Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
6GB Gigabyte RX 5600 XT GAMING OC
685° Abgelaufen

6GB Gigabyte RX 5600 XT GAMING OC

259€327,99€-21%Mindfactory Angebote
38
eingestellt am 29. FebBearbeitet von:"Zappi_"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,

Bei Mindfactory gibt aktuell eine Gigabyte RX 5600 XT für 269€ im Mindstar.
Zusätzliche Info
Expert (Beta)
277.99€ inkl. Versand, kostenlose Lieferung ab Mitternacht. (70 Stück)

PVG: 327.99€ idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/7003759_-radeon-rx-5600-xt-gaming-oc-6144mb-gddr6-gigabyte.html


Spezifikation

  • Anschlüsse 1x HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4
  • Modell AMD Radeon RX 5600 XT (Desktop), 6GB GDDR6
  • Chip Navi 10 XLE "RDNA 1.0"
  • Fertigung 7nm (TSMC)
  • Chiptakt 1130MHz, Boost: 1560-1620MHz
  • Speicher 6GB GDDR6, 1500MHz, 192bit, 288GB/s
  • Shader-Einheiten/TMUs/ROPs 2304/144/64
  • TDP 160W (AMD)
  • Externe Stromversorgung 1x 8-Pin PCIe
  • Kühlung 3x Axial-Lüfter (80mm)
  • Gesamthöhe Triple-Slot
  • Abmessungen 280x114x49mm
  • Besonderheiten H.264 encode/decode, H.265 encode/decode, VP9 encode/decode, AMD FreeSync, AMD TrueAudio Next, AMD Eyefinity, HDCP 2.2, 0dB-Zero-Fan-Modus, Backplate, LED-Beleuchtung (RGB), Boost-Takt übertaktet (+60MHz)
  • Schnittstelle PCIe 4.0 x16
  • Rechenleistung 7.46 TFLOPS (FP32), 467 GFLOPS (FP64)
  • DirectX 12.0 (12_1)
  • OpenGL 4.6
  • OpenCL 2.0
  • Vulkan 1.1.125
  • Shader Modell 6.4
  • Herstellergarantie drei Jahre

Gruppen

Beste Kommentare
Ich würde neu nichts mehr mit 6Gb kaufen.Was hat sich Amd bloß gedacht dabei?
allein29.02.2020 11:03

Ich würde neu nichts mehr mit 6Gb kaufen.Was hat sich Amd bloß gedacht d …Ich würde neu nichts mehr mit 6Gb kaufen.Was hat sich Amd bloß gedacht dabei?



Wer sich die Karte kauft brauch sicher auch nicht mehr als 6gb.
Nummer129.02.2020 12:03

Warum trägst das nicht entsprechend in das dafür vorgesehen Feld ein?


Chill mal
38 Kommentare
+Versand?!
Moin,
Krasser Deal
Über Mindstar verlinken und VSK nicht vergessen mindfactory.de/Hig…tar
PVG: 327,99
Bearbeitet von: "SunMaker3000" 29. Feb
Taugt die für 1080 @ 144hz? Hab null plan davon aber Geld und brauche was neues für mein aktuelles setup: i7-4790S, 2x 8GB DDR3 , GTX 960 4GB
Aktueller Review von Tomshardware
PVG?
Ich würde neu nichts mehr mit 6Gb kaufen.Was hat sich Amd bloß gedacht dabei?
Zappi_29.02.2020 10:58

idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/7003759_-radeon-rx-5600-xt-gaming-oc-6144mb-gddr6-gigabyte.html


Gib doch die pvg direkt im Deal mit an damit 😄
bräuchte wenn RE 3 ohne die Karte^^
mraffianced29.02.2020 11:04

Gib doch die pvg direkt im Deal mit an damit 😄


Entschuldige bitte das ist mein erster Deal den ich gepostet habe.

@Pacman68 hat dies aber bereits mit dem ersten Beitrag ergänzt (siehe oben)
Gutes Angebot! Hot
Cold, da hat ja ne Sapphire RX 570 mehr RAM
allein29.02.2020 11:03

Ich würde neu nichts mehr mit 6Gb kaufen.Was hat sich Amd bloß gedacht d …Ich würde neu nichts mehr mit 6Gb kaufen.Was hat sich Amd bloß gedacht dabei?



Wer sich die Karte kauft brauch sicher auch nicht mehr als 6gb.
Wo kann man die denn zwischen RTX 2060 (Super) / 2070 und RX 5700 einordnen?
sfreeze29.02.2020 11:18

Wo kann man die denn zwischen RTX 2060 (Super) / 2070 und RX 5700 …Wo kann man die denn zwischen RTX 2060 (Super) / 2070 und RX 5700 einordnen?



Etwas langsamer als RX 5700, da sie künstlich durch den Treiber limitiert wird.
KartoffelmitQuark29.02.2020 11:17

Cold, da hat ja ne Sapphire RX 570 mehr RAM


Ja die rx 570 hat mehr VRAM aber deutlich weniger rohleistung. Muss jeder selbst wissen ob einen 6GB reichen
Bearbeitet von: "Zappi_" 29. Feb
5700 4tw
SirMatschepampe29.02.2020 11:20

Wer sich die Karte kauft brauch sicher auch nicht mehr als 6gb.


Genau,deshalb habe ich ja auch geschrieben...ich würde.
sfreeze29.02.2020 11:18

Wo kann man die denn zwischen RTX 2060 (Super) / 2070 und RX 5700 …Wo kann man die denn zwischen RTX 2060 (Super) / 2070 und RX 5700 einordnen?


Schneller als 2060 langsamer als 2060 super und 5700
RippchenMitKraut29.02.2020 11:21

auch die 4gb variante?


Nein, nur die 2gb Variante hat mehr.

Achja die Bewertungen lesen sich grauenhaft. Das sind Testberichte von Testerkeepers und die Treiber scheinen weiterhin ein Traum zu sein von AMD :P
Bearbeitet von: "zen.eric" 29. Feb
Zappi_29.02.2020 10:58

idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/7003759_-radeon-rx-5600-xt-gaming-oc-6144mb-gddr6-gigabyte.html


Warum trägst das nicht entsprechend in das dafür vorgesehen Feld ein?
Treiberprobleme scheinen wohl mit dem neuen Treiber von gestern Abend erstmal größtenteils erledigt zu sein
Nummer129.02.2020 12:03

Warum trägst das nicht entsprechend in das dafür vorgesehen Feld ein?


Es ist wie gesagt mein erster Deal gewesen, ich hab nicht daran gedacht es tut mir leid!
Nummer129.02.2020 12:03

Warum trägst das nicht entsprechend in das dafür vorgesehen Feld ein?


Chill mal
8GB ist ja soviel mehr als 6GB.
Preisupdate:

Jetzt sogar 259€
zig2zag29.02.2020 17:30

8GB ist ja soviel mehr als 6GB.


Magst du vielleicht nicht glauben aber macht schon ne Menge aus wenn man die Texturen hochschrauben will
Deal ist nicht abgelaufen! @team

- mindfactory.de/Hig…tar
Bearbeitet von: "Ein_bisschen_ein_Otto" 29. Feb
zeromk229.02.2020 10:48

Taugt die für 1080 @ 144hz? Hab null plan davon aber Geld und brauche was …Taugt die für 1080 @ 144hz? Hab null plan davon aber Geld und brauche was neues für mein aktuelles setup: i7-4790S, 2x 8GB DDR3 , GTX 960 4GB


Borderlands 3 läuft bei mir auf Ultra mit 60fps mit i4790 und einem Absturz pro 3 Stunden Spielzeit, teilweise so das der Rechner hard resetet werden muss wegen grafiktreiberabstürzen. Habe die karze im alternate Gewinnspiel gewonnen. Dazu sollte ich eine Bewertung schreiben. Habe falsch gelesen und 1000 Wörter geschrieben statt 1000 Zeichen. Sonst mal lesen, habe die aber nach 1 Woche geschrieben deswegen ist die Bewertung besser ausgefallen als jetzt.
XxBlueTomatoXx01.03.2020 00:10

Borderlands 3 läuft bei mir auf Ultra mit 60fps mit i4790 und einem …Borderlands 3 läuft bei mir auf Ultra mit 60fps mit i4790 und einem Absturz pro 3 Stunden Spielzeit, teilweise so das der Rechner hard resetet werden muss wegen grafiktreiberabstürzen. Habe die karze im alternate Gewinnspiel gewonnen. Dazu sollte ich eine Bewertung schreiben. Habe falsch gelesen und 1000 Wörter geschrieben statt 1000 Zeichen. Sonst mal lesen, habe die aber nach 1 Woche geschrieben deswegen ist die Bewertung besser ausgefallen als jetzt.


Probier Mal den neuesten Treiber zu installieren. Der soll bei den meisten wohl die größten probleme beseitigt haben.
uelkse01.03.2020 09:17

Probier Mal den neuesten Treiber zu installieren. Der soll bei den meisten …Probier Mal den neuesten Treiber zu installieren. Der soll bei den meisten wohl die größten probleme beseitigt haben.


Der aktuelle Treiber hat das verursacht, vorher war es besser.
XxBlueTomatoXx01.03.2020 11:12

Der aktuelle Treiber hat das verursacht, vorher war es besser.


Version 20.2.2, die am 28.2. released wurde? Laut reddit und anderen Foren ist das nämlich der erste richtig stabile Treiber und die Karten sind nach über einem halben Jahr endlich halbwegs nutzbar. Wollte eigentlich auch von meiner R9 390 wechseln, warte aber noch, bis wirklich alle Probleme beseitigt werden. Möglicherweise wirds dann tatsächlich wieder mal Nvidia, weil die Treiberprobleme mich auch echt abschrecken, vor allem, weil ich Zwei Monitore(1080p einmal 60 Hz, einmal 144Hz mit Freesync) und einen Fernseher (4k) angeschlossen habe. Dabei soll es wohl auch immer noch Probleme geben mit den neuen Karten.
uelkse01.03.2020 13:23

Version 20.2.2, die am 28.2. released wurde? Laut reddit und anderen Foren …Version 20.2.2, die am 28.2. released wurde? Laut reddit und anderen Foren ist das nämlich der erste richtig stabile Treiber und die Karten sind nach über einem halben Jahr endlich halbwegs nutzbar. Wollte eigentlich auch von meiner R9 390 wechseln, warte aber noch, bis wirklich alle Probleme beseitigt werden. Möglicherweise wirds dann tatsächlich wieder mal Nvidia, weil die Treiberprobleme mich auch echt abschrecken, vor allem, weil ich Zwei Monitore(1080p einmal 60 Hz, einmal 144Hz mit Freesync) und einen Fernseher (4k) angeschlossen habe. Dabei soll es wohl auch immer noch Probleme geben mit den neuen Karten.


Nein die noch nicht, hattest Recht, installiert gerade.Warte lieber noch bis die nächste Generation rauskommt Nvidea Leaks sprechen ja von 40% mehr Leistung. Dann werden die High End Karten eventuell etwas günstiger. Vorrausgesetzt du willst Raytracing nutzen würde ich sogar noch länger abwarten, da das echt viel Leistung frisst, ich denke dass das bei der nächsten Generation dann besser wird, aber erstmal noch zu teuer ist. Ich habe das selbe Bildschirm Setup wie du nur ohne Freesync und mir ist das echt zu wenig Leistung. Ich hatte vorher eine Gtx 770 und den Sprung auf die jetzt finde ich für die Zeit die dazwischenliegt echt mau. Da hatte ich damals für das gleiche Geld mehr davon (wenn ich die neue nicht gewonnen hätte). Aber wenn du jetzt so auf GraKa Leistung gehen willst, denke ich das dein CPU demnächst als Flaschenhals fungieren könnte, je nachdem was du spielst natürlich, solltest du eventuell bedenken. Bei mir kommt jetzt erstmal Mainboard/CPU/RAM Upgrade dran, wenn die Patte da ist und ich meine Ausbildung im Juni beende
allein29.02.2020 11:03

Ich würde neu nichts mehr mit 6Gb kaufen.Was hat sich Amd bloß gedacht d …Ich würde neu nichts mehr mit 6Gb kaufen.Was hat sich Amd bloß gedacht dabei?


Die Grafikkarte legt sich laut AMD mit der Nvidia Geforce GTX1660 Super an. Die hat auch 6GB. Um dann aber keine Konkurrenz zur hauseigenen RX5700 zu schaffen, wurde hier der Speicher verkleinert bzw. auch gedrosselt.

Die 6GB Speicher reichen eigentlich für eine Full-HD Karte aber um zukunftssicher aufgestellt zu sein, wären 8GB schon nett zu haben. Für AMD ist es neu, 6GB Arbeitsspeicher zu verbauen, vorher gab es entweder 4 oder 8 Gigabyte. Schade das AMD diesen Schritt geht.

Für Crossfire durchaus empfehlenswert, wenn es preislich Sinn macht nicht zu der doppelt so teuren zu greifen...
Ist diese karte besser als Gigabyte GTX 1660 Super 6GB OC?
Jeroen_B02.03.2020 23:01

Ist diese karte besser als Gigabyte GTX 1660 Super 6GB OC?



Die 5600 XT ist im Schnitt ca. 20-25% schneller als die 1660 Super (vorausgesetzt du installierst das aktuelle BIOS).
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Zappi_. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text