6 Ausgaben Stern für 18,90€ mit 10€ Amazon.Gutschein + 10€ BestChoice-Universalgutschein
416°

6 Ausgaben Stern für 18,90€ mit 10€ Amazon.Gutschein + 10€ BestChoice-Universalgutschein

Deal-Jäger 50
Deal-Jäger
eingestellt am 20. Febheiß seit 20. Feb
Beim MagClub kann man gerade 6 Ausagben Stern für 18,90€ (statt 26,40€) mit einem 10€ Amazon.Gutschein bestellen. Zusätzlich erhält man einen 10€ ShoppingBON vom MAGCLUB bei Bankeinzug.

966261.jpg


Wie erhalte ich meine Prämien?

  • Den Amazon-Gutschein erhaltet ihr vom Verlag nach Zahlungseingang
  • Den Shopping-Bon erhaltet ihr vom MAGCLUB nach Zahlungseingang und positiver Rückmeldung des Verlages.

Bei welchen Anbietern kann ich den ShoppingBon Universalgutschein einlösen?

Den Gutschein könnt ihr auf bon-einloesen.de (https://www.bon-einloesen.de) in einen Gutschein von z.B. amazon, OBI, Media Markt eintauschen und dann im stationären Handel oder in Onlineshops damit bezahlen.

966261.jpg


Kündigung
  • Kündigung bis zur 5. Ausgabe beim melden.

Ansprechpartner Kündigung:
DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH, Am Sandtorkai 74,
stern-Kundenservice, 20080 Hamburg
Telefon 040 – 5555 78 00, E-Mail: kundenservice@dpv.de

Ansprechpartner ShoppingBon

  • MagClub Kundenservice, Habsburgerring 1, 50674 Köln
  • Tel.: 0221 - 716175 110 (Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr)
  • Fax: 0221 - 716175 120

Beste Kommentare

lukispuckivor 5 m

Bin nur wegen dem Bild hier..


Wegen des...

Bin nur wegen dem Bild hier..

Zu den Besserwissern aus der Grammatik Abteilung: Beides geht!

Laut Duden-Band 9 („Richtiges und gutes Deutsch“) ist die Verbindung der Präposition „wegen“ mit dem Dativ so verbreitet, dass beide Konstruktionen grundsätzlich als korrekt eingestuft werden. Analog schreibt die Duden-Grammatik: „Die folgenden vier genitivregierenden Präpositionen erlauben, gerade in der gesprochenen Sprache, auch den Dativ: statt, trotz, während, wegen.“ (Duden-Grammatik, § 917)
Dementsprechend sind beide Varianten grundsätzlich vertretbar.

Quelle: Quelle

sebsassevor 42 m

Zu den Besserwissern aus der Grammatik Abteilung: Beides geht! Laut …Zu den Besserwissern aus der Grammatik Abteilung: Beides geht! Laut Duden-Band 9 („Richtiges und gutes Deutsch“) ist die Verbindung der Präposition „wegen“ mit dem Dativ so verbreitet, dass beide Konstruktionen grundsätzlich als korrekt eingestuft werden. Analog schreibt die Duden-Grammatik: „Die folgenden vier genitivregierenden Präpositionen erlauben, gerade in der gesprochenen Sprache, auch den Dativ: statt, trotz, während, wegen.“ (Duden-Grammatik, § 917)Dementsprechend sind beide Varianten grundsätzlich vertretbar. Quelle: Quelle

​Wenn das Schule macht, ist es bald erlaubt beim Spurwechsel auf der Autobahn keinen Blinker zu setzen, am STOP Schild nicht anzuhalten und im absoluten Halteverbot oder auf dem Gehweg zu parken.
50 Kommentare

Bin nur wegen dem Bild hier..

lukispuckivor 5 m

Bin nur wegen dem Bild hier..


Wegen des...

LoroHuskvor 3 m

Wegen des...



Ist schon gut, du Grammatik-Na*i..
Da wo ich herkomme, sagt man "wegen dem Bild".!

LoroHuskvor 4 m

Wegen des...


STIIIRRRB GENITIV STIIIAAARB

wuseldusel

LoroHuskvor 8 m

Wegen des...



Wegen des BildES

lukispuckivor 8 m

Ist schon gut, du Grammatik-Na*i..Da wo ich herkomme, sagt man "wegen dem …Ist schon gut, du Grammatik-Na*i..Da wo ich herkomme, sagt man "wegen dem Bild".!


Ist trotzdessen (^^) falsch.

lukispuckivor 9 m

Ist schon gut, du Grammatik-Na*i..Da wo ich herkomme, sagt man "wegen dem …Ist schon gut, du Grammatik-Na*i..Da wo ich herkomme, sagt man "wegen dem Bild".!


Macht es nicht weniger falsch. Im Gegenteil.

Peacecampervor 2 m

Macht es nicht weniger falsch. Im Gegenteil.



Jaja, ich weiß schon..
Deutsche Gründlichkeit, ihr könnt halt nicht anders..

lukispuckivor 25 m

Bin nur wegen dem Bild hier..

​inhaltlich taugt ja das Klopapier auch nicht viel mehr.

Clickbait cold

Hot. Erotischer wirds heute nicht mehr.

Puh. Da hat wohl jemand ein Titelblatt aus 2010 extra für diesen Deal aufgehoben ... wenn man's nötig hat.

Zu den Besserwissern aus der Grammatik Abteilung: Beides geht!

Laut Duden-Band 9 („Richtiges und gutes Deutsch“) ist die Verbindung der Präposition „wegen“ mit dem Dativ so verbreitet, dass beide Konstruktionen grundsätzlich als korrekt eingestuft werden. Analog schreibt die Duden-Grammatik: „Die folgenden vier genitivregierenden Präpositionen erlauben, gerade in der gesprochenen Sprache, auch den Dativ: statt, trotz, während, wegen.“ (Duden-Grammatik, § 917)
Dementsprechend sind beide Varianten grundsätzlich vertretbar.

Quelle: Quelle

Kennt jemand die auf dem Bild ?

Hab Titten gesehen
hab auf den Deal geklickt


13528342-YMvd3.jpg

LoroHuskvor 32 m

Ist trotzdessen (^^) falsch.




sebsassevor 13 m

Zu den Besserwissern aus der Grammatik Abteilung: Beides geht! Laut …Zu den Besserwissern aus der Grammatik Abteilung: Beides geht! Laut Duden-Band 9 („Richtiges und gutes Deutsch“) ist die Verbindung der Präposition „wegen“ mit dem Dativ so verbreitet, dass beide Konstruktionen grundsätzlich als korrekt eingestuft werden. Analog schreibt die Duden-Grammatik: „Die folgenden vier genitivregierenden Präpositionen erlauben, gerade in der gesprochenen Sprache, auch den Dativ: statt, trotz, während, wegen.“ (Duden-Grammatik, § 917)Dementsprechend sind beide Varianten grundsätzlich vertretbar. Quelle: Quelle


in ur face, bam!

brabbitzvor 22 m

Hot. Erotischer wirds heute nicht mehr.



Sicher?

13528385-M7Nnu.jpg

Jetzt kriegt euch wieder ein, Hauptsache das Tit(t)e(n|l) Bild passt
Bearbeitet von: "hoiahoiahoia" 26. Feb

Hat bestimmt noch keiner gelesen ;-)
Aus dem Dealtext: "Kündigung bis zur 5. Ausgabe beim melden."


sebsassevor 42 m

Zu den Besserwissern aus der Grammatik Abteilung: Beides geht! Laut …Zu den Besserwissern aus der Grammatik Abteilung: Beides geht! Laut Duden-Band 9 („Richtiges und gutes Deutsch“) ist die Verbindung der Präposition „wegen“ mit dem Dativ so verbreitet, dass beide Konstruktionen grundsätzlich als korrekt eingestuft werden. Analog schreibt die Duden-Grammatik: „Die folgenden vier genitivregierenden Präpositionen erlauben, gerade in der gesprochenen Sprache, auch den Dativ: statt, trotz, während, wegen.“ (Duden-Grammatik, § 917)Dementsprechend sind beide Varianten grundsätzlich vertretbar. Quelle: Quelle

​Wenn das Schule macht, ist es bald erlaubt beim Spurwechsel auf der Autobahn keinen Blinker zu setzen, am STOP Schild nicht anzuhalten und im absoluten Halteverbot oder auf dem Gehweg zu parken.

LoroHuskvor 1 h, 21 m

Wegen des...


Krass, deine Grammatik ist viel besser wie seine...
Avatar

GelöschterUser630290

dann lieber ein richtiges tiddenheft, statt Lügenpresse

1,10€ dafür, das ich in Zukunft den Müll runterbringe? Nö, da dürfen sie sich gerne mehr einfallen lassen.

sebsassevor 1 h, 39 m

Zu den Besserwissern aus der Grammatik Abteilung: Beides geht! Laut …Zu den Besserwissern aus der Grammatik Abteilung: Beides geht! Laut Duden-Band 9 („Richtiges und gutes Deutsch“) ist die Verbindung der Präposition „wegen“ mit dem Dativ so verbreitet, dass beide Konstruktionen grundsätzlich als korrekt eingestuft werden. Analog schreibt die Duden-Grammatik: „Die folgenden vier genitivregierenden Präpositionen erlauben, gerade in der gesprochenen Sprache, auch den Dativ: statt, trotz, während, wegen.“ (Duden-Grammatik, § 917)Dementsprechend sind beide Varianten grundsätzlich vertretbar. Quelle: Quelle


Die Wowereitlogik setzt sich also durch-"nee, die Autos MÜSSEN brennen, das ist halt so, in Berlin

LoroHuskvor 2 h, 15 m

Wegen des...


sry, wegen des bild ist auch falsch

Also wenn das Baby Walz Bild letztens dran glauben musste, muss das hier auch verschwinden finde ich...

sparklestarvor 15 m

Also wenn das Baby Walz Bild letztens dran glauben musste, muss das hier …Also wenn das Baby Walz Bild letztens dran glauben musste, muss das hier auch verschwinden finde ich...


warum sollte der weibliche Oberkörper anders behandelt werden als der männliche? Sind wir hier in Amerika?

Saladienvor 8 m

warum sollte der weibliche Oberkörper anders behandelt werden als der …warum sollte der weibliche Oberkörper anders behandelt werden als der männliche? Sind wir hier in Amerika?


Ach Quatsch, alles okay.

miovor 8 h, 25 m

in ur face, bam!



Wer lesen kann ist klar im Vorteil, dann wäre dir möglichersweise aufgefallen, dass zur geschriebenen Sprache keine eindeutige Aussage getroffen wird, sondern nur zur gesprochenen. Ich kriege so einen Hals, wenn ich höre, was mein Sohn alles für Unterschichtengrammatik vom Kindergarten mitbringt.

Bonzen-Harryvor 3 h, 48 m

Wer lesen kann ist klar im Vorteil, dann wäre dir möglichersweise a …Wer lesen kann ist klar im Vorteil, dann wäre dir möglichersweise aufgefallen, dass zur geschriebenen Sprache keine eindeutige Aussage getroffen wird, sondern nur zur gesprochenen. Ich kriege so einen Hals, wenn ich höre, was mein Sohn alles für Unterschichtengrammatik vom Kindergarten mitbringt.


Wer denken kann ist klar im Vorteil, dann wäre auch dir möglicherweise aufgefallen, dass "chaten, posten, kommentieren", einem (tonalen) Gespräch sehr ähnlich sind. Hier wird defakto auf elektronischem Wege gesprochen (Talk).

Die Sprache ist im Wandel, das ist absolut natürlich und auch gut so, sei mal ein bisschen toleranter!
Bearbeitet von: "mio" 27. Feb

miovor 4 h, 43 m

Wer denken kann ist klar im Vorteil, dann wäre auch dir möglicherweise a …Wer denken kann ist klar im Vorteil, dann wäre auch dir möglicherweise aufgefallen, dass "chaten, posten, kommentieren", einem (tonalen) Gespräch sehr ähnlich sind. Hier wird defakto auf elektronischem Wege gesprochen (Talk). Die Sprache ist im Wandel, das ist absolut natürlich und auch gut so, sei mal ein bisschen toleranter!



Wie kann man so früh am Morgen schon so einen Schwachsinn von sich geben. Wenn du hier SCHREIBST hat das überhaupt nichts mit SPRECHEN zu tun. Oder sprechen deine Bücher auch zu dir wenn du darin LIEST?

Abgesehen davon, was ist das überhaupt für eine Quelle, entscheiden jetzt Google-Ergebnisse über die korrekte Grammatik?

Also wegen dem Stern sein Tittel-Bild so was zu kaufen?
Ist das besser als wie Blähboy?

Das musste gesagt werden..

Hot wegen den Bild.

Tom500vor 22 m

http://www.belleslettres.eu/content/genitiv/wegen-genitiv-dativ.php


Danke, werde ich mir die Tage mal anhören, klingt interessant.

Ist das Stern oder Playboy?

daRul3rvor 6 h, 12 m

Wie kann man so früh am Morgen schon so einen Schwachsinn von sich geben. …Wie kann man so früh am Morgen schon so einen Schwachsinn von sich geben. Wenn du hier SCHREIBST hat das überhaupt nichts mit SPRECHEN zu tun. Oder sprechen deine Bücher auch zu dir wenn du darin LIEST?Abgesehen davon, was ist das überhaupt für eine Quelle, entscheiden jetzt Google-Ergebnisse über die korrekte Grammatik?



Schwachsinn schreibst du! Bücher führen kein Dialog, die reagieren nicht !!!
Was ist mit stummen Menschen oder Menschen mit Behinderung die nicht tonal sprechen können, die gezwungen sind sich schriftlich zu äußern. Stephen Hawking zum Beispiel. Was ist mit Gebärdensprache, nur weil sie keinen Ton erzeugt ist das keine vollwärtige Sprache??

Schwachsinn schreibst du am frühen Morgen!
P.S. das mit Google als Quelle stimme ich dir im Prinzip zu und coolen Nickname hast du!

miovor 1 h, 7 m

Schwachsinn schreibst du! Bücher führen kein Dialog, die reagieren nicht ! …Schwachsinn schreibst du! Bücher führen kein Dialog, die reagieren nicht !!! Was ist mit stummen Menschen oder Menschen mit Behinderung die nicht tonal sprechen können, die gezwungen sind sich schriftlich zu äußern. Stephen Hawking zum Beispiel. Was ist mit Gebärdensprache, nur weil sie keinen Ton erzeugt ist das keine vollwärtige Sprache??Schwachsinn schreibst du am frühen Morgen!P.S. das mit Google als Quelle stimme ich dir im Prinzip zu und coolen Nickname hast du!



Hatte ich mein Ironie-Schild nicht hoch gehalten?

Dann schreib doch wie du willst, nach deiner Logik kannst du ja dann auch auf Großschreibung verzichten. Ich benutze übrigens auch die korrekte Grammatik wenn ich spreche (also das "echte" Sprechen).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text