341°
ABGELAUFEN
500 Reiseführer weltweit von tripwolf als Android oder iOS Version für einmalig 9,99€

500 Reiseführer weltweit von tripwolf als Android oder iOS Version für einmalig 9,99€

Reisen

500 Reiseführer weltweit von tripwolf als Android oder iOS Version für einmalig 9,99€

Redaktion

Preis:Preis:Preis:9,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Preis gilt mit Gutscheincode: TWUTD15
normalerweise kostet das Paket 50€.

Die Guides sind in 5 Sprachen verfügbar und bieten neben Offlinekarten auch zusammengetragenen Content der tripwolf Community... Vielleicht mal ganz interessant abseits der Standard-Reiseführer.

So funktioniert’s:

1. tripwolf App im Apple App Store oder Google Play Store herunterladen (dem Deal-Link folgen)
2. Angebote auswählen und Unlimited Paket anklicken
3. Promo Code "TWUTD15" unter “Coupon eingeben” einfügen
4. Reise genießen

15 Kommentare

HÖÖÖÖT!

Fand tripwolf total nervig in mexiko. Ewig vergisst es die offline Daten. Hat kaum interessantes an board.
Fuer zehn Euro Grade noch ok.. Das wars auch.
Im Urlaub am besten eh nur die Sachen machen die NICHT im Reiseführer stehen!

naja, welcher code denn nun? da stehen doch zwei!

Supi, Danke vielmals!

rositwa

naja, welcher code denn nun? da stehen doch zwei!


es ist "TWUTD15", ich habs mal eben oben angepasst, danke dir

Danke für die Kritik deckstar. Kann jemand ähnliches berichten? Was ist sonst von dem Angebot zu halten? Umfang? Aktualität?

So ein Deal (mit anderem Gutscheincode) gab es vor ein paar Monaten auch mal von den urlaubspiraten.
Hab da damals zugeschlagen ... also für 10€ durchaus ok, aber so der hit ist die App jetzt nicht...

Die Textinhalte werden schlecht aufbereitet in einem textfeld präsentiert. Die Navigation innerhalb der App ist auch nicht so der hit.
So als Basis war es ganz hilfreich und auch, dass man dann keine extra App für die Offlinekarten braucht, aber mehr als 10€ ist es definitiv nicht wert.

Is das besser als tripadvisor?

Preis ist gut, Tripwolf selbst ist nicht so dolle.

Zur Qualität kann ich auch nur sagen dass gerade in kleinen Städten die Guides unbrauchbar sind. Dann dort lieber einen guten lokalen Guide für 99cent. Die sind dann meist viel besser. Da sollte man auch nicht sparen.

Ich war damit in Rom, Budapest und auf Kreta und jeweils total zufrieden. GPS Ortung mit Sichtkegel bekommt man zwar auch in kostenlosen Apps, aber hier habe ich alles zusammen und eben auch die entsprechenden Daten dazu. Wenn ich irgendwas genauer wissen will, lese ich eh weitergehend. Soweit ich weiß sind dort Inhalte von Marco Polo eingepflegt, also wo soll das Problem sein? Zusätzlich gibt es eben den ein oder anderen hilfreichen Kommentar der Community.

Kommt der Content hier nicht aus travelwiki so wie bei mtrip?

kuddlmuddl

Is das besser als tripadvisor?

tripadvisor gefällt mir persönlich besser und ist außerdem kostenlos. da kann man sich das gehampel mit irgendwelchen promogutscheinen ersparen.

ansonsten taucht dieser deal alle 4-5 Wochen hier auf, scheint wohl irgendjemand besonders nötig zu haben.

Mir perönlich gefällt mTrip um Welten besser. Nutze Tripwolf nur, wenn das Ziel bei mTrip nicht verfügbar ist.

mTrip läuft einfach flüssiger (bessere Offlinekarten, stürzt nicht so oft ab wie trip wolf, bessere usability, etc.).

Für 10€ kann man trotzdem wohl nicht viel falsch machen, da das Paket einfach mega viele Ziele beinhaltet.

Sehe das Ganze eher als Investition in die Zukunft.
Das Angebot von Tripwolf wird ja immer weiter ausgebaut.
Die Qualität der einzelnen Destinationen ist tatsächlich ausbaufähig. Aber "große" Ziele wie Rom, Barcelona usw.. sind schon umfangreich genug beschrieben, um sich über die wichtigsten Ziele dort gut zu informieren.
Wer die Reiseziele schon einmal besucht hat, liest in Tripwolf allerdings selten etwas Neues.

Viele Lücken gibt es noch bei den Details zu Sehenswürdigkeiten. So fehlen dort häufig noch Öffnungszeiten; Adressen; Eintrittspreise; ÖPNV...
Das ist aber mMn. lediglich eine Frage der Zeit.

Tripwolf hat seit einiger Zeit damit begonnen zu den jeweiligen Zielen ortsbezogene Dienste aufzunehmen; also zum Beispiel Hop-on/Hop-off-Busstickets kaufen; E-Bike mieten direkt aus der App.

Mir gefällt die "all in"-Version als Appetizer, um Orte schon mal grob gegeneinander abzuwägen.
So weiß ich nun, das ich unbedingt mal nach Lissabon muss...

Zudem gefallen mir viele der verwendeten Bilder - die machen häufig Lust auf mehr!
Gut sind auch die Offline-Karten und Wikipedia-Artikel.

Wer wirkliche Geheimtipps sucht, oder speziellere Themen abarbeiten möchte (Whisky in Schottland oder so was...), braucht weitere Infoquellen. Das finde ich aber auch logisch und ok.

Ich benutze den Tripwolf jetzt schon ne ganze Weile und finde die 10 € sind gut investiert...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text