160°
5€ Neukunden-Gutschein bei Lottobay (5€ Mindestbestellwert)
5€ Neukunden-Gutschein bei Lottobay (5€ Mindestbestellwert)

5€ Neukunden-Gutschein bei Lottobay (5€ Mindestbestellwert)

Der Lotto 6aus49 ist wieder einmal auf gigantische 29 Millionen Euro gestiegen und deshalb gibt es heute Abend bei der Auslosung die Zwangsausschüttung.

Passend dazu bekommt ihr bei Lottobay als Neukunde einen 5€ Gutschein mit einem Mindestbestellwert von gerade einmal nur 5€.

Spielt ihr somit genau für 5€, zahlt ihr nichts. Dazu einfach im Warenkorb den Gutscheincode Nkd26GTs75 eingeben.

Bei LottoBay spielt ihr staatlich lizenziertes Lotto, hier wird also nicht wie so häufig das staatliche Lotto nur kopiert. Zahlen könnt ihr zudem bei LottoBay ganz unproblematisch einfach per Paypal.

Bedingungen

  • Ihr müsst mindestens 18 Jahre sein
  • Die Gewinnwahrscheinlichkeit auf 6 Richtige + Zusatzzahl liegt bei 1:140 Millionen
  • Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfeseite: bzga.de

23 Kommentare

Von Lottobay höre ich zum ersten mal. Sind die seriös? Hat schon jemand Erfahrungen mit denen gemacht?

Danke geht.

Das mit der Schufa ist aber komisch... hatte ich noch bei keinem Lottoanbieter... wollte grad abgeben aber bin mir nun nicht sicher... es wird gespeichert, dass ein Lottoanbieter die Adresse abgefragt hat... ob das so gut ist?
Bearbeitet von: "Dealz" 7. Jun

Verfasser

Das es sich bei LottoBay um einen zertifizierten Vermittler für die staatlich lizenzierte Lotterie handelt, ist die Schufa-Abfrage erforderlich. Anders als bei Lottoland und Co. wird das staatliche Lotto nicht einfach nur korpiert, sodass einer Verfizierung notwendig ist, damit sicher gestellt wird, dass ihr volljährig seid!

Wie komm ich jetzt auf genau 5€?

Stipsonvor 4 m

Das es sich bei LottoBay um einen zertifizierten Vermittler für die …Das es sich bei LottoBay um einen zertifizierten Vermittler für die staatlich lizenzierte Lotterie handelt, ist die Schufa-Abfrage erforderlich. Anders als bei Lottoland und Co. wird das staatliche Lotto nicht einfach nur korpiert, sodass einer Verfizierung notwendig ist, damit sicher gestellt wird, dass ihr volljährig seid!


Und wie und wo fließt dies sonst mit ein das ich Lottospieler bin?

Verfasser

Dealzvor 5 m

Und wie und wo fließt dies sonst mit ein das ich Lottospieler bin?



Aus den AGB's von Lottobay: Darüber hinaus werden die Daten bei der Registrierung unter Berücksichtigung der Erfordernisse des Jugendschutzes über einen externen Dienstleister durch die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden geprüft.

Es werden lediglich deine angegebenen Daten überprüft.

hat jemand was, womit man genau auf 5€ kommt?

Stipsonvor 31 m

Aus den AGB's von Lottobay: Darüber hinaus werden die Daten bei der …Aus den AGB's von Lottobay: Darüber hinaus werden die Daten bei der Registrierung unter Berücksichtigung der Erfordernisse des Jugendschutzes über einen externen Dienstleister durch die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden geprüft. Es werden lediglich deine angegebenen Daten überprüft.



Um Schwierigkeiten im Zahlungsverkehr auszuschließen bzw. diese zu minimieren, erfolgen Bonitätsprüfungen. Hierzu behält sich lottobay das Recht vor, die im Rahmen der Registrierung getätigten Angaben über einen externen Dienstleister durch die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden prüfen zu lassen. Die SCHUFA speichert die entsprechenden Daten der Spielteilnehmer und meldet lottobay bzw. dem Dienstleister ggf. aktualisierte Auskünfte.

Unabhängig davon wird lottobay der SCHUFA auch Daten aufgrund nicht vertragsgemäßen Verhaltens (z. B. Zahlungsunfähigkeit oder Zahlungsunwilligkeit) übermitteln.


Also ich hab da kein Bock drauf, da zahl ich lieber fünf Euro am Kiosk. Es wird sowieso bei dem fünf Euro Gutschein bleiben, so wie es eigentlich bei fast allen Anbietern außer Tipp24 ist, denke ich mal. Kein Bock, insbesondere da erst explizit noch auf die Schufa hingewiesen wird, dann in den AGB's aber nochmal zusätzliches zur Schufa drinsteht. Bonitätsprüfung für unter 10 Euro ist lächerlich. Dann steht dort lottobay bzw. dem Dienstleister, also im Endeffekt können die da machen wie die lustig sind. Aber jedem das seine.

Wo soll man denn da den Gutschein eingeben können?

Verfasser

emoolafvor 36 m

hat jemand was, womit man genau auf 5€ kommt?



2 Felder 6 aus 49 + Spiel 77 = 5,10€

Verfasser

pukedvor 7 m

Wo soll man denn da den Gutschein eingeben können?


14171904-eJqf8.jpg

Dealzvor 16 m

Um Schwierigkeiten im Zahlungsverkehr auszuschließen bzw. diese zu …Um Schwierigkeiten im Zahlungsverkehr auszuschließen bzw. diese zu minimieren, erfolgen Bonitätsprüfungen. Hierzu behält sich lottobay das Recht vor, die im Rahmen der Registrierung getätigten Angaben über einen externen Dienstleister durch die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden prüfen zu lassen. Die SCHUFA speichert die entsprechenden Daten der Spielteilnehmer und meldet lottobay bzw. dem Dienstleister ggf. aktualisierte Auskünfte. Unabhängig davon wird lottobay der SCHUFA auch Daten aufgrund nicht vertragsgemäßen Verhaltens (z. B. Zahlungsunfähigkeit oder Zahlungsunwilligkeit) übermitteln. Also ich hab da kein Bock drauf, da zahl ich lieber fünf Euro am Kiosk. Es wird sowieso bei dem fünf Euro Gutschein bleiben, so wie es eigentlich bei fast allen Anbietern außer Tipp24 ist, denke ich mal. Kein Bock, insbesondere da erst explizit noch auf die Schufa hingewiesen wird, dann in den AGB's aber nochmal zusätzliches zur Schufa drinsteht. Bonitätsprüfung für unter 10 Euro ist lächerlich. Dann steht dort lottobay bzw. dem Dienstleister, also im Endeffekt können die da machen wie die lustig sind. Aber jedem das seine.


Stimmt da gebe ich dir absolut Recht. Aber überlege mal: Du gewinnst bei Lottobay tatsächlich den Jackpot. Dann könntest du du dir sogar den ganzen Bums der Schufa leisten!

Fazit: Ich gebe dort auch kein Schein ab!
Bearbeitet von: "Darkmeal" 7. Jun

danke,hat funktioniert

Dankeschön. Schufaprüfung hin oder her, nicht das mich Datenschutz auch interessieren würde, ich halte ihn für wichtig, aber durch unsere jetztige Regierung ist dieser eh nicht mehr gegeben, also ist doch murksegal. Wehren kann man sich dagegen ja eh nicht und ob die da nun Einblicke haben oder nicht, ist mir auch egal. Schufa ist auch nur ein privates Unternehmen, soll man sich deswegen in seinen Freiheiten beschneiden lassen? Ich denke nicht.

DANKE.

compilervor 5 h, 31 m

Von Lottobay höre ich zum ersten mal. Sind die seriös? Hat schon jemand E …Von Lottobay höre ich zum ersten mal. Sind die seriös? Hat schon jemand Erfahrungen mit denen gemacht?



Paradoxerweise sind die so ziemlich die ältesten, die es gibt... Die gab es sogar schon vor dem zwischenzeitlichen Online-Lotto-Verbot.

Danke, hat geklappt mit dem Gutscheincode. Mich wundert es nur, dass zum Gutschein folgendes steht:

"Gültig bis 27.04.2017"

Habe 5 Felder gespielt für 0.60€. Betrag wurde auch korrekt über KK abgebucht.

Ich habe nichts gewonnen, jemand glückliche/r MillionärIn geworden?

Mir erschließt sich deren Geschäftsmodell nicht. Wer spielt dort, wenn es teurer als lotto.de ist? Staatlich zertifiziert ist ja schön und gut, aber teurer als das Original?

beachdrifter18. Jun

Mir erschließt sich deren Geschäftsmodell nicht. Wer spielt dort, wenn es t …Mir erschließt sich deren Geschäftsmodell nicht. Wer spielt dort, wenn es teurer als lotto.de ist? Staatlich zertifiziert ist ja schön und gut, aber teurer als das Original?




Weil lotto.de je nach Bundesland verschieden viel kostet. So z.B. in Bremen nur 0,10€ Gebühr, in HH aber 0,70€, Niedersachsen 0,60€ und in BaWü 0,20 €.

Früher war es glaube ich auch nicht in jedem Bundesland möglich, online zu spielen, diese Vermittler durften aber bundesweit vermitteln.
Für alle Nicht-Bremer ist faber.de am günstigsten. 0,16€ Gebühr pro schein, allerdings altbackene Seiten kleineres Angebot.

m706vor 8 h, 30 m

Weil lotto.de je nach Bundesland verschieden viel kostet. So z.B. in …Weil lotto.de je nach Bundesland verschieden viel kostet. So z.B. in Bremen nur 0,10€ Gebühr, in HH aber 0,70€, Niedersachsen 0,60€ und in BaWü 0,20 €.Früher war es glaube ich auch nicht in jedem Bundesland möglich, online zu spielen, diese Vermittler durften aber bundesweit vermitteln.Für alle Nicht-Bremer ist faber.de am günstigsten. 0,16€ Gebühr pro schein, allerdings altbackene Seiten kleineres Angebot.


Also gegenüber meinem Lotto (Hessen) kostet Lottobay 25% mehr. Mir hat deren Webauftritt gefallen, aber so macht es keinen Sinn!

Ist der Gutscheincode noch gültig?
Bzw. bis wann gilt der Gutscheincode ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text