Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
50% Rabatt auf Affinity Photo, Designer und Publisher (iOS iPad / MacOS und Windows)
2403° Abgelaufen

50% Rabatt auf Affinity Photo, Designer und Publisher (iOS iPad / MacOS und Windows)

10,99€21,99€-50%
Expert (Beta)110
Expert (Beta)
aktualisiert 20. Jun (eingestellt 20. Mai)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Nur noch heute!
Servus,

bei Affinity erhaltet ihr die Programme Affinity Photo / Designer und Publisher um 50% reduziert. Die Aktion läuft seit dem Lockdown und die MD-Redaktion ist der Meinung, dass ein neuer Deal besser ist, als den alten zu pushen. Wer noch ein wenig in den Kommentaren vergangener Zeit stöbern möchte, macht das HIER
Es besteht kein direkter Kaufzwang, denn ihr könnt mit der TRIAL - alle Programme 90 Tage testen (Mac und Windows)

Affinity Photo / MacOS / Windows Store



Ob nun in Ihrem Zuhause, in einem Studio oder unterwegs – mit Affinity Photo steht Ihnen überall und jederzeit eine unglaublich schnelle, leistungsstarke und einfach zu bedienende Komplettlösung für die Bearbeitung Ihrer Fotos zur Verfügung. Alle Werkzeuge, Studios und Steuerungsoptionen wurden mit großer Liebe zum Detail an die Touch-Bedienung angepasst. Selbstverständlich nutzen auch sämtliche Funktionen für das Rendering, die Anpassungen, Pinsel und Filter die Hardware-Beschleunigung über Metal. All diese Möglichkeiten machen die Bearbeitung Ihrer Fotos wirklich einzigartig – und das mit einer Performance, die man einfach selbst erleben muss.

• Metal-Beschleunigung für blitzschnelle Performance – auch bei der Bearbeitung großer Bilder
• Dank seiner Druck-, Neigungs- und Winkelempfindlichkeit nutzt Affinity Photo all die Leistungs- und Präzisionsvorteile des Apple Pencil
• Die vollständige Integration des iCloud Drive ermöglicht eine nahtlose Verwaltung und Speicherung sowie das bequeme Teilen Ihrer Dateien

Performance und Leistung
• Bearbeitung in Echtzeit
• Unterstützung für riesige Bilder (100 Megapixel und mehr)
• Schwenken (Verschieben der Ansicht) und Zoomen stets live mit 120 fps
• Öffnen, Bearbeiten und Speichern von PSD-Dateien aus Photoshop®
• RGB-, CMYK-, Graustufen• und LAB-Farbräume
• Arbeiten mit allen gängigen Standardformaten, wie z. B. PNG, TIFF, JPG, GIF, SVG, EPS, EXR, HDR und PDF

Beispiellose Produktivität

• Vollständige Unterstützung für das Arbeiten mit einer unbegrenzten Anzahl an Ebenen, Ebenengruppen, Anpassungsebenen, Filterebenen und Masken
• Zerstörungsfreies Bearbeiten von Live-Filtern, Anpassungen, Effekten, Mischmodi und Masken
• Das Rückgängig-Protokoll lässt sich mit dem Dokument speichern, sodass Sie alle Arbeitsschritte auch später noch widerrufen können

Professionelle Bildverarbeitung

• Öffnen von RAW-Fotos und anderen Bildern in einem eigenen Arbeitsbereich für das Preprocessing.
• Anpassen von Belichtung, Schwarzpunkt, Klarheit, Leuchtkraft, Weißabgleich, Schatten, Lichtern und vielen anderen Aspekten.
• Flexible und erweiterte Funktionen zur Behebung von Objektivfehlern – inklusive Korrigieren von chromatischen Aberrationen, Randabschattungen (Vignettierung) und Farbsäumen sowie die vielleicht beste Reduktion des Bildrauschens in dieser Klasse.
• Masken für Anpassungen lassen sich gezielt durch simples Auftragen von Pinselstrichen anwenden. Verläufe sind natürlich ebenfalls möglich.
• Übersteuerte Lichter, Zwischentöne und Schatten lassen sich ebenso einfach einblenden wie Histogramme und EXIF-Daten.
• Fokuskombination, HDR-Kombination und Tone Mapping für eine erweiterte Bildbearbeitung.

Retuschier- und Reparaturwerkzeuge in Topqualität

• Dank des intuitiven Auswahlpinsels und der Verfeinerungsoptionen lassen sich gewünschte Bereiche schnell und einfach auswählen – sogar einzelne Haarsträhnen
• Entfernen Sie per Inpainting im Handumdrehen unerwünschte Objekte mit dem cleveren Werkzeug "Restaurieren"
• Werkzeuge für das Abwedeln, Nachbelichten, Klonen, Reparieren sowie das Entfernen von Schönheitsfehlern und roten Augen
• Glätten und Retuschieren von Hautpartien mit der integrierten Frequenztrennung
• Eigene Liquify Persona für flexible Verzerrungseffekte wie Wirbel, Konvex, Konkav und Turbulenz

Schnelle, konfigurierbare Effekte

• Umfangreiche Sammlung an Effekten mit Unschärfen, Verzerrungen, Tilt/Shift, Schatten, Schein, Ausleuchtung und vielen anderen Varianten
• Stets verfügbare geteilte und gespiegelte Bildschirmanzeige mit verschiebbarer Grenze für eine detaillierte Vorher-/Nachher-Darstellung
• Zerstörungsfreies Anwenden von Effekten mit Live-Effektebenen, sodass Sie jederzeit ihre Einstellungen ändern oder Effekte radieren sowie per Maske ausblenden können

Affinity Designer / MacOS / Windows



Optimiert für iPad
• Metal-Beschleunigung für rasend schnelle Performance.
• Dank seiner Druck-, Neigungs- und Winkelempfindlichkeit nutzt Affinity Designer all die Leistungs- und Präzisionsvorteile des Apple Pencil.
• Die vollständige Integration des iCloud Drive ermöglicht eine nahtlose Verwaltung und Speicherung sowie das bequeme Teilen Ihrer Dateien.

Leistung in Echtzeit
• Schwenken und Zoomen mit 120 fps.
• Arbeiten mit Verläufen, Transformationen, Effekten und Anpassungen in Echtzeit.
• Optimiert für jede Art von Dokument – von einfach bis hochkomplex. Zoomen Sie die Ansicht auf bis zu über 1.000.000 %, um sämtliche Details präzise zu bearbeiten.
• Pixel- und Retina-Darstellung von Vektorgrafiken in Echtzeit, Drahtgitter-Ansicht und geteilte Bildschirmanzeige.
• Nahtloser Wechsel zwischen Werkzeugen und Bearbeitungsmodi für frustfreies Design.
• Unglaublich präzise Ergebnisse bei minimaler Knotenzahl.

Präzise Vektorwerkzeuge
• Robuste Vektorwerkzeuge die genau so funktionieren, wie Sie es wollen.
• Zeichenstift, Knotenwerkzeug, Kurvenbearbeitung und Werkzeuge für Smart-Formen, die zu den besten ihrer Klasse zählen.
• Bleistift- und Pinselstabilisierung für das freihändige Zeichnen elegant geschwungener Kurven.
• Zerstörungsfreie Boolesche Operatoren.
• Effekte, Mischmodi und Bildanpassungen in Echtzeit.
• Unglaublich weiche Steueroptionen für Verläufe und Transparenzen.

Raster oder Vektor – Ihre Entscheidung
• Mit einem Fingertipp wechseln Sie zwischen den Arbeitsbereichen für Vektor- und Rasterwerkzeuge.
• Kombinieren Sie die Vorteile von Raster- und Vektorfunktionen für ein Maximum an Flexibilität bei Ihren Projekten.
• Rasterwerkzeuge in Topqualität für Texturen, Masken und den Feinschliff Ihrer Designs. Sie können sogar eigene Pinsel erstellen!
• Absolute kreative Freiheit, die es wohl so in keiner anderen App gibt.

Affinity Publisher / MacOS / Windows



Erwecken Sie Ihre kreativen Ideen zum Leben mit Affinity Publisher – der vielleicht modernsten professionellen DTP-Software von den Entwicklern der preisgekrönten Apps Affinity Designer und Affinity Photo. Von Zeitschriften, Broschüren und Büchern über Poster, Berichte und Briefpapier bis hin zu komplexen Publikationen – diese intuitive App bietet alles, was Sie für ansprechende Layouts benötigen. Vom ersten Konzept bis hin zur druckfertigen Datei! Und dank der bahnbrechenden vollständigen Integration mit anderen Affinity-Apps revolutioniert diese App jetzt den Workflow bei vielen Kreativprofis auf der ganzen Welt.


Professionelle Layoutwerkzeuge
• Layouts mit gegenüberliegenden Seiten.
• Master-Seiten mit Echtzeitbearbeitung – inklusive verschachtelter Master-Seiten.
• Bilderrahmen mit flexiblen Skalierungsoptionen.
• Erweiterte Optionen für Hilfslinien, Raster und magnetische Ausrichtung.
• Tabellen und selbst definierte Tabellenformate.
• Umfließen/Umbrechen von Text um jede Art von Objekt oder Bild mit präzisen Abstandsoptionen.
• Erstellen von Textrahmen in beliebigen Maßen und Formen.
• Verknüpfen mehrerer Textrahmen in Ihrem Dokument.
• Trennlinien für Textspalten.

Erweiterte Typografie
• Vollständige Kontrolle über Zeichen- und Absatzformatierung.
• Umfangreiche OpenType-Unterstützung.
• Textverzierungen, Initialen und erste Wörter.
• Platzieren von Text auf beliebigen Pfaden.
• Erweiterte Optionen für Textfluss und Silbentrennung.
• Grundlinienraster und Textrahmenlineale.

Perfekte Bilder und Grafiken
• Verknüpfen und Einbetten von Bildern in Ihren Dokumenten.
• Platzieren von PSD-, AI-, PDF-, JPG-, TIFF-, PNG- oder Affinity-Dateien.
• Korrigieren und Optimieren von Bildern mit zerstörungsfreien Anpassungsebenen.
• Präziser Zeichenstift und präzises Knotenwerkzeug für das Zeichnen und Bearbeiten von Vektorkurven und Formen.
• Boolesche Operatoren für das Hinzufügen, Subtrahieren, Kombinieren und Aufteilen von Formen.
• Unglaublich weiche Steueroptionen für Verläufe und Transparenzen.
• Effekte, Mischmodi und Bildanpassungen mit Vorschau in Echtzeit.

Entwickelt für Ihren Workflow

• IDML-Import.
• Automatisches Anlegen von Index und Inhaltsverzeichnis.
• Sektionsverwaltung für eine übersichtliche Gliederung Ihrer Dokumente.
• Verschieben der Ansicht (Schwenken), Zoomen und Scrollen Ihrer Dokumente mit 60 fps.
• Suchen und Ersetzen mit regulären Ausdrücken.
• Speicherbares Bearbeitungsprotokoll mit alternativer Fortsetzung.
• Konfigurierbare Tastenkürzel.
• Flexible Master-Seiten.
• XLSX-Import.
• Erstellen und Verwalten von Ankern.
• Sammeln von verknüpften Bildern aus vielen Speicherpositionen in einem einzigen Ordner.
• Zusammenlegen mehrerer Dokumente zu einer einzigen Datei.
• Speichern von Dokumenten als Vorlagendateien, die sich jederzeit für andere Projekte einsetzen lassen.
• Konfigurieren und speichern Sie eigene Vorgaben und beschleunigen Sie Ihren Workflow mit den neuen Vorschauminiaturen.
Zusätzliche Info
57981-qHZh1.jpgSo sieht das Angebot aus - heute.
Im Windows Store ist es nicht mehr Rabattiert

Gruppen

Beste Kommentare
Affinity photo fürs iPad kann ich zu dem Kurs wärmstens empfehlen für gelegentliche „jobs“
Ich habe Photoshop seit Ewigkeiten genutzt und musste mich sehr umgewöhnen. Hat sich jedoch gelohnt.
Selbst für 50 Euro wäre diese Power App zu billig(da kein Abo-Pflicht wie bei Adobe) . Klare Kaufempfehlung!
Redblackdead20.05.2020 21:59

Selbst für 50 Euro wäre diese Power App zu billig(da kein Abo-Pflicht wie b …Selbst für 50 Euro wäre diese Power App zu billig(da kein Abo-Pflicht wie bei Adobe) . Klare Kaufempfehlung!


Na warte, sollte Affinity eines Tages mehr Nutzer als Adobe haben, dann werden auch die auf Abo umstellen. So machen es doch alle. Erst die Kunden binden. Dann melken. Diese Abo Modelle sind die Pest der Neuzeit.

Nutze die Apps auch. Wobei ich absoluter Amateur bin. Um mal Bilder zu schneiden oder ein Logo zu machen reichen die Apps allemal.
Bearbeitet von: "Dealfinder81" 20. Mai
110 Kommentare
Affinity photo fürs iPad kann ich zu dem Kurs wärmstens empfehlen für gelegentliche „jobs“
Ich habe Photoshop seit Ewigkeiten genutzt und musste mich sehr umgewöhnen. Hat sich jedoch gelohnt.
Wenn man beim erstellen den Account auf Mexiko einstellt, bezahlt man knapp unter 20 euro per paypal. Auf eigene Gefahr.
Selbst für 50 Euro wäre diese Power App zu billig(da kein Abo-Pflicht wie bei Adobe) . Klare Kaufempfehlung!
Beachtet ggf. dass der aktuelle Rabatt nicht mehr gilt, wenn ihr jetzt die 90 Tage ausprobiert. Rabatt wurde letztmals bis 20.6. verlängert, also rechtzeitig kaufen. Habe fast seit Beginn den Designer, und hole mir jetzt auch Photo und Publisher.
Redblackdead20.05.2020 21:59

Selbst für 50 Euro wäre diese Power App zu billig(da kein Abo-Pflicht wie b …Selbst für 50 Euro wäre diese Power App zu billig(da kein Abo-Pflicht wie bei Adobe) . Klare Kaufempfehlung!


Vorallem wenn über den Apple Appstore gekauft auch inkl. Updates.
Youthcode20.05.2020 22:20

Vorallem wenn über den Apple Appstore gekauft auch inkl. Updates.



Ich hab’s bei denen direkt gekauft. Wollte den Jungs und Mädels dort lieber mehr Anteil lassen. Was wäre denn der Vorteil vom mac AppStore?
Redblackdead20.05.2020 21:59

Selbst für 50 Euro wäre diese Power App zu billig(da kein Abo-Pflicht wie b …Selbst für 50 Euro wäre diese Power App zu billig(da kein Abo-Pflicht wie bei Adobe) . Klare Kaufempfehlung!


Na warte, sollte Affinity eines Tages mehr Nutzer als Adobe haben, dann werden auch die auf Abo umstellen. So machen es doch alle. Erst die Kunden binden. Dann melken. Diese Abo Modelle sind die Pest der Neuzeit.

Nutze die Apps auch. Wobei ich absoluter Amateur bin. Um mal Bilder zu schneiden oder ein Logo zu machen reichen die Apps allemal.
Bearbeitet von: "Dealfinder81" 20. Mai
Warum zum f*ck steht da bis 20.06.

Das gilt nur noch heute...
Wenn ich nicht beruflich auf Adobe angewiesen wäre, wäre das hier erste Wahl! Allerdings würde ich mir ein günstiges All-in-One-Bündel wünschen und bei den Zusatzpaketen lässt sich die Firma auch nicht lumpen. Unterm Strich aber immer noch ein gutes Angebot
Bearbeitet von: "NosfertoX" 20. Mai
Bayern123220.05.2020 23:10

Warum zum f*ck steht da bis 20.06. Das gilt nur noch heute...



Weil sie es noch einmal bis 20.6. (wohl letztmalig) verlängert haben.
mrdreirad20.05.2020 23:27

Weil sie es noch einmal bis 20.6. (wohl letztmalig) verlängert haben.


Im (Windows)Store steht noch 14 Stunden Sale
Bearbeitet von: "Bayern1232" 20. Mai
Wie kommt man auf 10,99€ ?!!
rais_ab21.05.2020 00:18

Wie kommt man auf 10,99€ ?!!


iPad, vermute ich?
rais_ab21.05.2020 00:18

Wie kommt man auf 10,99€ ?!!


Würde mich auch interessieren
bih_edin21.05.2020 01:52

Würde mich auch interessieren



Indem man, wie schon im Kommentar vorher vermutet und mit Blick auf die Angebotsseite bestätigt, die iPad-Version kauft. Die natürlich eingeschränkt in ihren Fähigkeiten ist und nicht auf den anderen Systemen funktioniert.

26332021-cz8Up.jpg26332021-14FSk.jpg
ratzekind21.05.2020 02:25

Indem man, wie schon im Kommentar vorher vermutet und mit Blick auf die …Indem man, wie schon im Kommentar vorher vermutet und mit Blick auf die Angebotsseite bestätigt, die iPad-Version kauft. Die natürlich eingeschränkt in ihren Fähigkeiten ist und nicht auf den anderen Systemen funktioniert. [Bild] [Bild]


So ein Quatsch!!
Destop und Pad Version haben natürlich die gleichen „Fähigkeiten“.
26333515-hyjHY.jpg@Chrisherty Wie kommst Du auf 20.06?
Guter Deal, habe damals zum selben Kurs zugeschlagen bei Photo und es nicht bereut!

Ich warte sehnsüchtig auf ein Lightroom-Ersatz um meine Bilder zu sortieren und zu verwalten. Habe keine Lust mehr auf Luminar 3, was dauernd abschmiert....
Bearbeitet von: "brunobrutalo" 21. Mai
DaisyD21.05.2020 05:53

So ein Quatsch!!Destop und Pad Version haben natürlich die gleichen …So ein Quatsch!!Destop und Pad Version haben natürlich die gleichen „Fähigkeiten“.


Achsoooo! Ich hatte wirklich gedacht gelesen zu haben, dass aufgrund der Plattform nicht alle Funktionen der Desktopversion auch auf dem iPad gehen. Dann ist man ja richtig blöd, soviel Geld für die anderen Versionen auszugeben.
Besser die ipad oder mac Version?
Till_son21.05.2020 11:17

Besser die ipad oder mac Version?


Kann dir nur beides empfehlen.
Hab seit dem jeweiligen Release alle Programme.

Jetzt arbeite ich an einer Sache, die für mich einfach besser am Mac umzusetzen ist. Letzte Korrekturen, kann ich aber dank cloud auf dem Pad zu ende bringen.
ratzekind21.05.2020 10:54

Achsoooo! Ich hatte wirklich gedacht gelesen zu haben, dass aufgrund der …Achsoooo! Ich hatte wirklich gedacht gelesen zu haben, dass aufgrund der Plattform nicht alle Funktionen der Desktopversion auch auf dem iPad gehen. Dann ist man ja richtig blöd, soviel Geld für die anderen Versionen auszugeben.


Zuvor war man aber offensichtlich cleverer und hat sich kein iPad gekauft sondern was richtiges (PC, Notebook, Windows-Tablet, Surface etc. pp), die allesamt zum arbeiten besser geeignet sind.
Chrisherty21.05.2020 10:02

https://affinity.serif.com/de/supporting-the-creative-community/[Bild] war …https://affinity.serif.com/de/supporting-the-creative-community/[Bild] war beim letzten Mal auch so. Das Angebot läuft aus und wird dann erneut um 1 Monat eingestellt


Im Store leider aber jetzt wieder normalpreis
darqzero20.05.2020 21:19

Ich habe Photoshop seit Ewigkeiten genutzt und musste mich sehr …Ich habe Photoshop seit Ewigkeiten genutzt und musste mich sehr umgewöhnen. Hat sich jedoch gelohnt.


Nur wegen der Geldbörse oder auch aus anderen Gründen?
Lohnt sich das Programm für Foto Filter? Gibt es sowas wie Actionen?
No11e21.05.2020 17:34

Lohnt sich das Programm für Foto Filter? Gibt es sowas wie Actionen?


Würde mich auch interessieren. Suche ein Programm für Mac mit guten Filtern für kreative Fotobearbeitung
Kann man mit affinity Photo eigentlich mittels grau-/Weißkarte den Weißpunkt mit einer Pipette auswählen und festlegen?
Swib21.05.2020 17:31

Nur wegen der Geldbörse oder auch aus anderen Gründen?



In Photoshop sind einige Workflows nicht gut. Man ist halt dran gewöhnt. Ich habe dann in einem Blogartikel ein paar Beispiele gelesen und war in der Theorie begeistert. Die Praxis hat dann echt Umgewöhnung gebraucht.

Zudem ist mein Workflow (Photobearbeitung) zu 90% mobil. Adobe hat es viel zu spät verstanden, dass sie Photoshop aufs iPad bringen müssen. Jetzt haben sie so eine Light-Version, die noch lange brauchen wird.
Bearbeitet von: "darqzero" 21. Mai
Ist das nicht schon seit Monaten? Bekommt man für 11 Eur aber nur die iPad Version....oder?
Redblackdead20.05.2020 21:59

Selbst für 50 Euro wäre diese Power App zu billig(da kein Abo-Pflicht wie b …Selbst für 50 Euro wäre diese Power App zu billig(da kein Abo-Pflicht wie bei Adobe) . Klare Kaufempfehlung!


Also einmal kaufen und gut ist?
Sehe ich das richtig, dass ich eine Windows Lizenz auch ausschließlich nur auf Windows nutzen kann?

Danke schonmal
Modsen21.05.2020 18:55

Also einmal kaufen und gut ist? Sehe ich das richtig, dass ich eine …Also einmal kaufen und gut ist? Sehe ich das richtig, dass ich eine Windows Lizenz auch ausschließlich nur auf Windows nutzen kann?Danke schonmal


Ja und ja.
Bearbeitet von: "krakete" 21. Mai
Falls die Info für jemanden hilfreich ist: Affinity Photo kann keine WebP Dateien schreiben. Kann je nach Anwendungsbereich nervig sein.
Ich liebe Affinity. Ich liebe auch den Ansatz von Affnity.

Dennoch führt halt leider NICHTS an den Adobe Produkten vorbei, außer man macht wirklich sehr sehr wenig und nur komplette Basics.
Im Mac App Store 28€? Soll das schon mit 50% sein?! Leider nicht kombiniert die Mac und iOS Version.. auf iOS hab ich es bereits gekauft
Maximilian_Z.21.05.2020 19:48

Ich liebe Affinity. Ich liebe auch den Ansatz von Affnity.Dennoch führt …Ich liebe Affinity. Ich liebe auch den Ansatz von Affnity.Dennoch führt halt leider NICHTS an den Adobe Produkten vorbei, außer man macht wirklich sehr sehr wenig und nur komplette Basics.


Dann würde ich aber schon fast davon ausgehen, dass du dich beruflich damit auseinandersetzt?

Für die "nur kompletten Basics" für Otto-Normal-User sind die Tools doch schon ein absoluter Overkill. Ich würde von mir behaupten, dass ich nur einen Bruchteil der Funktionen brauche, aber damit schon über dem Normal-User liege.

Der Umfang mag nicht dem von Photoshop entsprechen, aber was man aktuell für den Preis einer Monatsmiete (ich kenne die aktuellen Preise nicht genau) bekommt, ist schon phänomenal.
Seit dem ich Affinity nutze, will ich von Adobe Produkten nicht mal was hören...
Weiß jemand, wie lange dieser "Sale" noch geht?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text