246°
500 Golfbälle Second Chance Golfball 500 für 88,08€ statt größer 300€
Beliebteste Kommentare

ich bin immer wieder erstaunt das es bei mydealz wirklich für alles Experten vorhanden sind oO

leider gibts bei mydealz viel zu wenige Golfdeals...
schade, 500 echte Spielbälle hätten mir bestimmt bis hcp 5 gereicht

34 Kommentare

Wichtig:

1 stück drück• 80 Drück• dauerhaft bälle• beschränkt Distanz• 500 Ball Karton

Das sind Range Bälle, die darfst du eigentlich auf dem Platz nicht spielen!

nix verfügbar

Rangebälle sind auf der Runde verboten, eigene Bälle zur Range mitbringen erst recht. Zudem sind Rangebälle nicht mit den "second chance" Bällen, sprich Bälle aus Wasserhindernissen oder ähnlichem, zu vergleichen. Weder von der Länge, noch vom Gefühl. Wenn jemand 500 Golfbälle im Garten braucht oder eine eigene Driving Range hat, dann macht der Deal Sinn.

vibdrex

Das sind Range Bälle, die darfst du eigentlich auf dem Platz nicht spielen!



was heißt "eigentlich"? Das ist verboten und führt in den meisten Clubs zu einem Platzverweis.
Außerdem sind die Bälle nicht mehr verfügbar

Taranis

was heißt "eigentlich"? Das ist verboten und führt in den meisten Clubs zu einem Platzverweis.


Eben, steht eigentlich in JEDER Platzordnung drin!!

ich bin immer wieder erstaunt das es bei mydealz wirklich für alles Experten vorhanden sind oO

Und weg!!

Es wäre auch mal schön, wenn sich Leute bedanken würden falls sie was gekauft haben.. Das nennt man Anstand und gute Sitte in Deutschland

MorbusDealus

Und weg!!Es wäre auch mal schön, wenn sich Leute bedanken würden falls sie was gekauft haben.. Das nennt man Anstand und gute Sitte in Deutschland


Muss ja nicht jemand von hier gekauft haben.

vibdrex

Das sind Range Bälle, die darfst du eigentlich auf dem Platz nicht spielen!


was sind Range Bälle?

Gruß

MorbusDealus

Es wäre auch mal schön, wenn sich Leute bedanken würden falls sie was gekauft haben.. Das nennt man Anstand und gute Sitte in Deutschland


Der Großteil der hiesigen Nutzer hat doch gar keinen Account.

Bälle die nur auf der Driving Range gespielt werden - also dort, wo nur Abschläge geübt werden.

Lars1

ich bin immer wieder erstaunt das es bei mydealz wirklich für alles Experten vorhanden sind oO



Mit irgendwas muss man sich ja beschäftigen, während man auf den nächsten Deal wartet :-)

leider gibts bei mydealz viel zu wenige Golfdeals...
schade, 500 echte Spielbälle hätten mir bestimmt bis hcp 5 gereicht

check

Bälle die nur auf der Driving Range gespielt werden - also dort, wo nur Abschläge geübt werden.


Rein aus Interesse: Warum darf man die nicht normal auf dem Platz spielen?

MorbusDealus

Und weg!!Es wäre auch mal schön, wenn sich Leute bedanken würden falls sie was gekauft haben.. Das nennt man Anstand und gute Sitte in Deutschland




Was hat das mit Sitte und Anstand zu tun?
Es geht dich doch gar nichts an, ob hier jemand gekauft hat (oder nicht).

Du kannst Dich darüber freuen, dass Dein Deal hot gevotet mehr, mehr solltest Du aber nicht erwarten...

check

Bälle die nur auf der Driving Range gespielt werden - also dort, wo nur Abschläge geübt werden.



Würde mich als Nicht-Golf-Spieler auch interessieren. Warum wird sowas so streng genommen? Mir kommt das etwas übertrieben vor!

MorbusDealus

Und weg!!Es wäre auch mal schön, wenn sich Leute bedanken würden falls sie was gekauft haben.. Das nennt man Anstand und gute Sitte in Deutschland



Danke für die Info....
de.wikipedia.org/wik…men

DirkBenedikt


Taranis


vibdrex



Da geht es ja i.d.R. darum, dass dem jeweiligen Club Kohle flöten geht, wenn die Leute an der DR Bälle ziehen, auf der Runde benutzen und dann Bälle verschwinden (geklaut, versenkt etc.). Sofern man sich selbst Rangebälle kauft und die sich deutlich von den Bällen des Clubs unterscheiden, gibt es da im Normalfall kein Problem. Aber: Rangebälle haben natürlich andere Eigenschaften als Bälle für die Runde, da wird man nicht glücklich mit, gerade auf dem Green nicht. Es wäre allerdings interessant zu erfahren, wo die Bälle aus dem Deal genau herkommen
Bearbeitet von: "kurtd" 1. September



check

Bälle die nur auf der Driving Range gespielt werden - also dort, wo nur Abschläge geübt werden.



Es geht darum, dass jeder (zumindest mir bekannte) Golfclub / Golfplatz diese Bälle mit der Aufschrift "Range" besitzt und eben diese Bälle zu Trainingszwecken - gegen eine Gebühr - zur Verfügung stellt.
Wären diese Bälle auch auf Golfplätzen zugelassen würde dies noch mehr Diebstähle zur Folge haben (auch Golfer können sehr geizig sein).

Darüber hinaus sind Range-Bälle für ein präzises kurzes Spiel nicht geeignet, da viel zu hart.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text