131°
ABGELAUFEN
64€ Cashback + 20€ Amazon Gutschein für eine Asstel Privat- und Berufsrechtsschutzversicherung

64€ Cashback + 20€ Amazon Gutschein für eine Asstel Privat- und Berufsrechtsschutzversicherung

Dies & DasShoop (ehemals Qipu) Angebote

64€ Cashback + 20€ Amazon Gutschein für eine Asstel Privat- und Berufsrechtsschutzversicherung

Bei Qipu gibt es mal wieder einen asstel-Deal. Vorherige Deals von asstel kamen ja bislang ganz gut an. Diesmal geht es um Rechtsschutz:

Für den Abschluss einer Privat- und Berufsrechtsschutzversicherung bekommt man 64€ Cashback und einen 20€ Amazon Gutschein.

Man muss sich für mindestens ein Jahr an asstel binden. Als Beispiel für die Kosten, die auf einen durch den Abschluss zukommen, steht bei Qipu Folgendes:

"Als Single mit einer Selbstbeteiligung je Rechtsfall von 150€ kostet Dich eine Privat- und Berufsrechtsschutz 143,88€ im Jahr. Damit ist eine Deckungssumme von 500.000€ je Rechtsfall abgegolten. Das Gleiche Angebot im Familientarif kostet Dich jährlich 159,86€."

Beliebteste Kommentare

"Seitdem ich einen Anwalt habe brauch ich ihn auch."

28 Kommentare

Für Privat, Beruf und Verkehr bezahl ich inkl. Abzug von 84 € genausoviel bei einem großen grünen Versicherer aus Münster, und der ist noch nicht mal der günstigste gewesen. Aber sehr kompetent bisher!

hat nicht's zu heißen.

Schon allein deshalb, weil nicht alle Anbieter mitmachen und Vertreter / Makler noch einen Rabattrahmen haben.

D1no

Die günstigste liegt laut check24 bei 104€ im Monatsiehe -> https://comparison.check24.de/check24/rs/Result?wp=checkvers&cti=842zl6agkfu50p&isEvolution=true

Habe schon eine Privathaftpflicht bei denen. Bekomme ich nochmal Cashback?

"Seitdem ich einen Anwalt habe brauch ich ihn auch."

Bei dem ganzen Stress, Ärger und Ablehnungen von Asstel in Verbindung mit Qipu müsste man ja fast "Asstell = Autocold" schreien...

Was sind denn so die Erfahrungen bei Buchung einer Privathaftpflicht über Qipu bei Asstel. Ist ja vom Cashback her auch lukrativ.

derjoerg

Bei dem ganzen Stress, Ärger und Ablehnungen von Asstel in Verbindung mit Qipu müsste man ja fast "Asstell = Autocold" schreien...



Mal abgesehen davon, dass eine Rechtsschutz für die meisten Privatleute absolut unnötig ist, dank zahlreicher Ausschlüsse, Selbstbeteiligung, Prozesskostenhlfe, kostenloser Rechtsberatung diverser Vereinigungen etc.

Naja, Versicherungsvertreter müssen ja irgendwie ihre dicken Autos finanzieren.

Ohne Gewinn = cold

derjoerg

Bei dem ganzen Stress, Ärger und Ablehnungen von Asstel in Verbindung mit Qipu müsste man ja fast "Asstell = Autocold" schreien...



Bisher habe ich bereits 5 Verträge gemacht, alle wurden bestätigt und nach wenigen Wochen bezahlt.
Bei zwei Verträgen war die Auszahlung sogar vor Versicherungsbeginn!

D1no

Die günstigste liegt laut check24 bei 104€ im Monatsiehe -> https://comparison.check24.de/check24/rs/Result?wp=checkvers&cti=842zl6agkfu50p&isEvolution=true



Im Monat??? Ist das nicht etwas viel?

Antics

"Seitdem ich einen Anwalt habe brauch ich ihn auch."



Ich schätze die kostenlose anwaltliche Beratung, seitdem ich eine Rechtsschutzversicherung habe. Spare damit mehr als ich im Jahr bezahle dafür. Grad bei aktiven ebayern supernützlich...!

derjoerg

Bei dem ganzen Stress, Ärger und Ablehnungen von Asstel in Verbindung mit Qipu müsste man ja fast "Asstell = Autocold" schreien...



Ich hatte vor drei (?) Jahren mal etwas das geklappt hat, aber seitdem finde ich es dort nervig. Peinlich auch die Aktion mit der Risikolebensversicherung wo sich Qipu und Asstel nun gegenseitig den schwarzen Peter zuschieben. Daher cold von mir.

Für miles&more Teilnehmer könnten u.U. statt dem im Deal erwähnten Bargeld die 4000 Meilen für den Abschluss einer Haftpflichtversicherung interessant sein, 4000 Meilen kosten (theoretisch) bei Lufthansa 115 EUR.

Nachtrag:
Hatte total überlesen, dass der Deal sich auf Rechtsschutz bezieht. Aber trotzdem: Eine Haftpflicht für ca. 37 EUR Jahresbeitrag (rechtzeitig kündigen) und dafür 4000 Meilen kassieren ist ein ganz guter Deal. Der Aktionszeitraum ist noch bis Ende Mai, danach gibt es nur noch 2000 Meilen.

Reicht auch die Verkehrsrechtsschutz?

Finde ich von daher schon cold, weil sich die SB nicht abwählen lässt.

Mit Asstel hatte ich in Verbindung mit Qipu auch nur Stress. Bei Rechtsschutzversicherung sollte man außerdem ganz genau hinschauen. Habe ich nie gebraucht, aber vielleicht brauche ich bald bei einem harten Fall: Hier gibts was geschenkt.

Nur Verkehrsrechtschutz für 1 Fahrzeug = 46,00 € / Jahr
- 64€ Cashback
- 20€ Amazon-Gutschein
------------------------
= 38€ Gewinn

jano86

Für Privat, Beruf und Verkehr bezahl ich inkl. Abzug von 84 € genausoviel bei einem großen grünen Versicherer aus Münster, und der ist noch nicht mal der günstigste gewesen. Aber sehr kompetent bisher!



Ich finde diesen Versicherer auch sehr gut.

geht das auch wenn man schon die privat hp versicherung bei denen hat?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text