216°
ABGELAUFEN
64GB Corsair Vengeance Pro DDR3 2133MHz, CL11, 8*8GB

64GB Corsair Vengeance Pro DDR3 2133MHz, CL11, 8*8GB

ElektronikAmazon Angebote

64GB Corsair Vengeance Pro DDR3 2133MHz, CL11, 8*8GB

Preis:Preis:Preis:204,52€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon gibt es momentan das 64GB Kit der Corsair Vengeance Pro sehr günstig für 204,52 Euro

8*8GB Module
DDR3 2133MHz 11-11-11-27

nächstbester Geizhals Preis liegt bei 439 Euro

Da die meisten nur 4 Module benötigen, heisst es sich zusammenzutun, einen 2.Rechner zu bestücken, oder einige zu verkaufen.

14 Kommentare

45 Euro Ersparnis.

Mit dem Verkaufen ist das so eine Sache, wenn man noch Gebühren zu zahlen hat. Die Preise purzeln, die DDR3 Nachfrage sinkt.

Die Nachfrage sinkt nicht. Die Preis sind auch stabil. Wie soll man den Speicher hier einzeln verkaufen, wenn doch die Garantie für das ganze Kit gilt?

Ich finds HOT ! 50€ für 16GB sind schon ne Ansage... Und Garantie sollte kein Problem sein. Die Rechnung gilt als Kaufnachweis und es sollte egal sein, wer die einreicht und dass es ggf. nur einer der 8 Riegel ist der einen Defekt hat.

"Es sollte ..." Ich habe leider keine Erfahrung mit dem Verkauf von Teilen eines Produkts. Mein PC Händler will immer das komplette Zubehör.

Mit der aktuellen Cashback Aktion ist vermutlich ein DDR4-Skylake System die interessantere Wahl.

Bearbeitet von: "powermueller" 13. September

powermueller

Die Nachfrage sinkt nicht. Die Preis sind auch stabil. Wie soll man den Speicher hier einzeln verkaufen, wenn doch die Garantie für das ganze Kit gilt?



selbstverständlich sinkt die nachfrage. das heißt aber nicht, dass ddr3 direkt uninteressant ist und verramscht wird.

ersparnis hot.

powermueller

"Es sollte ..." Ich habe leider keine Erfahrung mit dem Verkauf von Teilen eines Produkts. Mein PC Händler will immer das komplette Zubehör.Mit der aktuellen Cashback Aktion ist vermutlich ein DDR4-Skylake System die interessantere Wahl.




Dein Händler..... direkt an den Hersteller wenden und fertig.

Hab die als 2x4GB mit nem A8-7600 ... bin jetzt echt am überlegen ob ich auf 2x 8GB gehe ... nur was mit den restlichen 6 Riegeln.
Übrigens läuft der nicht im Dell T20 - zumindest die 2x4GB - hab die nicht zum laufen bekommen, bzw den T20 mit denen

maxii

Dein Händler..... direkt an den Hersteller wenden und fertig.


Innerhalb der gesetzlichen Gewährleistung wendet man sich intelligenterweise an den Händler und läßt sich nicht auf Garantiepoker mit dem Hersteller ein.
Unabhängig davon werden beide nicht damit einverstanden sein, im Reklamationsfall nur einen einzelnen RAM Riegel aus einem ganzen Set zurück zu erhalten.

2x8GB würde ich zu dem Preis sofort kaufen, aber was soll ich mit 8 Riegeln?

chillerholic

2x8GB würde ich zu dem Preis sofort kaufen, aber was soll ich mit 8 Riegeln?



​das schlimme daran:

es ist DDR3 .... also nicht mal tauglich für S2011-3 sondern nur für die alten 2011 welche wiederum Probleme mit taktungen > 1600 Habel bei Voll Bestückung

=sinnfreies Produkt



Hab noch einen Sandy Bridge am laufen, von daher kein Problem mit DDR3.
Aktuel läuft XMP 2400er auf 2133, mehr macht CPU/Mainboard nicht mit.
2133 sollte aber eig. jedes Board ab Z68/P68 oder Z77 mitmachen, auch bei Vollbestückung.
Aber ich hab maximal 4 Bänke, wovon 2 x 8 GB bei mir optimal wären.
Noch hab ich 2 x 4GB drin.
Der Unterschied zwischen 1600er und 2133 ist schon recht groß bei BF4, GTA5 oder ARMA 3.

Bearbeitet von: "chillerholic" 13. September

hast du mein "S2011" über lesen

powermueller

Die Nachfrage sinkt nicht. Die Preis sind auch stabil.

Dann fehlt dir auch hier die Erfahrung...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text