60 € Amazon-Gutschein bei Krankenkassen-Wechsel
-188°Abgelaufen

60 € Amazon-Gutschein bei Krankenkassen-Wechsel

32
eingestellt am 12. Jul 2011
Wenn ihr zur BKK Mobil Oil (gesetzliche Krankenkasse) wechselt, dann könnt ihr derzeit zwischen verschiedenen Prämien wählen - die attraktivste wird für die meisten wohl der 60 € Amazon-Gutschein sein.

Ihr könnt zur BKK Mobil Oil wechseln, wenn Ihr oder euer Ehepartner in Bayern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen, Hessen, Thüringen oder Nordrhein-Westfalen wohnt oder arbeitet.

Normalerweise dürfen/können gesetzliche Krankenkassen keine allzu hohen Prämien bei Neumitgliedschaft auszahlen (normalerweise etwa 25 € bei "Mitglieder werben Mitglieder". Da die Prämie jedoch von dem Kooperationspartner der BKK Mobil Oil, der deutschen Familienversicherung (private Versicherung) ausgezahlt wird, ist die Prämie deutlich attraktiver geraten. Zudem muss kein Werber vorhanden sein - ihr müsst also keinen Versicherten der BKK Mobil Oil kennen, der euch wirbt, es reicht, wenn ihr eure Daten auf der Seite zusatzbeitrag-nein-danke.de/ angebt und die gewünschte Prämie auswählt.

Zu bedenken gibt es, dass ihr dann 18 Monate an die BKK Mobil Oil gebunden seid, vorher also nicht kündigen könnt (es sei denn die Kasse erhebt einen Zusatzbeitrag - wobei die BKK Mobil Oil damit wirbt, dass auch 2012 kein Zusatzbeitrag erhoben wird). Außerdem hat die deutsche Familienversicherung eure Daten und ich könnte mir vorstellen, dass diese private Versicherung euch die eine oder andere Zusatzversicherung (Zahnersatz, private Auslandskrankenversicherung, Haftpflicht-, Unfall, Kfz-Versicherung usw.) verkaufen will, wobei eure Daten nur für den Krankenkassen-Wechsel zur BKK Mobil Oil verwendet werden sollen, so die deutsche Familienversicherung.

Ansonsten sehe ich keinen Haken - ihr wechselt zu einer der größten Krankenkassen Deutschlands, die solide wirtschaftet (kein Zusatzbeitrag - auch 2012 nicht) und in vielen Vergleichen vom Service- und Leistungsangebot die vorderen Plätze belegt (Leistungen sind übrigens zu 97% identisch bei allen gesetzlichen Krankenkassen, ebenso sind die Beitragssätze seit 2009 bei allen gesetzlichen Krankenkassen gleich - d.h. es gibt keine teuren oder günstigen Kassen mehr, es sei den die Kasse erhebt Zusatzbeiträge, da sie finanziell sonst nicht "auskommt").

Ablauf: Ihr gebt eure Daten und eure derzeitige Krankenkasse im Formular der deutschen Familienversicherung ein und erhaltet daraufhin die Beitrittsunterlagen + Kündigungsvordruck für eure derzeitige Krankenkasse. Nachdem ihr schriftlich bei eurer Kasse gekündigt habt und die Kündigungsbestätigung erhalten habt, schickt ihr diese zusammmen mit der Beitrittserklärung an die deutsche Familienversicherung. Sobald die Mitgliedschaft bei der BKK Mobil Oil zustande kommt, erhaltet ihr die Prämie ausgezahlt.

Beste Kommentare

wegen einem 60 euro amazon gutschein wechsel ich nicht zur einer anderen krankenkasse, außer ich bin mit meiner unzufrieden. Das bin ich aber nicht.
Außerdem

32 Kommentare

wegen einem 60 euro amazon gutschein wechsel ich nicht zur einer anderen krankenkasse, außer ich bin mit meiner unzufrieden. Das bin ich aber nicht.
Außerdem

"Ihr könnt zur BKK Mobil Oil wechseln, wenn Ihr oder euer Ehepartner in Bayern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen, Hessen, Thüringen oder Nordrhein-Westfalen wohnt oder arbeitet. "

ist das überhaubt AGG konform?

In meinem Fitnessclub in Hannover gibt es satte 300€ Prämie, wenn man zur größten deutschen Krankenkasse wechselt.
Da geht also so einiges, 60€ sind lange nicht das Ende der Fahnenstange !

Man kann übrigens auch bei BKK Mobil Prämien sammeln ( Nichtraucher, Vorsorgeuntersuchung beim Arzt , Sportverein / Fitnessclub , Body Mass Index kleiner 27, etc. ).Kam so im letzten Jahr auf satte 170€ Auszahlung seitens der Krankenkasse.Kann man jedes Jahr wiederholen.

Bei meine alte Krankenkasse, kann man ja auch die BKK Mobiloil auswählen. Bekommt man dann die Prämie auch, obwohl man schon bei der BKK Mobiloil ist?

Sehr ausführliche Erklärung, dazu 60 Euro Gutschein, die man ohne Wechsel nicht bekommen würde, was soll an dem Deal schlecht sein? Von mir gibt es ein Hot!

Wegen eines 60 € Amazon-Gutscheins würde ich nicht wechseln.
Die Kasse hat aber auch andere Vorzüge (Bsp. Beitragsrückerstattung).
Jeder sollte sich selbst überlegen, ob ein Wechsel wegen 60 Euro sinnvoll ist oder nicht.

Garf

"Ihr könnt zur BKK Mobil Oil wechseln, wenn Ihr oder euer Ehepartner in Bayern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen, Hessen, Thüringen oder Nordrhein-Westfalen wohnt oder arbeitet. "ist das überhaubt AGG konform?


ja ist es

Verfasser

smarx1

In meinem Fitnessclub in Hannover gibt es satte 300€ Prämie, wenn man zur größten deutschen Krankenkasse wechselt. Da geht also so einiges, 60€ sind lange nicht das Ende der Fahnenstange ! Man kann übrigens auch bei BKK Mobil Prämien sammeln ( Nichtraucher, Vorsorgeuntersuchung beim Arzt , Sportverein / Fitnessclub , Body Mass Index kleiner 27, etc. ).Kam so im letzten Jahr auf satte 170€ Auszahlung seitens der Krankenkasse.Kann man jedes Jahr wiederholen.



300 €? Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Welche Krankenkasse soll das denn sein? Link? Da wechsel' sofort hin, wenn's diese märchenhafte Krankenkasse wirklich gibt und die auch keinen Zusatzbeitrag erhebt.

Ziemlich gute KK, ich finds HOT

da ich mich jetzt selber versichern musst weil 25, hab ich auch gewechselt. Über qipu - > Kankenkassenportal -> BKK vor Ort (ohne Zusatzbeiträge)

Qipu: Cashback
Krankenkassneportal: 60€ Amazongutschein
und keine Zusatzbeiträge bis 2012

Krankenkassenwechsel sollte man aber nicht nur wegen einer Prämie machen, aber schön wenn es sie gibt!

tenks

Bei meine alte Krankenkasse, kann man ja auch die BKK Mobiloil auswählen. Bekommt man dann die Prämie auch, obwohl man schon bei der BKK Mobiloil ist?



Kann jemand was dazu sagen?

tenks

Bei meine alte Krankenkasse, kann man ja auch die BKK Mobiloil auswählen. Bekommt man dann die Prämie auch, obwohl man schon bei der BKK Mobiloil ist?



Na klar die schenken dir 60€ einfach so

smarx1

Man kann übrigens auch bei BKK Mobil Prämien sammeln ( Nichtraucher, Vorsorgeuntersuchung beim Arzt , Sportverein / Fitnessclub , Body Mass Index kleiner 27, etc. ).Kam so im letzten Jahr auf satte 170€ Auszahlung seitens der Krankenkasse.Kann man jedes Jahr wiederholen.



Wow 170 Euro, ich bin bei der Techniker und habe letzte Woche 400 Euro zurück bekommen, weil ich im letzten Jahr keine Leistungen der Krankenkasse beansprucht habe (nennt sich "Selbstbehalt 400" oder so ähnlich)

Zum Thema: Welcher Menschenschlag wegen einmalig 60 Euro (nichtmal Bargeld sondern nur Prämie) die Krankenkasse wechselt würde ich gerne wissen...

Warum wird hier eigentlich so cold gevotet? Die gesetzlichen Krankenkassen kosten mittlerweile alle dasselbe und bieten nur geringfügige Unterschiede bei den Leistungen.

Ständig den Mobilfunkanbieter, Festnetzanbieter, Stromanbieter und co zu wechseln, um günstigere Tarife mit tollen Boni zu bekommen ist in Ordnung, ein Krankenkassenwechsel scheinbar nicht. Kann mir das einer der Coldvoter erklären?

buuah, ist das kalt hier...

heulendergast

wegen einem 60 euro amazon gutschein wechsel ich nicht zur einer anderen krankenkasse, außer ich bin mit meiner unzufrieden. Das bin ich aber nicht.



Und selbst wenn man unzufrieden wäre, dann würde man wohl nicht zur BKK Mobil Oil wechseln

elhefe

Warum wird hier eigentlich so cold gevotet? Die gesetzlichen Krankenkassen kosten mittlerweile alle dasselbe und bieten nur geringfügige Unterschiede bei den Leistungen.



Das halte ich für ein absolutes Gerücht.
Die Leistungen unterscheiden sich teilweise sehr extrem!!

Geil, habe gerade mal meine Eltern, Oma und Tante umgemeldet

Verfasser

elhefe

Warum wird hier eigentlich so cold gevotet? Die gesetzlichen Krankenkassen kosten mittlerweile alle dasselbe und bieten nur geringfügige Unterschiede bei den Leistungen.



Was denn für ein Gerücht? Die Leistungen sind zu 97% durch das Gesetz fest gelegt (Sozialgesetzbuch V), die gelten für ALLE gesetzlichen Krankenkassen. Das ist Fakt!

Da hast du recht, aber das Budget der Kassen ist unterschiedlich aufgeteilt -> die TK zum Beispiel stattet deinen Hausarzt mit einem besseren Budget aus als die BKK "Schlagmichtot"

Diese Zuordnungen lassen sich aber nur durch Ärzte oder Insider nachweisen (Ich weiß es von meinem Arzt)
Ich bin von der BKK Gesundheit zur BKKvorOrt - Vorteil war der garantiert wegfallende zusatzbeitrag bis 2012 und die gleichen Leistungen laut Katalog - außerdem musste ich aus der Familienversicherung raus ^^

Ich rate aber dringend von einem Wechsel ab, wenn man mit seiner Kasse zufrieden ist!! Lehnen die dauernd Leistungen ab, kann ein wechsel uU, sinnvoll sein - ansonsten macht es keinen Sinn!

elhefe

Warum wird hier eigentlich so cold gevotet? Die gesetzlichen Krankenkassen kosten mittlerweile alle dasselbe und bieten nur geringfügige Unterschiede bei den Leistungen.

ich habe einen anderen Strichcode. Die sind wohl personalisiert…

Verfasser

smarx1

Man kann übrigens auch bei BKK Mobil Prämien sammeln ( Nichtraucher, Vorsorgeuntersuchung beim Arzt , Sportverein / Fitnessclub , Body Mass Index kleiner 27, etc. ).Kam so im letzten Jahr auf satte 170€ Auszahlung seitens der Krankenkasse.Kann man jedes Jahr wiederholen.



Na, der Menschenschlag, der jung, gesund ist und eh keine Leistungen in Anspruch nimmt - wie gesagt, man macht ja nichts falsch mit der BKK Mobil Oil, die sind top was Kundenzufriedenheit angeht. Und deinen Selbstbehalt-Tarif, den bietet mittlerweile fast jede Krankenkasse an, das selbe gibt es auch bei der Mobil Oil, nur dass es dort 500 € sind. Also am besten vorher sich mal schlau machen, bevor man alles schlecht macht.

Selbstbehauptung Tarife gibt's mittlerweile fast überall.
HAB GRAD WIEDER 180€ VON der Dak bekommen weil ich ein paar. Minuten Zeit für Fragebogen usw ausgefüllt habe

Was sind Selbstbehauptung Tarife? Der Capslock-Day ist übrigens auch schon vorbei.

Fuck neues swype handy ;-)

Die ganzen Coldvoter haben ihre Entscheidung immer noch nicht begründet. Schade, mich würden die Argumente gegen einen Krankenkassenwechsel interessieren.

BKK Mobil Oil

meine Prämienzahlung (Wahltarif) 08.2009 bis 08.2010 satte
500 EURO

BKK Mobil Oil ist klasse & FAIR !!8)

Seite 1 Mein Beitrag und die 5 vor und nach mir!
Ist doch schön für dich, alle anderen wechseln nicht für 60€ eine KK wenn sie zufrieden sind.

elhefe

Die ganzen Coldvoter haben ihre Entscheidung immer noch nicht begründet. Schade, mich würden die Argumente gegen einen Krankenkassenwechsel interessieren.

elhefe

Warum wird hier eigentlich so cold gevotet? Die gesetzlichen Krankenkassen kosten mittlerweile alle dasselbe und bieten nur geringfügige Unterschiede bei den Leistungen.



Die TK übernimmt sehr viele Kosten, die andere Kassen nicht übernehmen (das gilt z.B. sehr häufig für Impfkosten).

Die übernimmt die BKK meistens auch und zwar vollständig: bkk-mobil-oil.de/kra…tml
Meine aktuelle Krankenkasse (IKK Nord) übernimmt nur 90% der Impfkosten für meine nächste Reise ins Amazonasgebiet, wodurch ich ca. 50€ selbst zahlen muss. Das ist natürlich halb so wild, aber kostenfrei wäre es schöner

Rattenfängerprinzip...

smarx1

Man kann übrigens auch bei BKK Mobil Prämien sammeln ( Nichtraucher, Vorsorgeuntersuchung beim Arzt , Sportverein / Fitnessclub , Body Mass Index kleiner 27, etc. ).Kam so im letzten Jahr auf satte 170€ Auszahlung seitens der Krankenkasse.Kann man jedes Jahr wiederholen.



Sehr pfiffig, klappt bei einer gemeinsamen Familienversicherung mit 4 Kids aber leider nicht, keine Leistungen zu beanspruchen

170€ Cashback für ein paar Stempel halte ich für einen sehr guten Deal

Die 300€ Prämie in meinem Club gibt`s übrigens für einen Wechsel zur Barmer ( in Form von 300€ Guthaben auf dem Club Mitgliedskonto , was natürlich Bargeld gleichkommt ) - aber das wird dort nicht an die große Glocke gehängt, erfährt man nur mündlich vom Chef....Leute, auf dem Markt ist ein Hauen und Stechen am Gange, wer sich ein wenig umsieht, kann richtig was rausholen

So, hab meinen 60,- Euro Gutschein bekommen.

das beste dabei ... bin schon bei der BKK Mobil Oil gewesen, also nix mit Kündigung usw.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text