500 Miles&More Meilen kostenlos mit der App
494°Abgelaufen

500 Miles&More Meilen kostenlos mit der App

Deal-Jäger 37
Deal-Jäger
eingestellt am 10. Okt 2017Bearbeitet von:"Search85"
Das Angebot ist wieder verfügbar und dieses mal gilt es bis zum 30.11.2017. Miles&More 500 Meilen in der App. Loggt euch hierfür einfach in der App ein und die Meilen werden gutgeschrieben. Das Angebot gilt für den erstmaligen Login in der App

solange ihr es noch nicht gemacht habt, werden die Meilen gutgeschrieben.

iOS App ->

Android App ->
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ap0kalypt10. Okt 2017

Ohne dir zu Nahe treten zu wollen aber wenn du das bis heute nicht kennst, …Ohne dir zu Nahe treten zu wollen aber wenn du das bis heute nicht kennst, brauchst du dich da auch nicht anmelden für die 500 Punkte - die sind allein kaum was wert. Die relevante Zielgruppe kennt es zu 100%.Für Privatpersonen ist das Meilensammeln eh uninteressant mit dem 2:1 Verhältnis.

Naja, man kann nicht alles wissen und muss daher den Kommentar nicht in dieser Form niedermachen. Dafür ist mydealz schließlich da...
donaldT11. Okt 2017

Es gibt Google, Bing, und vieles mehr, nich wahr...

Und es gibt hier zum Glück die Kommentar Funktion die das erspart
37 Kommentare
Was kann man mit diesem Punkten eigentlich machen?
Verfasser Deal-Jäger
DerTurke10. Okt 2017

Was kann man mit diesem Punkten eigentlich machen?



Sammeln und für Prämien oder Flüge ausgeben.
DerTurke10. Okt 2017

Was kann man mit diesem Punkten eigentlich machen?

Ohne dir zu Nahe treten zu wollen aber wenn du das bis heute nicht kennst, brauchst du dich da auch nicht anmelden für die 500 Punkte - die sind allein kaum was wert.
Die relevante Zielgruppe kennt es zu 100%.
Für Privatpersonen ist das Meilensammeln eh uninteressant mit dem 2:1 Verhältnis.
Ap0kalypt10. Okt 2017

Ohne dir zu Nahe treten zu wollen aber wenn du das bis heute nicht kennst, …Ohne dir zu Nahe treten zu wollen aber wenn du das bis heute nicht kennst, brauchst du dich da auch nicht anmelden für die 500 Punkte - die sind allein kaum was wert. Die relevante Zielgruppe kennt es zu 100%.Für Privatpersonen ist das Meilensammeln eh uninteressant mit dem 2:1 Verhältnis.

Naja, man kann nicht alles wissen und muss daher den Kommentar nicht in dieser Form niedermachen. Dafür ist mydealz schließlich da...
Gebannt
Xuxu201311. Okt 2017

Naja, man kann nicht alles wissen und muss daher den Kommentar nicht in …Naja, man kann nicht alles wissen und muss daher den Kommentar nicht in dieser Form niedermachen. Dafür ist mydealz schließlich da...


Es gibt Google, Bing, und vieles mehr, nich wahr...
donaldT11. Okt 2017

Es gibt Google, Bing, und vieles mehr, nich wahr...

Und es gibt hier zum Glück die Kommentar Funktion die das erspart
Danke!
donaldT11. Okt 2017

Es gibt Google, Bing, und vieles mehr, nich wahr...

Stimmt, es gibt Google, Bing und Konsorten. Am besten machen wir die Kommentarfunktion komplett dicht denn irgendwie findet jeder seine Antworten bei Google, Bing etc
Ap0kalypt10. Okt 2017

Für Privatpersonen ist das Meilensammeln eh uninteressant mit dem 2:1 …Für Privatpersonen ist das Meilensammeln eh uninteressant mit dem 2:1 Verhältnis.


So ein quatsch... Ich fliege nächstes Jahr Business als Privatperson Return nach Nordamerika für knapp 800 € inklusive Steuern und Gebühren. Man muss nur Aktionen zum Meilen sammeln mitnehmen,
also nur beim erstmaligen Anmelden in der App überhaupt?
ist ja ne ziemlich alberne App - hab in der Winteraktion täglich mein Smartphone verschmiert und insgesamt nur 200 Meilen dafür bekommen °_°
Ich nehme mal an, dass eine Neuinstallation der App nicht nochmal als 'erstmaliger Login in der App ' angesehen wird?^^
jimmyjango11. Okt 2017

Ich nehme mal an, dass eine Neuinstallation der App nicht nochmal als …Ich nehme mal an, dass eine Neuinstallation der App nicht nochmal als 'erstmaliger Login in der App ' angesehen wird?^^

Natürlich! Und wenn Du das heute 100‘000x machst, dann bist du morgen 50facher Meilenmillionär.
Bearbeitet von: "Floh79" 11. Okt 2017
Dort findet man unter "Online sammeln" regelmäßig gute Meilenaktion bis zu 10-fachen Meilen (Prinzip wie bei Shoop & Co.). So kommt man relativ schnell auf einen hohen Meilenbetrag. Hat man zusätzlich die Kreditkarte von M&M verfallen die Meilen auch nicht.
Xuxu201311. Okt 2017

Naja, man kann nicht alles wissen und muss daher den Kommentar nicht in …Naja, man kann nicht alles wissen und muss daher den Kommentar nicht in dieser Form niedermachen. Dafür ist mydealz schließlich da...

"Niedermachen" ??? Du bist aber n ganz zartes Seelchen, wo mache ich ihn denn nieder? Vor allem "in der Form" - so ein Quark.
Bearbeitet von: "Ap0kalypt" 11. Okt 2017
Kennedy11. Okt 2017

So ein quatsch... Ich fliege nächstes Jahr Business als Privatperson …So ein quatsch... Ich fliege nächstes Jahr Business als Privatperson Return nach Nordamerika für knapp 800 € inklusive Steuern und Gebühren. Man muss nur Aktionen zum Meilen sammeln mitnehmen,

Genau und der Aufwand dahinter war welcher? Richtig, ohne an irwelchen Abos, Telekomverträgen etc brauchst du Jahre dafür um auf die notwendigen Meilen für ein Meilenschnäppchen zu kommen. Dazu kommt, dass du auch Geld für die Abos etc ausgeben musst, was auch wieder indirekte Kosten sind.

Man kann sich das auch schön rechnen - wirklich lohnen und es als goodie mitnehmen lohnt einfach nur noch für Vielreisende, bei dem 2:1 Verhältnis.
No0ki11. Okt 2017

Stimmt, es gibt Google, Bing und Konsorten. Am besten machen wir die …Stimmt, es gibt Google, Bing und Konsorten. Am besten machen wir die Kommentarfunktion komplett dicht denn irgendwie findet jeder seine Antworten bei Google, Bing etc


Sorry (not sorry) aber die kommentarfunktion ist dazu da, den deal zu kommentieren, nicht um zu fragen "was ist das, brauch ich das?"
Ap0kalypt11. Okt 2017

Genau und der Aufwand dahinter war welcher? Richtig, ohne an irwelchen …Genau und der Aufwand dahinter war welcher? Richtig, ohne an irwelchen Abos, Telekomverträgen etc brauchst du Jahre dafür um auf die notwendigen Meilen für ein Meilenschnäppchen zu kommen. Dazu kommt, dass du auch Geld für die Abos etc ausgeben musst, was auch wieder indirekte Kosten sind.Man kann sich das auch schön rechnen - wirklich lohnen und es als goodie mitnehmen lohnt einfach nur noch für Vielreisende, bei dem 2:1 Verhältnis.


was meinst du denn mit 2:1 verhältnis? Ich hab inzwischen knap 50k Meilen bei miles and more (zu viel rumgeeier mit skyteam gemacht .. -.-) aber selbst bei den meilenschnäppchen lohnt es sich kaum die meilen auszugeben.. dank den steuern die ich oben drauf zahlen muss ist das meist immer noch teurer als einfach auf irgendein angebot zu warten
MM hat das vor einem Jahr ca umgestellt, so dass du als Privatkunde nur auf jeden zweiten Euro eine Meile gutschrieben bekommst.
Du musst dein Geschäftsnutzen bei MM nachweisen um auf das Verhältnis 1:1 umgestellt zu werden.

gigglejiggle11. Okt 2017

was meinst du denn mit 2:1 verhältnis? Ich hab inzwischen knap 50k Meilen …was meinst du denn mit 2:1 verhältnis? Ich hab inzwischen knap 50k Meilen bei miles and more (zu viel rumgeeier mit skyteam gemacht .. -.-) aber selbst bei den meilenschnäppchen lohnt es sich kaum die meilen auszugeben.. dank den steuern die ich oben drauf zahlen muss ist das meist immer noch teurer als einfach auf irgendein angebot zu warten

Bearbeitet von: "Ap0kalypt" 11. Okt 2017
Ap0kalypt11. Okt 2017

MM hat das vor einem Jahr ca umgestellt, so dass du als Privatkunde nur …MM hat das vor einem Jahr ca umgestellt, so dass du als Privatkunde nur auf jeden zweiten Euro eine Meile gutschrieben bekommst. Du musst dein Geschäftsnutzen bei MM nachweisen um auf das Verhältnis 1:1 umgestellt zu werden.


achso? gar nicht mitbekommen.. Dachte die meilen hängen nur von der buchungsklasse ab
Ap0kalypt11. Okt 2017

Genau und der Aufwand dahinter war welcher? Richtig, ohne an irwelchen …Genau und der Aufwand dahinter war welcher? Richtig, ohne an irwelchen Abos, Telekomverträgen etc brauchst du Jahre dafür um auf die notwendigen Meilen für ein Meilenschnäppchen zu kommen. Dazu kommt, dass du auch Geld für die Abos etc ausgeben musst, was auch wieder indirekte Kosten sind.Man kann sich das auch schön rechnen - wirklich lohnen und es als goodie mitnehmen lohnt einfach nur noch für Vielreisende, bei dem 2:1 Verhältnis.


Die 800 € sind inklusive Steuern usw. und inklusive allem das ich sonst nicht gekauft hätte.... Alle anderen Meilen habe ich mit Sachen gesammelt die ich auch gekauft hätte wenn ich keine Meilen dafür bekommen hätte von daher ist deine Pauschale Aussage ganz einfach falsch... Ich hab in der Zeit vielleicht 4-5 Flugsegmente mit Lufthansa gesammelt und nicht mehr.

Klar sammelt man halt mal ein paar Jahre aber dafür lohnt es sich ja eindeutig.
Kennedy11. Okt 2017

Die 800 € sind inklusive Steuern usw. und inklusive allem das ich sonst n …Die 800 € sind inklusive Steuern usw. und inklusive allem das ich sonst nicht gekauft hätte.... Alle anderen Meilen habe ich mit Sachen gesammelt die ich auch gekauft hätte wenn ich keine Meilen dafür bekommen hätte von daher ist deine Pauschale Aussage ganz einfach falsch... Ich hab in der Zeit vielleicht 4-5 Flugsegmente mit Lufthansa gesammelt und nicht mehr.Klar sammelt man halt mal ein paar Jahre aber dafür lohnt es sich ja eindeutig.



Das ist mir jetzt zu müssig, da lass ich dich mal in dem Glauben und wir beide haben unsere Ruhe. Schöne Restwoche noch
gigglejiggle11. Okt 2017

achso? gar nicht mitbekommen.. Dachte die meilen hängen nur von der …achso? gar nicht mitbekommen.. Dachte die meilen hängen nur von der buchungsklasse ab



Stop, die Meilen fürs Fliegen sind davon nicht betroffen, sondern das du generell über die CC kaufst.
Die Höhe der Meilen hängt, wie du richtig sagst, von der Buchungsklasse ab.

Ich sprach auch rein von Privatpersonen die drei Mal im Jahr fliegen und sonst nur bei Rewe und Amazon darüber sammeln würden, sprich der normale CC Umsatz ist in das Verhältnis 2:1 geändert worden.

Also:
Fliegen je nach Buchungsklasse
Shoppen, 2:1 Euro / Meilen (ausser Businesskunden 1:1 )
Bearbeitet von: "Ap0kalypt" 11. Okt 2017
3 Telekom Verträge im Aktionszeitraum (für sich selbst und Family) --> 45.000 Meilen
10.000 Meilen durch Online Einkäufe die man so oder so tätigen kann

--> 55.000 Meilen für nen Business Class Flug (return) nach Nordamerika... Kommen noch 400 Steuern drauf und Feierabend...
Jetzt sag mir mal wo hier der Aufwand ist und sich das ganze nicht lohnen würde??
Ap0kalypt10. Okt 2017

Ohne dir zu Nahe treten zu wollen aber wenn du das bis heute nicht kennst, …Ohne dir zu Nahe treten zu wollen aber wenn du das bis heute nicht kennst, brauchst du dich da auch nicht anmelden für die 500 Punkte - die sind allein kaum was wert.


Aber man bekommt ja auch bei anderen Partnern Meilen. Obwohl ich erst seit ca. zwei Jahren Mitglied bin, konnte ich mir bereits einmal einen Media-Markt-Gutschein holen. Sprich: Auch jetzt kann sich eine Anmeldung noch lohnen.
Bearbeitet von: "Horst.Schlaemmer" 11. Okt 2017
Ap0kalypt11. Okt 2017

Stop, die Meilen fürs Fliegen sind davon nicht betroffen, sondern das du …Stop, die Meilen fürs Fliegen sind davon nicht betroffen, sondern das du generell über die CC kaufst.Die Höhe der Meilen hängt, wie du richtig sagst, von der Buchungsklasse ab.Ich sprach auch rein von Privatpersonen die drei Mal im Jahr fliegen und sonst nur bei Rewe und Amazon darüber sammeln würden, sprich der normale CC Umsatz ist in das Verhältnis 2:1 geändert worden. Also:Fliegen je nach BuchungsklasseShoppen, 2:1 Euro / Meilen (ausser Businesskunden 1:1 )


achso du redest von der kreditkarte... die hab ich gar nicht, das lohnt ja überhaupt nicht. Da ist die Amex Paypal Karte besser, PP Punkte lassen sich ja in Meilen umtauschen
Avatar
GelöschterUser28836
gigglejiggle11. Okt 2017

achso du redest von der kreditkarte... die hab ich gar nicht, das lohnt ja …achso du redest von der kreditkarte... die hab ich gar nicht, das lohnt ja überhaupt nicht. Da ist die Amex Paypal Karte besser, PP Punkte lassen sich ja in Meilen umtauschen


Amex Paypal-Karte? Junge, da bringst Du ja einiges durcheinander.

Es ist die Amex PayBACK-Karte und ja, die PayBACK-Punkte (nicht PP Punkte!) lassen sich in M&M-Meilen tauschen. Lohnt aber nur für Leute, die in erkennbarer Zeit einen Business-Flug planen. Für alles andere ist M&M uninteressant und zu teuer.
gigglejiggle11. Okt 2017

achso du redest von der kreditkarte... die hab ich gar nicht, das lohnt ja …achso du redest von der kreditkarte... die hab ich gar nicht, das lohnt ja überhaupt nicht. Da ist die Amex Paypal Karte besser, PP Punkte lassen sich ja in Meilen umtauschen



Ja sicher von der CC, da bei der normalen Kundenkarte, die Meilen wieder verfallen und damit vollkommen uninteressant ist.
Horst.Schlaemmer11. Okt 2017

Aber man bekommt ja auch bei anderen Partnern Meilen. Obwohl ich erst seit …Aber man bekommt ja auch bei anderen Partnern Meilen. Obwohl ich erst seit ca. zwei Jahren Mitglied bin, konnte ich mir bereits einmal einen Media-Markt-Gutschein holen. Sprich: Auch jetzt kann sich eine Anmeldung noch lohnen.



Sicher, aber das ist es was ich meine 2 Jahre für einen MM Gutschein, wenn dir das reicht, ist das schon OK.
Mir persönlich wäre das die Sache nicht wert, von dem eigentlichen Ziel eines BIZ Flugs braucht man da gar nicht reden.
Zumal die Meilen ohne die relativ teure CC wieder verfallen.
GelöschterUser2883611. Okt 2017

Amex Paypal-Karte? Junge, da bringst Du ja einiges durcheinander.Es ist …Amex Paypal-Karte? Junge, da bringst Du ja einiges durcheinander.Es ist die Amex PayBACK-Karte und ja, die PayBACK-Punkte (nicht PP Punkte!) lassen sich in M&M-Meilen tauschen. Lohnt aber nur für Leute, die in erkennbarer Zeit einen Business-Flug planen. Für alles andere ist M&M uninteressant und zu teuer.



Ja hast natürlich recht, payback, nicht paypal.
Das kommt davon wenn man beim kompilieren mydealzt
Bearbeitet von: "gigglejiggle" 11. Okt 2017
Kennedy11. Okt 2017

3 Telekom Verträge im Aktionszeitraum (für sich selbst und Family) --> 4 …3 Telekom Verträge im Aktionszeitraum (für sich selbst und Family) --> 45.000 Meilen10.000 Meilen durch Online Einkäufe die man so oder so tätigen kann--> 55.000 Meilen für nen Business Class Flug (return) nach Nordamerika... Kommen noch 400 Steuern drauf und Feierabend...Jetzt sag mir mal wo hier der Aufwand ist und sich das ganze nicht lohnen würde??



Ich sag ja ohne Handyverträge, Abos etc ist das nicht lohnenswert.... sonst dauert das ewig.

Mein Standpunkt ist aus der Sicht eines Senators bei LH, der zwischenzeitlich das Reisen mal eingestellt hatte. Folglich habe ich in der Zeit nur über den privaten CC Umsatz Meilen generiert und da sind mir meine ca. 15.000-20.000 Meilen für den Umsatz OK, aber ich bekomme es noch 1:1. Wären das bei dem Umsatz nur 7.500-10.000 Meilen bei 2:1, empfinde ich das ohne Abos und Verträge als lächerlich, gerade wenn ich die Gebühren der Karte noch dagegen rechne. D.h. selbst als jemand der, so denke ich, nicht wenig über die Karte ausgibt, bis zu 6 Jahre bräuchte über reines Meilensammeln für einen BIZ in Langstrecke, ist es für mich nicht attraktiv.

Aber lass uns das wie gesagt beenden, du bist so davon überzeugt, ich nicht und gut.
Bearbeitet von: "Ap0kalypt" 11. Okt 2017
Gebannt
No0ki11. Okt 2017

Stimmt, es gibt Google, Bing und Konsorten. Am besten machen wir die …Stimmt, es gibt Google, Bing und Konsorten. Am besten machen wir die Kommentarfunktion komplett dicht denn irgendwie findet jeder seine Antworten bei Google, Bing etc


Für dich führen wir eine LeichteFragefunktion ein, anstatt eine Kommentarfunktion.
Ap0kalypt11. Okt 2017

Ich sag ja ohne Handyverträge, Abos etc ist das nicht lohnenswert.... …Ich sag ja ohne Handyverträge, Abos etc ist das nicht lohnenswert.... sonst dauert das ewig.Mein Standpunkt ist aus der Sicht eines Senators bei LH, der zwischenzeitlich das Reisen mal eingestellt hatte. Folglich habe ich in der Zeit nur über den privaten CC Umsatz Meilen generiert und da sind mir meine ca. 15.000-20.000 Meilen für den Umsatz OK, aber ich bekomme es noch 1:1. Wären das bei dem Umsatz nur 7.500-10.000 Meilen bei 2:1, empfinde ich das ohne Abos und Verträge als lächerlich, gerade wenn ich die Gebühren der Karte noch dagegen rechne. D.h. selbst als jemand der, so denke ich, nicht wenig über die Karte ausgibt, bis zu 6 Jahre bräuchte über reines Meilensammeln für einen BIZ in Langstrecke, ist es für mich nicht attraktiv.Aber lass uns das wie gesagt beenden, du bist so davon überzeugt, ich nicht und gut.


Wer keine Abos, Handyverträge etc. abschließt und nicht 2 mal die Woche fliegt für den lohnt es sich nicht. Da stimme ich dir vollkommen zu!
Kennedy11. Okt 2017

Wer keine Abos, Handyverträge etc. abschließt und nicht 2 mal die Woche f …Wer keine Abos, Handyverträge etc. abschließt und nicht 2 mal die Woche fliegt für den lohnt es sich nicht. Da stimme ich dir vollkommen zu!



Siehste und genau das sag ich, wer fliegt kennt das System, damit meinte ich, wenn wer das bis heute nicht kennt, braucht sich für die 500 Punkte da nicht anmelden.
Das ist schon ein spezieller Fall, dass jemand es nicht kennt und zudem in der Situation ist: oh, ich schliesse ja drei Handyverträge dieses Jahr bei der T-Com ab, schnell die Meilen dann doch noch mitnehmen...
Bearbeitet von: "Ap0kalypt" 11. Okt 2017
Ap0kalypt10. Okt 2017

Ohne dir zu Nahe treten zu wollen aber wenn du das bis heute nicht kennst, …Ohne dir zu Nahe treten zu wollen aber wenn du das bis heute nicht kennst, brauchst du dich da auch nicht anmelden für die 500 Punkte - die sind allein kaum was wert. Die relevante Zielgruppe kennt es zu 100%.Für Privatpersonen ist das Meilensammeln eh uninteressant mit dem 2:1 Verhältnis.


Irgendwann ist doch immer das erste mal
Stimmt, ich wollte nur sagen, dass die relevante Zielgruppe es eher weniger über einen Schnäppchenblog kennenlernt....
senzon11. Okt 2017

Irgendwann ist doch immer das erste mal

Ap0kalypt10. Okt 2017

Ohne dir zu Nahe treten zu wollen aber wenn du das bis heute nicht kennst, …Ohne dir zu Nahe treten zu wollen aber wenn du das bis heute nicht kennst, brauchst du dich da auch nicht anmelden für die 500 Punkte - die sind allein kaum was wert. Die relevante Zielgruppe kennt es zu 100%.Für Privatpersonen ist das Meilensammeln eh uninteressant mit dem 2:1 Verhältnis.


Relevante Zielgruppe, die noch nie die App verwendet hat? Rofl, merkst selber
15586475-JXX8D.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text