234°
ABGELAUFEN
55 Zoll LED 3D HD TV -Xoro HTL5570- 3D- für 648,00 € @ MP

55 Zoll LED 3D HD TV  -Xoro  HTL5570- 3D- für 648,00 € @ MP

ElektronikAllyouneed Angebote

55 Zoll LED 3D HD TV -Xoro HTL5570- 3D- für 648,00 € @ MP

Preis:Preis:Preis:648€
Zum DealZum DealZum Deal
Nutzt Code 10PROZENT

nächster Preis: 779,90 €

Mit Sicherheit nicht mit Sony und Co vergleichbar - aber die gibt es auch nicht zu diesem Kampfpreis.

Ein Testurteil habe ich im ersten Kommentar gepostet.

Für 55 Zoll 3D und LED mMn ein sehr guter Preis.

Der HTL 5570 3D überzeugt dank fortschrittlicher Polarisationstechnik (FPR Type 3D) mit flimmerfreier 3D-Darstellung. Vier 3D-Brillen sind im Lieferumfang enthalten. Die passiven Brillen sind leicht, benötigen keine Batterien und müssen nicht aufgeladen werden. Der 138,8 cm FullHD-Bildschirm mit Edge-LED erlaubt eine geringe Bildschirmtiefe sowie helle und kontrastreiche Bilder bei gleichzeitig geringem Energieverbrauch.

Highlight ist die PVR Ready und Time Shift-Funktion. Sie können DVB-T Sendungen über die USB Schnittstelle aufnehmen. Mit dem integrierten HD Media Player können Sie nicht nur Ihre aufgenommen Sendungen, sondern auch Videodateien von USB-Speichern abspielen – seien es nun MKV, AVI, MPG oder ähnliche Formate. Moderne Video Codecs wie MPEG4 AVC (H.264) werden unterstützt. Der Mediaplayer liest die Dateisysteme NTFS und FAT32 und gibt auch Musik- und Bilddateien wieder. Für den Anschluss zusätzlicher Geräte stehen unter anderem drei HDMI-Anschlüsse, ein VGA, ein SCART und ein Komponenteneingang (YPbPr) zur Verfügung.
Technische Merkmale

138,8 cm Full HD LCD TV (100Hz)
LED Backlight: Geringer Energieverbrauch, geringe Gehäusetiefe
3D-TV: Fortschrittliche Polarisationstechnik – flimmerfrei
Leichte, passive 3D Brillen. 4 Stück im Lieferumfang enthalten (3x Standard, 1x Aufsatz für Brillenträger)
HD DVB-T Empfang (MPEG4 AVC/H.264 & MPEG-2) mit EPG
USB 2.0 Anschluss für PVR-Funktion und Media Player
DVB-T Aufnahme/Time-Shift auf USB-Speichergeräten (PVR Ready)
3 x HDMI Anschlüsse (mit HDMI Frame Parking)
Scart-Anschluss
USB-Anschluss
AV-Eingang (Cinch)
Audio Ausgang Digital: optisch
Kopfhöreranschluss
Leistungsfähiger HD Media Player, Wiedergabe von MKV-Dateien
Analoger Kabel-TV Tuner
Komponenteneingang (YPbPr)
VGA
CI-Schnittstelle (Common Interface)
Videotext
Spannungsversorgung: AC 100 – 240V, 50/60 Hz
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand: 145,6 Watt
Stromverbrauch im Standby: 0,58 Watt
EU Energieeffizienzklasse: B
Jährlicher Energieverbrauch: 213 kWh
Dateiensystem für USB-Speicher: HD Media Player: FAT32/NTFS
PVR: FAT32

Maße

1301 x 861 x 330 mm (Fernseher)
1301 x 807 x 48 mm (Fernseher ohne Tischfuß)
1420 x 153 x 930 mm (Verpackung Fernseher)
670 x 380 x 175 (Verpackung Tischfuß)
Wandhalterbefestigung: Lochabstand 400 mm
Gewicht: 27 kg (Verkaufsverpackung Fernseher)
5 kg (Verkaufsverpackung Tischfuß)

Beliebteste Kommentare

oO krasser preis für die größe!!!

20 Kommentare

Schade. Nur für Leute mit externen Receiver wirklich überlegenswert...DVB-T ist (zumindest in D) leider eine sterbende Technik....

littlekater

Schade. Nur für Leute mit externen Receiver wirklich überlegenswert...DVB-T ist (zumindest in D) leider eine sterbende Technik....


war leider immer schon minderwertig. Hatte selbst in 2km Entfernung immer schlechten Empfang bei ZDF und Konsorten.

oO krasser preis für die größe!!!

Der Preis ist für die Größe def. unschlagbar - auf jeden Fall eine möglichkeit für diejenigen die keinen samsung oder LG im wohnzimmer stehen haben müssen

Kein DVB-C Tuner ist doch ein schlechter Scher! Oder Marketing, XORO verkauft die ja separat...

dorfdepp

Kein DVB-C Tuner ist doch ein schlechter Scher! Oder Marketing, XORO verkauft die ja separat...

ein externer HD Sat Receiver bietet doch deutlich mehr als dieser interne Kram. Also mir ist es egal was für ein Tuner der Fernseher integriert hat.

Achja der Deal ist natürlich HOT, 55 Zoll für unter 650 Euro ist schon der Hammer!

nillepille

Achja der Deal ist natürlich HOT, 55 Zoll für unter 650 Euro ist schon der Hammer!



Klar ist der Hot, v.a. wegen passivem 3D ein fettes Like ;-) Hatte beim 47" damals schon überlegt, aber habe keine Lust auf einen externen Receiver. Bei SAT sehe ich es noch ein, DVB-S ist ja selten integriert, aber bei Kabel setze ich halt DVB-C voraus....

Wozu internen sat? Gibt doch den Ferguson 102mini :-) tausendmal besser als so nen interner dreck und hat sogar nen Kartenleser und ist dank CC*am, C.S. fähig, nur mal so neben bei ;-)
Diese funktion ist natürlich nur zu Testzwecken ;-)

P.S: der 47" Philips im Schlafzimmer und der 55Zoll LG im Wohnzimmer bei mir haben beider nen tripple Tuner welchen ich nur kurz getstet und dann nie genutzt habe weil die einfach nicht Komfortable sind.

Wie kommt ihr immer auf SAT? Der XORO hat keinen internen, digitalen Kabeltuner... Und das nervt gewaltig, finde ich. War bei mir der Grund, meinen Blaupunkt-Schnapper wieder zurückzugeben...

Gibt es denn für DVB-C auch solche Mini-Tuner wie für DVB-S? Für HDMI, notfalls auch für Scart, etwas das nicht aufträgt, weil es hinter dem TV verschwindet der an der Wand hängt?

Scart? Auf 55"? Dein Ernst? o0

dorfdepp

Wie kommt ihr immer auf SAT? Der XORO hat keinen internen, digitalen Kabeltuner... Und das nervt gewaltig, finde ich. War bei mir der Grund, meinen Blaupunkt-Schnapper wieder zurückzugeben...

Wer will denn noch Kabel? Ich hol mir doch keinen Full HD LED und habe trotzdem ein schlechtes Bild weil das Kabel Signal grottig ist. Nix geht über eine perfekt ausgerichtet Sat Anlage mit entsprechendem Receiver.

wie war das noch bei Zohan

"hat Sony innereien"



nillepille

dorfdepp Wie kommt ihr immer auf SAT? Der XORO hat keinen internen, digitalen Kabeltuner... Und das nervt gewaltig, finde ich. War bei mir der Grund, meinen Blaupunkt-Schnapper wieder zurückzugeben...Wer will denn noch Kabel? Ich hol mir doch keinen Full HD LED und habe trotzdem ein schlechtes Bild weil das Kabel Signal grottig ist. Nix geht über eine perfekt ausgerichtet Sat Anlage mit entsprechendem Receiver.



Das Übertragungsmedium spielt für die Bildqualität überhaupt keine Rolle. Die Datenraten von Sat und Kabel sind identisch. Z.B hat Sky Sport HD 1 auf Sat wie auch im Kabel immer seine 11-13 MBit/s.

nillepille

Wer will denn noch Kabel? Ich hol mir doch keinen Full HD LED und habe trotzdem ein schlechtes Bild weil das Kabel Signal grottig ist. Nix geht über eine perfekt ausgerichtet Sat Anlage mit entsprechendem Receiver.



Ich hab Kabel-Digital und kann absolut nicht meckern, was die Quali angeht...

o.O Ich dachte immer nur LG macht in 3D-Passivtechnik.
Das wäre doch echt mal eine Alternative.

Was Bildqualität angeht kann man LG getrost in die Tonne drücken. Bin grade echt am überlegen ob ich den LG 55LM620S nicht Amazon wieder in den WHD-Rachen werf

DVB-T aussterbende Technik? In einem rückschrittlichen Drecksland wie Deutschland sicher richtig. In anderen Ländern ist HD über DVB-T 2 längst Standard, aber das bekommt man bei uns ja leider nicht gebacken in den nächsten Jahren.
Immerhin hat man in Ballungsräumen wie Berlin ordentlichen Empfang und bekommt alle großen Sender in vernünftiger digitaler SD-Qualität. Dementsprechend groß ist auch der DVB-T Marktanteil hier.
Alternativen gibts doch eh keine. Monatlich schön was abdrücken für Kabelanschluss oder HD+ über Sattelit wo man nichtmal die Werbung überspringen kann? Und wo man dann außer echter HD Werbung meistens nur hochskaliertes Material zu sehen bekommt? Ohne mich.

@Amicello:
Schlechtes Panel erwischt? Einstellungen noch nicht richtig kalibriert? Ich bin mit meinem 47LM640S als WHD zufrieden. Wenn du schon über die LG Bildqualität meckerst, dann viel Spaß mit nem No-Name TV, wie der aus diesem Deal.

Billiger Elektrojude

gim

DVB-T aussterbende Technik? In einem rückschrittlichen Drecksland wie Deutschland sicher richtig. In anderen Ländern ist HD über DVB-T 2 längst Standard, aber das bekommt man bei uns ja leider nicht gebacken in den nächsten Jahren.Immerhin hat man in Ballungsräumen wie Berlin ordentlichen Empfang und bekommt alle großen Sender in vernünftiger digitaler SD-Qualität. Dementsprechend groß ist auch der DVB-T Marktanteil hier.Alternativen gibts doch eh keine. Monatlich schön was abdrücken für Kabelanschluss oder HD+ über Sattelit wo man nichtmal die Werbung überspringen kann? Und wo man dann außer echter HD Werbung meistens nur hochskaliertes Material zu sehen bekommt? Ohne mich.@Amicello:Schlechtes Panel erwischt? Einstellungen noch nicht richtig kalibriert? Ich bin mit meinem 47LM640S als WHD zufrieden. Wenn du schon über die LG Bildqualität meckerst, dann viel Spaß mit nem No-Name TV, wie der aus diesem Deal.



Fürs Schlafzimmer habe ich mir einen Changhong (deal:http://hukd.mydealz.de/deals/32-led-tv-100hz-full-hd-triple-tuner-saturn-177488) bestellt. Die Bildqualität ist bei weitem besser, leuchtender und natürlicher als beim LG 55LM620S und ebenso den beiden LG 47CM960S die ich wegen der "miesen Bildqualität" an Amazon zurückgeschickt habe...

Problem beim Changhong ist halt dass die Software etwas buggy ist - aber die beim LG läuft auch nicht astrein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text