187°
5er-Set eQ-3 Heizkörperthermostat (Model P)
Beliebteste Kommentare

also ohne bluetooth oder USB (ich rede nichtmal von WLan/ZWave/DECT etc) würde ich keine mehr kaufen

sowas programmiert man zwar nicht dauernd, aber die günstigen sind von Sommer auf Winter oft 1-2 Grad "different" (was seltsamerweise nur den XX Chromosomen auffällt - grad im Bad)

da man sich das einmal für mehrere Jahre kauft (wenn kein Schaden auftritt) finde ich den Mehrpreis von wenigen Euro zu extern programmierbaren verschmerzbar (statt 8-10 dann 14-16€)

ist aber nur meine Meinung
Bearbeitet von: "pumuckel" 28. November

7 Kommentare

Wollte grad fragen ob die laut sind.... verdammt.

habe mir so einen gekauft. verrichtet seine arbeit prima. leider nicht gerade leise. übrigens haben die eine eingebaute fenster auf Funktion. soll erkennen, wenn fenster offen ist und regelt die temperatur runter. das funktioniert nicht. weil der Temperatur sturz extrem sein muss, was nie der fall ist

Aymovor 4 m

Wollte grad fragen ob die laut sind.... verdammt.


naja was heißt laut. ich sitze 1m weit weg. heizung ist links neben mir. und man hört deutlich, wenn er regelt. aber das macht er so selten, dass mich das nicht stört auch nachts nicht.
Bearbeitet von: "chunkymonkey" 27. November

Mit Metallmutter... Na toll.
Und das Gegenstück ist sicher immernoch aus Plastik, damits extra schnell kaputt geht..

Rincewind87vor 1 m

Mit Metallmutter... Na toll. Und das Gegenstück ist sicher immernoch aus Plastik, damits extra schnell kaputt geht..


was soll da kaputt gehen. schlägst du dagegen oder was.

also ohne bluetooth oder USB (ich rede nichtmal von WLan/ZWave/DECT etc) würde ich keine mehr kaufen

sowas programmiert man zwar nicht dauernd, aber die günstigen sind von Sommer auf Winter oft 1-2 Grad "different" (was seltsamerweise nur den XX Chromosomen auffällt - grad im Bad)

da man sich das einmal für mehrere Jahre kauft (wenn kein Schaden auftritt) finde ich den Mehrpreis von wenigen Euro zu extern programmierbaren verschmerzbar (statt 8-10 dann 14-16€)

ist aber nur meine Meinung
Bearbeitet von: "pumuckel" 28. November

pumuckelvor 4 h, 57 m

also ohne bluetooth oder USB (ich rede nichtmal von WLan/ZWave/DECT etc) würde ich keine mehr kaufensowas programmiert man zwar nicht dauernd, aber die günstigen sind von Sommer auf Winter oft 1-2 Grad "different" (was seltsamerweise nur den XX Chromosomen auffällt - grad im Bad)da man sich das einmal für mehrere Jahre kauft (wenn kein Schaden auftritt) finde ich den Mehrpreis von wenigen Euro zu extern programmierbaren verschmerzbar (statt 8-10 dann 14-16€)ist aber nur meine Meinung

​Und welche kannst du empfehlen? Ich suche schon seit längerem ein System zum Heizung regeln

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text