93°
5er Set Feuer- und Rauchmelder mit 85dB Alarm inklusive Batterien xeltys @ebay 17,99€

5er Set Feuer- und Rauchmelder mit 85dB Alarm inklusive Batterien xeltys @ebay 17,99€

ElektronikEbay Angebote

5er Set Feuer- und Rauchmelder mit 85dB Alarm inklusive Batterien xeltys @ebay 17,99€

Preis:Preis:Preis:17,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich schwierig ca 20€, 5 Stück zu dem Preis ist gut, die Marke ist mir unbekannt, ist aber mit Sicherheit besser wie kein Rauchmelder.
Das 5er Set fotoelektrische Feuermelder von Xeltys funktioniert nach dem Streulichtverfahren. Es erkennt sichtbare und unsichtbare Rauchpartikel in der Luft und kann somit rechtzeitig vor gefährlichen und gesundheitsschädlichen Brandgasen warnen.

Dringt Rauch in die optische Kammer der Melder, so wird der ansonsten zielgerichtete Prüfstrahl gestreut. Ein Teil dieses Streulichts fällt dann auf den lichtempfindlichen Sensor, welcher ein 85 dB lautes Alarmsignal auslöst. Diese Frühwarnsysteme können Sie vor Gesundheitsrisiken wie giftigen Gasen oder Bränden bewahren und sogar Leben retten. Ein Stück Sicherheit für Sie und Ihre Familie.

Wie üblich sind die Feuermelder mit einem Testknopf zur Funktionsüberprüfung ausgestattet.
Montagematerial und eine praktische Betriebsanleitung sind im Lieferumfang enthalten.

Weitere Informationen zur Rauchmelderpflicht in Deutschland finden Sie hier.

Die Bedienungsanleitung können Sie hier herunterladen.
Geprüft \x09Nach DIN EN 14604
Akustischer Alarm \x0985 dB
Anzeige \x09Optische Funktionsanzeige
Testknopf \x09Zum Überprüfen der Funktion
Warnung \x09Bei zu geringem Batteriestand
Maße \x09Ø 10 cm, 3,5 cm hoch
Lieferumfang \x095x Feuermelder
\x09Batterie (9V Block) pro Rauchmelder
\x09Montagematerial
\x09Anleitung

13 Kommentare

auch für das Gästeklo,geeignet
http://i.ebayimg.com/t/5er-Set-Feuer-und-Rauchmelder-mit-85dB-Alarm-inklusive-Batterien-xeltys-/00/s/MTYwMFgxNjAw/z/J5wAAOSwHoFXqECt/$_57.JPG
http://www.bilder-upload.eu/upload/303698-1470819446.jpg

Kein VdS, kein Kauf (alte Rauchmelder-Regel).

mit Sicherheit besser wie kein Rauchmelder


Nein. Vermeintliche Sicherheit ist gefährlicher als überhaupt keine. Insofern schließe ich mich DanSays Meinung an: VdS sollte das Ding schon haben.

mit Sicherheit besser wie kein Rauchmelder



hast du ein Angebot mit VDS

Wenn es dumm läuft hast mit den Dingern alle paar Tage Fehlalarm und haust sie nach einem halben Jahr in die Tonne. Muss nicht sein, kann aber.
Von daher denke ich auch, man kann schon günstig kaufen, sollte aber nicht an der falschen Stelle sparen. X)

Luftbump

Wenn es dumm läuft hast mit den Dingern alle paar Tage Fehlalarm und haust sie nach einem halben Jahr in die Tonne. Muss nicht sein, kann aber. Von daher denke ich auch, man kann schon günstig kaufen, sollte aber nicht an der falschen Stelle sparen. X)



hast du ein Angebot mit VDS

Dank der Rauchmelder Pflicht müssten die doch eh schon längst überall hängen, oder? Oder gibt es das nur in NRW?

kirostar

Dank der Rauchmelder Pflicht müssten die doch eh schon längst überall hängen, oder? Oder gibt es das nur in NRW?



ab 1.01.2017 Pflicht und wer die Rauchmelder nicht wartet/prüft einmal im Jahr mit Protokoll verliert evtl den Versicherungsschutz.

Rauchmelderpflicht NRW Kurzfassung

seit 01 April 2013
für alle Wohnungen – Übergangsfrist für Bestandsbauten bis 01.01.2017
mindestens je 1 Rauchmelder für Kinderzimmer, Schlafzimmer und Flure, die als Fluchtweg dienen
Regelung in der Landesbauordnung NRW
..-

http://rauchmelderpflicht.net/rauchmelderpflicht-nrw/
Bearbeitet von: "Grabri" 9. September

Ich hab in jedem Raum mit Ausnahme des Bades / G-WC Rauchmelder hängen, obwohl ja nur in Schlafzimmern und Fluren/Fluchtwegen Melder vorgeschrieben sind. Aber falls im Wäschekeller / IT-Keller z.B. ein Gerät einen Kurzschluss auslöst, bin ich froh, das bißchen mehr investiert zu haben.

Im offenen Erdgeschoß nutze ich Gira Dual VdS (damals leider noch mit 1jahres 9V-Block, der aber nach 2,5 Jahren immer noch funktioniert), welche neben optischer auch Wärmemessung besitzen (aktuelles Modell mit 10j-Batterie und Q-Zertifizierung). Grad in der Küche wahrscheinlich ein nettes Feature. Das war damals auch einer der wenigen Brandmelder, der mir auch optisch zugesagt hat.

Im OG und Keller setze ich die Ei650 ein, die auch nicht ganz so schlimm wie die Billgteile aussehen. Wichtig finde ich persönlich neben der zertifizierten Sicherheit/Qualität auch die Schlafzimmertauglichkeit und einen großen Test-/Stumm-Knopf, wo man leicht per Besenstiel oder im Notfall (Torte mit Wunderkerzen) mit nem Kochlöffel testen oder stumm stellen kann.

Die DIN 14604 als Werbeaussage in der Überschrift zu verwenden, weist in der Regel auf ein Billigprodukt hin, da diese DIN zwingend erfüllt werden muss, sofern ein Brandmelder in DE verkauft wird.

Auch würde ich eher zu 10-Jahres Versionen tendieren, da hier die Folgekosten geringer sind und man den Melder dann augrund üblicher Verschmutzung entsorgen sollte, was man bei Jahres-Batterie-Versionen evtl. vergisst.

Klar, NRW... Im Kalifat braucht man sowas ganz sicher und der Gesetzgeber muss sich einmischen!
Die Versicherungen saugen es auf wie ein Schwamm.

Bin gespannt auf die 1. Klagen.

Bude brennt ab weil es kein Prüfprotokoll für den Rauchmelder gibt...

Lächerlich dieses Land!

guano30

Klar, NRW... Im Kalifat braucht man sowas ganz sicher und der Gesetzgeber muss sich einmischen!Die Versicherungen saugen es auf wie ein Schwamm.Bin gespannt auf die 1. Klagen.Bude brennt ab weil es kein Prüfprotokoll für den Rauchmelder gibt...Lächerlich dieses Land!


Dein Logo brennt. Hättest du mal die Vorschriften befolgt...

Lieber die FInger von sowas lassen. Geiz ist nicht immer geil. Besser welche von Hekatron oder Ei Electronics. Ich weis, die sind viel teurer, aber es lohnt sich!

Kann mir jemand hier günstige vernetzte Rauchmelder nennen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text