1335°
ABGELAUFEN
50€ Cashback auf Dell PowerEdge T20: mit Pentium G3220, 4GB RAM - 136,90€ bzw. mit 500GB HDD - 150,90€ @ Cyberport Ebay Shop
50€ Cashback auf Dell PowerEdge T20:  mit Pentium G3220, 4GB RAM - 136,90€ bzw. mit 500GB HDD - 150,90€ @ Cyberport Ebay Shop

50€ Cashback auf Dell PowerEdge T20: mit Pentium G3220, 4GB RAM - 136,90€ bzw. mit 500GB HDD - 150,90€ @ Cyberport Ebay Shop

Preis:Preis:Preis:186,90€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE: 27.05.2016 - 13:00h :
- Die Preise und die Links im ersten Posten haben immer noch Gültigkeit und es sind noch Server vorhanden.


Aufgrund des Deals von Uelpsenstruelps (https://www.mydealz.de/deals/dell-poweredge-t20-pentium-g3220-4gb-ram-186-90-bzw-mit-500gb-hdd-191-99-cyberport-720927) mit dem Dell T20 - Pentium und den Kommentaren (Danke an jomay) zu der Cashback Aktion in England habe ich mal geschaut ob es den Cashback auch in Deutschland gibt. Und es gibt eine Aktion!

In der Zeit vom 01.05.2016 - 31.07.2016 gewährt Dell auf den Server einen Cashback von 50 Euro.

Somit ergeben sich nach Auszahlung des Cashbacks folgende Preise:
- Dell Poweredge T20 - Pentium G3220 - ohne HDD = 186,90 Euro (Cyberport Ebay Shop) abzgl. 50 Euro Cashback = 136,90 Euro
- Dell Poweredge T20 - Pentium G3220 - mit 500GB HDD = 200,90 Euro (Jacob Elektronik Webseite mit Vorkasse Zahlung) abzgl. 50 Euro Cashback = 150,90 Euro

Den Antrag zum Cashback gebt Ihr 30 Tage nach eurem Kauf ab und erhalten dann innerhalb von maximal weiteren 30 Tagen euren Cashback.

Die technischen Details, die Links zu den Artikel sowie eine sehr gute Beschreibung könnt ihr dem Deal von Uelpsenstruelps entnehmen (und bitte auch für ihn HOT Voten).

Der von mir eingefügte Link geht auf die Cashback Seite von Dell. Dort bitte Server und dann Server ohne OS anklicken.

Ich selbst habe bei dem Farbdrucker Cashback mitgemacht und sehr schnell mein Geld erhalten.

Sammelthread:

hardwareluxx.de/com…tml
- tibis

Update Verfügbarkeit und Preise
- Lition

Beste Kommentare

Verfasser

UPDATE: 16.06.2016 - Die Preise haben immer noch Gültigkeit und es gibt noch Geräte!

Hier geht es zu dem Deal von Uelpsenstruelps: Link

Im ersten Kommentar seines Deals hat er auch Qipu und Payback Links!

Dell T20 - ohne HDD - Cyberport Ebay: ebay.de/itm…f~g

Dell T20 - 500 GB HDD - Cyberport Ebay: ebay.de/itm…rue

Sammelthread bei Forumdeluxx zum Thema Dell T20: hardwareluxx.de/com…tml
Bearbeitet von: "Lition" 16. Jun 2016

Lition

Puhh - es freut mich das mein Deal für einen Server bisher so gut angekommen und ich bedanke mich für meinen ersten 1000 Grad Deal bei der Community.



Ich bedanke mich wieder was gekauft zu haben was ich nicht brauche nur damit ich es günstig gekauft hab.....
324 Kommentare

Verfasser

UPDATE: 16.06.2016 - Die Preise haben immer noch Gültigkeit und es gibt noch Geräte!

Hier geht es zu dem Deal von Uelpsenstruelps: Link

Im ersten Kommentar seines Deals hat er auch Qipu und Payback Links!

Dell T20 - ohne HDD - Cyberport Ebay: ebay.de/itm…f~g

Dell T20 - 500 GB HDD - Cyberport Ebay: ebay.de/itm…rue

Sammelthread bei Forumdeluxx zum Thema Dell T20: hardwareluxx.de/com…tml
Bearbeitet von: "Lition" 16. Jun 2016

Deal-Jäger

Tatsache! Die Herstellernummern stimmen auch überein. HOT!

Gibts eigentlich von Dell irgendetwas, das weniger als Server und mehr als HTPC verwendbar ist? Also zu einem annehmbaren Preis...

Auch hot.. Konnte das nicht ne Woche eher kommen? Nein, konnte nicht..

Jetzt ein Deal für die Xeon Variante und ich wäre dabei.
Vier Kerne sollten es schon sein. Um zurüsten auf einen 4 Kern Prozessor und dann zu versuchen den G3220 noch irgendwie los zu werden ist am Ende zu viel Aufwand und kostet zu viel.

Verfasser

@michaeli: Leider nein, mich ärgert es auch ein wenig da ich bei mir in der Firma meine HP N40L nun gegen den HP ML 10 V2 getauscht habe und der Rest meiner IT von DELL ist (Desktops, Notebooks und Monitore). Aber der Aufwand nun doch kurzfristig auf den Dell zu wechseln ist mir die Einsparung nicht wert. In 3 Jahren werden die Server wieder getauscht und vielleicht komme ich dann auch in den Genuss einer solchen Aktion.

Warum war es bei dir ne Woche zu spät?

Ist der auf der ESXi HCL?



Keine Ahnung aber die Xeon Version läuft bei mir unter ESXi 6 gut. Selbst VMDirectPath von PCI(e) Karten funktioniert(e) (Inzwischen habe ich die ISDN PCI Karte in Rente geschickt und bin zu VOIP gewechselt).

Ich hab neben dem Xeon auch einen mit G3220 und überlege nun krampfhaft wozu ich noch einen dritten Dell (neben den X anderen PCs & Notebooks) brauchen könnte. Nur um ein Schnäppchen nicht zu verpassen. Gruselig :-)

Mein Gott, die 500er Platte verscherbelt und dann hat man unterm Strich den vielleicht für unter 120....Hot hot hot

Vielen Dank!

Habe den Dell T20 als Ergänzung zu meinem Dell T110 II Server bestellt und nichts von dem Cashback gewusst

Geil!

Koerperoeffnungslyrik

Ich hab neben dem Xeon auch einen mit G3220 und überlege nun krampfhaft wozu ich noch einen dritten Dell (neben den X anderen PCs & Notebooks) brauchen könnte. Nur um ein Schnäppchen nicht zu verpassen. Gruselig :-)


wie schlägt sich der Xeon neben dem G3220?
Reicht ein G3220 als Datenserver für 3 bis 4 PCs? (Buchhaltungsprogramme auf den clients)

Sorry,

aber der G3220 ist echt nicht schlecht und schon viele Reviews haben dies positiv vermerkt.
Er ist deutlich schneller als ein Pentium G850 und kommt von der Leistung fast in Intel Core i3 (2nd & 3rd Gen) Regionen!

Natürlich in Cinebench bedingt wegen den geringeren Cores nicht so dolle, aber sonst eine feine kleine CPU.
Kein High End, aber eine CPU die echt mehr Kudos verdient.

Ist immer lustig, wenn Leute von Xeon e3 reden und dann 70% der Leistung ungenutzt bleibt!







Hi Aykman,

mir wäre eine vierkern Variante lieber, weil ich die Kiste zu einem "normalen" PC umrüsten würde.
Normales Netzteil rein, den 11€ Fertigadapter aus der Bucht und dann noch eine Grafikkarte rein (HD 6970 liegt zB. noch rum) oder hier irgend einen Deal abgewartet mit was sparsamerem. Ich lege lieber paar Euro drauf udn habe dann Jahre lang ruhe, mal bisschen zocken oder mal Filme rendern und schon sind 4 Kerne am rödeln.

Als Datengrab hatte ich mir einen HP N54L geschossen.

Aykman

Ist immer lustig, wenn Leute von Xeon e3 reden und dann 70% der Leistung ungenutzt bleibt!



gilt das auch bei Verwendung als Server?
i3 finde ich immer nur erwähnt für Arbeitsplatzrechner

Aykman

Ist immer lustig, wenn Leute von Xeon e3 reden und dann 70% der Leistung ungenutzt bleibt!

Na ja ich denke, dass er es auf den Verwendungszweck der meisten hier bezieht (als NAS?). Und da hat der G3220 immer noch mehr Leistung als 95% aller Fertig-NAS von Synology, QNAP, WD und co.

Verfasser

@schnitzer: Gilt auch für Server, sofern auf diesem nicht die absoluten Hammerapplikationen laufen die die Berechnung auf dem Server durchführen. Auf meinem alten HP N40L mit Atom CPU liefen ein kleines ERP System (für 5 Personen), UPS Software sowie das Client- und der Serverbackup. Bei keiner dieser Anwendungen wurde die CPU wirklich voll gefordert.

Lition

@michaeli: Leider nein, mich ärgert es auch ein wenig da ich bei mir in der Firma meine HP N40L nun gegen den HP ML 10 V2 getauscht habe und der Rest meiner IT von DELL ist (Desktops, Notebooks und Monitore). Aber der Aufwand nun doch kurzfristig auf den Dell zu wechseln ist mir die Einsparung nicht wert. In 3 Jahren werden die Server wieder getauscht und vielleicht komme ich dann auch in den Genuss einer solchen Aktion.Warum war es bei dir ne Woche zu spät?




Eine Frage.
Ist ML10V2 der Nachfolger von N40L?


Und kann ich deine Erfahrung zu N40L hören? Ich plane gerade einen N40L zu kaufen für Heim-NAS(halt die kleinste Variante. G1610T 4GB oder so).



Weil ich mich auch nun bereits eingedeckt habe, aus dem Dell kann man auch prima einen Hobby Fotoshop / Videoschnitt PC machen.. Nun also die Selbstbaulösung gewählt, alles verbaut.. Und nun den ganzen Kram wieder auseinander bauen und Retoure, das tu ich mir und MF nicht an. Grrr trotzdem.. Aber cooler Found

Hier geht noch billiger: https://www.computeruniverse.net/products/90651341/dell-poweredge-t20-3685.asp


@ Lition und @ Crythar: Es werden eigentlich nur Buchhaltungsdaten abgelegt, auf die halt laufend zugegriffen wird. Das Buchhaltungsprogramm selbst liegt auf den jeweiligen Arbeitsplatzrechnern (3 Pcs). Und Datensicherung von den Arbeitsplatzrechnern natürlich.


Hab einen N54L und selbst wenn da die Datenbank ordentlich arbeitet, Streams rumgeschoben werden und GBit voll ausgelastet wird, die CPU langweilt sich.

Dennoch, der Deal ist heiß

Verfasser

@Michali: Tja, Mydealz ist schon ne Seite die einem viel Freude aber auch richtig Frust bringen kann. Aber so ist das halt mit den Schnäppchen, mal bist du zur richtigen Zeit am richtigen Ort (bzw. beim passenden Deal) und mal ist man zu spät. Ich behalte meine HP`s (1x Produktiv und 1x als Hardware-Backup) aber auch und werde wegen ein paar Euro jetzt nicht mehr wechseln.

kukh

tibis

gibt es auch einen Link zum Cashback?

Ist doch der Deal-Link.

Ich suche für meinen Vater einen neuen Office Rechner. Er macht neben dem Standardkram ein bisschen Bildbearbeitung und arbeitet oft mit QuarkXPress. Also echt nichts weltbewegendes.

Zusätzlich würde ich noch eine 256 SSD einbauen, die ich hier habe und evtl. noch 4 GB RAM für 25€.
Sonst noch irgendwas nötig? Darf gern 5 Jahre ausreichen.

Bin mir gerade bei der CPU nicht sicher. Die Xeon-Version wäre top.
Für irgendwelche Extras wie TV-Karten und so ist ja Platz vorhanden.

Oder ist ein anderer Rechner da vielleicht sogar besser geeignet?

Los schnell, listet mir bitte schnell auf was ich mit dem bestellten Ding anfange

Verfasser

Eine Frage.Ist ML10V2 der Nachfolger von N40L?Und kann ich deine Erfahrung zu N40L hören? Ich plane gerade einen N40L zu kaufen für Heim-NAS(halt die kleinste Variante. G1610T 4GB oder so).



Der direkte Nachfolger vom N40L war der N54L, danach gab es einen Generationswechsel auf den Microserver Gen8 - welcher die aktuelle Microserver Baureihe darstellt (ein Microserver Gen9 ist noch nicht angekündigt).
Diese gibt es dann auch mit dem beschriebenen G1610T und 4GB. Der ML 10 v2 ist bei HP eine Klasse über dem Microserver angesiedelt.

Ich selbst habe mit dem N40L gute Erfahrungen gemacht und wechsel eigentlich nur, da die Kiste bei mir in der Firma 3 1/2 Jahre gelaufen ist (24/7), ich auf Windows Server 2012 R2 Essential upgegraded habe und damit auch mal wieder ne aktuellere Kiste wollte. Prinzipiell hätte ich auch beim N40L bleiben können.

Wenn Du dir einen solchen Sever zulegen willst würde ich persönlich auf den hier angebotenen Dell T20 gehen. Das Gehäuse ist zwar größer aber Du hast mit dem Dell eine richtige gute Kiste und das zu einem super günstigeren Preis als aktuelle der Microserver Gen8 (ca. 190 Euro mit G1610T und 4GB ohne HDD). Zusätzlich bekommst Du eine schneller CPU!

Lies dich mal bei Forumdeluxx im Home-Server Thread ein wenig ein und entscheide dann, was für dich am ehesten passt.

4 GB RAM rumliegen? Sollte aber ECC sein. Für den Preis bekommst du nichts besseres. Besser wäre nur irgendwas mit i3 aufwärts. Aber ein i3 kostet fast so viel wie der ganze Rechner hier. Selbst wenn man Serverboard + ECC nicht braucht wäre es schwer für diesen Preis was zusammen zu bauen.

HouseMD

Ich suche für meinen Vater einen neuen Office Rechner. Er macht neben dem Standardkram ein bisschen Bildbearbeitung und arbeitet oft mit QuarkXPress. Also echt nichts weltbewegendes. Zusätzlich würde ich noch eine 256 SSD einbauen, die ich hier habe und evtl. noch 4 GB RAM für 25€.Sonst noch irgendwas nötig? Darf gern 5 Jahre ausreichen.Bin mir gerade bei der CPU nicht sicher. Die Xeon-Version wäre top.Für irgendwelche Extras wie TV-Karten und so ist ja Platz vorhanden.Oder ist ein anderer Rechner da vielleicht sogar besser geeignet?



Nein, ECC ist nicht nötig! Sogar mixen ist möglich: hardwareluxx.de/com…tml

hodenguru

Nein, ECC ist nicht nötig! Sogar mixen ist möglich: http://www.hardwareluxx.de/community/f101/dell-poweredge-t20-1031138.html

Na ja, deshalb habe ich ja geschrieben sollte, nicht muss. Immerhin wäre die Fehlerkorrektur im Mischbetrieb dann nicht aktiv. Darauf würde ich dann nicht verzichten wollen, wenn ich mir schon so was anschaffe.

warum kann man erst 30 Tage nach Einkauf den Antrag stellen? irgendwie blöd...

T20 = Autohot

Lol zur cpu

Verfasser

smart_aleck

warum kann man erst 30 Tage nach Einkauf den Antrag stellen? irgendwie blöd...



Da es Shops gibt, welche eine Rückgabe bis zu 30 Tage nach Kauf anbieten und sichergestellt werden soll, dass man sich den Server nicht kauft, Cashback kassiert und diesen dann zurückschickt. Somit könnte man nämlich Geld verdienen.
Auch die Hersteller und Händler kennen die Schnäppchenseiten und wissen wie ideenreich die Mydealzer sind ;-)

smart_aleck

warum kann man erst 30 Tage nach Einkauf den Antrag stellen? irgendwie blöd...



weil man ihn dann nicht mehr zurückschicken kann

derdiedasderdiedas

Lol zur cpu



Lol zu deinem sinnfreiem Kommentar.. Auf das Preisschild geschaut ? Und du weißt auch was so ein Dell t 20 kann? Nein?
*Dieter Nuhr zitier*

P.S: Ein CPU Wechsel ist in 3 min erledigt.

Ernsthaft??? Ich hab heute morgen einen für 160€ in der Buch gekauft hätte der Deal nicht gestern kommen können.
Aber ein Hot von mir!

mactron

Hier geht noch billiger: https://www.computeruniverse.net/products/90651341/dell-poweredge-t20-3685.asp




Das ist der ohne 500 er Platte, oder?

Frage an Experten:
ist der Rechner für ein NAS empfehlenswert?
Wenn ja wie ist er im Bezug auf Leistung und Stromverbrauch gegen die Lösung von Technikaffe einzustufen

technikaffe.de/anl…_ni

rypatz

Frage an Experten: ist der Rechner für ein NAS empfehlenswert? Wenn ja wie ist er im Bezug auf Leistung und Stromverbrauch gegen die Lösung von Technikaffe einzustufenhttp://www.technikaffe.de/anleitung-313-nas_eigenbau_2015_fuer_4_hdds_mit_intels_braswell_und_aes_ni



Technikaffe ist eine reine REFLINK Seite auf der Produkte verkauft werden sollen daher wird hier auch nicht auf einen Preisvergleich verlinkt sondern ausschließlich auf Amazon mit REFLINKS

ja den T20 kann man auch als NAS nutzen ESXi wird auch unterstützt.

Werte zum Stromverbrauch der T20 findest du -> hier <-

Leistungstechnisch rangiert das was Technikaffe "empfiehlt" (N3150) auf dem Niveau eines N54L also bei gut 50% eines G3220 und die Singlethread Leistung liegt bei 30% des G3220 z.B. Oder anders gesagt ein G3220 ist insgesamt 2x so schnell und im Singlethread gut 3x so schnell wie der N3150.
Das dort angebotene ist also wesentlich langsamer und bietet auch keinen ECC Support





Dein Kommentar
Avatar
@
    Text