500g BCAA 8,91€
200°

500g BCAA 8,91€

12,41€23,30€-47% 3,50€ Body & Fit Shop Angebote
AvatarGelöschterUser162373671
eingestellt am 28. JunLieferung aus NiederlandeBearbeitet von:"GelöschterUser1623736"
Nach dem mein letzter Deal gerade durch die Decke geht, dachte ich, ich hau nochmal einen raus
Gerade entdeckt, dass die BCAAs im Angebot sind

Ich nutze sie nach dem Fahrradfahren für die Regeneration. Kosten normalerweise 20-30€ 500g

Verschiedene Geschmäcker

Edit: Lasst euch nicht vom Top-Kommi irritieren

Hier wurden 148 Studien als Gegenbeweis aufgeführt und dieser Post nachweislich als Fake-Informationen enttarnt
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wissenschaftlich gibt es keine Studie über die Wirksamkeit von BCAAs.
Wirkt wahrscheinlich nicht über den Placebo Effekt hinaus.
71 Kommentare
hot, nur weils ein Deal ist.
"Kosten normalerweise 20-30€ 500g" - aber nicht bei b&f - da is alles jede Woche -70% und das schon seit Ewigkeiten
Kritische Bewertungen lesen sich nicht so gut
Wie viel schneller regenerierst du danach?
Avatar
GelöschterUser1623736
Chilibow28.06.2020 19:49

Wie viel schneller regenerierst du danach?


Kommt auf die Belastung an... statt 36-48 Stunden eher 24-36 Stunden
GelöschterUser162373628.06.2020 19:51

Kommt auf die Belastung an... statt 36-48 Stunden eher 24-36 Stunden


Bis zu 100% schnellere Erholungszeit durch nachweislich, alleine wirkend, sinnlose Aminosäuren? Nicht schlecht

Es hat einen Grund, warum kaum noch BCAAs, sondern EAAs über die Theke gehen.
Bearbeitet von: "Aha_Okoe" 28. Jun
Wissenschaftlich gibt es keine Studie über die Wirksamkeit von BCAAs.
Wirkt wahrscheinlich nicht über den Placebo Effekt hinaus.
Aha_Okoe28.06.2020 19:57

Bis zu 100% schnellere Erholungszeit durch nachweislich, alleine wirkend, …Bis zu 100% schnellere Erholungszeit durch nachweislich, alleine wirkend, sinnlose Aminosäuren? Nicht schlecht Es hat einen Grund, warum kaum noch BCAAs, sondern EAAs über die Theke gehen.


Ist das so?
ilovetechno28.06.2020 20:02

Ist das so?


Ja, das ist so. Branched* Chain Amino Acids bestehen nur aus Isoleucin, Leucin und Valin. Aufgrund des Aminosäurenpools machen die 3 alleine keinen Sinn. Es werden alle essentiellen Aminos für eine Wirkung benötigt --> EAA
Bearbeitet von: "Aha_Okoe" 28. Jun
Avatar
GelöschterUser1623736
Aha_Okoe28.06.2020 19:57

Bis zu 100% schnellere Erholungszeit durch nachweislich, alleine wirkend, …Bis zu 100% schnellere Erholungszeit durch nachweislich, alleine wirkend, sinnlose Aminosäuren? Nicht schlecht Es hat einen Grund, warum kaum noch BCAAs, sondern EAAs über die Theke gehen.


36h/48h= 0,75 => 25% schneller, man muss schon rechnen können.
100% hieße Erholungszeit 0h

Und jeder mit einem gesunden Menschenverstand weiß, dass BCAAs nicht "alleine " im Körper sind. Du tust so als wäre im Körper 0 Aminosäuren. Nur so zur Info, dann würdest du umkippen
Du tust nur das ausgleichen, was der Körper während dem Fahrradfahren verloren hat. Und dies sind nun mal vorallem BCAAs.

Kenne übrigens keinen bei uns im Fahrradteam der EAAs zu sich nimmt. BCAAs nach dem Training sind in sämtlichen Sportarten nicht umsonst sehr verbreitet. Wurde mir sogar in meinem Karatekurs empfohlen zu nehmen

Und zu deiner These, dass sich EAAS besser verkaufen: Kannst du das beweisen?
Also wenn ich beim größten europäischen Supplementhersteller Myprotein die Aminosäuren nach Relevanz ordne sind BCAAs vor EAAs26866913-Dlln1.jpg
Bearbeitet von: "GelöschterUser1623736" 28. Jun
Avatar
GelöschterUser1623736
Bacardi28.06.2020 20:01

Wissenschaftlich gibt es keine Studie über die Wirksamkeit von BCAAs. …Wissenschaftlich gibt es keine Studie über die Wirksamkeit von BCAAs. Wirkt wahrscheinlich nicht über den Placebo Effekt hinaus.


Ach gut, dann habe ich wohl letztens mich verlesen


So ein Schwachsinn. Es gibt dutzende Studien in denen verglichen wurde wie es sich auswirkt wenn man BCAAs nach dem Training konsumiert oder nur ein Placebo und die BCAA Gruppe war immer besser


Aha_Okoe28.06.2020 20:04

Ja, das ist so. Brain Chain Amino Acids bestehen nur aus Isoleucin, Leucin …Ja, das ist so. Brain Chain Amino Acids bestehen nur aus Isoleucin, Leucin und Valin. Aufgrund des Aminosäurenpools machen die 3 alleine keinen Sinn. Es werden alle essentiellen Aminos für eine Wirkung benötigt --> EAA


Genau das Gegenteil ist der Fall. Im Aminosäurepool ist schon einiges vorhanden und deswegen macht es durchaus Sinn. Wäre der wirklich leer so wie du beschreibst dann würden EAAs auch nicht ausreichen. Wenn du nicht verstehst wieso dann lese dich mal in einem guten Grundlagenbuch über Ernährungsphysiologie ein
Avatar
GelöschterUser1623736
Bacardi28.06.2020 20:01

Wissenschaftlich gibt es keine Studie über die Wirksamkeit von BCAAs. …Wissenschaftlich gibt es keine Studie über die Wirksamkeit von BCAAs. Wirkt wahrscheinlich nicht über den Placebo Effekt hinaus.


Habe einfach mal gegooglet und auf Anhieb einen Artikel mit 5 Studien gefunden, in denen die Wirkung von BCAAs bewiesen wird
personaltraining-yp.de/bca…ion

Nebenbei dürfen Hersteller laut Health Claims auch nur mit bewiesenen Aussagen werben und wie du siehst werben quasi alle mit schnellerer Regeneration

Vielleicht auch für die Liker @argonmc und @maschine123@Oddjob@wlankabel@leohoho interessant

Immerhin ist dank euch der Kommentar Top-Kommi geworden, obwohl hier 148 Studien als Gegenbeweis aufgeführt sind und ihr damit nachweislich die Verbreitung von falschen Informationen fördert
Bearbeitet von: "GelöschterUser1623736" 28. Jun
@Der_Hajoist komm gib mal Senf dazu
GelöschterUser162373628.06.2020 20:14

Ach gut, dann habe ich wohl letztens mich verlesenSo ein Schwachsinn. Es …Ach gut, dann habe ich wohl letztens mich verlesenSo ein Schwachsinn. Es gibt dutzende Studien in denen verglichen wurde wie es sich auswirkt wenn man BCAAs nach dem Training konsumiert oder nur ein Placebo und die BCAA Gruppe war immer besserGenau das Gegenteil ist der Fall. Im Aminosäurepool ist schon einiges vorhanden und deswegen macht es durchaus Sinn. Wäre der wirklich leer so wie du beschreibst dann würden EAAs auch nicht ausreichen. Wenn du nicht verstehst wieso dann lese dich mal in einem guten Grundlagenbuch über Ernährungsphysiologie ein




Sehr angenehm mit dir zu diskutieren....nicht

du kannst meinetwegen dein Geld ruhig aus dem Fenster schmeißen. Alle anderen -die ernsthaft Sport betreiben- verzichten auf sinnlose Supplements.
Avatar
GelöschterUser1623736
Bacardi28.06.2020 20:25

Sehr angenehm mit dir zu diskutieren....nichtdu kannst meinetwegen dein …Sehr angenehm mit dir zu diskutieren....nichtdu kannst meinetwegen dein Geld ruhig aus dem Fenster schmeißen. Alle anderen -die ernsthaft Sport betreiben- verzichten auf sinnlose Supplements.


Der Moment wenn jemand dir zu gute hält, man könne nicht diskutieren, aber selbst seine Thesen nicht belegen kann und gleich eingeschnappt ist, wenn man ihm das Gegenteil beweist

Aber zum Glück zwingt dich ja keiner dazu die Supps zu kaufen

Also ich merke eine Wirkung..und jeder der etwas die Biochemie des Körpers verstanden hat, weiß, wie wichtig Aminosäuren nach dem Training sind
Welche Geschmacksrichtungen könnt ihr empfehlen?
Hier gerne noch meine Meinung: BCAAs sind nicht sinnlos. Ich nutze sie als Ergänzung zu Mahlzeiten mit wenig Leucin. Fakt ist: BCAAs stimulieren den Muskelaufbau (Proteinbiosynthese) maximal. Natürlich müssen zum Muskelaufbau aber auch die anderen Aminosäuren zugeführt werden. Da der Nutzen aber nicvt höher als bei EAAs oder Whey isr, würde ich auch nur zum günstigen Preis zu schlagen.
Bearbeitet von: "Leuchtkecks" 28. Jun
Bacardi28.06.2020 20:01

Wissenschaftlich gibt es keine Studie über die Wirksamkeit von BCAAs. …Wissenschaftlich gibt es keine Studie über die Wirksamkeit von BCAAs. Wirkt wahrscheinlich nicht über den Placebo Effekt hinaus.


Keine Studien über die Wirksamkeit von BCAAs. Hier hast du alleine 143
Leuchtkecks28.06.2020 20:30

Hier gerne noch meine Meinung: BCAAs sind nicht sinnlos. Ich nutze sie als …Hier gerne noch meine Meinung: BCAAs sind nicht sinnlos. Ich nutze sie als Ergänzung zu Mahlzeiten mit wenig Leucin. Fakt ist: BCAAs stimulieren den Muskelaufbau (Proteinbiosynthese) maximal. Natürlich müssen zum Muskelaufbau aber auch die anderen Aminosäuren zugeführt werden. Da der Nutzen aber nicvt höher als bei EAAs oder Whey isr, würde ich auch nur zum günstigen Preis zu schlagen.




Genau das ist der Punkt.
Warum sollte man sinnlose und extrem teure Supplements einnehmen, wenn man den Bedarf auch locker über Wheyproteine decken kann?!
Leuchtkecks28.06.2020 20:30

Hier gerne noch meine Meinung: BCAAs sind nicht sinnlos. Ich nutze sie als …Hier gerne noch meine Meinung: BCAAs sind nicht sinnlos. Ich nutze sie als Ergänzung zu Mahlzeiten mit wenig Leucin. Fakt ist: BCAAs stimulieren den Muskelaufbau (Proteinbiosynthese) maximal. Natürlich müssen zum Muskelaufbau aber auch die anderen Aminosäuren zugeführt werden. Da der Nutzen aber nicvt höher als bei EAAs oder Whey isr, würde ich auch nur zum günstigen Preis zu schlagen.


Genau das.

BCAAs sind weder völlig sinnlos, noch der heilige Gral und allem überlegen. Beide Extrema zu propagieren zeugt nur von Unwissenheit oder Dummheit.

Ich leiste mir den Luxus EAAs zu nutzen. Regeneriere ich dadurch oder mit BCAAs schneller als mit einem Whey? Nö.
Bearbeitet von: "GeMi" 28. Jun
Bacardi28.06.2020 20:39

Genau das ist der Punkt. Warum sollte man sinnlose und extrem teure …Genau das ist der Punkt. Warum sollte man sinnlose und extrem teure Supplements einnehmen, wenn man den Bedarf auch locker über Wheyproteine decken kann?!


Ich wäre nicht so vor schnell. Es gibt viele Gründe. Zum Beispiel vertragen viele Leute keine Milchprodukte oder wollen diese aus ethischen Gründen nicht in größeren Mengen konsumieren. Außerdem sind BCAAs und EAAs leichter bekömmlich und schmecken ganz anders als Whey. Frischer da keine Milch.
Außerdem rechne mal den Portionspreis aus: Ich würde wetten die BCAAs sind hier günstiger und nicht teurer als Whey. Also übertreibe doch nicht so schrecklich.
Avatar
GelöschterUser1623736
Bacardi28.06.2020 20:39

Genau das ist der Punkt. Warum sollte man sinnlose und extrem teure …Genau das ist der Punkt. Warum sollte man sinnlose und extrem teure Supplements einnehmen, wenn man den Bedarf auch locker über Wheyproteine decken kann?!


1 Beutel (500g) BCAAs : 100 Portionen
1 Beutel (1kg) Whey : 30-40 Portionen

Überteuert
Avatar
GelöschterUser1623736
Leuchtkecks28.06.2020 20:30

Hier gerne noch meine Meinung: BCAAs sind nicht sinnlos. Ich nutze sie als …Hier gerne noch meine Meinung: BCAAs sind nicht sinnlos. Ich nutze sie als Ergänzung zu Mahlzeiten mit wenig Leucin. Fakt ist: BCAAs stimulieren den Muskelaufbau (Proteinbiosynthese) maximal. Natürlich müssen zum Muskelaufbau aber auch die anderen Aminosäuren zugeführt werden. Da der Nutzen aber nicvt höher als bei EAAs oder Whey isr, würde ich auch nur zum günstigen Preis zu schlagen.


Word!
Ich weiß, dass Whey mehr bringt. Aber:
-BCAAs reichen für meinen Zweck
-BCAAs sind vegan (meistens)
-BCAAs sind lactosefrei
Wassermelone schmeckt wie eine Mischung Kaugummi + bittere Medizin.
Definitiv nicht lecker. Bin froh wenn den Beutel leer ist
Bearbeitet von: "Squatzilla" 28. Jun
GelöschterUser162373628.06.2020 20:46

BCAAs sind vegan (meistens)


Da wäre ich vorsichtig. Oft sind sie es nicht, wenn nicht ausdrücklich ausgewiesen. Und man liest durchaus gruseliges über die Herstellung (pferde Haar und schlimmeres).
Avatar
GelöschterUser1623736
Adaman28.06.2020 21:15

Da wäre ich vorsichtig. Oft sind sie es nicht, wenn nicht ausdrücklich a …Da wäre ich vorsichtig. Oft sind sie es nicht, wenn nicht ausdrücklich ausgewiesen. Und man liest durchaus gruseliges über die Herstellung (pferde Haar und schlimmeres).


Danke dass du es sagst Werde nochmal nach haken
Jemand Erfahrung wir es mit Stornierung bei Body and fit NL aussieht? Für den Fall der Fälle
Die bei b&f sind ja als vegan gelabeled. Grundsätzlich habe ich den Support als sehr gut erlebt wenn ich ihn gebraucht habe.
Mittlerweile fressen die Leute doch mehr Supplements als sie trainieren..
glockmane28.06.2020 21:49

Mittlerweile fressen die Leute doch mehr Supplements als sie trainieren.. …Mittlerweile fressen die Leute doch mehr Supplements als sie trainieren..


Nein, erst kommen die Spiegel, dann Supps und dann ein bisschen Training. Dann kommen mehr Suups, weil man genetisch benachteiligt ist und keine Muskeln bekommt.
GelöschterUser162373628.06.2020 20:21

Habe einfach mal gegooglet und auf Anhieb einen Artikel mit 5 Studien …Habe einfach mal gegooglet und auf Anhieb einen Artikel mit 5 Studien gefunden, in denen die Wirkung von BCAAs bewiesen wirdhttps://personaltraining-yp.de/bcaa-regenerationNebenbei dürfen Hersteller laut Health Claims auch nur mit bewiesenen Aussagen werben und wie du siehst werben quasi alle mit schnellerer RegenerationVielleicht auch für die Liker @argonmc und @maschine123 @Oddjob @wlankabel @leohoho interessantImmerhin ist dank euch der Kommentar Top-Kommi geworden, obwohl hier 148 Studien als Gegenbeweis aufgeführt sind und ihr damit nachweislich die Verbreitung von falschen Informationen fördert



Ich brauch keine Studie um zu wissen, dass drei isolierte Aminosäuren keine Wirkung zeigen werden bei Menschen mit ausgewogener Ernährung. Das kann man in einer kohortenstudie auch einfach nicht nachweisen, weil es viel zu aufwändig wäre und das Ergebnis den finanziellen supporter nicht gefallen würde.
Das kann man auch ganz einfach kausal erklären.

Wenn man jerzt ein gewünschtes Ergebnis haben will, kann man da sicher was machen. Egal ob positiv oder negativ.
Cherry picking zu betreiben und sich von 250 Studien 5 oder 50 rauszusuchen, die die eigene Meinung unterstützen oder widerlegen ist nicht sinnvoll.

Koffein und Kreatin sind die Mittel der Wahl, alles andere ist für Hobbysportler Placebo oder weist auf eine mangelernährung hin.

Aber um da jetzt final wissenschaftlich was sagen zu können, müsste ich zwei Wochen Arbeit investieren (man muss nämlich mehr als nur abstract lesen), das ist es mir nicht wert. Daher poste ich auch keinen link oder suche bei google scholar.
Aber hör ruhig auf den Karatelehrer, wenn du zufrieden bist.

Danke für den Deal btw.
Aha_Okoe28.06.2020 20:04

Ja, das ist so. Brain Chain Amino Acids bestehen nur aus Isoleucin, Leucin …Ja, das ist so. Brain Chain Amino Acids bestehen nur aus Isoleucin, Leucin und Valin. Aufgrund des Aminosäurenpools machen die 3 alleine keinen Sinn. Es werden alle essentiellen Aminos für eine Wirkung benötigt --> EAA


Die Dinger heißen Branched-Chain Amino Acids, weil sie verzweigt sind. Aber Gehirn klingt immer gut
Avatar
GelöschterUser1623736
Oddjob28.06.2020 22:12

Ich brauch keine Studie um zu wissen, dass drei isolierte Aminosäuren …Ich brauch keine Studie um zu wissen, dass drei isolierte Aminosäuren keine Wirkung zeigen werden bei Menschen mit ausgewogener Ernährung.


Langsam tut mir echt der Kopf weh. Wie schon oben beschrieben sind die Aminosäuren niemals isoliert, auf sie warten im Körper ihre ganzen anderen Amino-Freunde

Pro Stunde an Sport verliert man 5-7g BCAA. Der BCAA Anteil im Körper ist 40%. Allein durch logisches Denken wird man jetzt darauf kommen, dass man nach einer Fahrradtour die gerne mal mehrere Stunden dauern kann selbst bei ausgewogener Ernährung nicht mehr den Anteil an BCAAs halten kann.

Wenn du oben mal etwas die Kommentare nachliest, habe ich sehr wohl mehr Wissen als nur das Wort meines Karatelehrers. Ich versteh sehr wohl etwas von Ernährungsphysiologie, Biochemie des Körpers und lese auch gerne Studien und zwar mehr als nur den Abstract

Zudem ist da auch noch der eigene Erfahrungsschatz unseren gesamten Teams, sozusagen führen wir eine Langzeitstudie mit uns selbst durch.

Zu dem Inhalt deines Kommentars: Er klingt ganz nach "Ich kann leider nicht das Gegenteil beweisen, also stell ich die Grundsubstanz in Frage". Du sprichst von kausal erklären, aber streifst lediglich marginal über deine Gründe herüber. "Zuviel Aufwand"...Für was explizit? Dann beschreibe mal, in wiefern du eine Studie aufbauen würdest, um genau das zu erklären. Ich sehe da keine Alternative, selbst mit dem nötigen (finanziellen Support). Und wenn keine Kohortenstudie was dann?

Die Wirkung von BCAAs ist wissenschaftlich anerkannt (selbst bei ausgewogener Ernährung) und jeder der etwas über das Innenleben des Menschen versteht, wird sich logisch (kausal) selbst erklären können, warum dies so ist

PS: Weiter unter meinen Kommentar wurde ein Link mit 143 weiteren Studien gepostet. "Cherry Picking "

Und den Deal habe ich gerne gemacht Ein paar Leute freuen sich nämlich echt dadrüber und das ist es mir wert!
silencebreak28.06.2020 22:25

Die Dinger heißen Branched-Chain Amino Acids, weil sie verzweigt sind. …Die Dinger heißen Branched-Chain Amino Acids, weil sie verzweigt sind. Aber Gehirn klingt immer gut


Sorry, Branched natürlich.
Ändert aber nichts an den Fakten
Avatar
GelöschterUser1623736
Aha_Okoe28.06.2020 22:35

Sorry, Branched natürlich.Ändert aber nichts an den Fakten


Die eindeutig gegen dich sprechen :-D
GelöschterUser162373628.06.2020 20:10

36h/48h= 0,75 => 25% schneller, man muss schon rechnen können.100% hieße E …36h/48h= 0,75 => 25% schneller, man muss schon rechnen können.100% hieße Erholungszeit 0h Und jeder mit einem gesunden Menschenverstand weiß, dass BCAAs nicht "alleine " im Körper sind. Du tust so als wäre im Körper 0 Aminosäuren. Nur so zur Info, dann würdest du umkippenDu tust nur das ausgleichen, was der Körper während dem Fahrradfahren verloren hat. Und dies sind nun mal vorallem BCAAs. Kenne übrigens keinen bei uns im Fahrradteam der EAAs zu sich nimmt. BCAAs nach dem Training sind in sämtlichen Sportarten nicht umsonst sehr verbreitet. Wurde mir sogar in meinem Karatekurs empfohlen zu nehmenUnd zu deiner These, dass sich EAAS besser verkaufen: Kannst du das beweisen? Also wenn ich beim größten europäischen Supplementhersteller Myprotein die Aminosäuren nach Relevanz ordne sind BCAAs vor EAAs[Bild]


Nein, du verstehst mich völlig falsch.
Du schriebst übrigens von 48h bis 24h. Das ist doppelt so schnell = Also eine Steigerung der Erholungszeit von 100%. Soviel zum Mathe-Teil.
Ich rede vom zusätzlich eingenommenen. Informier dich doch selber und schau Mal nach BCAA in Kombi mit dem Aminosäurenpool.

Von bereits im Körper vorhandenen Aminosäuren redet hier niemand.
Avatar
GelöschterUser1623736
Aha_Okoe28.06.2020 22:39

Nein, du verstehst mich völlig falsch. Du schriebst übrigens von 48h bis 2 …Nein, du verstehst mich völlig falsch. Du schriebst übrigens von 48h bis 24h. Das ist doppelt so schnell = Also eine Steigerung der Erholungszeit von 100%.


Du meinst eine Senkung der Erholungszeit um 50%
Eine Steigerung der Erholungszeit um 100% würde bedeuten ich brauch doppelt so lange
Aha_Okoe28.06.2020 22:39

Von bereits im Körper vorhandenen Aminosäuren redet hier niemand.


Dann ist das ein völlig wirres Gedankenexperiment was niemals so in der Praxis vorkommt
Bearbeitet von: "GelöschterUser1623736" 28. Jun
GelöschterUser162373628.06.2020 22:42

Du meinst eine Senkung der Erholungszeit um 50%Eine Steigerung der …Du meinst eine Senkung der Erholungszeit um 50%Eine Steigerung der Erholungszeit um 100% würde bedeuten ich brauch doppelt so lange Dann ist das ein völlig wirres Gedankenexperiment was niemals so in der Praxis vorkommt



Ich denke jeder weiß, dass BCAAs aus Isoleucin, Leucin und Valin bestehen. Die wichtigste von den 3en ist Leucin, diese sorgt für die Muskelproteinsynthese, ohne Leucin gäbe es keine. Deswegen wurde aus 2:1:1 irgendwann auch 8:1:1 oder höher, da es marketingtechnisch besser präsentiert werden konnte. Das Problem ist nur: Leucin alleine bringt nichts! Es kommt zu Leucinoxidation und wird somit einfach nur verbrannt. Leucin öffnet quasi nur die Tür für die Muskelproteinsynthese, aber es benötigt dann die anderen essentiellen Aminosäuren um für eine Erhöhung der Synthese zu sorgen. In Kombination mit anderen essentiellen Aminosäuren macht es daher also deutlich mehr Sinn, aber eben nicht nur mit 2 anderen, in dem Fall Isoleucin und Valin. Daher, wenn überhaupt, EAA.
Damit möchte ich sagen, dass ihr den Großteil mit Fleisch und Fisch schon durch normale Ernährung abdeckt und selbst die meisten Wheys einen gesunden Anteil an essentiellen Aminosäuren haben, was in 95% der Fälle vollkommen ausreicht.

Generell ist das Thema BCAA aber sehr umstritten, bildet euch eure eigene Meinung und entscheidet dann, ob ihr wirklich was davon braucht, sei es EAA oder BCAA, oder nicht


Hatte schon mal eine Diskussion zu dem Thema. Hier mein Beitrag. Mach damit was du willst.
Bearbeitet von: "Aha_Okoe" 28. Jun
GelöschterUser162373628.06.2020 22:42

Du meinst eine Senkung der Erholungszeit um 50%Eine Steigerung der …Du meinst eine Senkung der Erholungszeit um 50%Eine Steigerung der Erholungszeit um 100% würde bedeuten ich brauch doppelt so lange Dann ist das ein völlig wirres Gedankenexperiment was niemals so in der Praxis vorkommt


Dann natürlich die Erholungsgeschwindigkeit, meine Güte.
48h -> 24h 100% erholt er sich schneller. Das meinte ich. 50% ist lediglich die verkürzte Zeit.
Wenn du dich auf so einen Kleinkram konzentrierst, vergisst du wohl dabei noch, dass diese Angaben faktisch vollkommen aus der Luft gegriffen sind.
Avatar
GelöschterUser1623736
Aha_Okoe28.06.2020 22:54

Ich denke jeder weiß, dass BCAAs aus Isoleucin, Leucin und Valin bestehen. …Ich denke jeder weiß, dass BCAAs aus Isoleucin, Leucin und Valin bestehen. Die wichtigste von den 3en ist Leucin, diese sorgt für die Muskelproteinsynthese, ohne Leucin gäbe es keine. Deswegen wurde aus 2:1:1 irgendwann auch 8:1:1 oder höher, da es marketingtechnisch besser präsentiert werden konnte. Das Problem ist nur: Leucin alleine bringt nichts! Es kommt zu Leucinoxidation und wird somit einfach nur verbrannt. Leucin öffnet quasi nur die Tür für die Muskelproteinsynthese, aber es benötigt dann die anderen essentiellen Aminosäuren um für eine Erhöhung der Synthese zu sorgen. In Kombination mit anderen essentiellen Aminosäuren macht es daher also deutlich mehr Sinn, aber eben nicht nur mit 2 anderen, in dem Fall Isoleucin und Valin. Daher, wenn überhaupt, EAA.Damit möchte ich sagen, dass ihr den Großteil mit Fleisch und Fisch schon durch normale Ernährung abdeckt und selbst die meisten Wheys einen gesunden Anteil an essentiellen Aminosäuren haben, was in 95% der Fälle vollkommen ausreicht.Generell ist das Thema BCAA aber sehr umstritten, bildet euch eure eigene Meinung und entscheidet dann, ob ihr wirklich was davon braucht, sei es EAA oder BCAA, oder nicht Hatte schon mal eine Diskussion zu dem Thema. Hier mein Beitrag. Mach damit was du willst.


Schöner Beitrag. Wir reden hier allerdings nicht von Muskelaufbau sondern vom Fahrradfahren. Daher ist die Erhöhung der Synthese prinzipiell einfach mal egal. Daher ist der Beitrag nicht zielführend.
GelöschterUser162373628.06.2020 23:03

Schöner Beitrag. Wir reden hier allerdings nicht von Muskelaufbau sondern …Schöner Beitrag. Wir reden hier allerdings nicht von Muskelaufbau sondern vom Fahrradfahren. Daher ist die Erhöhung der Synthese prinzipiell einfach mal egal. Daher ist der Beitrag nicht zielführend.


Echt? Wer redet denn davon, dass es nur ums Fahrrad fahren geht
Nur weil du Fahrrad fährst, nutzt es auch nicht jeder andere zum Fahrrad fahren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text