239°
ABGELAUFEN
60% Sale: Beste Android Audio Recording App für 1,99€

60% Sale: Beste Android Audio Recording App für 1,99€

Apps & SoftwareGoogle Play Store Angebote

60% Sale: Beste Android Audio Recording App für 1,99€

Preis:Preis:Preis:1,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Fabische hatte vorm halben Jahr den Deal schonmal gepostet und schrieb: Hier was für Audio Profis: Der "Field Recorder" ist den 0815 Recording Apps dank eigens entwickelter Audio Engine weit überlegen
mydealz.de/dea…320

Ich hatte ihn dann auf der Watchlist. Warten hat sich gelohnt, sogar noch günstiger als damals. Was er geschrieben hat kann ich jetzt auch bestätigen. Ich hab ein Bild vom Hersteller genommen wo nicht die internen Mikros genommen werden sondern ein Profi-Audiointerface.

22 Kommentare

nice & hot
->‌ alter Deal

Super App und toller Support vom dt. Hersteller. Nutze ich schon lange. Sehr zu empfehlen!

Telefonmitschnitt geht am eigenen Handy???

Wenn schon professionell dann sollte man sich gleich ein ordentliches Aufnahmegerät kaufen. Dann Mikrofon vom Handy ist doch eher durchschnittlich. Da macht auch die beste App nichts.

Krueck83

Wenn schon professionell dann sollte man sich gleich ein ordentliches Aufnahmegerät kaufen. Dann Mikrofon vom Handy ist doch eher durchschnittlich. Da macht auch die beste App nichts.


'class-compliant' USB-Soundkarten ab Android 5. Das bedeutet man kann über den USB Port auch Qualitativ bessere Mikrofone anschliessen ;-) Gibt im Moment ja reichlich im Angebot...

Krueck83

Wenn schon professionell dann sollte man sich gleich ein ordentliches Aufnahmegerät kaufen. Dann Mikrofon vom Handy ist doch eher durchschnittlich. Da macht auch die beste App nichts.


Hättest du da gerade eins parat? Ich hätte da schon Interesse. XY oder von mir aus auch AB

Krueck83

Wenn schon professionell dann sollte man sich gleich ein ordentliches Aufnahmegerät kaufen. Dann Mikrofon vom Handy ist doch eher durchschnittlich. Da macht auch die beste App nichts.


Wie gesagt, bevor ich anfange mein Smartphone umzurüsten, würde ich in ein vernünftiges Gerät investieren... Sonst ist es nur gefrickel...

Die Stärke dieser App ist, dass sie tatsächlich die Klangmöglichkeiten aus der verbauten Handy Hardware inkl Mikros herausholt, die in ihr schlummert und mit Standard Einstellungen oft nicht abrufbar ist. Ausserdem ist sie so detailliert konfigurierbar wie kein anderer Android Recorder. Das liegt auch an der neu programmierten Audio Engine. Ich staune immer wieder über die Resultate. Für den Preis ein no brainer.

Diese App ist absolut genial. Ich habe schon tolle Aufnahmen damit gemacht. Würde ich sofort wieder kaufen!
Von mir hot

Krueck83

Wenn schon professionell dann sollte man sich gleich ein ordentliches Aufnahmegerät kaufen. Dann Mikrofon vom Handy ist doch eher durchschnittlich. Da macht auch die beste App nichts.

In dem Fall hätte man auch gleich einen (hoffentlich) besseren AD-Wandler auf der externen Soundkarte. Reine externe Mikrofone wie micW i436 (Kugel) oder micW i456 (Niere) lassen sich auch einfach über den Klinkenanschluss anstecken.

Ich habe mir gestern als (vermeintliche) Billig-Lösung eine Mikrofonkapsel in einem Klinkenstecker eingelötet. Für den ersten Eindruck, schon eine ganze Ecke besser, als das interne Mikrofon von meinem Billig-Smartphone. Wieviel sich damit letztendlich "wirklich" machen lässt, muss ich noch herausknobeln.

Eigentlich habe ich keinen Bedarf (bislang kaum jemals Audio-Aufnahmen mit dem Smartie gemacht), aber nach Lesen der Bewertungen bin ich trotzdem recht versucht die 1,99€ auszugeben...

danke - mal mitgenommen

hat jemand vielleicht schon Erfahrung mit Smartphone-kompatiblen Mikrofonen aus China?
Ich bin vermutlich zu geizig 90Euro für ein aufsteckbares Mic auszugeben, aber wenn es ein guten Kompromis aus Qualität und Preis gibt, wäre ich dabei
Auf die Schnelle habe ich das hier gefunden (Stereo?!)
banggood.com/Min…tml
habe aber keine Idee, wie gut dessen Leistung im Vergleich zu internen Mikrofone ist

Damals erworben und nur Probleme gehabt mit dem Nexus 5 (ständiges echo, mal direkt, mal nach paar Minuten).
Ich kann "Smart Voice Recorder" für Android empfehlen, 1A, kostenlos, ohne viel schnick schnack, macht einfach seinen Job und das gut.


Sorry, falsche Baustelle dein Vergleich. Da könnte man auch gleich sagen:"Wozu Photoshop? Ich habe doch schon Microsoft Paint!". Smart Voice Recorder ist idiotensicher zu bedienen, ein klarer Pluspunkt. Ansonsten hat das Programm rein gar nichts von den Funktionen des Field Recorders drauf. Der richtet sich halt eher an Leute, die nicht nur Notizen aufnehmen wollen, sondern auf guten Sound ihrer Aufnahmen wie Zb bei Bandproben, Chören, Interviews etc. wert legen. Dafür erfordert der Field Recorder Einarbeitungszeit, die Du offenbar nicht investiert hast.

dummy

Reine externe Mikrofone wie micW i436 (Kugel) oder micW i456 (Niere) lassen sich auch einfach über den Klinkenanschluss anstecken.Ich habe mir gestern als (vermeintliche) Billig-Lösung eine Mikrofonkapsel in einem Klinkenstecker eingelötet. Für den ersten Eindruck, schon eine ganze Ecke besser, als das interne Mikrofon von meinem Billig-Smartphone. Wieviel sich damit letztendlich "wirklich" machen lässt, muss ich noch herausknobeln.



Respekt vor Deinen handwerklichen Fähigkeiten.

Die von Dir erwähnten Mikrofone sind wohl nur für Apple.
Kannst Du auch was für Android empfehlen?

Danke für's Posten.

Kannte ich noch nicht, gleich mal für 1,99 EUR zu Sehen (der besser: Hören) bestellt.

Ich könnte mir vorstellen, das ein Aufsteckmikrofon oder ein Mikro mit Velängerungskabel Sinn macht.
Gibt es da etwas preiswertes (so bis 50 EUR) für Android-Geäte, daß die Ausgabe lohnt?
Halt nur für gelegentliche Bootlegs und andere nicht-profesionelle Aufnahmen.

Preislich darüber ist man sicher besser mit einem echten Field-Recorderbedient, der inklusive eingebauter Stereomikrofone ab 169,00 EUR aufwärts kostet.

dummy

Reine externe Mikrofone wie micW i436 (Kugel) oder micW i456 (Niere) lassen sich auch einfach über den Klinkenanschluss anstecken.Ich habe mir gestern als (vermeintliche) Billig-Lösung eine Mikrofonkapsel in einem Klinkenstecker eingelötet. Für den ersten Eindruck, schon eine ganze Ecke besser, als das interne Mikrofon von meinem Billig-Smartphone. Wieviel sich damit letztendlich "wirklich" machen lässt, muss ich noch herausknobeln.

Die verlinkten Ansteck-Mikrofone sollten im Prinzip auch unter Android funktionieren. Was letztendlich an Signalqualität herauskommt, häng allerdings auch von der im Smartphone verbauten Hardware und Vorverarbeitung ab. Da gibt es bei Android-Geräten leider diverse Hersteller und einige "ungünstige" Umsetzungen. Ich habe die MicW Mikrofone allerdings noch nie in der Hand gehabt; der Spaß wäre mir dann doch zu teuer gewesen.

ich kann all that recorder empfehlen. geile APP auch in mp3. Format Aufzeichnung und vieles mehr.

Chico2k2

ich kann all that recorder empfehlen. geile APP auch in mp3. Format Aufzeichnung und vieles mehr.


Naja, nicht so prall; ist nur ein simpler Audio Notizblock und kostet 3,88€.

dummy

Die verlinkten Ansteck-Mikrofone sollten im Prinzip auch unter Android funktionieren. Was letztendlich an Signalqualität herauskommt, häng allerdings auch von der im Smartphone verbauten Hardware und Vorverarbeitung ab. Da gibt es bei Android-Geräten leider diverse Hersteller und einige "ungünstige" Umsetzungen. Ich habe die MicW Mikrofone allerdings noch nie in der Hand gehabt; der Spaß wäre mir dann doch zu teuer gewesen.



So seh ich das auch.
Eh ich 77,00 EUR aufwärts für ein mono Micro ausgebe, kaufe ich lieber einen stereo Fieldrecorder inklusive eingebauten Micros.
Die gibt es schon ab 95,00 EUR:
amazon.de/Tas…cam

Für 169 EUR bekommt man ein 4-Kanal-Gerät mit Stereo Mikrofonen.
Da hat man dann schon was richtiges, das man ggf. auch noch mit professionellen Mikros an XLR-Anschlüssen aufrüsten kann:
thomann.de/de/…0_3

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text