50% Rabatt auf ausgewählte Rauchmelder zum Rauchmeldertag 2018, z.B. der Cyrus Basic Rauchmelder für 4,44€ inkl. Versand
1272°Abgelaufen

50% Rabatt auf ausgewählte Rauchmelder zum Rauchmeldertag 2018, z.B. der Cyrus Basic Rauchmelder für 4,44€ inkl. Versand

74
aktualisiert 28. Mai (eingestellt 10. Apr)
Update 2
Der Deal ist mit ausgewählten Rauchmeldern wieder verfügbar Bspw. erhaltet ihr noch den Cyrus Basic Rauchmelder für 4,44€ inkl. Versand statt für 10,59
Am kommenden Freitag, den 13. April, ist der Rauchmeldertag 2018

Als abergläubischer Mensch sage ich einfach mal, dass das ein ganz schlechtes Omen ist Wie dem auch sei - bei Notebooksbilliger gibts dazu eine passende Aktion mit reduzierten Rauchmeldern für jeden Haushalt. Also vllt. auch was passendes für euch?

1158351.jpg
NBB hat einige Rauchmelder mit 50% Rabatt zum regulären Preis versehen. Schaut einfach mal rein, evtl. findet ihr etwas passendes. Übrigens gilt die Aktion bis zum Rauchmeldertag 2018, also Freitag, den 13.

Ein paar Beispiele (im Vergleich zum PVG) findet ihr anbei:

1158351.jpg

Details:
  • Stromquelle: DC9V (1604S 6F22) Carbon-Batterien
  • Betriebsstrom:
  • Alarmton: >85dB(A) auf 3 Meter
  • Niedrigstromschwelle: DC 7.2V
  • Feuchtigkeitsbandbreite: 5%-95% relative Luftfeuchtigkeit (RH)
  • Temperaturbandbreite: 32°F (0°C) bis 104°F (40°C)
  • Rauchmelder Klangmuster: 3 kurze Piepser, 1,5 Sekunden Pause, Wiederholen dieses Alarmmusters

1158351.jpg

Details:
  • Fotooptische Raucherkennung
  • 10 Jahres Lithium Batterie fest eingebaut
  • 85 dB lautes Alarmsignal
  • großer Testtaster, Einfache Montage
  • Raucherkennungsbereich: 20-40m²

Da Rauchmelder mittlerweile in allen Bundesländern verpflichtend sind, dürfte die Aktion sicherlich nicht ganz uninteressant sein
Zusätzliche Info
Update 1
Heute ist der Tag des Rauchmelders, also deckt euch damit ein, damit ihr ruhig schlafen könnt...

Gruppen

Beste Kommentare
Hat das Teil wenigstens ne Schlummertaste?
Das wird brennen
Visionistvor 9 m

Ohne Empfehlung taugt ein Melder nichts oder was?



Kauf dir dein Melder für 3,33 Euro, da du offensichtlich beratungsresistent bist und dich in deiner Unwissenheit noch lustig machst.
Bearbeitet von: "abu" 10. Apr
abuvor 24 m

Gute Preise, aber achtet darauf, dass z.B. eine VdS - Empfehlung dabei …Gute Preise, aber achtet darauf, dass z.B. eine VdS - Empfehlung dabei ist. Die kann ich nicht bei allen angebotenen Rauchmeldern finden.


VdS zertifiziert keine Homemelder mehr. Wenn man solche noch findet, ist das Altbestand. Besser ist Q-Label weil neuster Stand. Ich habe z. B. unter Rauchmelder wichtige Aspekte kommentiert.
74 Kommentare
Gute Preise, aber achtet darauf, dass z.B. eine VdS - Empfehlung dabei ist. Die kann ich nicht bei allen angebotenen Rauchmeldern finden.
abuvor 2 m

Gute Preise, aber achtet darauf, dass z.B. eine VdS - Empfehlung dabei ist.


Ohne Empfehlung taugt ein Melder nichts oder was?
Visionistvor 9 m

Ohne Empfehlung taugt ein Melder nichts oder was?



Kauf dir dein Melder für 3,33 Euro, da du offensichtlich beratungsresistent bist und dich in deiner Unwissenheit noch lustig machst.
Bearbeitet von: "abu" 10. Apr
abuvor 21 m

Gute Preise, aber achtet darauf, dass z.B. eine VdS - Empfehlung dabei …Gute Preise, aber achtet darauf, dass z.B. eine VdS - Empfehlung dabei ist. Die kann ich nicht bei allen angebotenen Rauchmeldern finden.


Wie wichtig ist das denn?
Das wird brennen
Hat das Teil wenigstens ne Schlummertaste?
abuvor 24 m

Gute Preise, aber achtet darauf, dass z.B. eine VdS - Empfehlung dabei …Gute Preise, aber achtet darauf, dass z.B. eine VdS - Empfehlung dabei ist. Die kann ich nicht bei allen angebotenen Rauchmeldern finden.


VdS zertifiziert keine Homemelder mehr. Wenn man solche noch findet, ist das Altbestand. Besser ist Q-Label weil neuster Stand. Ich habe z. B. unter Rauchmelder wichtige Aspekte kommentiert.
mcmurphvor 1 m

VdS zertifiziert keine Homemelder mehr. Wenn man solche noch findet, ist …VdS zertifiziert keine Homemelder mehr. Wenn man solche noch findet, ist das Altbestand. Besser ist Q-Label weil neuster Stand. Ich habe z. B. unter Rauchmelder wichtige Aspekte kommentiert.



Danke. Wollte darauf hinweisen, dass nicht blind gekauft werden sollte.
Wer kein fliegenden Untertassen an der Decke mag, sollte sich diesen Rauchmelder ansehen:
heimwerker-test.de/tes…399
Bei amazon gibt es passende Magnetbefestigungen.
abuvor 31 m

Kauf dir dein Melder für 3,33 Euro, da du offensichtlich …Kauf dir dein Melder für 3,33 Euro, da du offensichtlich beratungsresistent bist und dich in deiner Unwissenheit noch lustig machst.



Also in deinen bisherigen Kommentaren hier im Deal konnte ich keine Beratung erkennen. Da wäre ein Hinweis darauf was die VdS Zerifizierung ist schon hilfreich gewesen.

Für eine VdS Zertifizierung (wer ist VdS) müssen ein paar Merkmale mehr erfüllt werden als für die obligatorischen DIN EN 14604, die jeder Rauchmelder erfüllen muss. Es wäre blöd das alles abzutippen, daher hier etwas mehr Lesestoff:
rauchmeldertest.net/din…04/
rauchmeldertest.net/vds/

dann gibt es auch noch das Q-Label,
rauchmeldertest.net/rau…-q/

Um die anderen Fragen zu beantworten, eine VdS Zertifizierung / Q-Label ist ein Qualitästmerkmal (im Gegensatz zum CE Zeichen)
41812vor 24 m

Wer kein fliegenden Untertassen an der Decke mag, sollte sich diesen …Wer kein fliegenden Untertassen an der Decke mag, sollte sich diesen Rauchmelder ansehen:https://www.heimwerker-test.de/test/feuermelder/elro-mini-rauchmelder_cavius_9399Bei amazon gibt es passende Magnetbefestigungen.


Das ist sicher kein schlechter Rauchmelder, erfüllt jedoch nicht die Voraussetzungen des Q-Labels (vermutlich wegen 5-Jahres Batterie). Ist daher nur zweite Wahl. Wird aber auch gar nicht von NBB angeboten.
mcmurphvor 39 m

VdS zertifiziert keine Homemelder mehr. Wenn man solche noch findet, ist …VdS zertifiziert keine Homemelder mehr. Wenn man solche noch findet, ist das Altbestand. Besser ist Q-Label weil neuster Stand. Ich habe z. B. unter Rauchmelder wichtige Aspekte kommentiert.


vds-home.de/inf…nk/ und dann "Rauchmelder mit erhöhten Leistungsmerkmalen" auswählen.
Zudem ist die Erfüllung der VdS Richtline ja Voraussetzung für ein Q-Label.
Bearbeitet von: "norinofu" 10. Apr
mcmurphvor 13 m

Das ist sicher kein schlechter Rauchmelder, erfüllt jedoch nicht die …Das ist sicher kein schlechter Rauchmelder, erfüllt jedoch nicht die Voraussetzungen des Q-Labels (vermutlich wegen 5-Jahres Batterie). Ist daher nur zweite Wahl. Wird aber auch gar nicht von NBB angeboten.


Den RM gibt es auch mit 10 Jares Batterie, andere Modellbezeichnung. Diese ist aber fest verbaut. Da habe ich lieber die Version in wechselbar genommen. Habe sie seit 3-4 Jahren im Einsatz. Bin zufrieden.
norinofuvor 29 m

Also in deinen bisherigen Kommentaren hier im Deal konnte ich keine …Also in deinen bisherigen Kommentaren hier im Deal konnte ich keine Beratung erkennen. Da wäre ein Hinweis darauf was die VdS Zerifizierung ist schon hilfreich gewesen.Für eine VdS Zertifizierung (wer ist VdS) müssen ein paar Merkmale mehr erfüllt werden als für die obligatorischen DIN EN 14604, die jeder Rauchmelder erfüllen muss. Es wäre blöd das alles abzutippen, daher hier etwas mehr Lesestoff:https://www.rauchmeldertest.net/din-14604/https://www.rauchmeldertest.net/vds/dann gibt es auch noch das Q-Label,https://www.rauchmeldertest.net/rauchmelder-q/Um die anderen Fragen zu beantworten, eine VdS Zertifizierung / Q-Label ist ein Qualitästmerkmal (im Gegensatz zum CE Zeichen)


Warum sollte ich denn hier beraten? Habe darauf hingewiesen, dass nicht irgendetwas gekauft werden soll. Und Google können doch sonst alle nutzen. Mit beratungsresistent war gemeint, dass Visionist sich nicht die erforderlichen Informationen suchen und sich beraten lassen wollte, da sein Kommentar direkt daneben war.

Hatte mydealz als "Deal"-Plattform in Erinnerung. Da ist es gut, wenn auf bestimmte Sachverhalte hingewiesen wird. Genaue Informationen kann mach sich dann suchen oder ein Link dahin setzen. Ein Beratungsportal für Brandmelder sollte das hier nicht werden, oder?
Bearbeitet von: "abu" 10. Apr
abu10. Apr

Kauf dir dein Melder für 3,33 Euro, da du offensichtlich …Kauf dir dein Melder für 3,33 Euro, da du offensichtlich beratungsresistent bist und dich in deiner Unwissenheit noch lustig machst.


Garnicht.

"Gute Preise, aber achtet darauf, dass z.B. eine VdS - Empfehlung dabei ist."

ist etwas anderes, wie wenn er dazu gesagt hätte, weshalb darauf geachtet werden soll. Sonst muss man ihm blind vertrauen.
Wie sieht’s aus mit dem Cyrus 10-Jahres RM in Schlafzimmern? Bin da echt eigen mit Lichtern. Blinkt der (stark)? Danke!!
abuvor 1 h, 17 m

Gute Preise, aber achtet darauf, dass z.B. eine VdS - Empfehlung dabei …Gute Preise, aber achtet darauf, dass z.B. eine VdS - Empfehlung dabei ist. Die kann ich nicht bei allen angebotenen Rauchmeldern finden.



der für 10 Euro hat doch dieses Q-Label? Das ist doch ausreichend? Oder etwa nicht?
Indowobvor 2 m

Wie sieht’s aus mit dem Cyrus 10-Jahres RM in Schlafzimmern? Bin da echt e …Wie sieht’s aus mit dem Cyrus 10-Jahres RM in Schlafzimmern? Bin da echt eigen mit Lichtern. Blinkt der (stark)? Danke!!



genau diese Frage wollte ich ebenfalls gerade stellen.
Bearbeitet von: "ludwig_droesler" 10. Apr
norinofuvor 16 m

http://www.vds-home.de/infopool/produktdatenbank/ und dann "Rauchmelder …http://www.vds-home.de/infopool/produktdatenbank/ und dann "Rauchmelder mit erhöhten Leistungsmerkmalen" auswählen.Zudem ist die Erfüllung der VdS Richtline ja Voraussetzung für ein Q-Label.


Das greift zu kurz. Es gibt auch "Q-Rauchmelder", die von anderen Prüfstellen ( z. B. Kriwan) zertifiziert wurden und nicht beim VdS aufgelistet sind. Daher wichtig beim Kauf: Ist der Rauchmelder "Q" gelabelt!
ludwig_droeslervor 5 m

der für 10 Euro hat doch dieses Q-Label? Das ist doch ausreichend? Oder …der für 10 Euro hat doch dieses Q-Label? Das ist doch ausreichend? Oder etwa nicht?



Ja. Aber nicht der für 3,33 Euro.
Gibt es welche, die einen Alarmkontakt haben, also den Alarmfall an einen Arduino melden können?
abuvor 18 m

Warum sollte ich denn hier beraten? Habe darauf hingewiesen, dass nicht …Warum sollte ich denn hier beraten? Habe darauf hingewiesen, dass nicht irgendetwas gekauft werden soll. Und Google können doch sonst alle nutzen. Mit beratungsresistent war gemeint, dass Visionist sich nicht die erforderlichen Informationen suchen und sich beraten lassen wollte, da sein Kommentar direkt daneben war.Hatte mydealz als "Deal"-Plattform in Erinnerung. Da ist es gut, wenn auf bestimmte Sachverhalte hingewiesen wird. Genaue Informationen kann mach sich dann suchen oder ein Link dahin setzen. Ein Beratungsportal für Brandmelder sollte das hier nicht werden, oder?



Sorry, aber seinen Beitag fand ich nicht so daneben wie deinen auf seinen Kommentar. Wie du richtig erkannt hast, ein Link zum Thema hätte gereicht um ggf. die Frage zu beantworten und Googlesuche ist keine Beratung.

Ansonsten lebt diese Plattform durchaus auch von sinnvollen Kommentraren zu den verschiedenen Produkten.
mcmurphvor 29 m

Das greift zu kurz. Es gibt auch "Q-Rauchmelder", die von anderen …Das greift zu kurz. Es gibt auch "Q-Rauchmelder", die von anderen Prüfstellen ( z. B. Kriwan) zertifiziert wurden und nicht beim VdS aufgelistet sind. Daher wichtig beim Kauf: Ist der Rauchmelder "Q" gelabelt!


Und nach was prüft Kriwan? Nach der vfdb-Richtlinie 14/01 bzw. der VdS 3131. Die sind inhaltlich gleich da gemeinsam erarbeitet.
Die Prüfung, dass der Melder diese Richtlinie einhält, kann dann von versch. Instituten wie eben Kirwan oder VdS durchgeführt werden.
Unter bestimmten Umständen kann man aber auch auf VdS / Q-Label verzichten, wenn man z.B. keinen Melder mit 10 Jahres Batterie möchte. Z.B. den EI 605 C mit 9V Batterie.
Gerade vernünftige Funkvernetzung kann bei 10 Jahresmeldern richtig ins Geld gehen, da wechsle ich lieber mal eine Batterie.

Aber ja, ein Q-Label ist ein sinnvoller Hinweis bei Rauchmeldern.
Bearbeitet von: "norinofu" 10. Apr
Wenn alle so fachkundig sind - kann jemand sich die Zeit nehmen und kurz erläutern, warum ein frei verkäflicher, nach EN-14604 zertifizierter Rauchmelder eine schlechte Wahl sei?

Wer Ahnung hat und diese aus Charakterschwäche nicht teilen will, kann sehr gern einen unhöflichen Kommentar hinterlassen.
Dankeschön.
0ms0vor 8 m

Wenn alle so fachkundig sind - kann jemand sich die Zeit nehmen und kurz …Wenn alle so fachkundig sind - kann jemand sich die Zeit nehmen und kurz erläutern, warum ein frei verkäflicher, nach EN-14604 zertifizierter Rauchmelder eine schlechte Wahl sei?Wer Ahnung hat und diese aus Charakterschwäche nicht teilen will, kann sehr gern einen unhöflichen Kommentar hinterlassen.Dankeschön.


In meinem 1. Kommentar oben habe ich einen Link gepostet unter dem Deine Frage beantwortet wird. In meinem Profil nachlesbar, habe ich mich schon mehrfach fachlich zu Rauchmeldern geäußert.
mcmurphvor 4 m

In meinem 1. Kommentar oben habe ich einen Link gepostet unter dem Deine …In meinem 1. Kommentar oben habe ich einen Link gepostet unter dem Deine Frage beantwortet wird. In meinem Profil nachlesbar, habe ich mich schon mehrfach fachlich zu Rauchmeldern geäußert.



Ja geil. Top. Jetzt bin ich schlauer. Vielen Dank für deine Antwort.
Wenn jetzt noch alle deinen ersten Beitrag liken, dass der ganz oben erscheint bin ich happy.

(Hab leider beim ersten Lesen den blau hinterlegten Link überlesen.)
norinofuvor 26 m

Und nach was prüft Kriwan? Nach der vfdb-Richtlinie 14/01 bzw. der VdS …Und nach was prüft Kriwan? Nach der vfdb-Richtlinie 14/01 bzw. der VdS 3131. Die sind inhaltlich gleich da gemeinsam erarbeitet.Die Prüfung, dass der Melder diese Richtlinie einhält, kann dann von versch. Instituten wie eben Kirwan oder VdS durchgeführt werden.Unter bestimmten Umständen kann man aber auch auf VdS / Q-Label verzichten, wenn man z.B. keinen Melder mit 10 Jahres Batterie möchte. Z.B. den EI 605 C mit 9V Batterie. Gerade vernünftige Funkvernetzung kann bei 10 Jahresmeldern richtig ins Geld gehen, da wechsle ich lieber mal eine Batterie.Aber ja, ein Q-Label ist ein sinnvoller Hinweis bei Rauchmeldern.


Vernünftige Funkvernetzung von und mit "Homemeldern", also in Wohnungen, gibt es m. M. nicht. Ein Rauchmelder dieser Kategorie ist kein Brandmelder. Er dient ausschließlich der Selbstrettung! Er hat nicht die Aufgabe, durch Alarm Personen außerhalb der Wohnung auf ein "Ereignis" aufmerksam zu machen!
mcmurphvor 3 h, 20 m

Vernünftige Funkvernetzung von und mit "Homemeldern", also in Wohnungen, …Vernünftige Funkvernetzung von und mit "Homemeldern", also in Wohnungen, gibt es m. M. nicht. Ein Rauchmelder dieser Kategorie ist kein Brandmelder. Er dient ausschließlich der Selbstrettung! Er hat nicht die Aufgabe, durch Alarm Personen außerhalb der Wohnung auf ein "Ereignis" aufmerksam zu machen!



Was hat eine vernünftige Funkvernetzung mit Personen außerhalb zu tun?
Es ist durchaus sinnvoll, dass z.B. ein Melder im Keller den Melder im Schlafzimmer im OG "informiert". Das ist für mich Selbstrettung. Es ist also sinnvoll, dass man informiert wird, bevor die Auswirkungen eines Brandes in einem Zimmer in dem Zimmer ankommen wo man schläft und dann erst der Melder auslöst.
Eine vernünftige Funkvernetzung bei Rauchwarnmeldern, wie die Dinger eigentlich heißen, funkt z.B. auf 868 Mhz statt auf 433 MHz. Idealerweise verbinden sich die Melder selbst miteinander. Rauchmelder die an eine BMZ angrschlossen sind, bindet man üblicherweise nicht per Funk sondern per Kabel an. Da reden wir aber auch nicht mehr über VdS und Q-Label.
abuvor 6 h, 50 m

Gute Preise, aber achtet darauf, dass z.B. eine VdS - Empfehlung dabei …Gute Preise, aber achtet darauf, dass z.B. eine VdS - Empfehlung dabei ist. Die kann ich nicht bei allen angebotenen Rauchmeldern finden.


Hallo

Wahrscheinlich meinst du das - aber es muss ein vds-Siegel auf der Verpackung sein, d.h der Rauchmelder muss vds-zertifiziert sein. Billiger China-Schrott ohne Zertifikate taugt in der Regel nichts. Und: VDS heißt auch 10 Jahresmelder (andere werden nicht mehr zertifiziert) das lohnt besonders dann, wenn ihr mehrere z.b. Im Einfamilienhaus habt. Sonst seit ihr nach einem Jahr nur noch auf der Leiter unterwegs und nach Murphyś Gesetz fangen die Dinger mitten in der Nacht an zu piepsen um neue Nahrung anzufordern.
mcmurphvor 6 h, 29 m

VdS zertifiziert keine Homemelder mehr. Wenn man solche noch findet, ist …VdS zertifiziert keine Homemelder mehr. Wenn man solche noch findet, ist das Altbestand. Besser ist Q-Label weil neuster Stand. Ich habe z. B. unter Rauchmelder wichtige Aspekte kommentiert.


Hallo
Weiß nicht was homemelder sind - aber VDS zertifiziert nur noch 10 Jahres-Melder. Wenn du noch 1 oder 2 Jahresmelder angeboten bekommst sind die mindesten 4 Jahre alt.
dieglavor 3 h, 19 m

HalloWeiß nicht was homemelder sind - aber VDS zertifiziert nur noch 10 …HalloWeiß nicht was homemelder sind - aber VDS zertifiziert nur noch 10 Jahres-Melder. Wenn du noch 1 oder 2 Jahresmelder angeboten bekommst sind die mindesten 4 Jahre alt.


Du hast Recht. Richtig hätte es bei mir heißen müssen:
VdS zertifiziert keine Homemelder mehr, die nicht nach der VdS Richtlinie 3131 geprüft sind und somit das Q-Label nicht erhalten können.
Wenn Rauchwarnmelder angeboten werden, die ein VdS Zeichen haben aber kein Q-Label, sind sie (ur)alt. Trotzdem dürfen sie selbstverständlich verwendet werden, ist aber nicht zu empfehlen.
17076639-7DUql.jpg
Schade habe keine Lust auf Dübel und Schrauben. Dachte die haben so eine Platte mit der ich sie auf die Decke kleben kann
Braucht man für jeden Raum einen Rauchmelder oder reicht in der Küche einer?
4181210. Apr

Den RM gibt es auch mit 10 Jares Batterie, andere Modellbezeichnung. Diese …Den RM gibt es auch mit 10 Jares Batterie, andere Modellbezeichnung. Diese ist aber fest verbaut. Da habe ich lieber die Version in wechselbar genommen. Habe sie seit 3-4 Jahren im Einsatz. Bin zufrieden.



Die Batterien werden meines Wissens fest verbaut damit nach 10 Jahren der komplette Melder ersetzt wird, denn nach dieser Zeit ist die 100%ige Funktion des Sensors nicht mehr gewährleistet.
imho ist die fest verbaute Batterie sogar Voraussetzung für das Q-Label.
demnach würde ich immer zu den „10 Jahres Meldern“ greifen.
eiksen10. Apr

Das wird brennen



Ich hoffe nicht. Dürfte bei den ganzen Rauchmeldern ganz schön laut werden!
Die haben einen einzigen Rauchmelder mit Funkvernetzung gelistet und genau der ist natürlich nicht im Angebot.

Werde ich wohl zum Cyrus Mini-Deluxe greifen (müssen).
Bearbeitet von: "BlueSkyX" 13. Apr
RayRewindvor 41 m

Braucht man für jeden Raum einen Rauchmelder oder reicht in der Küche e …Braucht man für jeden Raum einen Rauchmelder oder reicht in der Küche einer?


Grade in die Küche kommt keiner. Sonst in alle Räume in denen geschlafen wird und die sich auf dem Weg von dort zum Ausgang befinden. Habe bei mir z.b. 6 Stück installieren müssen. Ist zumindest hier in Bayern mittlerweile gesetzlich vorgeschrieben.
Frohen Rauchmeldertag euch allen!
Bearbeitet von: "Fezi" 13. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text