64'er Magazine
498°Abgelaufen

64'er Magazine

53
eingestellt am 27. Jan
Die Zeitschrift 64'er – Das Magazin für Computerfans war ein von 1984
bis 1996 vom Markt+Technik Verlag vertriebenes Computermagazin. In den
1980er Jahren war es neben den Data-Becker-Büchern eine der wichtigsten
Informationsquellen für Commodore 64-Anwender im deutschsprachigen Raum.
Die Erstausgabe 04/1984 erschien auf der Cebit 1984.

Neben zahlreichen Kursen für Einsteiger und Fortgeschrittene, oft
seitenlangen Listings zum Abtippen und vielerlei Tipps und Tricks wagte
das Magazin auch oft einen Blick über den Tellerrand und war daher nicht
nur ein relativ genaues Abbild, sondern auch ein Motor der damals
existierenden Heimcomputerszene. Daraus entstanden die Ablegermagazine
Amiga-Magazin (Erstausgabe Nr. 6 und 7/1987), die PCgo! (Erstausgabe Nr.
10/1993) oder das Sonderheft „Archimedes Computer-Faszination“ (ab
1993). In jedem Heft gab es ein „Listing des Monats“ und eine "Anwendung
des Monats" die als besonders gelungen mit einem Geldpreis von 2000 DM
für das "Listing des Monats" (ab Ausgabe 9/87 3000 DM) und 500 DM für
die "Anwendung des Monats" (ab Ausgabe 9/87 1000 DM) an den Autor
dotiert war. Um dem Leser das Abtippen der Programmlistings zu
erleichtern, wurden Anfang 1985 die Hilfsprogramme MSE (Eingabeeditor
für Assembler-Listings) und Checksummer (Prüfsummenprogramm zur
Kontrolle des eingegebenen BASIC-Programmcodes) eingeführt. Diese wurden
im Laufe der nächsten Jahre immer wieder verbessert. Da sich diese
Methode bewährte, wurde sie bald von anderen Computerzeitschriften
übernommen.
Auch viele 64er-Sonderhefte mit einem Themenschwerpunkt (wie Assembler,
Einsteiger, Programmierung, Spiele, GEOS) rund um den Commodore 64, aber
auch für seine nahen 8-Bit-Verwandten C16/116, VC20, Plus/4 und C128
wurden veröffentlicht. Diesen Sonderheften lag ab Heft 46 eine
Programm-Diskette bei, so dass man sich das langwierige Abtippen der
Listings ersparen konnte. Das letzte Monats-Sonderheft war das Heft 97
(Thema Spiele) im Jahr 1993.
Mit der Ausgabe Nr. 12/1996 wurde das Magazin als eigenständige
Zeitschrift eingestellt: Abonnenten bekamen fortan die im gleichen
Verlag erscheinende Zeitschrift PCgo zugeschickt - nebst einem Faltblatt
und einer Programmdiskette. Nach der Ausgabe Nr. 1/1999 fiel auch das
Faltblatt weg, so dass man nur noch eine unbeschriftete Diskette als
Zugabe zur PCgo erhielt. Ab Ende 1999 erfüllte eine halbjährlich
erscheinende CD-ROM als Beilage diese Aufgabe. Seit 2009 wird auch
dieses Medium nicht mehr produziert.
Komplette Jahrgänge der 64er-Zeitschrift und die Sonderhefte sind heute
noch bei Internet-Auktionen in größerem Umfang erhältlich.

Beste Kommentare

Nixfrei123vor 23 m

Das könnte man eigentlich auch noch mal zum Anlass nehmen nachzugucken, ob …Das könnte man eigentlich auch noch mal zum Anlass nehmen nachzugucken, ob das Schätzchen es schön warm hat im Keller und noch alles funktioniert. Und der Amiga und der Rest der Sammlung...Stunt Racer oder so ähnlich hatte ich auf beiden Systemen, die zugehörigen Disketten sind aber defekt. Habe ich bisher auch nirgendwo mehr gefunden. Hat einer von Euch eine Ahnung wo man das noch mal im Browser oder so spielen könnte?


Hatte meinen C64er vor zwei Monaten mal rausgeholt... nach ca. 20 Jahren Untätigkeit und das Ding läuft einwandfrei!
Gleich mal "Giana Sisters" gestartet, da waren meine Kids ganz begeistert von und haben es mehrere Stunden lang gezockt. Lief bei uns ne Woche unter anderem mit "Turrican", "Karateka", etc., bis die Hausregierung meinte, ich soll das Zeug aus dem Wohnzimmer wegschaffen.
Bis in ein paar Jahren wieder, good old friend!

Bearbeitet von: "Axxxel150" 27. Jan

ich sach dazu nur : Load * ,8,1
Run

Hach, die guten alten Commodore Zeiten.....

Timmae05vor 59 m

Hach, die guten alten Commodore Zeiten.....


Wir hören uns wie alte Opas an aber ja: Das waren noch gute Zeiten damals!
Ich habe direkt in Assembler programmiert und kannte den C64 in und auswendig.

53 Kommentare

Hach, die guten alten Commodore Zeiten.....

Der Hinweis ist wirklich super, und ich bin schwer begeistert von den Heften. Die Beschreibung hier ist aber echt schwach...

Oh man, da kommen so richtig schöne Erinnerungen hoch.

Archive.org ist super, aber warum das bitte hier einstellen?! Die 64er Magazine gibts da genauso wie fast alle Spielezeitschriften (ASM, PC Player, etc.) schon seit mehreren Jahren als PDF Download

00224501vor 3 m

Der Hinweis ist wirklich super, und ich bin schwer begeistert von den …Der Hinweis ist wirklich super, und ich bin schwer begeistert von den Heften. Die Beschreibung hier ist aber echt schwach...


Sei gnädig. Wenn die "93" in seinem Benutzernamen auf sein Geburtsdatum hindeutet, dann hat er noch nie einen C64 live gesehen, geschweige denn einen besessen...

Also mein C 128D funktioniert heute noch... satte 128kb Speicher

Das könnte man eigentlich auch noch mal zum Anlass nehmen nachzugucken, ob das Schätzchen es schön warm hat im Keller und noch alles funktioniert. Und der Amiga und der Rest der Sammlung...

Stunt Racer oder so ähnlich hatte ich auf beiden Systemen, die zugehörigen Disketten sind aber defekt. Habe ich bisher auch nirgendwo mehr gefunden. Hat einer von Euch eine Ahnung wo man das noch mal im Browser oder so spielen könnte?

steve76vor 14 m

Also mein C 128D funktioniert heute noch... satte 128kb Speicher



Mein Samsung S7 edge funktioniert auch noch .....satte 4000000kb Speicher....(plus 32000000....plus SD XX)
Bearbeitet von: "butch111" 27. Jan

Willst Du uns jetzt mit einem Einzeldeal pro Spielezeitschrift beglücken?!
mydealz.de/dea…084

butch111vor 5 m

Mein Samsung S7 edge funktioniert auch noch .....satte 4000000kb …Mein Samsung S7 edge funktioniert auch noch .....satte 4000000kb Speicher....(plus 32000000....plus SD XX)


Der war scheisse...
und nicht mal ein cooles Handy.
Vermute sowieso, dass er den Ram gemeint hat.

MistaMillavor 3 m

Der war scheisse...und nicht mal ein cooles Handy.Vermute sowieso, dass er …Der war scheisse...und nicht mal ein cooles Handy.Vermute sowieso, dass er den Ram gemeint hat.



Egal ob Du das Samsung scheisse findest......aber was soll der Nostalgiekram auf Dauer? Is ja mal ne Minute witzig...ab dann aber eher gruselig.

steve76vor 29 m

Also mein C 128D funktioniert heute noch... satte 128kb Speicher



Und hast Du die schon mal genutzt (---> 128er-Modus) oder immer nur den C64-Modus? Alle meine Freunde, die damals einen 128er hatten, haben immer nur C64-Software genutzt. Und da standen ja nur die 64 kb zur Verfügung...

Nixfrei123vor 23 m

Das könnte man eigentlich auch noch mal zum Anlass nehmen nachzugucken, ob …Das könnte man eigentlich auch noch mal zum Anlass nehmen nachzugucken, ob das Schätzchen es schön warm hat im Keller und noch alles funktioniert. Und der Amiga und der Rest der Sammlung...Stunt Racer oder so ähnlich hatte ich auf beiden Systemen, die zugehörigen Disketten sind aber defekt. Habe ich bisher auch nirgendwo mehr gefunden. Hat einer von Euch eine Ahnung wo man das noch mal im Browser oder so spielen könnte?


Hatte meinen C64er vor zwei Monaten mal rausgeholt... nach ca. 20 Jahren Untätigkeit und das Ding läuft einwandfrei!
Gleich mal "Giana Sisters" gestartet, da waren meine Kids ganz begeistert von und haben es mehrere Stunden lang gezockt. Lief bei uns ne Woche unter anderem mit "Turrican", "Karateka", etc., bis die Hausregierung meinte, ich soll das Zeug aus dem Wohnzimmer wegschaffen.
Bis in ein paar Jahren wieder, good old friend!

Bearbeitet von: "Axxxel150" 27. Jan

C64 = Auto Hot

butch111vor 16 m

Egal ob Du das Samsung scheisse findest......aber was soll der …Egal ob Du das Samsung scheisse findest......aber was soll der Nostalgiekram auf Dauer? Is ja mal ne Minute witzig...ab dann aber eher gruselig.


Genauso gruselig wie Mainstream-Handys ;-)

Man sollte solche Dinge wie DOS, C64 usw. zumindest kennen. Es ist nicht alles nur Windows und Rumklicken. Das erleichtert nämlich einiges, wenn man die Hintergründe kennt. Und die Spiele damals waren teilweise richtig geil, auch wenn ich keinen C64 hatte, aber Freunde von mir.

ich sach dazu nur : Load * ,8,1
Run

Timmae05vor 59 m

Hach, die guten alten Commodore Zeiten.....


Wir hören uns wie alte Opas an aber ja: Das waren noch gute Zeiten damals!
Ich habe direkt in Assembler programmiert und kannte den C64 in und auswendig.

In irgendeiner Ausgabe war doch das Lied "Shades" vom Chris Hülsbeck zum abtippen, welches mich einige Tage meines Lebens gekostet hatte
Bearbeitet von: "DealZTaur" 27. Jan

An sich ja echt cool. Das ist aber kein Deal, sondern gehört unter Diverses. Vor allem da es schon dein zweiter Post ist nach den PC Games Zeitschriften.

Axxxel150vor 25 m

Hatte meinen C64er vor zwei Monaten mal rausgeholt... nach ca. 20 Jahren …Hatte meinen C64er vor zwei Monaten mal rausgeholt... nach ca. 20 Jahren Untätigkeit und das Ding läuft einwandfrei!Gleich mal "Giana Sisters" gestartet, da waren meine Kids ganz begeistert von und haben es mehrere Stunden lang gezockt. Lief bei uns ne Woche unter anderem mit "Turrican", "Karateka", etc., bis die Hausregierung meinte, ich soll das Zeug aus dem Wohnzimmer wegschaffen. Bis in ein paar Jahren wieder, good old friend!




Sach nix, mein Sohn hat neulich einen (originalen) Gameboy geschenkt bekommen, Tetris ist nach wie vor super.
Nur das Display ist noch schlechter, als ich es in Erinnerung hatte. Gruselig, schon nahe an Koerperverletzung

Haenkvor 11 m

Sach nix, mein Sohn hat neulich einen (originalen) Gameboy geschenkt …Sach nix, mein Sohn hat neulich einen (originalen) Gameboy geschenkt bekommen, Tetris ist nach wie vor super.Nur das Display ist noch schlechter, als ich es in Erinnerung hatte. Gruselig, schon nahe an Koerperverletzung


Mein Gameboy läuft auch noch wie eine eins, aber das Display ist echt winzig im Vergleich zu dem Kasten :-D aber wenn man ihn jedes Jahr mal wieder rauskramt, ist es nicht ganz so schockierend. Was mich aber schockiert hat: Obwohl er groß kein UV-Licht abbekommt bei seiner Lagerung in einem Schrank, ist er plötzlich völlig vergilbt. Echt schade... jetzt muss ich erst mal diese Retro-Bright-Anleitung ausprobieren, um das Ding wieder ansehnlich zu machen ;-)

Es ist und bleibt nun mal das beste und "direkteste" Tetris!
Bearbeitet von: "MistaMilla" 27. Jan

MistaMillavor 55 m

Genauso gruselig wie Mainstream-Handys ;-)Man sollte solche Dinge wie DOS, …Genauso gruselig wie Mainstream-Handys ;-)Man sollte solche Dinge wie DOS, C64 usw. zumindest kennen. Es ist nicht alles nur Windows und Rumklicken. Das erleichtert nämlich einiges, wenn man die Hintergründe kennt. Und die Spiele damals waren teilweise richtig geil, auch wenn ich keinen C64 hatte, aber Freunde von mir.



Ey Du Experte..... Mein Handy is mir völlig schnurz...es ging um den Vergleich!!!.....und ICH bin n Kind der 70er UND hab meine halbe Kindheit mit dem Brotkasten verbracht - aber Hauptsache einen vom Stapel lassen wa??

Der gute alte Brotkasten wobei ich hatte denn C64II und auch davon paar ausgaben

Nostalgie Hot

Es gab doch noch dieses andere Magazin das so Din A5 war, schwarz und immer eine Diskette enthielt *grübel*


PS Load "*" 8,1 oder so
Bearbeitet von: "_poiu_" 27. Jan

Da krieg ich feuchte Augen

_poiu_vor 19 m

Der gute alte Brotkasten wobei ich hatte denn C64II und auch davon paar …Der gute alte Brotkasten wobei ich hatte denn C64II und auch davon paar ausgaben Nostalgie HotEs gab doch noch dieses andere Magazin das so Din A5 war, schwarz und immer eine Diskette enthielt *grübel*PS Load "*" 8,1 oder so


Input 64 kam auf Diskette, aber so weit ich weiß ohne Magazin. "Run" war auch eine nette Zeitschrift.

Gut ist auch "God save the queen,8,1" - gibt's auch auf T-Shirts

P.S.
Krass, jetzt wo ich gerade den Wikipedia Artikel lese - die "Input 64" Redaktion hat dann die iX gegründet. Es stimmt also doch - Apple hat User geschaffen und Commodore Profis
Bearbeitet von: "Vibsi" 27. Jan

Vibsivor 3 m

Input 64 kam auf Diskette, aber so weit ich weiß ohne Magazin. "Run" war …Input 64 kam auf Diskette, aber so weit ich weiß ohne Magazin. "Run" war auch eine nette Zeitschrift.Gut ist auch "God save the queen,8,1" - gibt's auch auf T-Shirts



Input stimmt, ja Magazin ist übertrieben ich weiß nicht mehr was drin war xD

Playtime gabs noch das war ja dieses MultiSystem Magazin C64, Amiga....

de.wikipedia.org/wik…ime

thaupt1437vor 1 h, 17 m

ich sach dazu nur : Load * ,8,1Run


ne ne... load "*",8,1

Du hast die Anführungszeichen vergessen

Sehr cool! Gute alte Zeit usw. Es wurde ja schon alles gesagt. Sogar Giana Sisters
Bearbeitet von: "nashman" 27. Jan

Axxxel150vor 6 m

ne ne... load "*",8,1Du hast die Anführungszeichen vergessen


und ganz richtig wäre load "*",8,1:run
bzw. cool war l{Shift+o} "*",8,1:r{Shift+u} - das sah richtig spacig aus und hat auch funktioniert.

13223162-rXfC8.jpg
Bearbeitet von: "Vibsi" 27. Jan

nashmanvor 7 m

Sehr coo! Gute alte Zeit usw. Es wurde ja schon alles gesagt. Sogar Giana …Sehr coo! Gute alte Zeit usw. Es wurde ja schon alles gesagt. Sogar Giana Sisters


Was noch fehlt - Samantha Fox Strip Poker - Hände hoch, wer dazu die ersten feuchten Träume hatte Obwohl man alle Vorzüge der Frau nur erahnen konnte.

butch111vor 41 m

Ey Du Experte..... Mein Handy is mir völlig schnurz...es ging um den …Ey Du Experte..... Mein Handy is mir völlig schnurz...es ging um den Vergleich!!!.....und ICH bin n Kind der 70er UND hab meine halbe Kindheit mit dem Brotkasten verbracht - aber Hauptsache einen vom Stapel lassen wa??


Na umso verwunderlicher Dein Kommentar ;-)

Wir planen eine C64 Revival Party. Aber weil wir nicht wissen, ob die alte Kiste noch läuft, halten wir mal einen PC-Emulator bereit. Kann da jemand Billig-Joysticks empfehlen?

Mensch,Klasse ,mein erstes Heft war 12/86 und habe es immer noch

steve76vor 2 h, 55 m

Also mein C 128D funktioniert heute noch... satte 128kb Speicher

​das war auch mein eigen damals. seufz

thaupt1437vor 2 h, 15 m

ich sach dazu nur : Load * ,8,1Run

​war da nicht noch irgendwo ein dollar-Zeichen mit drin? oh gott ist das lange her

heidideivor 4 m

​war da nicht noch irgendwo ein dollar-Zeichen mit drin? oh gott ist das l …​war da nicht noch irgendwo ein dollar-Zeichen mit drin? oh gott ist das lange her


MIt dem Dollar Zeichen hat man das Inhaltsverzeichnis angezeigt. Der Stern hat einfach die erste Datei auf der Diskette/Datasette geladen.

Nixfrei123vor 3 h, 22 m

Das könnte man eigentlich auch noch mal zum Anlass nehmen nachzugucken, ob …Das könnte man eigentlich auch noch mal zum Anlass nehmen nachzugucken, ob das Schätzchen es schön warm hat im Keller und noch alles funktioniert. Und der Amiga und der Rest der Sammlung...Stunt Racer oder so ähnlich hatte ich auf beiden Systemen, die zugehörigen Disketten sind aber defekt. Habe ich bisher auch nirgendwo mehr gefunden. Hat einer von Euch eine Ahnung wo man das noch mal im Browser oder so spielen könnte?


"Stunt Car Racer" hieß das ... war ein cooles Spiel

Das hier meinst Du doch, oder?


Ich habe mal gegoogelt und es gibt einen Win32-Nachbau:
sourceforge.net/pro…ke/

Ansonten gibt es eine ganze Menge Links:
gamesnostalgia.com/en/…cer
abandonwaredos.com/aba…634
oneonlinegames.com/dow…cer
uvm ... wow, hätte gar nicht gedacht, dass es da so viele unterschiedliche Seiten gibt!

Hier auch die ADF für AMIGA:
freeroms.com/dow…808

Bearbeitet von: "jan000sch" 27. Jan

DealZTaurvor 2 h, 41 m

In irgendeiner Ausgabe war doch das Lied "Shades" vom Chris Hülsbeck zum …In irgendeiner Ausgabe war doch das Lied "Shades" vom Chris Hülsbeck zum abtippen, welches mich einige Tage meines Lebens gekostet hatte



Dieses Lied hat übrigens eine Hardware-Umbauwelle ausgelöst, als sich herausstellte, daß es nicht auf allen C64 identisch klang. Bei einigen C64 Modellen waren die Audio Analogfilter zu schmalbandig dimensioniert (oder waren es Bauteiletoleranzen? Kann mich nicht mehr erinnern).

MistaMillavor 2 h, 58 m

Und die Spiele damals waren teilweise richtig geil, auch wenn ich keinen …Und die Spiele damals waren teilweise richtig geil, auch wenn ich keinen C64 hatte, aber Freunde von mir.



Ja und noch ganz klassisch auf dem Schulhof zur Hofpause, wurden die Disketten und Spiele ausgetauscht

dennygrunervor 2 m

Ja und noch ganz klassisch auf dem Schulhof zur Hofpause, wurden die …Ja und noch ganz klassisch auf dem Schulhof zur Hofpause, wurden die Disketten und Spiele ausgetauscht


Genau :-) Oder vor jedem Spiel jedes Mal zig Disketten laden... da hatte man aber ja auch noch Zeit ;-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text