50 Jahre Höffner. 100 Monate 0% Finanzierung+ 19% Mehrwertsteuer geschenkt+ 10% Jubiläums Rabatt+ Versandkostenfrei. Nur am 29 und 30.9 und 2.10!
177°Abgelaufen

50 Jahre Höffner. 100 Monate 0% Finanzierung+ 19% Mehrwertsteuer geschenkt+ 10% Jubiläums Rabatt+ Versandkostenfrei. Nur am 29 und 30.9 und 2.10!

32
eingestellt am 27. Sep
Halo Dealerz.

Höffner feier 50 Jahre Jubiläum und das sind ihre Angebote:

100 Monate 0% Finanzierung
19% Mehrwertsteuer geschenkt
10% Jubiläums Rabatt
Versandkostenfrei mit dem Code 24099

Nur am 29 und 30.9 und 2.10 verfügbar.


Details:

Aktion: 19% MwSt. geschenkt + 10% Jubiläumsrabatt. Bei
Ihrem Einkauf von Möbeln, Küchen und Matratzen gewährt Ihnen Höffner
einen Rabatt in Höhe des Mehrwertsteueranteils, der auf den
ausgezeichneten Preis anfallen würde. Der Mehrwertsteueranteil
entspricht einer Minderung von 15,96% des jeweiligen Kaufpreises.
Allerdings kann Höffner aus gesetzlichen Gründen dem Kunden nicht die
Mehrwertsteuer als solche erlassen, daher wird weiterhin eine
Mehrwertsteuer ausgewiesen, jedoch bezieht sich diese auf einen
entsprechend reduzierten Betrag. Der Kunde ist nicht berechtigt, die
Erstattung des ausgewiesenen Mehrwertsteueranteils zu verlangen.
Ausgenommen von dieser Rabattaktion sind alle Artikel aus der
Elektroabteilung sowie die in den aktuellen Prospekten beworbenen
Artikel. Aktuelle Prospekte sind auf der Standortseite Ihres
Höffner-Möbelhauses einzusehen. Finden Sie Ihr Möbelhaus unter
hoeffner.de/sta…rte. Weiterhin ausgenommen sind bereits
reduzierte Möbel, Küchen und Matratzen oder als Dauertiefpreis
gekennzeichnete Artikel. Alle an der Aktion teilnehmenden Artikel im
Onlineshop werden im Aktionszeitraum reduziert angezeigt und enthalten
bereits den Preisnachlass in Höhe von 15,96%. Nicht mit anderen
Rabattaktionen kombinierbar. Kundenkartenrabatt ist bereits enthalten.
Barauszahlungen nicht möglich. Gültig für Neukäufe. Nur gültig bis
10.10.2017. Bei Ihrem Einkauf gewährt Ihnen Höffner einen
Jubiläumsrabatt in Höhe von 10% zusätzlich.

Beste Kommentare

Ich kann diese scheiß Jubiläums, Geburtstags, Spezial Mega Angebote, Räumungsverkauff, SSV, nur noch bis morgen alles billig, nicht mehr sehen... Alles Kundenverarsche!!!!
Bearbeitet von: "betmaster" 27. Sep

Einfach nur verhandeln und wenn die nicht mitmachen einfach zum nächsten Möbelladen fahren.
32 Kommentare

Ich kann diese scheiß Jubiläums, Geburtstags, Spezial Mega Angebote, Räumungsverkauff, SSV, nur noch bis morgen alles billig, nicht mehr sehen... Alles Kundenverarsche!!!!
Bearbeitet von: "betmaster" 27. Sep

betmastervor 3 m

Ich kann diese scheiß Jubiläums, Geburtstags, Spezial Mega Angebote R …Ich kann diese scheiß Jubiläums, Geburtstags, Spezial Mega Angebote Räumungsverkauff, SSV, nur noch bis morgen alles billig, nicht mehr sehen... Alles Kundenverarsche!!!!


Genau das wollte hier gerade niederschreiben. Danke.

Verfasser

betmastervor 4 m

Ich kann diese scheiß Jubiläums, Geburtstags, Spezial Mega Angebote R …Ich kann diese scheiß Jubiläums, Geburtstags, Spezial Mega Angebote Räumungsverkauff, SSV, nur noch bis morgen alles billig, nicht mehr sehen... Alles Kundenverarsche!!!!



Eigentlich gebe ich dir Recht, aber wer ohnehin bei Höffner einkaufen möchte trifft es mit Rabatten trotzdem besser als ohne.

Einfach nur verhandeln und wenn die nicht mitmachen einfach zum nächsten Möbelladen fahren.

resident_evilvor 5 m

Einfach nur verhandeln und wenn die nicht mitmachen einfach zum nächsten …Einfach nur verhandeln und wenn die nicht mitmachen einfach zum nächsten Möbelladen fahren.

Ist wirklich so.

Klappt bei mir immer wieder

Verfasser

Nehmt zum Verhandeln ein Playboybunny oder the Rock mit. Dann legen die noch eine Tischgruppe umsonst obendrauf.

Buddha_Brotvor 2 m

Nehmt zum Verhandeln ein Playboybunny oder the Rock mit. Dann legen die …Nehmt zum Verhandeln ein Playboybunny oder the Rock mit. Dann legen die noch eine Tischgruppe umsonst obendrauf.


Ich nehme meistens mein Baseballschläger mit.

Mit den 1000 Einschränkungen, inkl. Prospektartikel, reduzierte Artikel etc. bestimmt uninteressant. Zusätzlich ist der kundenkartenrabatt schon inkludiert

Kleiner Tipp am Rande, kauft wo ihr wollt, nur nicht bei seats&Sofas

Verfasser

Wieso nicht seats und Sofas? Legen die dort vergammelte Muscheln in die Ritzen?

Buddha_Brotvor 25 m

Eigentlich gebe ich dir Recht, aber wer ohnehin bei Höffner einkaufen …Eigentlich gebe ich dir Recht, aber wer ohnehin bei Höffner einkaufen möchte trifft es mit Rabatten trotzdem besser als ohne.


Möchte das wer? Alles was wir bisher an Möbeln von dort hatten, war von der Qualität auf Roller Niveau zum doppelten Preis. Bin absolut kein Fan mehr von Höffner.

Umsatzsteuer, es heißt in Deutschland Umsatzsteuergesetz und für die EU Mehrwertsteuersystemrichtlinie!

Buddha_Brotvor 29 m

Eigentlich gebe ich dir Recht, aber wer ohnehin bei Höffner einkaufen …Eigentlich gebe ich dir Recht, aber wer ohnehin bei Höffner einkaufen möchte trifft es mit Rabatten trotzdem besser als ohne.

Eben nicht... Weil die Möbel teilweise nach den Rabattaktionen zum selben Preis oder, wie in meinem Fall, nachdem wir 20 Wochen auf unser Schlafzimmer gewartet haben, als Standardpreis günstiger sind als mit den ganzen Rabatten.
Oder man kauft halt Markenprodukte wie Hülsta etc. Die sind ja bekanntlich immer von den Rabattaktionen ausgenommen. Aber letztendlich ist eh alles Pressspann
Bearbeitet von: "betmaster" 27. Sep

Verfasser

Das kommt oft vor das vorher der Preis angehoben wird, aber eben nicht immer und bei jedem Produkt. Es darf ja cold gevotet werden. Ich habe einen Pulli an.
Bearbeitet von: "Buddha_Brot" 27. Sep

Die Hälfte der Küchen kannste selber bauen
Korpusse gibts überall billig
Z.b Ikea
Und Hochglanz Fronten gibt es sehr günstig im primashop.de

Verfasser

Ich kann mir auch einen Pulli stricken, Tischtücher zu Kleidern verarbeiten oder mit Steinen einen Häuschen bauen. Billiger kann man immer kommen. Hier geht es aber um einen Deal wo andere es für dich erledigen.

Buddha_Brotvor 2 h, 26 m

Eigentlich gebe ich dir Recht, aber wer ohnehin bei Höffner einkaufen …Eigentlich gebe ich dir Recht, aber wer ohnehin bei Höffner einkaufen möchte trifft es mit Rabatten trotzdem besser als ohne.



Die Rabatte gibt es afaike immer.
jetzt gibt es effektiv 24,4% Rabatt was eigentlich das schlechteste Angebot ist in den letzten Monaten
die letzten bis Gestern gab es bei 600€ Einkauf 200€ Rabatt, bei 1500€ Einkauf 500€ ... also je nach Einkauf bis zu 33% Rabatt
bis einen Tag vor der Aktion gab es wiederum 25% Rabatt über einige Wochen

Sprich ja es gibt Rabatt auf Mondpreise Freue dich drüber ...
Bearbeitet von: "tibis" 27. Sep

Mein Tipp:

Im Möbelhaus sich seine Wunschmöbel aussuchen. Evl. ausliegende Preis/Typenliste abfotografieren. Dann im Internet nach Online-Möbelportalen/Händlern suchen. Preise für die Wunschkombi anfragen.
Angebot ausdrucken und damit zur Verhandlung zurück.

Möglicherweise erreicht man nicht ganz das Preisniveau (Lieferung/Montage berücksichtigen!), aber man hat real gespart gegenüber den Mondpreisen.
Funktioniert besonders gut z.B. bei Polstermöbeln, die so gut wie keinen Montageaufwand haben. Da kann man getrost auf ein lohnenswertes Online-Angebot eingehen, wenn der Händler vor Ort nicht mitziehen will.

Das gilt generell aber nur für Markenmöbel, die auch über beide Kanäle vertrieben werden. Bei Hülsta z.B. wird das schwierig, aber die sind meiner Meinung nach eh qualitativ auf dem absteigenden Ast.

Persönlich habe ich das jetzt beim Kauf einer neuen Wohnzimmereinrichtung so durchgezogen. Das Möbelhaus, wo ich gekauft habe, wirbt sogar damit, dass sie mit Internetpreisen "mitziehen".

Arminiusvor 17 m

Mein Tipp:Im Möbelhaus sich seine Wunschmöbel aussuchen. Evl. ausliegende P …Mein Tipp:Im Möbelhaus sich seine Wunschmöbel aussuchen. Evl. ausliegende Preis/Typenliste abfotografieren. Dann im Internet nach Online-Möbelportalen/Händlern suchen. Preise für die Wunschkombi anfragen.Angebot ausdrucken und damit zur Verhandlung zurück. Möglicherweise erreicht man nicht ganz das Preisniveau (Lieferung/Montage berücksichtigen!), aber man hat real gespart gegenüber den Mondpreisen.Funktioniert besonders gut z.B. bei Polstermöbeln, die so gut wie keinen Montageaufwand haben. Da kann man getrost auf ein lohnenswertes Online-Angebot eingehen, wenn der Händler vor Ort nicht mitziehen will.Das gilt generell aber nur für Markenmöbel, die auch über beide Kanäle vertrieben werden. Bei Hülsta z.B. wird das schwierig, aber die sind meiner Meinung nach eh qualitativ auf dem absteigenden Ast.Persönlich habe ich das jetzt beim Kauf einer neuen Wohnzimmereinrichtung so durchgezogen. Das Möbelhaus, wo ich gekauft habe, wirbt sogar damit, dass sie mit Internetpreisen "mitziehen".

Und was machst du so nebenberuflich?

Ich Frage mich, wann Höffner dieses "Angebot" mal nicht hat! Immer das gleich, angeblich absolut tolle Angebot, 19+10%. Das ist für mich Cold, da es Volksverdummung ist

BigBigOvor 43 m

Und was machst du so nebenberuflich?


?
(Eigentlich wollte ich ja nichts großartiges mehr auf mydealz schreiben...)

Arminiusvor 2 h, 33 m

Mein Tipp:Im Möbelhaus sich seine Wunschmöbel aussuchen. Evl. ausliegende P …Mein Tipp:Im Möbelhaus sich seine Wunschmöbel aussuchen. Evl. ausliegende Preis/Typenliste abfotografieren. Dann im Internet nach Online-Möbelportalen/Händlern suchen. Preise für die Wunschkombi anfragen.Angebot ausdrucken und damit zur Verhandlung zurück. Möglicherweise erreicht man nicht ganz das Preisniveau (Lieferung/Montage berücksichtigen!), aber man hat real gespart gegenüber den Mondpreisen.Funktioniert besonders gut z.B. bei Polstermöbeln, die so gut wie keinen Montageaufwand haben. Da kann man getrost auf ein lohnenswertes Online-Angebot eingehen, wenn der Händler vor Ort nicht mitziehen will.Das gilt generell aber nur für Markenmöbel, die auch über beide Kanäle vertrieben werden. Bei Hülsta z.B. wird das schwierig, aber die sind meiner Meinung nach eh qualitativ auf dem absteigenden Ast.Persönlich habe ich das jetzt beim Kauf einer neuen Wohnzimmereinrichtung so durchgezogen. Das Möbelhaus, wo ich gekauft habe, wirbt sogar damit, dass sie mit Internetpreisen "mitziehen".



kann ich genau so bestätigen - funktioniert so am besten. leider versteckt die möbel-Mafia ziemlich viel, eigenkreationen von Herstellern, Hersteller ohne offizielle Preislisten, kartellbildung (u.a. hüslta, kettler usw.)
echt üble Branche, da sollte mal eingegriffen werden.

Hat jemand nen guten Tipp parat für Massivholz-Betten Onlineshop , in meiner Größe bietet Höffner nur 7 Stück zu Mondpreisen ab

also ich kann das auch nur bestätigen. 4 möbelhäuser nach einer bestimmten Henders&Hazel Couch gefragt, immer mit 30% abschlag den preis vorgeschlagen und nur der letzte hat es dann gemacht. man sollte seine konfig schon genau wissen, um nicht auf die Möbel Mafia reinzufallen. mir ist das leider bei der küche passiert, 3 möbelhäuser, der letzte hat gewonnen, aber auch da hab ich mind. 3.000 zuviel gezahlt für die nolte küche, die unter MONDO verkauft wurde. seitdem hab ich gelernt, und ganz wichtig, die Verhandlungen OHNE FRAU AHhahaha die können das einfach nicht, bzw. meine kann das nicht

30% - 50% sind eine gute Faustregel für deren angebote, hab ich auch gemerkt. echt gut, dass es so anbieter wie troesser.de, casaredo.de, polstermoebel.de etc. gibt - die Hersteller stellen zu 90% ja nicht mal Preislisten auf die Homepage, die machen da sauber mit bei der abzocke der kunden.

das mit der frau ist meist richtig, die Verkäufer manipulieren über deren Emotion die kaufentscheidung des zahlers. machen v.a. auch Modegeschäfte oder auch die autoverkäufer so. denn welcher mann kann nein sagen, wenn frau guckt und Verkäufer labert? ich zumindest schon und ich achte dann auch bewusst auf den blöden blick der "verkaufsprofis" - denn das kennen die offenbar gar nicht. da muss man aber eine frau haben, die das kennt oder mit den jahren entsprechend "erzogen" wurde. auch braucht man das Selbstbewusstsein einfach zu gehen und muss teilweise mehr zeit investieren - der studenlohn ist aber meist top ;-) wenn man sich das erst mal draufgeschafft hat, ist es eh meist überall gleich - nett sein, aber bestimmt und der gegenüber muss merken, dass man bescheid weiß über das gewünschte Produkt/Service und die vergleichspreise.

BigBigOvor 13 h, 31 m

Und was machst du so nebenberuflich?



Ich weiß ja nicht in welchen Preissegment du eine Couch kaufst! Wenn du aber anstelle von 2500 Euro die du Vorort auf 2000 Euro runterhandeln konntest (selbstabholen/schleppen) dann im Web 1499 Euro (inkl. Anlieferung 300KM und aufstellen) bekommen kannst, würde mich die Websuche und das mailen es Wert sein. Das ist nun nicht so dahin geschätzt sondern ein Fall von 2016 beim Kauf einer neuen Couch in der Familie

Verfasser

tibisvor 14 h, 59 m

Die Rabatte gibt es afaike immer. jetzt gibt es effektiv 24,4% Rabatt was …Die Rabatte gibt es afaike immer. jetzt gibt es effektiv 24,4% Rabatt was eigentlich das schlechteste Angebot ist in den letzten Monatendie letzten bis Gestern gab es bei 600€ Einkauf 200€ Rabatt, bei 1500€ Einkauf 500€ ... also je nach Einkauf bis zu 33% Rabattbis einen Tag vor der Aktion gab es wiederum 25% Rabatt über einige WochenSprich ja es gibt Rabatt auf Mondpreise Freue dich drüber ...



Obwohl ein Angebot zu 33%, mit so Mindestbestellwerten, als Vergleich hinkt.
Ich gebe dir aber Recht, dass es bei 99% der Möbelhäuser Mondpreise gibt und Rabatte schon mit einberechnet sind bzw. es fast immer welche gibt und geben muss. Das ist aber für 90% der Mydealzuser nichts neues.

Darüber freuen? Ich sehe ein neues Angebot in der Zeitung. Denke an User die ohnehin zu Höffner fahren und stelle den neuesten Rabatt online. Mir geht es nicht darum einen heißen Deal zu bekommen oder nicht.(Ich habe genug mit meinen eigenen Seiten zu tuen) Wenn es nur einem User nutzt, ist das schon gut. Der für mich persönlich lukrativste Deal wurde mit 47 Grad Minus bewertet (Pantry Deal). Das macht aber nichts, solange auch nur 1 weiterer User damit etwas anfangen konnte. Das hält mich auch nicht davon ab so einen Deal zu wiederholen, auch wenn er kalt wird.

Kritik lese ich immer gerne durch, aber es darf auch öhne Häme und Seitenhiebe sein. Ich hätte das bei einem User, der sich die Mühe macht einen Deal zu posten, so nicht gemacht.
Bearbeitet von: "Buddha_Brot" 28. Sep

get4vor 2 h, 29 m

Ich weiß ja nicht in welchen Preissegment du eine Couch kaufst! Wenn du …Ich weiß ja nicht in welchen Preissegment du eine Couch kaufst! Wenn du aber anstelle von 2500 Euro die du Vorort auf 2000 Euro runterhandeln konntest (selbstabholen/schleppen) dann im Web 1499 Euro (inkl. Anlieferung 300KM und aufstellen) bekommen kannst, würde mich die Websuche und das mailen es Wert sein. Das ist nun nicht so dahin geschätzt sondern ein Fall von 2016 beim Kauf einer neuen Couch in der Familie

Da bin ich absolut bei dir. In diesem Fall würde ich aber von einer Ausnahme sprechen

BigBigOvor 51 m

Da bin ich absolut bei dir. In diesem Fall würde ich aber von einer …Da bin ich absolut bei dir. In diesem Fall würde ich aber von einer Ausnahme sprechen


Sehe ich nicht so, gut ich muss dazu sagen das wir schon sehr ländlich leben und mind 60-80 km fahren zur nächsten Großstadt.Aber auch bei einem Sessel den ich kaufen wollte haben lokale Anbieter so gut wie nichts geben wollen und im web inkl. Versand dann bei einigen Anbietern mind. 20% mit nur 1 Mail erhalten.

meine Couch w.schillig waren knapp 2800.- als Angebot im xxxl, trösser 2000.-, dann mit 10% preisgarantie 1800.-

BigBigOvor 7 h, 18 m

Da bin ich absolut bei dir. In diesem Fall würde ich aber von einer …Da bin ich absolut bei dir. In diesem Fall würde ich aber von einer Ausnahme sprechen


Hauptberuflich Möbelverkäufer?

Arminiusvor 1 h, 36 m

Hauptberuflich Möbelverkäufer?

Leider nicht. Könnte ich mir aber vorstellen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text