Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
6 Monate Seat Leon CNG Erdgas fahren, alles inclusive (auch das Erdgas!) ab 349€ pro Monat
-76° Abgelaufen

6 Monate Seat Leon CNG Erdgas fahren, alles inclusive (auch das Erdgas!) ab 349€ pro Monat

2.094€
50
eingestellt am 18. JunBearbeitet von:"strom1337"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Jetzt gibt es bei Conqar den Seat Leon wieder ab 349€ im all Inclusive Abo.
Der war Zeitweise 50€ teurer geworden.

349€ mit 10.000 KM pro 6 Monate
399€ mit 15.000 KM pro 6 Monate

Inclusive sind:
Jahreszeitgerechte Bereifung
Fracht
Wartung
Steuer
Kfz Versicherung (VK 750€/TK 300€ SB)
Zulassung
Tankkosten (!)


den Deal gab es schonmal. Den Ibiza gibt es momentan nicht mehr zur auswahl.
Zusätzliche Info
Verfügbar in 14-18 Wochen
Mindestalter bei Vertragsabschluss 21 Jahre, Preis für Mehrkilometer: 0,50 €/km bis 2.500 km und 0,75 €/km bis 4.000km; Minderkilometer werden nicht vergütet
Sollte während Ihrer Laufzeit ein Wartungsintervall anfallen, übernehmen wir nach vorheriger Rücksprache die Kosten bei einer Kooperationswerkstatt in Wohnortnähe.

Gruppen

50 Kommentare
Ohne Kilometerbeschränkung würde dir jetzt vielleicht der Arsch wegbrennen aber so...
Als Langzeitmietwagen finde ich den Kurs gar nicht mal schlecht, auch z.B. um eine Leasinglücke bei Geschäftwagen zu überbrücken
Im laufe des Jahres kommen die Angebote von Sixt (inkl. Steuer und Versicherung) diese sollen auch ab 349€ beginnen. Nur zur Info
latte199218.06.2020 14:50

Im laufe des Jahres kommen die Angebote von Sixt (inkl. Steuer und …Im laufe des Jahres kommen die Angebote von Sixt (inkl. Steuer und Versicherung) diese sollen auch ab 349€ beginnen. Nur zur Info



Meinst du Sixt+? Dafür hab ich die Tage Werbung bekommen. Die Konditionen sind echt schlecht im Vergleich zu Mitbewerbern.
Kleiner Nachtrag noch zur Tankkarte. Die ist nur in Deutschland gültig. Also wer einen kleinen Abstecher ins Ausland machen will, muss dort zahlen. Und Minderkilometer werden nicht wie sonst üblich vergütet.
deathlord18.06.2020 14:54

Meinst du Sixt+? Dafür hab ich die Tage Werbung bekommen. Die Konditionen …Meinst du Sixt+? Dafür hab ich die Tage Werbung bekommen. Die Konditionen sind echt schlecht im Vergleich zu Mitbewerbern.


Hab ich mir auch gedacht... 349€ fürn Polo und dann noch 199€ Bereitstellung
Naja, wenn man es so rechnet, wären es im Optimalfall 21cent pro Kilometer. Da schon alles inklusive ist, auch Sprit (Erdgas) finde ich das nicht schlecht.
Dann können die 10.000km auch recht zügig absolviert werden... Im Rahmen der StVO versteht sich.

Edit: oder 16Cent pro Kilometer wenn man in den 6 Monaten 15tkm schafft. Eigentlich gar nicht so schlecht, wenn man zu dieser Zielgruppe gehört.
Bearbeitet von: "border_dalmatiner" 18. Jun
deathlord18.06.2020 14:54

Meinst du Sixt+? Dafür hab ich die Tage Werbung bekommen. Die Konditionen …Meinst du Sixt+? Dafür hab ich die Tage Werbung bekommen. Die Konditionen sind echt schlecht im Vergleich zu Mitbewerbern.


Ach gibts das schon hab nur heute in den Nachrichten gelesen das sowas kommen soll. Ich schau mir das Angebot mal an
eisdiele18.06.2020 15:00

Hab ich mir auch gedacht... 349€ fürn Polo und dann noch 199€ Bere …Hab ich mir auch gedacht... 349€ fürn Polo und dann noch 199€ Bereitstellung



Außerdem sind da nur 500km/Monat und ne Vollkasko mit 2.000 € SB inklusive. Ausland (auch EU) auch nur gegen Aufpreis.
border_dalmatiner18.06.2020 15:01

Naja, wenn man es so rechnet, wären es im Optimalfall 21cent pro …Naja, wenn man es so rechnet, wären es im Optimalfall 21cent pro Kilometer. Da schon alles inklusive ist, auch Sprit (Erdgas) finde ich das nicht schlecht. Dann können die 10.000km auch recht zügig absolviert werden... Im Rahmen der StVO versteht sich.


Bei 15.000 KM wären es sogar nur 16 Cent pro kilometer. Der Deal geht ja jetzt eher in richtung ocld aber ich hatte es damals schon abgeschlosen und habe heute verlängert da es wieder für den selben Preis verfügbar war.
Hab den Seat mal von denen gehabt. Kann ich absolut empfehlen! Der Laden hat zudem einen super Support. Alles absolut problemlos. Nur, dass sie echt viel über einen wissen wollen (Gehaltsabrechnung, Schufa etc) find ich etwas komisch bei 2000€ Vertragswert.
Semme18.06.2020 15:13

Hab den Seat mal von denen gehabt. Kann ich absolut empfehlen! Der Laden …Hab den Seat mal von denen gehabt. Kann ich absolut empfehlen! Der Laden hat zudem einen super Support. Alles absolut problemlos. Nur, dass sie echt viel über einen wissen wollen (Gehaltsabrechnung, Schufa etc) find ich etwas komisch bei 2000€ Vertragswert.


Hi also bei mir wollten die eine Selbstauskunft und 2 Gehaltsabrechnungen. Und das gleiche nochmal bei der neuen Bestellung. Und danach gab es schon die Vertragsunterlagen.
strom133718.06.2020 15:16

Hi also bei mir wollten die eine Selbstauskunft und 2 Gehaltsabrechnungen. …Hi also bei mir wollten die eine Selbstauskunft und 2 Gehaltsabrechnungen. Und das gleiche nochmal bei der neuen Bestellung. Und danach gab es schon die Vertragsunterlagen.


Jop, bei mir auch. Finde ich aber zu viel. Als Student hast du keine Chance, obwohl du dir das Auto und die SB leisten könntest.
Keine Ahnung warum das so kalt wird. Vermutlich Herdentrieb. Deal ist absolut Ordnung
Mir waren die geforderten Untrerlagen auch zuviel als ich das Angebot früher mal annehmen wollte. Hätte denen lieber die 2094€ so gegeben im vorraus.
MeisterOek18.06.2020 16:17

Mir waren die geforderten Untrerlagen auch zuviel als ich das Angebot …Mir waren die geforderten Untrerlagen auch zuviel als ich das Angebot früher mal annehmen wollte. Hätte denen lieber die 2094€ so gegeben im vorraus.


Warum, welche Unterlagen haben sie denn angefordert?
Weiß jemand, wie das mit dem Fahrerkreis ist? PS: ich finds Hot, wenn man auf die Umwelt achten will
CCC8618.06.2020 16:43

Warum, welche Unterlagen haben sie denn angefordert?



Haben ja schon andere User gepostet. Gehaltsnachweise, Schufa, Einnahmen und Ausgaben und natürlich die normalem Informationen zur Person.
meckmeck18.06.2020 17:15

Weiß jemand, wie das mit dem Fahrerkreis ist? PS: ich finds Hot, wenn man …Weiß jemand, wie das mit dem Fahrerkreis ist? PS: ich finds Hot, wenn man auf die Umwelt achten will


Hey also Familienangehörige ersten Grades und im gleichen Haushalt lebende Personen alle müssten halt über 21 sein
Günstiger kann man kaum fahren, ist absolut Hot eigentlich das Ding. Viele hier können nicht lesen und denken, dass die 10tkm auf das Jahr gerechnet sind. Dabei geht's nur 6 Monate, so sinds 1666km pro Monat. Muss mir mal jemand zeigen, wo es sows billiger gibt..
Semme18.06.2020 15:13

Nur, dass sie echt viel über einen wissen wollen (Gehaltsabrechnung, …Nur, dass sie echt viel über einen wissen wollen (Gehaltsabrechnung, Schufa etc) find ich etwas komisch bei 2000€ Vertragswert.


Semme18.06.2020 15:18

Jop, bei mir auch. Finde ich aber zu viel. Als Student hast du keine …Jop, bei mir auch. Finde ich aber zu viel. Als Student hast du keine Chance, obwohl du dir das Auto und die SB leisten könntest.


MeisterOek18.06.2020 16:17

Mir waren die geforderten Untrerlagen auch zuviel als ich das Angebot …Mir waren die geforderten Untrerlagen auch zuviel als ich das Angebot früher mal annehmen wollte.


Euch ist aber schon irgendwie klar, dass es nicht um einen Vetragswert von 2.000 Euro geht? Ihr bekommt einen Neuwagen. Wenn ihr den mal zum Nachbarn im Osten bringt, sind weit mehr als 2.000 Euro weg. Von daher kann ich das vom Leasinggeber vollkommen nachvollziehen, dass er eine gewisse Sicherheit haben möchte.
Hot. Man kann ja ordentlich Gas geben bei Tank inkl.
Dann könnte man für 10.000 km bereits 1000 Euro im Verhältnis zum Benziner von der Rate abziehen. Nochmals 500 Euro für Versicherung, Steuer, Zulassung, Wartung, Reifen. Bleiben 500 bis 600 Euro für 6 Monate. Und man hat kein Stress mit den dazugehörigen administrativen Aufgaben bei einem Neufahrzeug.
Ich habe vor ca. 4 Monaten mir einen Seat mit 10.000 km über Conqar geholt. Keine Ahnung was die Leute wieder zu meckern haben aber finde den Deal hot! Habe mir gleich noch mal den Vertrag gemacht und diesmal mit 15.000 KM geholt.
Man fährt ein nagelneues Auto nur 6 Monate lang und man muss sich um nichts kümmern.
Kann echt nur empfehlen! Schade das der Deal cold ist
Hot. Guter Preis und gut für die Umwelt. CNG aus Bio Methan, das zurzeit beste für die Umwelt.
Also das Angebot an sich ist doch vollkommen okay

Wir haben uns letztendlich für einen Arona tgi im Leasing entschieden

134 euro rate
25 euro Vollkasko
3,5 Steuer im Monat
30 euro Überführung

Sind dann knapp 200 Euro all ink und wir haben den Fr mit Vollausstattung.

Und somit 150 Euro Differenz dafür lässt sich dann fast 10 Mal volltanken was dann knapp 3000 km im Monat wären



Dazu gibt's von den Stadtwerken 500 Euro Gas Tankkarte

Zum probieren nicht schlecht aber auf Dauer zu teuer
SteMaMG18.06.2020 21:15

Also das Angebot an sich ist doch vollkommen okayWir haben uns …Also das Angebot an sich ist doch vollkommen okayWir haben uns letztendlich für einen Arona tgi im Leasing entschieden 134 euro rate 25 euro Vollkasko 3,5 Steuer im Monat 30 euro Überführung Sind dann knapp 200 Euro all ink und wir haben den Fr mit Vollausstattung.Und somit 150 Euro Differenz dafür lässt sich dann fast 10 Mal volltanken was dann knapp 3000 km im Monat wären Dazu gibt's von den Stadtwerken 500 Euro Gas Tankkarte Zum probieren nicht schlecht aber auf Dauer zu teuer


Wie kommst du denn auf 25€ für Vollkasko im Monat? Bei mir wäre das ein vielfaches.
Semme18.06.2020 21:54

Wie kommst du denn auf 25€ für Vollkasko im Monat? Bei mir wäre das ein vie …Wie kommst du denn auf 25€ für Vollkasko im Monat? Bei mir wäre das ein vielfaches.


Bei der wgv sind es bei sf21 knapp 25 euro

Als 2. Wagen ca 36 eurodie DEVK hätte gerne 40 euro auf sf2w
SteMaMG18.06.2020 21:15

Also das Angebot an sich ist doch vollkommen okayWir haben uns …Also das Angebot an sich ist doch vollkommen okayWir haben uns letztendlich für einen Arona tgi im Leasing entschieden 134 euro rate 25 euro Vollkasko 3,5 Steuer im Monat 30 euro Überführung Sind dann knapp 200 Euro all ink und wir haben den Fr mit Vollausstattung.Und somit 150 Euro Differenz dafür lässt sich dann fast 10 Mal volltanken was dann knapp 3000 km im Monat wären Dazu gibt's von den Stadtwerken 500 Euro Gas Tankkarte Zum probieren nicht schlecht aber auf Dauer zu teuer


Nur ne Frage

Bei deiner Rechnung hast du 20.000 im Jahr oder 30.000?
Weiter wie ist es mit Bereifung und Wartung über die Laufzeit?
Und wenn man ganz kleinlich ist anmeldekosten ^^

Leasing ist meist doch billiger aber der Abstand ist garnicht so groß ^^ und man hat nur 6 Monate Bindung
strom133718.06.2020 22:25

Nur ne FrageBei deiner Rechnung hast du 20.000 im Jahr oder 30.000?Weiter …Nur ne FrageBei deiner Rechnung hast du 20.000 im Jahr oder 30.000?Weiter wie ist es mit Bereifung und Wartung über die Laufzeit?Und wenn man ganz kleinlich ist anmeldekosten ^^Leasing ist meist doch billiger aber der Abstand ist garnicht so groß ^^ und man hat nur 6 Monate Bindung


In meinem Fall 12500 km

Reifen und Wartung ist zwar bei conqar ein nettes Mitgift

Aber in 6 Monaten und 10.000 km wird keine Wartung fällig und auch für die Reifen müssen nicht getauscht werden
SteMaMG18.06.2020 22:30

In meinem Fall 12500 km Reifen und Wartung ist zwar bei conqar ein nettes …In meinem Fall 12500 km Reifen und Wartung ist zwar bei conqar ein nettes Mitgift Aber in 6 Monaten und 10.000 km wird keine Wartung fällig und auch für die Reifen müssen nicht getauscht werden


Ja klar wird nicht fällig aber wenn man ein leasing über 24 Monate damit vergleicht muss man das mit berücksichtigen
strom133718.06.2020 22:31

Ja klar wird nicht fällig aber wenn man ein leasing über 24 Monate damit v … Ja klar wird nicht fällig aber wenn man ein leasing über 24 Monate damit vergleicht muss man das mit berücksichtigen


Na gut 😄 dann rechne 15 Euro im Monat drauf

Dann kannste aber immer noch für 135 Euro Tanken.

Wenn wir den identischen Arona Style nehmen wäre der ja noch 50 Euro billiger gewesen in der Monatsrate.

Wie gesagt hat alles vor und Nachteile.

Ich fänds bei conqar zb doof ein Ortsfremdes Kennzeichen zu haben und die sb ist recht hoch
Ich fahre genau dieses Fahrzeug. Preis ist 50 Euro teurer als vor einem Jahr. Problem kann die CNG Tankstelle werden, 1. selten auf dem Land und 2. fallen die Zapfsäulen auch öfter aus.

Insgesamt sind das tolle Fahrzeuge, sehr günstig für Pendler, Service war bisher gut, spannend wirds beim Leasing wie immer bei der Rückgabe. Hätte ich da mehr Erfahrungen, würde ich auch wieder bestellen.
SteMaMG18.06.2020 22:35

Na gut 😄 dann rechne 15 Euro im Monat drauf Dann kannste aber immer …Na gut 😄 dann rechne 15 Euro im Monat drauf Dann kannste aber immer noch für 135 Euro Tanken.Wenn wir den identischen Arona Style nehmen wäre der ja noch 50 Euro billiger gewesen in der Monatsrate.Wie gesagt hat alles vor und Nachteile. Ich fänds bei conqar zb doof ein Ortsfremdes Kennzeichen zu haben und die sb ist recht hoch


Hier geht es aber um ne ganze Klasse höher als deinen Kleinwagen. Du solltest dein Auto mal mit 20.000 km/Jahr konfigurieren, dann wird nicht nur deine Rate exorbitant teurer, sondern auch Versicherung, Wartung/Inspektion/Verschleiß. Theoretisch müsstest du auch den Ateca mit dem Leon vergleichen. Du fährst den aufgebockten Ibiza und nicht Leon.
Bei gleichen Voraussetzungen ist dieses Angebot wohl besser als deines.
Bearbeitet von: "Pointleader" 19. Jun
Okay aus langeweile und weil ich das angebot eigentlich gut finde hier mal eine Besipielrechnung.

(Der Deal ist schon abgelaufen hatte aber 1700 hot votes. Also eurer meinung ein gutes Leasing angebot)
mydealz.de/dea…621
Leasing:
Seat Leon FR 1.5 TSI also kein CNG für den einen besser für den anderen schlechter... Vollausstattung...
Laufzeit: 24 Mon
Frei KM: 10.000 p. Jahr (Rechne den Preis nacher auf KM runter um es zu vergleichen können)
Listenpris: 31.843,98€
Mon. Rate: 149€
Bereitstellung 835€
Kosten Leasing Monatlich: 183,79€
Versicherung: 30€ (geschätzt + - je nach dem wer)
Steuer: 9€
Reperatur Rücklagen: 15€ (Geschätzt ist denke ich sehr fair warscheinlich höher. Bei meinem Polo hatte die inspektion 360 gekostet)
Reifen: 5€ (Denke winter oder sommer reifen müssen her und den wiederverkaufswert hab ich mal rausgerechnet. ist fair)
Zulassungskosten: 2,27 (54,50€ Anmeldung und abmeldung mit kennzeichen)
Sprit: 69,41 (1,19 aktueller Benzin Preis, Verbrauch lt. Spritmonitor: 7L)
Gesamt pro KM: 0,37 Cent....


Mein Leon den ich bekommen hatte hat einen Listenpreis von 33.und parr zwerquetschten also vergleichbar.
Bei dem Seat hier endweder 21 Cent oder 16 Cent. Wenn man natürlich nicht so viel fährt lohnt sich das nicht. Wenn man jetzt sagt CNG hat günstigeren Verbrauch klar. Hier wäre falls man für den Preis auch ein CNG findet:
Sprit:30,83 (3,7 KG, Bei High Quality CNG zahle muss ich momentan immer knapp über 1€ Zahlen ich rechne mit1€)
Wären 0,33Cent....(EDIT: habe die günstigeren steuern beim CNG Vergessen. Bin nicht sicher von mir aus 2-3 cent abzug müsst ihr entscheiden)

EDIT: Okay um einwände vorzubeugen bei höherer Laufleistung geht der preis nur ein wenig höher:
30.000 im Jahr bei gleichem Preis von mir aus:
Srpit: 175€
Inspektionen werden dann zwei fällig mindestens. Sprich 30€
Gesamt: 0,174 Cent sprich immer noch teurer und ich habe die Monatliche leasingrate NICHT erhöht.


Falls ihr fehler sieht bin ich gerne bereit meine meinung zu ändern ^
Bearbeitet von: "strom1337" 19. Jun
Pointleader19.06.2020 08:52

Hier geht es aber um ne ganze Klasse höher als deinen Kleinwagen. Du …Hier geht es aber um ne ganze Klasse höher als deinen Kleinwagen. Du solltest dein Auto mal mit 20.000 km/Jahr konfigurieren, dann wird nicht nur deine Rate exorbitant teurer, sondern auch Versicherung, Wartung/Inspektion/Verschleiß. Theoretisch müsstest du auch den Ateca mit dem Leon vergleichen. Du fährst den aufgebockten Ibiza und nicht Leon.Bei gleichen Voraussetzungen ist dieses Angebot wohl besser als deines.


Meine Berechnung bezog sich auf den Arona Style den es ebenfalls für 350 Euro bei Conqar gibt.

Und da ist das Leasing für uns weitaus günstiger, da wir maximal 12.500 Km im Jahr fahren da noch zugriff auf ein Firmenfahrzeug und ein Sommerfahrzeug besteht.

Und nochmal welcher Verschleiß oder welche Wartung ist denn bei 6 Monaten und 10.000 KM zu erwarten? Wenn es schlecht läuft der Ölwechselservice bei 15.000 aber sonst wohl eher nichts, da sind die 15 euro die ich bei der Rate on top gerechnet habe schon vollkommen ausreichend

Am Ende vom Tag ist das Conqar Angebot nur günstiger wenn man die vollen Kilometer ausschöpft, wenn man in der Zeit nur 5000 oder 6000 Km fährt, rechnet es sich gegenüber dem Leasing defintiv nicht.
SteMaMG19.06.2020 10:02

Meine Berechnung bezog sich auf den Arona Style den es ebenfalls für 350 …Meine Berechnung bezog sich auf den Arona Style den es ebenfalls für 350 Euro bei Conqar gibt. Und da ist das Leasing für uns weitaus günstiger, da wir maximal 12.500 Km im Jahr fahren da noch zugriff auf ein Firmenfahrzeug und ein Sommerfahrzeug besteht. Und nochmal welcher Verschleiß oder welche Wartung ist denn bei 6 Monaten und 10.000 KM zu erwarten? Wenn es schlecht läuft der Ölwechselservice bei 15.000 aber sonst wohl eher nichts, da sind die 15 euro die ich bei der Rate on top gerechnet habe schon vollkommen ausreichendAm Ende vom Tag ist das Conqar Angebot nur günstiger wenn man die vollen Kilometer ausschöpft, wenn man in der Zeit nur 5000 oder 6000 Km fährt, rechnet es sich gegenüber dem Leasing defintiv nicht.


Verschleis hast du keinen in 6 Monaten du kannst aber den vertrag erneuern und nochmal 6 monate und nochmal. Bei dir musst du den Verschleis/Inspektion ja mit berücksichtigen weil er anfällt nicht in 6 Monaten aber du müsstest teoretisch rücklagen bilden damit man es vergleichen kann.

EDIT: eventuell besser erklärt Verschleiss Kosten fallen keine in 6 Monaten an aber Verschleis entsteht. Somit musst du den mit berücksichtigen ^^

Und ja es lohnt sich natürlich nur wenn du die KM auch fährst.
Bearbeitet von: "strom1337" 19. Jun
SteMaMG19.06.2020 10:02

Meine Berechnung bezog sich auf den Arona Style den es ebenfalls für 350 …Meine Berechnung bezog sich auf den Arona Style den es ebenfalls für 350 Euro bei Conqar gibt. Und da ist das Leasing für uns weitaus günstiger, da wir maximal 12.500 Km im Jahr fahren da noch zugriff auf ein Firmenfahrzeug und ein Sommerfahrzeug besteht. Und nochmal welcher Verschleiß oder welche Wartung ist denn bei 6 Monaten und 10.000 KM zu erwarten? Wenn es schlecht läuft der Ölwechselservice bei 15.000 aber sonst wohl eher nichts, da sind die 15 euro die ich bei der Rate on top gerechnet habe schon vollkommen ausreichendAm Ende vom Tag ist das Conqar Angebot nur günstiger wenn man die vollen Kilometer ausschöpft, wenn man in der Zeit nur 5000 oder 6000 Km fährt, rechnet es sich gegenüber dem Leasing defintiv nicht.


Du scheinst es nicht zu verstehen. Man sollte schon gleiche Parameter bei einem Vergleich verwenden.

Das ein Fahrzeug günstiger ist, welches 10.000 km/Jahr im Gegensatz zu z.B. 30.000 km/Jahr bewegt wird, verstehst du schon.

Dieses Angebot bezieht sich nun mal auf 10.000 km/ 6 Monate und nicht auf 6.250 km wie in deinem Fall.

Du hast evtl 24 oder 36 Monate Leasing. Bei entsprechenden 20.000 km/Jahr werden dann höhere Kosten (Rate, Inspektion, Verschleiß, Versicherung ....) fällig.

PS: hab gerade nochmal deine Beiträge gelesen. Kann darin nicht erkennen, dass du dich auf ein weiteres Arona Angebot beziehst...wo steht das?
Bearbeitet von: "Pointleader" 19. Jun
Pointleader19.06.2020 10:12

Du scheinst es nicht zu verstehen. Man sollte schon gleiche Parameter bei …Du scheinst es nicht zu verstehen. Man sollte schon gleiche Parameter bei einem Vergleich verwenden.Das ein Fahrzeug günstiger ist, welches 10.000 km/Jahr im Gegensatz zu z.B. 30.000 km/Jahr bewegt wird, verstehst du schon.Dieses Angebot bezieht sich nun mal auf 10.000 km/ 6 Monate und nicht auf 6.250 km wie in deinem Fall.Du hast evtl 24 oder 36 Monate Leasing. Bei entsprechenden 20.000 km/Jahr werden dann höhere Kosten (Rate, Inspektion, Verschleiß, Versicherung ....) fällig.PS: hab gerade nochmal deine Beiträge gelesen. Kann darin nicht erkennen, dass du dich auf ein weiteres Arona Angebot beziehst...wo steht das?


Ich verstehe schon was du meinst, aber selbst bei gleichen Parametern ist das Leasing günstiger und hier hab ich jetzt einfach auf meine Rate die entsprechenden Mehrkilometer gerechnet, wahrscheinlich wäre es nochmal 5 Euro günstiger im Monat direkt mehr Kilometer zu leasen.

Die 17 Euro bei der Wartung beziehen sich auf das Seat Paket Wartungspaket.

Selbst wenn man die vollen Kilometer ausschöpft ist das Leasingangebot etwas günstiger.


26743307-X3RJL.jpg
SteMaMG19.06.2020 11:21

Ich verstehe schon was du meinst, aber selbst bei gleichen Parametern ist …Ich verstehe schon was du meinst, aber selbst bei gleichen Parametern ist das Leasing günstiger und hier hab ich jetzt einfach auf meine Rate die entsprechenden Mehrkilometer gerechnet, wahrscheinlich wäre es nochmal 5 Euro günstiger im Monat direkt mehr Kilometer zu leasen.Die 17 Euro bei der Wartung beziehen sich auf das Seat Paket Wartungspaket. Selbst wenn man die vollen Kilometer ausschöpft ist das Leasingangebot etwas günstiger.[Bild]


Ich stimme dir voll zu es ist günstiger. Und für dich ohne frage das bessere angebot da du die Kilometer nicht fährst.

Nur zu meinem Deal ^^ Bei einem Leon Leasing vergleich glaube ich das es aufs selbe oder sogar günstiger kommt wenn man die 30.000 im jahr fährt (wie ich). In deiner rechnung waren ja auch 500€ sprit vorteil einbezogen bin nicht sicher ob das jeder bekommt. Zumindest nur bei CNG fahrzeugen.

Den Arona gab es zu anfang bei Conqar für 299€ aber für 349€ finde ich es auch nicht so prickelnd. Aber den Leon für 399 mit 15.000 find ich gut.
SteMaMG19.06.2020 11:21

Ich verstehe schon was du meinst, aber selbst bei gleichen Parametern ist …Ich verstehe schon was du meinst, aber selbst bei gleichen Parametern ist das Leasing günstiger und hier hab ich jetzt einfach auf meine Rate die entsprechenden Mehrkilometer gerechnet, wahrscheinlich wäre es nochmal 5 Euro günstiger im Monat direkt mehr Kilometer zu leasen.Die 17 Euro bei der Wartung beziehen sich auf das Seat Paket Wartungspaket. Selbst wenn man die vollen Kilometer ausschöpft ist das Leasingangebot etwas günstiger.[Bild]


1. Die freien 2500 km hast du nur einmal und nicht jedes Jahr.

2. Deine Tankrechnung kann ich nicht nachvollziehen...
- 40.000 sollen für Gesamtlaufleistung stehen, richtig?
- 300*17 steht für was???
- die 500 € Prämie sollte man auch nicht mit einbeziehen, da nicht für alle verfügbar.

und bei der Flatrate muss man nicht auf den Verbrauch achten

Edith: Hat dein Arona auch Automatik und 130 PS?
Bearbeitet von: "Pointleader" 19. Jun
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von strom1337. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text