328°
ABGELAUFEN
5m LED-Strip (300 RGB 5050) mit Controller u. 44-Tasten Fernbedienung, ohne Netzteil für 9,83 € oder mit Netzteil für 15,16 €

5m LED-Strip (300 RGB 5050) mit Controller u. 44-Tasten Fernbedienung, ohne Netzteil für 9,83 € oder mit Netzteil für 15,16 €

Home & LivingBuyinCoins Angebote

5m LED-Strip (300 RGB 5050) mit Controller u. 44-Tasten Fernbedienung, ohne Netzteil für 9,83 € oder mit Netzteil für 15,16 €

Preis:Preis:Preis:9,83€
Zum DealZum DealZum Deal
- Versand aus China (buyincoins.com)
- die nicht-wasserfeste Version (heller, vergilbt nicht, dafür halt nicht für Feuchträume).

Sonst wie üblich: zuschneidbar alle 5cm, alle 3 Farben in jedem Chip, weil 5050er.

Preis 9,83 € oder 13,24 $ (was billiger ist muss jeder anhand seiner Karten/Konten selber rausfinden, für mich war € am besten wegen paypal u. dt. Girokonto).

60-Watt-Netzteil (12V/5A) ist nicht dabei, kann aber für 5,33 € mitbestellt werden (Link s. 8. Kommentar)

Beliebteste Kommentare

Magicforce

mal wieder gefährliches Halbwissen hier... oOalso ich habe z.B. kein deutsches Netzteil und das macht zum Glück keine Geräusche, außerden habe ich zwei mal 5m zusammengesteckt funktioniert ohne Probleme auch ohne Helligkeitsverlust, ich bin mir nur grad nicht sicher ob da noch mehr dran geht, sonst hole ich noch mal fünf oder Zehn Meter und häng die da mit dran, notfalls order´ich noch n Netzteil nach.



Soooo.... da ich mich beruflich mit den Dingern beschäftige, gebe ich euch mal ein paar Hinweise.....

Als Netzteil benutze ich grundsätzlich nur Meanwell. Diese haben ein TÜV Zertifikat und die Dinger funktionieren bei meinen Aufbauten in einigen Maredo Restaurants seit 2 Jahren jeden Tag 16 Stunden. Als Typ kann für eine 5m Rolle LPV-60-12 verwendet werden(ist sogar wasserdicht...) und die Stripes mit 60 leds/m, die ich verwende benötigen 3 A, was 36 W entspricht.

Mehrere Stripes hintereinander machen ist schwachsinnig. Das mag bei zweien (also insgesamt 10 Meter) noch gehen, doch auch da solltest du bei größer werdendem Abstand zum Controller einen deutlichen Farbverlust feststellen müssen (Zumal ein Controller auch nur für 5m Stripe ausgelegt ist). Zudem muss der Strom, der für den zweiten Stripe bei einer Reihenschaltung verwendet wird komplett durch den ersten Stripe durch (hoffe das war jetzt einfach genug ausgedrückt) so dass der erste Stripe sehr warm werden würde, da die Leiterbahnen hierfür nicht ausgelegt sind.

Was man aber machen kann ist eine Sternförmige Verdrahtung, sprich ihr macht das Netzteil(mit ausreichender Leistung) in die Mitte der beiden Stripes und habt so eine Parallelschaltung. Allerdings müsst ihr dann auch zwei Controller haben, die gerade bei Farbwechselprogrammen nicht synchron laufen werden, wodurch ihr unterschiedliche Farben erhaltet.


nicowendler

also nochmal für dumme dumme da ich glaube es für einige immer noch nicht klar ist. Angenommen ich möchte mein zimmer an zwei unterschiedlichen stellen beleuchten...sagen wir der schrank und ein regal. diese stehen aber 4 meter auseinander. Für regal und schrank benötige ich jeweils 2,5 m. Daher schneide ich das kabel in der Mitte an einer vorhergesehenen Stelle durch. das eine teil installier ich auf dem schrank, das andere am regal. ist es nun möglich beide teile synchron, also mit jeweils der gleichen farbeinstellung durch eine fernbedienung zu steuern und wie viele netzteile brauch ich? für jedes der 2,5 m langen abschnitte eines?



Ja klar kannst du das machen, auch mit einem Netzteil und einem Controller, der ist ja extra dafür ausgelegt. Allerdings musst du dann vom Ende des ersten Stückes ein dünnes Kabel (4-Adern, 0,5 mm² reicht dicke) anlöten, welches zum zweiten Stück führt, wo du es auch wieder anlöten musst. Das Kabel kannst du dann ja hinter dem Schrank herführen.

SonStorm

Also irgendwie hab ich die Befürchtung das ein 5A Netzteil nicht ausreicht oder überlastet sein wird. Bei einem Led Stripe mit 30 LEDs / Meter war bei mir ein Verbrauch von 7 W / m angegeben. Gehen wir also in diesem Falle davon aus, das der Verbrauch bei mindestens 12W/M liegt. Dann hätten wir auf die gesamte Länge einen Verbrauch von 60W. Bei 12V Gleichspannung entspricht das genau der Ausgangsstromstärke von 5A. Das Netzteil würde also dauerhaft auf maximaler Leistung laufen. Ist widerrum nicht unbedingt gut für das Netzteil. Man sollte also eher zu 8A greifen...



Wie oben geschrieben, kann man die Leistung nicht pauschalisieren. Aber man sollte beachten, dass etwa 10 % Leistungsreserven vorhanden sein sollten. Mit einem Netzteil, das 60 W Anschlussleistung hat, würde ich maximal LEDS mit 54 W betreiben. Das erhöht die Haltbarkeit der Netzteile deutlich.


buddelflink

Buyincons hat sich als Drecksladen entpuppt. Null Support, verlorene Sendungen, blockierte negative Produktbewertungen, Fake-Produkte. Dort halte ich mich künftig zurück.



Was erwartest du bei einem Preis von 15 € für einen Controller und 5 Meter LED Stripes denn? Dass es dort ein qualifiiertes Callcenter mit 100 deutschsprachigen Mitarbeitern gibt?

Muckaela

Seh ich das richtig, dass an den beiden Enden jeweils ein Anschluss für das Netzteil ist? Könnte ich dann einfach den Strip in zwei Hälften teilen und mit zwei Netzteilen getrennt beleuchten?



Die Anschlüsse an den Enden sind nicht für die Netzteile, sondern für die Controller (diese sitzen zwischen Netzteil und Stripe und sorgen dafür, dass aus einer 2 adrigen Zuleitung (+/-) eine 4 adrige Steuerleitung (+/---) wird, die du mit der Fernbedienung steuer kannst. Für deinen Aufbau bräuchtest du also 1 Netzteil und 2 Controller, oder wenn du die 2,5m an unterschiedlichen Orten betreiben willst 2 Netzteile und 2 Controller, die du aber nicht gleichzeitig steuern können wirst, da es sich hier um eine Infrarot Fernbedienung (Sichtverbindung wie beim Fernseher) handelt.

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig helfen. Aber insgesamt kann ich nur sagen, dass ich von so günstigen Scheißdingern die Finger lassen würde, für den Preis können das einerseits nur beschissene Chips sein und wenn das was durchbrennt, wird es gefährlich. Und wenn man die Schaltung eines Stripes noch nicht einmal verstanden hat, würde ich die Dinger leiber vorkonfektionieren lassen. Das geht ntürlich nicht für 14 € aus China.

Übrigens gibts mit dem Code "5FeBay2013" 5% Rabatt!

86 Kommentare

048140-3-01.jpgrgb-led-strip-controller-02-44-keys_01.jrgb-led-strip-controller-02-44-keys_02.jrgb-led-strip-controller-02-44-keys.jpg

Habe eine ähnliche von Yorbay für knapp 30€ gekauft mit allem drum und dran - dort hat das Netzteil zunächst gebrummt und wurde vom Support ausgetauscht. Im Notfall gleich mal 2 Stück bestellen

Gibt es auch mit Netzteil? Suche komplett.

Mein Vorschlag, einen alten 60W-Halogentrafo zu verwenden, ist wohl nicht so toll, wie mir gerade einfällt:
man darf natürlich nur ein Gleichstrom (+/-) Netzteil nehmen, die alten Dinger hatten normalerweise Wechselstrom-Ausgang. Auch wegen Stromverbrauch wird wohl ein modernes Schaltnetzteil besser sein als ein alter Trafo.
Ob man die Stromversorgung auch in China kauft, muss jeder selber wissen (viele hier sehen ja dann ihre Wohnung abfackeln).
Im Zweifel ein etwas stärkeres Netzteil kaufen (mehr A, also Ampere), das wird dann nicht so heiß.


Fako86

Gibt es auch mit Netzteil? Suche komplett.



Das wäre wohl sowas hier: buyincoins.com/ite…tml

13$ zu 23$ nur wegen traffo. Lohnt sich das? Sind die so teuer? Oder bekommt man die auch günstiger?

Das Netzteil kostet so viel.
Würde ich aber ebenfalls nur noch aus Deutschland und über eBay/PayPal bestellen, da es lautlos sein sollte...

Fako86

13$ zu 23$ nur wegen traffo. Lohnt sich das? Sind die so teuer? Oder bekommt man die auch günstiger?

Das Netzteil alleine für 5,33 € bei buyincoins wäre hier. Lohnt sich mehr, vor allem da beim anderen Angebot keine 44-Key-Remote dabei ist.

Übrigens gibts mit dem Code "5FeBay2013" 5% Rabatt!

inklusive Netzteil lande ich bei 14,33€

Kann man auch mehrere davon kaufen und diese miteinander verbinden?

Kono

Kann man auch mehrere davon kaufen und diese miteinander verbinden?

Soll nicht so gut sein (hörensagen). Die Leuchtkraft am Ende nimmt wohl mit der Länge ab. Lieber getrennt lassen und beide separat anschließen (geht natürlich auch mit 1 entsprechend stärkeren Netzteil)

puh 5m das ist schon schön ^^ überlege schon so lange sowas zu holen aber hat jemand mal ein link zu einem netzteil aus deutschland? will ja auch kein brummendes und ja ihr lacht mir ist letzens n usb netzteil echt flöten gegang inner dose zwar ohne blitz rauch oder feuer aber hat n schönes plong geräusch gemacht ^^

sehr guter deal. sogar ein Band mit 60 leds pro Meter. die meisten bei ebay haben die Hälfte

Kono

Kann man auch mehrere davon kaufen und diese miteinander verbinden?


man kann auch zwischen den 5m nochmal neu einspeisen. damit braucht man nicht 2 controller aber schon richtig 10m gehen nicht einfach so aneinander zu stecken

Bitte einmal für Dumme: Ich bekomm ein 5 Meter langes LED-Band welches ich in kleine Teile schneiden kann. Mit der Fernbedienung kann ich jedes der Teile individuell einstellen?

Wie versorge ich denn die Einzelteile mit Strom? Hat denn jedes Stück einen Anschluss?

Danke für den Deal

GEKAUFT

Muckaela

Bitte einmal für Dumme: Ich bekomm ein 5 Meter langes LED-Band welches ich in kleine Teile schneiden kann. Mit der Fernbedienung kann ich jedes der Teile individuell einstellen? Wie versorge ich denn die Einzelteile mit Strom? Hat denn jedes Stück einen Anschluss?



Dann müsstest du die einzelnen Stücke miteinernader verlöten. Du kannst natürlich nur das Band bis zur Schnittstelle zum leuchten bringen Gemeint ist, dass man es individuell kürzen kann. Je 3 LED´s haben einen Widerstand.

Wie hell sind die LED´s???

Und hier für unter 15€ mit 3528 und der kleinen Fernbedienung: bit.ly/15u…WJV
Finde den dealpreis nicht besonders....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text