191°
6 KG Grillkohle für nur 3,- EUR [Thomas Philipps]
13 Kommentare

ist bestimmt "Feuerlöschkohle" X)

...Preis ist HOT, Thomas Philipps ist eher ICECOLD - vergangenen Samstag um 9.30 Uhr waren die beworbenen 10l Gießkannen ausverkauft.
Das sind nur Lockangebote!

Grüße

exilbadener

...Preis ist HOT, Thomas Philipps ist eher ICECOLD - vergangenen Samstag um 9.30 Uhr waren die beworbenen 10l Gießkannen ausverkauft.Das sind nur Lockangebote!Grüße



Das mit den Lockangeboten kann ich nicht bestätigen. Bisher war in unserem in Hamburg immer alles verfügbar was in der Werbung war. Leider hat der viel zu wenige Parkplätze...

Stampfkern

ist bestimmt "Feuerlöschkohle" X)


Richtig, das sind Braunkohle-Briketts. Ich habe leider einmal nicht aufgepasst und so ein Sack gekauft. Absolut cold. Es gibt viel Asche, die leicht gelblich ist. Das liegt wohl am enthaltenen Schwefel, und so riecht es auch.
Ich lege mein Steak ungern über Dämpfe, die im Braunkohlekraftwerk erst durch eine Entschwefelungsanlage müssen.

Kann ich auch bestätigen, meine Letzte Kohle von Thomas war auch Braunkohle *würg*

Brennt sau schlecht an, Stinkt und hinterlässt einen riesen Haufen Braun Gelber Asche! Nie wieder!

Grillprofi ...... Das ist so ziemlich der größte Mist den man zum Grillen nutzen kann.

Finger weg! Wer billig kauft, kauft zweimal!

Die Briketts von Grillprofi sind der letzte Dreck, die Kohle soll noch ok sein. Soll einen starken Funkenflug entwickeln

Dieser Deal ist mal wieder ein schönes Beispiel für das irrationale Abstimmverhalten hier.

Am besten sind die Grillis von Profagus, das sind Briketts aus Buchenholz, die halten lange und bringen gut Hitze

Schlechteste Ware ever...

173° für den Deal - das erreicht die dieser Müll hier nur dann, wenn er endlich weggeschmissen wird und mit wirklich brennbarem Zeug zusammen im der Müllverbrennung landet.
Warum eigentlich voten, wenn man absolut keinen Plan von der Sache hat?

Das sind leider billige Briketts & keine Kohle ! Da ist man lang am anzünden

Ich wollte ProFagus Grillis, auf der Homepage war der Real in Karlsruhe als Händler angegeben. Leider waren dann doch keine da. Deshalb habe ich bedauerlicherweise zu den Grillprofi-Briketts gegriffen. Im Nachhinein besonders ärgerlich: es gab DinPlus zertifizierte Holzkohle.

Wer lieber gute Kohle(Briketts) möchte, hier stehen die Registriernummern, ProFagus wird teilweise auch als Eigenmarke z.B. Von Reifeisen verkauft. Bei mir gab's dort Carbochem, hab ich mitgenommen aber noch nicht getestet.
grillsportverein.de/for…tml

EDIT2:
Ich hab noch ca. 2 kg von den Grillprofi-Briketts, wer will, kann sie etwas südlich vom Scheck-In in Karlsruhe abholen, sonst kommen sie in den Müll. Wird hier eh alles verbrannt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text