228°
ABGELAUFEN
50% Sale: Beste Android Audio Recording App

50% Sale: Beste Android Audio Recording App

Apps & SoftwareGoogle Play Store Angebote

50% Sale: Beste Android Audio Recording App

Preis:Preis:Preis:2,39€
Zum DealZum DealZum Deal
Hier was für Audio Profis: Der “Field Recorder“ ist den 0815 Recording Apps dank eigens entwickelter Audio Engine weit überlegen. Klangmäßig sind die Ergebnisse hörbar besser. Es gibt zahlreiche Settings und Filter, die Laien allerdings leicht überwältigend finden dürften. Ausführliche App Beschreibung gibt es unterm Deal Link. Ich nutze die App seit einem Jahr und bin sehr zufrieden. Der Support ist auch sehr gut. Field Recorder legt das Sound Potential frei, das in einem Smartphone steckt. Regulärer Preis: 4,99€.

15 Kommentare

Super App und toller Support durch den (deutschen) Entwickler. Hat mir individuell geholfen nach Problemen mit dem Note 2. Kann ich uneingeschränkt empfehlen.

War schon einmal Ende Juni auf 1,99 EUR reduziert und hatte mal zugeschlagen für den Fall dass ich es mal brauche. Bis auf ein paar Tests (echt gut die App), kam es noch nicht wirklich zum Einsatz

Ich möchte jetzt nicht über die App urteilen, was mich aber stört
ist die Einleitung der Dealbeschreibung:

Hier was für Audio Profis:



Ein 'Audio Profi' , der auf einem Smartphone mit einer 2,39 € teuren App arbeitet?
Sorry, aber in meinen Augen ist dies ein Paradoxon.

Hier was für Audio Profis:




ach, motto: "gutes muß teuer sein" ?!
hab leider schon viele spießer kennenlernen müssen die genau so denken..

Im welchen Ordner speichert die app die Aufzeichnung? Finde es nicht

... kann unter Settings - REC eingestellt (und abgefragt) werden.

umdonzo

ach, motto: "gutes muß teuer sein" ?! hab leider schon viele spießer kennenlernen müssen die genau so denken..



Bei allem Respekt und unabhägig irgendwelcher , auch guter Apps.
Wenn man schon von 'Audio-Profi' spricht, und die Betonung liegt nunmal auf 'Profi', kann ich behaupten, dass ein 'Profi' sich schon alleine nicht mit einem Smartphone-Mikrofon abgeben würde.

Vielleicht hast du es falsch verstanden, ich habe die App nicht annähernd beurteilt, sondern lediglich das Wort 'Audio-Profi'.

Für meine 13 jährige Tochter wäre es sicherlich eine super Software, um ihre Gesangskünste aufzunehmen/ zu verändern etc, aber auch sie ist kein 'Audio-Profi'

Und 'Gutes-Muss-Teuer-Sein' hast nur Du hineininterpretiert. Ein Smartphone Mikro und die dahinter steckende Elektronik kann einfach nicht 'Profi' Ansprüchen genügen, von denen nunmal die Rede war.
Und ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage und nicht, wie du es verstehst und Menschen gleich als Spießer vorverurteilst.
Wenn du nach, wie vor der Meinung bist, du könntest mit einem Handy professionel Musikaufnahmen und Bearbeitung betreiben, so sei dir das völlig frei gestellt.

Interessante Sache! Ich probiere es mal aus.
Es gibt auf jeden Fall Adapter, daß man auch Profi-Mikrofone am Smartphone anschliessen kann
Damit macht das Ganze dann sogar auch Sinn!

@ AlbertoAlberto

Ich stecke zwar auch nicht in dem Thema drin, aber die Software scheint auch professionelle externe Hardware zu unterstützen.Auf den WWW-Seiten des Entwicklers pfitzingervoicedesign.com/ kann nach nachlesen welche Möglichkeiten die Software bietet. Ist alles eine Frage des persönlichen Budgets.

matthiasmack

@ AlbertoAlberto Ich stecke zwar auch nicht in dem Thema drin, aber die Software scheint auch professionelle externe Hardware zu unterstützen.Auf den WWW-Seiten des Entwicklers http://www.pfitzingervoicedesign.com/ kann nach nachlesen welche Möglichkeiten die Software bietet. Ist alles eine Frage des persönlichen Budgets.



Klar ist es das...und des persönlichen Hörempfindens...

Und mit externer Hardware macht das ganze ja auch wieder Sinn und ist Pflicht, um das Wort Profi zu tragen, aber sicher nicht mit einem Handy. Schau Dir mal die Steinbergsoftware an, wieviele Klangregler da alleine sind.
Kann mir nicht vorstellen, dass es auf einem Smartphone ergonimischer sein soll.

Und ausserdem ging es nicht um die Software, sondern um Text in der Dealbeschreibung.

Schönes und sonniges Wochenende Euch Allen..8)

matthiasmack

@ AlbertoAlberto Ich stecke zwar auch nicht in dem Thema drin, aber die Software scheint auch professionelle externe Hardware zu unterstützen.Auf den WWW-Seiten des Entwicklers http://www.pfitzingervoicedesign.com/ kann nach nachlesen welche Möglichkeiten die Software bietet. Ist alles eine Frage des persönlichen Budgets.



einspruch! gerade die möglichkeit, externe hardware einzubinden, kann ein smartphone zu einem sehr guten "field recorder" (kalauer nicht beabsichtigt) machen und wäre damit z.b. für journalisten interessant, die interviews mitschneiden oder o-töne aufnehmen wollen. dann fungiert das handy nämlich nicht mehr in irgendeiner art und weise als audiogerät, sondern als reiner (etwas schwachbrüstiger) computer.
klar kann man damit keinen 96-spuren-mixdown machen oder professionelle musik produzieren, aber die ansteuerung externer soundinterfaces und mikros (v.a. über usb, d.h. dass die wandler als zentraler teil nicht mehr vom handy abhängen), lässt die "profi"-kategorie schon deutlich sinnvoller erscheinen, zumal "audio" eben nicht nur "musik" bedeutet, sondern auch sprachaufnahmen und dergleichen.

für meinen teil habe ich so eine software - als "nicht-audio-profi" - schon lange gesucht, daher vielen dank für den deal!

Eigentlich ist die Bezeichnung 'professionell' hier nur ein wertvoller Hinweis auf etwas höhere Ansprüche als üblich.

Beste Audio-Recording-App?

Die!

play.google.com/sto…der

Unglaublich, was die aus den schlechten Mikros rausholt. Mein Tascam Field Recorder bleibt meist zuhause.

Kann man damit auch anrufe aufzeichnen? Also beide seiten des gespräches?

Danke für den Tipp. Mich hat die Quali der üblichen Apps sehr geärgert. Bin auf die Unterschiede gespannt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text