5,83€ effektive Grundgebühr: Org. Vodafone Allnet Flat für 29,99€ mit Apple Iphone 5s für einmalig 19,95€
159°Abgelaufen

5,83€ effektive Grundgebühr: Org. Vodafone Allnet Flat für 29,99€ mit Apple Iphone 5s für einmalig 19,95€

739,71€eBay Angebote
36
eingestellt am 7. Feb 2014
Vodafone Red XS
Flat für alle Gespräche
Flat SMS
Internet Flat
200 MB mit LTE
29,99€ Grundgebühr

Dazu gibt es das Iphone 5s für einmalig 19,95€

Wem das Surfvolumen reicht, der hat damit sicherlich einen attraktiven Preis.

Rechnung:
24x 29,99€ Grundgebühr
1x 19,95€ Zuzahlung
- 600,00€ (Wert Iphone)
_______________

139,71 / 24 Monate = 5,83 € effektive Grundgebühr

36 Kommentare

Wert iPhone liegt eher bei 550.

Gibt es den Deal nur in der "Zuhälterfarbe" Gold?

Verfasser

Ja, für 20€ Aufpreis: ebay.de/itm…141

Zum Thema Portierung steht nichts, oder?

Eraserhead

Gibt es den Deal nur in der "Zuhälterfarbe" Gold?



Mein Auto ist sogar Gold!?

PredatorHHJ

Wert iPhone liegt eher bei 550.



geizhals.de/app…tml

Haut schon hin mit den 600 Euro.

naja, wer kauft es mir für 600 ab??

200 MB mit LTE? in der Woche?

Wem reichen denn 200 Mb ?!

200mb LTE oO X) X) X)







niemand...500 sind realistisch...und das hebt den Tarif auf 10 euro pro Monat...cold

quak1

naja, wer kauft es mir für 600 ab??

Deal ist superhot.
- Das iPhone 5S ist noch 8-9 Monate aktuell.
- Der Vertrag hat keine Kostenfallen. SMS und Allnetflat.
- Der Vertrag ist im LTE Netz gebucht. Selbst wenn man die Highspeedgeschwindigkeit nicht nutzt, was bei 200 MB kein langes Vergnügen ist, so ist man vor allem in Ballungsgebieten nicht in überfüllten Zellen gebucht und hat eine bessere Internetverbindung.
- Der Händler ist bekannt und gilt als seriös.
- Die iPhones sind in der EU alle gleich und es gibt keine Gefahr ein technisch "schlechteres" Modell zu erwischen wie bei anderen Herstellern.

Die 200 MB sind der einzige Nachteil, aber völlig ausreichend für Facebook, Whatsapp und Nachrichtenseiten sowie Apps.

eBay Kleinanzeigen, verkauft für 577 € ohne vhb in ovp aber auch ohne simlock. dieses müsste Vodafone Simlock haben..

trotzdem für warsch. 555€ verkaufbar

Verfasser

Die Geräte sind ohne SIM lock, da EU Ware

ein Wert errechnet sich nicht nach Wiederverkaufswert.

In welcher Welt lebt ihr :D? Manche, man glaubt es kaum, wollen das iPhone tatsächlich nutzen und da ist nunmal Vergleichspreis = Marktwert PUNKT

Wenn die 200mb nicht wären, wäre ich dabei, vor allem, da ich zu den Leuten gehöre, die das iPhone nicht verkaufen würden ;-).

zyph

Manche, man glaubt es kaum, wollen das iPhone tatsächlich nutzen und da ist nunmal Vergleichspreis = Marktwert PUNKT

Stimmt. Und der Markwert ist nun mal eher der Wiederverkaufswert. Der Preis im Laden ist mehr eine Vorstellung des Herstellers und hat mit dem Marktwert nicht unbedingt etwas zu tun.

hätte man sich das iPhone sowie gekauft... theoretische Ersparnis...

KarimS

Die 200 MB sind der einzige Nachteil, aber völlig ausreichend für Facebook, Whatsapp und Nachrichtenseiten sowie Apps.



Nein, für Whats App und Nachrichten in Mobil Ansicht vielleicht ja, für App-Nutzung wie Google Maps oder den regelmäßigen Check von Facebook reicht das mir nur den halben Monat...

dageek

Nein, für Whats App und Nachrichten in Mobil Ansicht vielleicht ja, für App-Nutzung wie Google Maps oder den regelmäßigen Check von Facebook reicht das mir nur den halben Monat...



Wenn einem 200MB für Facebook im Monat nicht reichen hat man wohl andere Probleme....

Wenn man nur FB benutzt mag das reichen. Paar Bilder über Whats App und öfters MyDealz und man ist nach 2 Wochen gedrosselt

zyph

Manche, man glaubt es kaum, wollen das iPhone tatsächlich nutzen und da ist nunmal Vergleichspreis = Marktwert PUNKT



Du bist nicht so oft hier, was? Vergleichspreis hat nichts mit einer UVP zutun, troll dich bitte woanders herum, vielleicht bei 123-shopping-TV, da streichen sie dir die Preise durch, die Normalos wie ich bezahlen.

dageek

Wenn man nur FB benutzt mag das reichen. Paar Bilder über Whats App und öfters MyDealz und man ist nach 2 Wochen gedrosselt



Wohl dem, der tagsüber ein Büro mit WLAN-Verfügbarkeit genießt. Da reichts auch den ganze Monat.

Das ändert die Situation natürlich Tagsüber bin ich leider auf Mobildaten angewiesen.

ich habe schon paar Jahre ein Iphone in Gebrauch.
Mit 200MB incl. kann man dieses Gerät nicht dauerhaft nutzen.

Die "frühere" Drosselung BIS 64 kB, wurde nachdeem ich i.d.R. im Monat es trotz Drossel auf um 1,5GB schaffte, zumindest bei mir derart nach unten geschraubt, dass nur noch zwischen 20-30 kB tatsächlich durchgehen. Damit ist dann für 3 von 4 Wochen nur noch der Mail und Whats Up Empfang möglich. Surfen oder wie früher über Nacht eines der ständigen nervigen Appupdates einspielen ist damit nicht mehr möglich da die Verbindung vom Apple Server bei derartiger Drosselung getrennt wird.

In dieser Kombination absolut unbrauchbar für jemanden der das Ding nicht gleich weiterverkaufen will.

Ich bin inzwischen zu einem Datentarif mit 5GB und Minutenpreisen in alle Netze gewechselt. Das ist bei einem Iphone sinnvoller.

?

Eraserhead

Gibt es den Deal nur in der "Zuhälterfarbe" Gold?



gold-bentley-hummer-h2.jpg

zyph

Du bist nicht so oft hier, was? Vergleichspreis hat nichts mit einer UVP zutun, troll dich bitte woanders herum ...

Warum so böse? Ich weiß nicht, ob ich öfter hier bin als Du, dennoch ziemlich oft. Und die, die oft hier sind, sind mehrheitlich sicher nicht die "Normalos", die ins Geschäft gehen und ein iPhone zum dort angegebenen Preis kaufen - die wissen in aller Regel nämlich gar nicht, dass es Seiten wie diese überhaupt gibt.

Thunderbird

ich habe schon paar Jahre ein Iphone in Gebrauch.Mit 200MB incl. kann man dieses Gerät nicht dauerhaft nutzen.

Doch, natürlich geht das. Nicht wenn man oft Youtube o.ä. nutzt, aber mehr als ein paar Bilder und öfter mal myDealz besuchen sind schon drin. Es kommt eben darauf an, wie man es nutzt. Klar, mehr ist immer besser, und ich möchte auch nicht mehr unbedingt mit 200MB auskommen müssen. Aber pauschal die Nutzungsmöglichkeit zu verneinen, ist einfach übertrieben.

Anynomous

Wohl dem, der tagsüber ein Büro mit WLAN-Verfügbarkeit genießt. Da reichts auch den ganze Monat.

Wohl dem, der tagsüber während der Arbeitszeit Gelegenheit hat, derart oft zu seinem Smartphone zu greifen, dass das wirklich relevant hinsichtlich des Gesamtvolumens sein kann.

besucherpete

Warum so böse? Ich weiß nicht, ob ich öfter hier bin als Du, dennoch ziemlich oft. Und die, die oft hier sind, sind mehrheitlich sicher nicht die "Normalos", die ins Geschäft gehen und ein iPhone zum dort angegebenen Preis kaufen - die wissen in aller Regel nämlich gar nicht, dass es Seiten wie diese überhaupt gibt.



Weil du einen Vergleichspreis mit einem Hersteller- / 0815-Händler-Preis gleichsetzt, das spricht für mich dafür, dass du keine differenzierte Meinung hast.

beste Näherung des Marktwerts eines Neugerätes ist der günstigste Neupreis, was sonst? Alles andere ist Unfug.

zyph

Weil du einen Vergleichspreis mit einem Hersteller- / 0815-Händler-Preis gleichsetzt ...

Vielleicht reden wir aneinander vorbei, aber wo hab ich das denn gemacht?

besucherpete

Und der Markwert ist nun mal eher der Wiederverkaufswert. Der Preis im Laden ist mehr eine Vorstellung des Herstellers und hat mit dem Marktwert nicht unbedingt etwas zu tun.



Ich bezog mich hierauf. Also ich rede grundsätzlich nie von UVP oder von Mondpreisen in manchen Läden, die nur solche bezahlen, denen der Preis nicht so wichtig ist und ein Preisvergleich zu aufwändig oder solche, die einfach gerne den Händler ihres Vertrauens nehmen.

Also bei Angeboten, die ein Neugerät beinhalten, ob man es nun nutzt oder wiederveräußern möchte, ist es schon korrekt den aktuellen (idealo/geizhals etc.) Vergleichspreis heranzuziehen. Manchmal ist der in der Tat trügerisch, wenn es eine Nachfrage- oder Angebotslücke gibt, aber bei hochfrequent abgesetzten Produkten, gerade auch bei aktuellen iPhones, ist das kein Problem.
Fragwürdig ist es nur manchmal, ob man einen anderen, eventuell kurzfristigen und zeitgleichen Deal als Vergleichpreis heranzieht oder auch empirische Tiefstpreise mit berücksichtigt.

Aktuell liegt das gleiche Gerät (iPhone 5s 16GB kein Simlock) bei 579€, eventuell waren es bei Dealerstellung genau jene 600€.

idealo.de/pre…tml

nancyboy1988

?*Autobild*



Das ist aber ein mieses Gold (eher orange oder Bronze), ich zeig dir mal einen schönen Wagen, ich mag auch güldene Autos, sowie kupfer-, messingfarben etc. :).

Bei mobile gibt es ja wirklich nicht sehr viele extravagante Farben, dafür aber Gold. Müsst ihr mal spaßeshalber eingeben, von den Autos, die darunter einsortiert wurden, sind gerade einmal 10% nahe der Farbe Gold :D.

uzblrb7q.jpg

bq27ybay.jpg






@zyph

Der BMW hat aber echt was ^^

zerofuture

eBay Kleinanzeigen, verkauft für 577 € ohne vhb in ovp aber auch ohne simlock. dieses müsste Vodafone Simlock haben..trotzdem für warsch. 555€ verkaufbar


zitat von vodavone

"Gilt das auch für die Modelle iPhone 5c und 5s?
Das iPhone 5c und seit dem 20. Januar 2014 auch das iPhone 5s werden von Vodafone ohne Netlock ausgeliefert. "

quelle:
vodafone.de/pri…tml

Ja, find ich auch noch besser als son mattes gold.

Bloß, keine Ahnung, wie solche Farben heißen. Hat etwas von Kupfer und braun oder was würdest du sagen :-)?

zyph

Also bei Angeboten, die ein Neugerät beinhalten, ob man es nun nutzt oder wiederveräußern möchte, ist es schon korrekt den aktuellen (idealo/geizhals etc.) Vergleichspreis heranzuziehen.


Naja, darüber könnte man sicher noch länger diskutieren. In diesem Angebot jedenfalls ist in der Überschrift von einer Allnetflat die Rede von effektiv rund 6 Euro. Und damit werden im Grunde auch erstmal vorrangig die Leute angesprochen, die eine günstige Allnetflat haben möchten. Auf diese günstige Gebühr kommt man aber ausschließlich dann, wenn man das iPhone zum (niedrigsten) Vergleichspreis sozusagen verrechnet, also verkauft. Praktisch aber ist dieser Preis beim Verkauf nur schwer zu erzielen. Nur wenige kaufen ein Handy von privat zum Ladenpreis. Insofern halte ich es zumindest für irreführend, einen effektiven Grundpreis für einen Tarif anzupreisen, der praktisch im Grunde nicht erreicht werden kann. Da wäre der tatsächliche Wiederverkaufswert durchaus näher dran an der Realität. Der reguläre (Idealo-) Preis als Vergleich taugt m.E. nur dann, wenn es sich allein um das Gerät handelt.

Aber wie gesagt, darüber kann man sicher lange diskutieren ...

besucherpete

In diesem Angebot jedenfalls ist in der Überschrift von einer Allnetflat die Rede von effektiv rund 6 Euro. Und damit werden im Grunde auch erstmal vorrangig die Leute angesprochen, die eine günstige Allnetflat haben möchten. Auf diese günstige Gebühr kommt man aber ausschließlich dann, wenn man das iPhone zum (niedrigsten) Vergleichspreis sozusagen verrechnet, also verkauft.



Ja, teilweise haben wir dann aneinander vorbei geredet. Aber da der Vergleichspreis vom iPhone (oder allgemein der Zugabe) die einzig zuverlässige Quelle ist, nehmen eigentlich alle Schnäppchenblogs beim Errechnen des Effektivpreises den Neupreis. Aber, du hast schon Recht, dass die effektive Grundgebühr nicht ausschließlich monetär erreichbar ist, daher auch das Stichwort "effektiv", das gilt aber leider nur für Verwender des iPhones. Andersherum wäre es halt wesentlich weniger transparent, wenn man den Tarifpreis rausrechnen würde und den Effektivpreis vom iPhone angäbe.

Der große Vorteil einer solchen Rechnung, die für viele Interessenten notgedrungen leider beschönigt ist, ist, dass man Angebote aller Art miteinander vergleichbar macht (egal, welches Endgerät oder sonstiges als Zugabe dabei ist). der Effektivpreis ist eigentlich nicht anders zu verstehen als, dass man, wenn man sowieso vorgehabt hätte, angesprochenes iPhone zu kaufen, dann zahlt man für den Tarif effektiv nur noch Betrag X.

Aber ich stimme dir in soweit absolut zu, dass es bei ausschließlicher Interesse am Tarif etwas komplizierter wird. Darauf muss ein Dealersteller aber imho nicht eingehen, da muss man dann schauen, wie und wo man welchen voraussichtlichen Preis erzielen könnte.

jul1ian

Zum Thema Portierung steht nichts, oder?


Wen es interessiert: Portierung ist möglich! Habe ich selbst beantragt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text