer nur ein leeres Fenster


Kalinka

Habe bestellt, wegen dem Gutschein und den Treuebohnen. Beim derzeitigen Anbieter hab ich auch eine monatliche Kündigungsfrist.Mal schauen, wie die Rechnung nach einem Jahr aussieht. Aber wenigstens für mind. 12 Monate etwas Gutes getan.

Schnurli

[...] Mittlerweile sind die auch nicht mehr eine Kooperation mit Lichtblick, sondern eigener Anbieter. [...]



Was jetzt aber nicht als besonders positives Merkmal hervorzuheben wäre, denn Lichtblick ist absolut ok, bin seit 9 Jahren bei denen.

Kalinka

Habe bestellt, wegen dem Gutschein und den Treuebohnen. Beim derzeitigen Anbieter hab ich auch eine monatliche Kündigungsfrist.Mal schauen, wie die Rechnung nach einem Jahr aussieht. Aber wenigstens für mind. 12 Monate etwas Gutes getan.



Meinst du die Privatkarte?
Die habe ich schon. Auf Nachfrage bei Tchibo-Energie wurde mir mitgeteilt, dass mir die Treuebohnen automatisch (man kann im Antrag nirgendwo die Kunden-/Kartennummer angeben) auf meine Karte gebucht werden. Erkennung anhand von Name/Adresse.
Nur wenn ich keine gehabt hätte, dann hätte ich eine per Post bekommen.

Immer vergleichen...... meines Wissens gibt es, auch wenn Tchibo seriös sein sollte, günstigere Ökostromanbieter. Ich denke nicht, dass Tchibo hier meine Wahl wäre, auch wenn 100% Öko aus Norwegen natürlich grundsätzlich sehr zu befürworten ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text