50% Rabatt auf LIDL Connect (Vodafone-Netz) Startpaket zu 4,99 Euro (10 Euro Startguthaben!)
311°Abgelaufen

50% Rabatt auf LIDL Connect (Vodafone-Netz) Startpaket zu 4,99 Euro (10 Euro Startguthaben!)

4,99€9,99€-50%Lidl Angebote
26
eingestellt am 15. Apr
Lidl Connect geht vom 16.04.2018 bis zum 22.04.2018 mal wieder mit einer 50%-Rabattaktion auf alle Startpakete auf Kundenfang. In diesem Zeitraum erhalten wir die Startpakete für 4,99 Euro (regulärer Preis: 9,99 Euro) und erhalten dafür trotzdem weiterhin die 10 Euro Startguthaben.

Kürzlich wurden wohl auch die Datenpakete mal wieder aufgestockt, sodass man nun 32Mbit/s abzapfen kann und eine Allnet-Flat lmit 5GB Daten bis zur Drosselung gibt's beispielsweise für 19,99 Euro.

Einziger wirklicher Wermutstropfen: LTE wurde bei LIDL Connect bisher noch nicht freigeschaltet. Wie sehr das in eurer Region zu Beeinträchtigungen im Vergleich zur Telekom und Telefonica führt, lässt sich ja so vergünstigt testen.

Die Aktivierung der SIM über VideoIdent im Internet oder alternativ auch PostIdent in der Postfiliale möglich.
Zusätzliche Info
Denkt dran Euch einen Werber zu suchen für die Registrierung. Werber und Geworbener bekommen jeweils 5€ Guthaben.
Achtung man kann nur ein mal im Monat werben.
Vodafone 2G und 3G netz.
In einigen städten gut, in andern nicht vorhanden.

telefonica Lte + 3g meist besser als vodafone 3g.

Gruppen

Beste Kommentare
Verfasser
Wiedehopfvor 4 m

Na ja... Wenn man an das Identifikationverfahren denkt, dann kann es einem …Na ja... Wenn man an das Identifikationverfahren denkt, dann kann es einem schon vergehen...Ein Kollege musste seinen Pass einscannen und einen Videochat mit so ner dicken Frau machen, die ihn unter andem aufgefordert hat den Pass neben sein Gesicht zu halten und im Raum damit rumzuwedeln... War übrigens ne Aldi Sim...


So läuft dieses VideoIdent für Prepaid-Karten aber auch z.B. Konten eben leider ab. Man macht sich echt völlig zum Affen vor der Kamera. Ich habe das ein Mal gemacht und dann nie wieder... Wenn es ein neues Angebot sein muss, dann nutze ich die Alternativen wie PostIdent, die dann eh meist angeboten werden. Das dauert auch nicht so viel länger, weil die Daten nach der Verifikation bei der Post auch online an die Anbieter übermittelt werden.
26 Kommentare
HighSpeed bis zu 32Mbit/S.



Das ist wirklich HighSpeed für die Lidl-Mitarbeiter.

Nur nicht in der Realität.
irgendwie dann doch doppelt
Rettumvor 1 h, 0 m

HighSpeed bis zu 32Mbit/S.:D Das ist wirklich HighSpeed für die …HighSpeed bis zu 32Mbit/S.:D Das ist wirklich HighSpeed für die Lidl-Mitarbeiter. Nur nicht in der Realität.


Das mit dem Highspeed zieht einen auch magisch an.

Ist wie zum 18. eine Ape zu bekommen.

Ape
Na ja... Wenn man an das Identifikationverfahren denkt, dann kann es einem schon vergehen...

Ein Kollege musste seinen Pass einscannen und einen Videochat mit so ner dicken Frau machen, die ihn unter andem aufgefordert hat den Pass neben sein Gesicht zu halten und im Raum damit rumzuwedeln... War übrigens ne Aldi Sim...
Verfasser
Wiedehopfvor 4 m

Na ja... Wenn man an das Identifikationverfahren denkt, dann kann es einem …Na ja... Wenn man an das Identifikationverfahren denkt, dann kann es einem schon vergehen...Ein Kollege musste seinen Pass einscannen und einen Videochat mit so ner dicken Frau machen, die ihn unter andem aufgefordert hat den Pass neben sein Gesicht zu halten und im Raum damit rumzuwedeln... War übrigens ne Aldi Sim...


So läuft dieses VideoIdent für Prepaid-Karten aber auch z.B. Konten eben leider ab. Man macht sich echt völlig zum Affen vor der Kamera. Ich habe das ein Mal gemacht und dann nie wieder... Wenn es ein neues Angebot sein muss, dann nutze ich die Alternativen wie PostIdent, die dann eh meist angeboten werden. Das dauert auch nicht so viel länger, weil die Daten nach der Verifikation bei der Post auch online an die Anbieter übermittelt werden.
RealLifeRockervor 20 m

So läuft dieses VideoIdent für Prepaid-Karten aber auch z.B. Konten eben l …So läuft dieses VideoIdent für Prepaid-Karten aber auch z.B. Konten eben leider ab.


Ja, nur das es bei PrePaid-Karten wohl nix bingt. Die ganzen kleinen Fische (Betrüger bei ebay, etc.) fischt man damit vielleicht raus, aber Terroristen oder Profi-Betrüger telefonieren sicher weiter anonym.
Ich nutze seit 2 Jahren die Lidl Prepaid als Zweitkarte neben einem Vodafone Vertrag. Konnte keinen Unterschied in der Netzbevorzugung feststellen. Für mich ein sehr gutes Produkt, da die Tarife gut anpassbar sind und jedes Jahr interessante Aktionen laufen bei Portierung und Aufladung.

Die Community Flat € 2,99 funktioniert im gesamten Vodafone Netz (nicht nur zu Lidl Kunden) - hatte noch keine Ausnahme entdecken können. Leider nimmt man dort keine Geschäftskunden mehr auf (nur Privatadresse portierbar), Umschreibungen auf neue Inhaber sind auch nicht möglich.


NACHTRAG.

Besser die Classic Karte/Tarif kaufen für € 4,99 und den gewünschten Tarif erst später hinzubuchen, wenn man ihn tatsächlich braucht.
Bearbeitet von: "Mentalist" 15. Apr
RealLifeRockervor 20 m

So läuft dieses VideoIdent für Prepaid-Karten aber auch z.B. Konten eben l …So läuft dieses VideoIdent für Prepaid-Karten aber auch z.B. Konten eben leider ab. Man macht sich echt völlig zum Affen vor der Kamera. Ich habe das ein Mal gemacht und dann nie wieder... Wenn es ein neues Angebot sein muss, dann nutze ich die Alternativen wie PostIdent, die dann eh meist angeboten werden. Das dauert auch nicht so viel länger, weil die Daten nach der Verifikation bei der Post auch online an die Anbieter übermittelt werden.



gut zu wissen. Ich dachte da vergingen 14 Tage bis das aktiv geschaltet wäre.
Wiedehopfvor 1 h, 20 m

Na ja... Wenn man an das Identifikationverfahren denkt, dann kann es einem …Na ja... Wenn man an das Identifikationverfahren denkt, dann kann es einem schon vergehen...Ein Kollege musste seinen Pass einscannen und einen Videochat mit so ner dicken Frau machen, die ihn unter andem aufgefordert hat den Pass neben sein Gesicht zu halten und im Raum damit rumzuwedeln... War übrigens ne Aldi Sim...


Bei der Telekom genauso.
Bei ja mobil (Telekom) bekommt man das erste parket für 10 Euro. Auch die allnet Flatrate. Besser!
Verfasser
marvinpflugvor 13 m

Bei ja mobil (Telekom) bekommt man das erste parket für 10 Euro. Auch die …Bei ja mobil (Telekom) bekommt man das erste parket für 10 Euro. Auch die allnet Flatrate. Besser!


Finde ich jut, danke für den Tipp. Ob es das bessere Angebot ist, hängt doch sehr vom jeweils geplanten Einsatz ab. Wenn ich beispielsweise einfach nur eine Karte zur Erreichbarkeit günstig haben will, ist ein 50% Rabatt auf das Startpaket das bessere weil sinnvollere Angebot.
Hab immer noch nix gefunden, was meinen WinSim.Tarif für 3,99 € schlägt (1 GB LTE, 50 Min/SMS) O²-Netz ist halt nen wenig blöd aber egal...
Mentalistvor 3 h, 25 m

Ich nutze seit 2 Jahren die Lidl Prepaid als Zweitkarte neben einem …Ich nutze seit 2 Jahren die Lidl Prepaid als Zweitkarte neben einem Vodafone Vertrag. Konnte keinen Unterschied in der Netzbevorzugung feststellen. Für mich ein sehr gutes Produkt, da die Tarife gut anpassbar sind und jedes Jahr interessante Aktionen laufen bei Portierung und Aufladung.Die Community Flat € 2,99 funktioniert im gesamten Vodafone Netz (nicht nur zu Lidl Kunden) - hatte noch keine Ausnahme entdecken können. Leider nimmt man dort keine Geschäftskunden mehr auf (nur Privatadresse portierbar), Umschreibungen auf neue Inhaber sind auch nicht möglich.NACHTRAG.Besser die Classic Karte/Tarif kaufen für € 4,99 und den gewünschten Tarif erst später hinzubuchen, wenn man ihn tatsächlich braucht.


Frage mich wie du behaupten kannst, dass es keine Unterschied gibt, obwohl LIDL KEIN LTE hat!?!?!?!
Meinst du das Telefonieren? Für die meisten ist heutzutage nur die Datenverbindung wichtiger. Oder du wohnst vielleicht in einem Kuhkaff (nicht böse gemeint), wo Vodafone überhaupt kein LTE anbietet. Ich bin jedenfalls in einer Großstadt 300-500 mbit von original Vodafone gewohnt. 2G/3G ist unter aller Sau bei Vodafone.
Bearbeitet von: "juril" 15. Apr
jurilvor 2 h, 57 m

Frage mich wie du behaupten kannst, dass es keine Unterschied gibt, obwohl …Frage mich wie du behaupten kannst, dass es keine Unterschied gibt, obwohl LIDL KEIN LTE hat!?!?!?!Meinst du das Telefonieren? Für die meisten ist heutzutage nur die Datenverbindung wichtiger. Oder du wohnst vielleicht in einem Kuhkaff (nicht böse gemeint), wo Vodafone überhaupt kein LTE anbietet. Ich bin jedenfalls in einer Großstadt 300-500 mbit von original Vodafone gewohnt. 2G/3G ist unter aller Sau bei Vodafone.


Alles zutreffend, was du gemutmaßt hast
Wiedehopfvor 8 h, 11 m

Na ja... Wenn man an das Identifikationverfahren denkt, dann kann es einem …Na ja... Wenn man an das Identifikationverfahren denkt, dann kann es einem schon vergehen...Ein Kollege musste seinen Pass einscannen und einen Videochat mit so ner dicken Frau machen, die ihn unter andem aufgefordert hat den Pass neben sein Gesicht zu halten und im Raum damit rumzuwedeln... War übrigens ne Aldi Sim...



RealLifeRockervor 8 h, 7 m

So läuft dieses VideoIdent für Prepaid-Karten aber auch z.B. Konten eben l …So läuft dieses VideoIdent für Prepaid-Karten aber auch z.B. Konten eben leider ab. Man macht sich echt völlig zum Affen vor der Kamera. Ich habe das ein Mal gemacht und dann nie wieder... Wenn es ein neues Angebot sein muss, dann nutze ich die Alternativen wie PostIdent, die dann eh meist angeboten werden. Das dauert auch nicht so viel länger, weil die Daten nach der Verifikation bei der Post auch online an die Anbieter übermittelt werden.



Sorry, aber ich habe schon einige Konten per Videoident gemacht... ihr übertreibt da echt. Man muss den Ausweiss bewegen damit man die Sicherheitsmerkmale sieht... wichtig sind natürlich gutes Licht und ne gute Kamera am Handy... ich finde das Verfahren geil... v.a. kann ich selbst entscheiden, wenn ich es mache...
Falls jemand einen Werber sucht
Mobiles Internet für rechnerisch 3,75 Euro 5,5 GB / 28 Tage


____________

Wer z.b wegen Umzug einige zeit kein DSL hat, oder aber z.b ein Dual.Sim Telefon nutz, oder einen MiFi.....für die studentenwohnung....

Einfach einige Lidl.Connect simkarten für die 5,5 GB Internet Option auf Vorrat im Anbgebot kaufen (das halber Preis Starterkit Angebot hat sich bislang immer ca. alle 6 Monate wiederholt)....

Dann beim Anmelden die Telefonnummer einer (eigenen) Lidl.Connect Rufnummer als werbenden eintragen....
So bekommt man beim Starterkit für 5 Euro (normalerweise 10 euro) dann nicht nur 10 euro srartguthaben, sondern nach weiteren 2...3 Werktagen nach der Registrierung per video ident oder postident.Verfahren weitere 5 euro geworbenen Guthaben gutgeschrieben...

So kann man die simkarte dann für die 5,5 GB Internet Option verwenden, die 14,99 euro mtl. Kostet (sprich beim ersten mal haben die 5,5 gb eben 5 euro geoostet....

Im nächsten Monat kann man sich dann selbst mit der leergesurften simkarte des 1. Monats werben....

So erhält man wieder eine simkarte mit 15 gb, und kann auf der vorher abgesurften simkarte daß erste mal 5 euro werberguthaben bekommen....


Also insgesamt mit den 2. 5 euro einsatz, dann das 4 fache an Guthaben kassieren (5 euro plus 15 euro)....
Nach weiteren 3 monaten hat man dann aus den weiteren 3 starterkits (Einsatz 15 euro) 4 simkarten mit jeweils 15 euro Guthaben erreicht und somit 4 x die Internet option mit 5,5GB buchen können....
Rechnerisch landet man bei 3,75 euro pro 5,5 GB bei einer maximalnutzung von 28 Tagen....


Da ich kein DSL habe, aber im Monat ca. 15....20 GB Internet verbrauch habe, komme ich damit ca. Alle 7....11 Tage mit einem neuen Starterpaket auf günstige 11....15 euro.....und bin damit deutlich günstiger als mit einem DSL anschluss, der in der Regel rund 25 euros kostet (nach Ablauf der ersten günstigeren Monate bei einer 24 Monats mindestlaufzeit)....
Dazu kommt das ich im Winter oftmals Europa einige wochen...Monate verlasse und in dieser Zeit eben keine neuen lidl.connect starterkit mit der 5,5 gb Internet Option nutze...sprich auch in dieser Zeit nix zahle (dsl müsste ich ja weiterzahlen, obwohl ich das vom überwiegend ter unsortiert aus nicht nutzen könnte)....

Für mich genial...also werde ich mich mal wieder bevorraten....
P.S. da ich im schnitt 3...4 Pakete pro Monat verschleisse, kaufe ich gleich 15...20 starterkits in verschiedenen lidl.Märkten. ...
So kann ich dann jeden Monat 4 starterkits auf einmal anmelden (jedes davon auf ein anderes abgesurften starterkit)....dann nach 1 monat wieder 4 starterkits auf einmal anmelden (und schon sind auf den 4 werbenden nummerk jeweils 10 euro guthaben....und nach einem weiteren monat wird ...geerntet...denn Dann gibt's nicht nicht r die 4 neuen starterkits die verwendet werden können, sondern auch auf den werbe.simkarten sind dann 4 x 15 euro.....sprich in gut 2 monaten nachdem die ersten 4 starterkits angemeldet sind hat man insgesamt Guthaben für 16 x 5,5 gb erhalten (und das reicht mir eben 4...5 Monate mit einem einsatz Kapital von 60 euro)...
Ich bin seit einem knappen Monat bei LIDL Connect. Kann es (bisher) voll und ganz empfehlen! Rufnummernportierung von Vodafone hat problemlos geklappt; Support von LIDL Connect reagiert zügig und kompetent.
Wenn die jetzt noch LTE für 5€ mehr hätten
Rufnummernportierung mit Guthabenübertrag, hat alles problemlos geklappt !
RealLifeRockervor 16 h, 55 m

So läuft dieses VideoIdent für Prepaid-Karten aber auch z.B. Konten eben l …So läuft dieses VideoIdent für Prepaid-Karten aber auch z.B. Konten eben leider ab. Man macht sich echt völlig zum Affen vor der Kamera. Ich habe das ein Mal gemacht und dann nie wieder... Wenn es ein neues Angebot sein muss, dann nutze ich die Alternativen wie PostIdent, die dann eh meist angeboten werden. Das dauert auch nicht so viel länger, weil die Daten nach der Verifikation bei der Post auch online an die Anbieter übermittelt werden.



Ich kauf mir im Urlaub immer aktivierte. Wozu der Stress.
Verfasser
dickduckwegvor 4 h, 24 m

Ich kauf mir im Urlaub immer aktivierte. Wozu der Stress.

Ist natürlich auch eine Möglichkeit. Leider wird die Auswahl da auch immer kleiner... Demnächst ist Österreich dran, alle Prepaid-Karten zu registrieren. Dort dann nicht nur die Neuanschlüsse sondern auch alle bisher registrieren und aktiven Karten Ugh.
Bearbeitet von: "RealLifeRocker" 16. Apr
schiggolinovor 18 h, 19 m

Mobiles Internet für rechnerisch 3,75 Euro 5,5 GB / 28 Tage____________Wer …Mobiles Internet für rechnerisch 3,75 Euro 5,5 GB / 28 Tage____________Wer z.b wegen Umzug einige zeit kein DSL hat, oder aber z.b ein Dual.Sim Telefon nutz, oder einen MiFi.....für die studentenwohnung....Einfach einige Lidl.Connect simkarten für die 5,5 GB Internet Option auf Vorrat im Anbgebot kaufen (das halber Preis Starterkit Angebot hat sich bislang immer ca. alle 6 Monate wiederholt)....Dann beim Anmelden die Telefonnummer einer (eigenen) Lidl.Connect Rufnummer als werbenden eintragen....So bekommt man beim Starterkit für 5 Euro (normalerweise 10 euro) dann nicht nur 10 euro srartguthaben, sondern nach weiteren 2...3 Werktagen nach der Registrierung per video ident oder postident.Verfahren weitere 5 euro geworbenen Guthaben gutgeschrieben...So kann man die simkarte dann für die 5,5 GB Internet Option verwenden, die 14,99 euro mtl. Kostet (sprich beim ersten mal haben die 5,5 gb eben 5 euro geoostet....Im nächsten Monat kann man sich dann selbst mit der leergesurften simkarte des 1. Monats werben....So erhält man wieder eine simkarte mit 15 gb, und kann auf der vorher abgesurften simkarte daß erste mal 5 euro werberguthaben bekommen....Also insgesamt mit den 2. 5 euro einsatz, dann das 4 fache an Guthaben kassieren (5 euro plus 15 euro)....Nach weiteren 3 monaten hat man dann aus den weiteren 3 starterkits (Einsatz 15 euro) 4 simkarten mit jeweils 15 euro Guthaben erreicht und somit 4 x die Internet option mit 5,5GB buchen können....Rechnerisch landet man bei 3,75 euro pro 5,5 GB bei einer maximalnutzung von 28 Tagen....Da ich kein DSL habe, aber im Monat ca. 15....20 GB Internet verbrauch habe, komme ich damit ca. Alle 7....11 Tage mit einem neuen Starterpaket auf günstige 11....15 euro.....und bin damit deutlich günstiger als mit einem DSL anschluss, der in der Regel rund 25 euros kostet (nach Ablauf der ersten günstigeren Monate bei einer 24 Monats mindestlaufzeit)....Dazu kommt das ich im Winter oftmals Europa einige wochen...Monate verlasse und in dieser Zeit eben keine neuen lidl.connect starterkit mit der 5,5 gb Internet Option nutze...sprich auch in dieser Zeit nix zahle (dsl müsste ich ja weiterzahlen, obwohl ich das vom überwiegend ter unsortiert aus nicht nutzen könnte)....Für mich genial...also werde ich mich mal wieder bevorraten....P.S. da ich im schnitt 3...4 Pakete pro Monat verschleisse, kaufe ich gleich 15...20 starterkits in verschiedenen lidl.Märkten. ...So kann ich dann jeden Monat 4 starterkits auf einmal anmelden (jedes davon auf ein anderes abgesurften starterkit)....dann nach 1 monat wieder 4 starterkits auf einmal anmelden (und schon sind auf den 4 werbenden nummerk jeweils 10 euro guthaben....und nach einem weiteren monat wird ...geerntet...denn Dann gibt's nicht nicht r die 4 neuen starterkits die verwendet werden können, sondern auch auf den werbe.simkarten sind dann 4 x 15 euro.....sprich in gut 2 monaten nachdem die ersten 4 starterkits angemeldet sind hat man insgesamt Guthaben für 16 x 5,5 gb erhalten (und das reicht mir eben 4...5 Monate mit einem einsatz Kapital von 60 euro)...


Ich bin überrascht, dass Eigenwerbungen gehen sollen. Die Hotline sagte mir mal, dass das nicht möglich sei oder nimmst du unterschiedliche Adressen bzw. Namen?
Habe jetzt 2 x das Video Identverfahren gemacht - besser nicht am Notebook (Bildqualität grenzwertig, kann abgelehnt werden), sondern gleich am Smartphone und vorher die PostIDent App runterladen. Vorgang dauert ca. 10 Minuten.
schiggolino15. Apr

Mobiles Internet für rechnerisch 3,75 Euro 5,5 GB


Wie kannst du die 5,5 gb Option buchen? Diese wird mir garnicht angezeigt...
Wer möchte mich werben?

Edit:
Ich habe Hilfe bekommen, vielen Dank!
Bearbeitet von: "Fellbach" 26. Apr
Ich suche auch einen Werber
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text