Leider ist dieses Angebot vor 7 Minuten abgelaufen.
233° Abgelaufen
70
Gepostet 1 Dezember 2022

50€ Neukunden-Prämie bei Smavesto: Geldanlage mit Robo-Advisor und starker Rendite in den letzten Jahren

Avatar
Geteilt von RickSimon
Mitglied seit 2021
1
7

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Smavesto ist ein sog. Robo-Advisor, den die Sparkasse Bremen entwickelt hat. Der Robo-Advisor investiert in verschiedene ETFs und baut so ein Depot aus 5-7 verschiedenen Titeln auf. Die Zusammensetzung des Depots wird über die Risikoneigung gesteurt und monatlich an aktuelle Gegebenheiten angepasst. Der Service kostet 1% auf das Anlagevolumen. Im Kleingedruckten gibt es noch die ETF-Kosten von 0,25%, die aber nicht berechnet werden, sondern in den Kursen der ETFs enthalten sind.

Jeder Kunden erhält von Smavesto bei Abschluss bis zum 31.12.2022 50 € Prämie aufs Depot. Um die Prämie zu erhalten, muss das Depot bis zum 30.06.2023 aktiv bleiben und mit der Mindesteinzahlung von 1000€ oder mit einem Sparplan von monatlich 50€ bespart werden. Dann werden im Folgemonat die Prämien von Smavesto gutgeschrieben: smavesto.de/tei…gen

Abseits von den 50€ kann ich als Bestandskunden von Smavesto berichten: Die Depots werden mit einer Künstlichen Intelligenz überwacht und gesteuert. Dabei wird die Zusammensetzung der ETFs bei bestimmten Marktsituationen sehr stark verändert. Auf solche Situationen reagiert der Algorithmus sehr schnell und direkt, so dass die großen Marktkrisen rund um Corona und Ukraine (nur finanzielle betrachtet) durch Smavesto sehr gut gemeistert wurden. Schneller raus aus den fallenden Kursen, früh rein in die wieder steigenden Kurse - so würde ich das mit eigenen Worten beschreiben. Die Verläufe der Depots von Smavesto findet ihr hier: smavesto.de/per…nce
Auf der Seite sind dementsprechend die Auszeichnunge als Performance-Sieger von Handelsblatt oder Focus zu finden.

Es gibt verschiedene Vergleiche zwischen den unterschiedlichen Anbietern. Auf der Seite Biallo findet ihr aber eine gute Übesicht der Kosten sowie Performance der Robo-Advisor am Markt: biallo.de/rob…ch/

Der Weg zum eigenen Smavesto-Depot ist komplett online möglich. Risikoneigung, Anlageart werden im Prozess abgefragt und anschließend wird die Verifikation über einen kurzen Video-Call durchgeführt, bei dem man seinen Perso als Identifikation vorzeigen muss. Wenn der Depot eingerichtet ist, funktioniert alles von ganz alleine ohne weiteren Aufwand.

Ich hoffe, ich konnte euch einen guten Ein- und Überblick geben. Lasst mir gerne ein Like da oder schreibt in die Kommis :-)
Mehr Details von Händler
Zusätzliche Info
Bearbeitet von einem Moderator, 1 Dezember 2022
Sag was dazu

70 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    In den Bedingungen wird nicht von Erwachsenen gesprochen und es gibt auch ein Juniordepot. Weiß jemand, ob Kinder also auch prämienberechtigt sind?
    Avatar
    Hello!
    Ja, Kinder sind auch prämienberechtigt!!
  2. Avatar
    1% für semi ausgewürfelte "Empfehlungen"?! Da werden eher Produkte verklappt, die die Bank pushen möchte. Und dafür auch noch zahlen ... LOL.

    Lieber strunz in einen MSCI World das Geld gesteckt und liegen lassen. (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    MSCI World: -19% in 2022 : msci.com/doc…edb Die Produkte sind keine "Bankprodukte" sondern ausschließlich ETFs.
  3. Avatar
    Und wieder 50 € extra für 10 Minuten Depoteröffnung. Genau passend zum Auslauf des Maxblue Sparplans vom letzten Jahr.
    Avatar
    Naja, extra nur dann, wenn du eh interessiert hättest.

    Ansonsten kommt es auf die Performance des ETF an, der kann durchaus Verlust machen
  4. Avatar
    Ich komme gar nicht mehr hinterher… Letztes Jahr bei der Weihnachtsaktion von Quirion mitgemacht. Dieses Jahr bereits Growney und VisualVest. Jetzt noch Smavesto. Was tut man(n) nicht alles für 50€
    Avatar
    ich nur visualvest, das hier scheint mir aber deutlich schlechter.
  5. Avatar
    Fparkaffe
  6. Avatar
    Na hoffentlich ist dieser Robo-Advisor besser als der von Scalable Capital, wo ich aber so meine Zweifel habe. Dann lieber stumpf das Geld in einen ETF wie den MSCI World stecken.

    Erfahrungen Scalable Capital
    Avatar
    Autor*in
    Der Performance-Vergleich zwischen den beiden schaut aus wie Bayern gegen HSV biallo.de/rob…ch/ Das Logik hinter Smavesto funktioniert schon sehr gut. Raus aus den Kursen, wenn's runter geht, und früher wieder rein, wenn die Märkte wieder ansteigen.
  7. Avatar
    SPAẞKASSE
  8. Avatar
    Überdurchschnittliche Ergebnisse einzelner aktiver Anlagen gehen nicht zulasten der passiven Investoren, sondern zulasten anderer aktiver Anlageprodukte. Diese eigentlich triviale Erkenntnis wird gerne übersehen.

    Fazit: Billigen Broker suchen. MSCI World ETF kaufen. Von mir auch aus Europa 600 und fertig.
    Avatar
    Prämie mitnehmen und fertig.
  9. Avatar
    Hat jemand die Neukundendefinition gefunden? War da schon mal Kunde, daher die Frage. (bearbeitet)
    Avatar
    Finde auch nur „Neukunde“ in den TNB, aber keine Definition dazu.
  10. Avatar
    Danke für deine ausführliche Beschreibung und den Deal. Das werde ich mal ausprobieren. Vielen Dank.
  11. Avatar
    Danke, interessanter Deal. @RickSimon Du scheinst dich etwas damit beschäftigt zu haben, kann man irgendwo die aktuelle ETF Zusammensetzung sehen? Weißt du das?
  12. Avatar
    Lese ich SPARKASSE, dann bin ich raus!
    Avatar
    Weil das eine der wenigen Banken ist, die während der Finanzkrise NICHT auf Milliarden Steuergeld angewiesen war?
  13. Avatar
    Sieht echt interessant aus, aber ich bin da immer vorsichtig. Weiß jemand, was die risikobewusste Strategie bedeutet?
    Avatar
    Autor*in
    ich habe risikobewusst seit 2021 als Strategie. Der Verlauf sieht ganz gut aus: smavesto.de/per…nce Was die "34% Max Drawdown" bedeuten, kann ich auch nur in eigenen Worten laienhaft zusammenfassen. Auf der Seite steht "Unser Robo-Advisor optimiert das Verhältnis von Ertragschancen und Risiken. Bei jedem Portfolio versucht Smavesto die höchstmögliche Rendite zu erzielen, sichert aber Ihre Anlage gegenüber Kursverlusten entsprechend Ihrer Risikoneigung ab." Also geht es um das Verhältnis zwischen dem Risiko von Kursverlusten und der Aussicht auf Kurssteigerungen. Bei weniger Risiko bekommst du auch weniger kursschwankende Werte ins Depot wie bspw. Renten-ETFs. Aber die haben logischerweise geringere Renditen.
  14. Avatar
    Hatte letzte Woche von denen in der FAZ gelesen. Depoteröffnung mit Sparplan heute ging über die Videolegitimation innerhalb von 15 Minuten... Bin gespannt
    Avatar
    Das ist lang.
  15. Avatar
    Übertrag möglich?
    Avatar
    Bei Robo‘s in der Regel nicht vorgesehen.
  16. Avatar
    Besteht auch die Möglichkeit, klassisches Postident zu nutzen?
    Avatar
    Nein, seltsamerweise nicht.
  17. Avatar
    Danke. Wie üblich mitgenommen für die Familie.
  18. Avatar
    Sind die Depots bei euch alle aktiviert? Hier steht immer noch „Onboarding-Prozess“
    Avatar
    Autor*in
    Hat bei mir auch etwas gedauert. Irgendwann kam Post von der Bader Bank - dort liegt das Depot. Dann ist das scharf geschaltet.
  19. Avatar
    Klassisches Pump&Dump


    Wartungsarbeiten

    Zur Prozessoptimierung ist unsere Anwendung aktuell nicht verfügbar.

    Unser Kundenservice steht Ihnen wie gewohnt per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung.

    Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.
    Avatar
    Funktioniert wieder.
Avatar