-110°
ABGELAUFEN
52% Rabatt - Erbgutanalyse (23andMe)

52% Rabatt  - Erbgutanalyse (23andMe)

Dies & Das

52% Rabatt - Erbgutanalyse (23andMe)

Preis:Preis:Preis:137,57€
Zum DealZum DealZum Deal
23andMe – Untersuchung der eigenen genetischen Informationen

BITTE DEN DEAL BEWERTEN 299 -> 99 Dollar und nicht das "Angebot"

Heute wurde ich per Newsletter auf folgendes Angebot aufmerksam gemacht. Untersuchung des Erbgutes / Gentest statt 299 Dollar nur 99 Dollar. Eventuell ein Weihnachtsangebot, ich habe damals mit Gutschein rund 250 Dollar gezahlt.

Für Leute mit Wohnsitz in den USA: 67% Preisersparnis...

Leider kommen in Deutschland noch recht happige 79,95$ Versand hinzu. Somit ergibt sich folgender Deal:
99$ + 79,95$ = 178,95$ = 137,57 € beim Kurs von 1,3007 (Vergleichspreis 291,34 € bei 299$ für den Test) = 52% Rabatt...

---Zum Angebot---
Der Anbieter 23andMe ist meines Wissens Marktführer für private Untersuchung des Erbgutes. Was kann man sich darunter vorstellen? Kurz gesagt wird bei diesem Test eurer Spucke auf etwa 100 genetisch bedingte Krankheiten und weitere Veranlagungen analysiert. Weiterhin werden auch Informationen über die Herkunft der Vorfahren und Verwandschaftsverhältnisse zu anderen Kunden aufgezeigt.

Eine sehr gute und ausführliche Info zum Thema gab es vor einigen Ausgaben in der c’t. Folgender Link und die dort enthaltenen Infos kann ich euch wärmstens empfehlen. (Kostet ca. 1,50€)
heise.de/art…85/

Ansonsten gibt es hier noch Infos…
de.wikipedia.org/wik…_me

Bzw. natürlich direkt auf der HP...
customercare.23andme.com/for…buy (Einfach mal durchklicken)

ACHTUNG: ALLE INFOS/DIENTSLEISTUNGEN SIND NUR AUF ENGLISCH ERHÄLTLICH

29 Kommentare

*kopfschüttel*

ich finde es gut, wenn man nach der analyse besser erben kann ... oder habe ich den begriff "erbgut" fehlinterpretiert??

das ist ja scheiße...

ich moechte meinen Genotyp zwar nicht wissen - ein bisschen Ueberraschung hat noch niemandem geschadet - aber trotzdem klasse Deal. Fuer den Preis wirklich sonst nirgendwo zu kriegen, zumindest nichts gefunden.
Es sei denn, man sucht was fuer Bellos edle Abstammung: hunde-dna-test.de/
Und wenn man sich ueberlegt, dass ein simpler Vaterschaftstest zw. 140 und 199eur. kostet, macht das den Deal tatsaechlich lukrativ, fuer alle, die wissen moechten, was in der Zukunft auf sie zukommen koennte. Oder auch nicht. So weit ist die Forschung ja dann doch noch nicht

oh shit..."Gattaca" lässt Grüßen... oO


Grüße,
stolpi

Nur weil weil man aus welchen Gründen auch immer (Angst, Ethik, etc) dieses Angebot nicht wahrnimmt, darf nicht cold gevotet werden!
Der Deal-Preis ist entscheidend und dafür gibt es ein Hot von mir!

Sicher, dass es ein Newsletter war den Du bekommen hast? Sieht irgendwie nach Spam aus oO

yogi1980

Nur weil weil man aus welchen Gründen auch immer (Angst, Ethik, etc) dieses Angebot nicht wahrnimmt, darf nicht cold gevotet werden!Der Deal-Preis ist entscheidend und dafür gibt es ein Hot von mir!



Quatsch. Wenn mein Nachbar in seinem Web-Shop nen Haufen Hundekot für 99€ anbietet und ihn an einem einzigen Tag für 9,99€ anbietet ist das noch lange kein Deal. Ginge es nur um den Preis bräuchte man kein Forum zur Bewertung eines Dealz. Damit das jetzt nicht falsch verstanden wird, es geht um deine grundsätzliche Aussage und nicht um diesen Deal im speziellen.

Krass was mittlerweile alles geht

Für jeden der jemals noch eine Versicherung abschließen möchte, für die eine Gesundheitsprüfung benötigt wird (private Krankenversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, etc.) sind solche Erbgutanalysen ein absolutes no-go! Die Versicherungen können zwar nicht eine Analyse verlangen, aber falls man bereits eine durchgeführt hat wird man verpflichtet das Ergebnis mitzuteien!

yogi1980

[...] darf nicht cold gevotet werden![...]



Jetzt darf ich schon nicht mal mehr selbst entscheiden wie ich Voten darf? ^^

"Weiterhin werden auch Informationen über die Herkunft der Vorfahren und Verwandschaftsverhältnisse zu anderen Kunden aufgezeigt." Geben die solche Informationen wirklich weiter? Ist dass US-Datenschutz?

FWB

"Weiterhin werden auch Informationen über die Herkunft der Vorfahren und Verwandschaftsverhältnisse zu anderen Kunden aufgezeigt." Geben die solche Informationen wirklich weiter? Ist dass US-Datenschutz?



Das können bei dem einen oder anderen dann richtig teure 137,57€ werden

Wie sieht es mit qipu aus?

Wenn das euer Hausarzt anbieten würde, dann würdet ihr kein so Aufstand machen...

Ist da gleich auch noch ein Familienwappen und "Das Buch der Familie {Nachnamen}" mit dabei?

Edit:
"One Price. Enjoy a subscription-free, ongoing service. $99 More features than anyone else."
ist das eine Art: Facebook, Wer *** wen,..


Genetische Diagnostik ohne vorherige Aufklärung über die Konsequenzen bei positiven Befunden => nicht nur cold, sondern verwerflich!

Was passiert denn, wenn du eine Liste bekommst, in der steht, dass du ein X %iges Risiko für X Krankheiten hast? Dein Leben ändern? Bewusster leben? In Angst leben? Depressionen?

Im Fernsehen wurde das mal getestet von einem ähnlichen Unternehmen aus den USA. Die haben ausdrücklich davor gewarnt. Diese FIrmen senden meist zwei Ergebnisse. Ein ganz harmloses und dann die Details mit vorheriger Aufklärungsbroschüre.

Werde meinen Hamster mal analysieren lassen. Hab keinen Bock, den jetzt noch durchzufüttern, wenn er eh nur noch ein paar Monate durchhält. Dann hol ich mir doch lieber gleich einen neuen.

Wie ich diese "Argumente" in den Ethik-Diskussionen an der Uni geliebt habe, man habe dies oder jenes schon in diesem oder jenen Film gesehen und das beweise wie schrecklich das alles sei...
German Angst.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text