254°
ABGELAUFEN
5.0 Lautsprechersystem Eltax S-30

5.0 Lautsprechersystem Eltax S-30

EntertainmentSoundpick Angebote

5.0 Lautsprechersystem Eltax S-30

Preis:Preis:Preis:99€
Zum DealZum DealZum Deal
Finde leider nicht viel im Netz über diese Lautsprecher, der einzige Vergleichspreis liegt bei horch-und-guck.de bei 399€, ist aber natürlich nicht sehr aussagekräftig.
Zu diesem Preis musste ich mir diese 5 Lautsprecher trotzdem mal bestellen. Fürs Klo wirds schon ausreichen
Versandkosten fallen bei Vorkasse nicht an.



2 Standlautsprecher
Leistung: 100W RMS 150W max
Impedanz: 4 - 8 Ohm
2-Wege Bassreflexsystem
Wirkungsgrad: 87 dB
Frequenzbereich 55 - 20.000 Hz.
Abmessungen: 835 x 208 x 235 mm
2 Regallautsprecher
Impedanz 4 - 8 Ohm
Wirkungsgrad: 86 dB
Frequenzbereich: 70 - 22.000 Hz.
Abmessungen: 230 x 138 x185 mm
1 Centerlautsprecher
Impedanz: 4 - 8 Ohm
Wirkungsgrad: 86 dB
Frequenzbereich: 70 - 20.000 Hz.
Abmessungen: 136 x 400 x185 mm
Farbe: Schwarz/Nussbaum(mit Frontabdeckung erhalten Sie komplett schwarze Lautsprecher)




franz. Website mit paar mehr technischen Daten und Bewertungen:
son-video.com/Ray…tml

27 Kommentare

Ist nen Versuch wert.
So besch... können die garnicht klingen für 99.

wenn man mit dem Namen schon probiert jemand zu kopieren, kanns mit dem Produkt auch nicht weit her sein........

Hmm, das System hat 100 Watt RMS Leistung, wenn man sich jetzt das hier ansieht
sind es auf einmal 1.000 Watt RMS. Demnach müsste man davon ausgehen das die Power erheblich geringer ist? Oder wirkt sich das Unterschied nicht so arg aus wie die Zahlen es einen vermuten lassen würden?

1000 Watt Samsung Heimkinosystem 224,- €

eltax Lautsprecher habe ich schon vor gut 20 Jahren gekauft. Gutes Preisleistungsverhältnis hatten die damals schon. So 120 DM für Center und Rear

100 Watt RMS 150 Watt Musik ist normaler Wert für Stand Lautsprecher. 1000 Watt sind schon etwas viel , vor allem wenn der Verstärker nur 50 -100 Watt zieht. wenn das Ding tatsächlich 1000 Watt ziehen würde wäre es auch gut als Heizung. DB/W wäre interessant.

86 db/ 1 Watt als Wirkungsgrad sehe ich grade , nicht besonders gut ,aber mit einem kräftigen Verstärker kann man damit auch noch ne Party beschallen. Den Klang kann man aus den techn. Daten nunmal nicht raus lesen.

Habe einen Subwoofer von der Firma Eltax und kann den nicht empfehlen... wenn diese Lautsprecher der selben Qualität entsprechen, werdet ihr damit nicht glücklich.

nicht zu vergleichen mit den guten Elac

der Vergleichspreis sagt wirklich nix aus, da der Geschäftsführer von horch-und-guck.de auch der Vertragspartner für Einkäufe bei Soundpick ist

Wir nutzen Eltax (ähnliche Daten - etwas größerer Werte plus Subwoofer) seit ca. 12 Jahren als Surround Unterstützung von wechselnden AV Receivern ...
Machen eig. eine gute Figur ...
Und das nicht nur optisch ...
Egal ob an Yamaha oder Onky AVR's ... für Surround im Wohnzimmer ballern die gut und kräftig genug ...
Die kann man gar nicht ausfahren (weil der Nachbar definitiv VORHER klingelt) ...
Und das trotz eig. Haus ...
Außerdem: ausprobieren und wenn's nicht überzeugt zurück damit ...
Aber: bei dem Preis und dem was die versprechen (allein des großen Gehäuses der beiden Front-LS und dem MITTEN-LS) kann man Volumenmäßig nicht wirklich viel falsch machen ...
Wir sind nach all den Jahren noch sehr zufrieden und würden's wieder so machen ...;)

Auch wenn die klanglich zu gebrauchen sind - ich habe leider keine DDR-Schrankwand mehr, daher leider nichts für mich

demSauronSeinBruder

Wir nutzen Eltax (ähnliche Daten - etwas größerer Werte plus Subwoofer) seit ca. 12 Jahren als Surround Unterstützung von wechselnden AV Receivern ... Machen eig. eine gute Figur ... Und das nicht nur optisch ... Egal ob an Yamaha oder Onky AVR's ... für Surround im Wohnzimmer ballern die gut und kräftig genug ... Die kann man gar nicht ausfahren (weil der Nachbar definitiv VORHER klingelt) ... Und das trotz eig. Haus ... Außerdem: ausprobieren und wenn's nicht überzeugt zurück damit ... Aber: bei dem Preis und dem was die versprechen (allein des großen Gehäuses der beiden Front-LS und dem MITTEN-LS) kann man Volumenmäßig nicht wirklich viel falsch machen ... Wir sind nach all den Jahren noch sehr zufrieden und würden's wieder so machen ...;)



Also mehr als Krach kann bei diesen hier nicht rauskommen. Aber für manche Leute ists nur wichtig dass es ..."ballert"...

Medusemelis

Hmm, das System hat 100 Watt RMS Leistung, wenn man sich jetzt das hier ansieht sind es auf einmal 1.000 Watt RMS. Demnach müsste man davon ausgehen das die Power erheblich geringer ist? Oder wirkt sich das Unterschied nicht so arg aus wie die Zahlen es einen vermuten lassen würden? 1000 Watt Samsung Heimkinosystem 224,- €



1000 Watt RMS, diese Heimkinoanlage? Ich glaube du verwechselst das mit PMPO. ;-)

nöpe, da steht Tatsache RMS, kein PMPO

Bei mir ist das Wohnzimmer recht groß und meine Mitbewohner sind nicht ganz so Lärmempfindlich. Wenn die Anlage richtig Power hat (und das Aussehen würde hier auch passen) wär es interessant.

Ergänzung: In den Amazonebewertung steht 1.000 Watt = Werbegag.(so richtig groß sehen die auch nicht aus). Gibt es denn irgendeinen Wert woran man sich orientieren kann, wenn man richtig laute/leistungsstarke Lautsprecher haben möchte?


Link Samsung Seite / technische Daten

Link Amazon Angebot

Medusemelis

Hmm, das System hat 100 Watt RMS Leistung, wenn man sich jetzt das hier ansieht sind es auf einmal 1.000 Watt RMS. Demnach müsste man davon ausgehen das die Power erheblich geringer ist? Oder wirkt sich das Unterschied nicht so arg aus wie die Zahlen es einen vermuten lassen würden? 1000 Watt Samsung Heimkinosystem 224,- €




Da man für das Geld vielleicht gerade mal ein ((((((paar)))))) vernünftige Satelliten bekommt...ist es den Versuch wert wenn man mit der Optik klarkommt ;-)))

mein sohn hat seit längerer zeit das shine system von der firma, die klingen richtig gut.
für diesen schmalen taler schlag ich mal bei diesem set hier zu, was soll schon schief gehen...

Medusemelis

nöpe, da steht Tatsache RMS, kein PMPO Bei mir ist das Wohnzimmer recht groß und meine Mitbewohner sind nicht ganz so Lärmempfindlich. Wenn die Anlage richtig Power hat (und das Aussehen würde hier auch passen) wär es interessant. Link Samsung Seite / technische Daten Link Amazon Angebot



Das mit 1000RMS entspricht trotzdem nicht der Wahrheit die Angabe muss falsch sein. Du willst richtig Bums?
Dann stellt sich die Frage ob es sich dabei noch gut anhören muss. Das macht nämlich preislich einen sehr sehr großen Unterschied. Günstig mit viel Bums kriegst du beispielsweise hier. 300 Watt RMS sind schon einiges.
Möglich wäre auch diese. Die sind ab und an recht günstig zu haben und laut anderen ein guter Kompromiss. Leider noch nie gehört.
Das nächste wäre dann wohl zwei von diesen, mit zwei Rear-Speakern und Center.

Nach oben sind natürlich keine Grenzen gesetzt.

Ich hab das Jamo S 608 5.0 System. Aber für 99 Euro?! Ich muss es einfach mal testen. Optisch sagen die Teile mir total zu!

Falls der Klang nicht so super ist hat man bei 99€ immer noch ein paar Lautsprecherboxen für ein Selbstbauprojekt ^^

Habe aktuell auch seit Jahren ein Eltax 5.1 System und mit dem mehr als zufrieden

Optisch sagt mir das auch zu...schauen wir mal ob ich mich beherrschen kann

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text