Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
6GB Palit Nvidia GeForce RTX 2060 StormX OC Grafikkarte
629° Abgelaufen

6GB Palit Nvidia GeForce RTX 2060 StormX OC Grafikkarte

307,99€354,99€-13%Mindfactory Angebote
137
aktualisiert 23. Feb (eingestellt 23. Feb)Bearbeitet von:"regi"
Update 1
Jetzt runter auf 299€ + VSK = 307,99€.
UPDATE: Jetzt auf 299€ runter + VSK, danke @Malocher26

Gerade die RTX 2060 verhältnismäßig günstig in den Mindstars, ab Mitternacht dann versandkostenfrei. Noch 25 Stück verfügbar.
Meiner Meinung nach ein deutlich besseres Angebot als die 1660ti ab 279€.
Ansonsten sind die AMD Vegas momentan P/L mäßig ziemlich weit vorne.
Kommt letztlich auf den persönlichen Geschmack an.

idealo:

idealo.de/pre…tml
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wenn NVIDIA, dann lieber die 1070 Mini.
Bearbeitet von: "shellshock" 23. Feb
Lieber die Vega 56 für nun 309€ mit 3 Spielen.
137 Kommentare
Wenn NVIDIA, dann lieber die 1070 Mini.
Bearbeitet von: "shellshock" 23. Feb
Kreativ sind die Marketingabteilungen ja.
In Anbetracht der technischen Daten ist die Karte bestenfalls ein Stürmchen im Wasserglas.
Am besten direkt zum MindStar verlinken, bevor die Leute kommen, dass die Karte 348 € kostet
Moearx23.02.2019 14:35

Am besten direkt zum MindStar verlinken, bevor die Leute kommen, dass die …Am besten direkt zum MindStar verlinken, bevor die Leute kommen, dass die Karte 348 € kostet


Also bei mir wird, wenn ich den link anklicke, 319,- € angezeigt.
regi23.02.2019 14:37

Also bei mir wird, wenn ich den link anklicke, 319,- € angezeigt.


Weil du vorher einmal über den MindStar auf den Link gegangen bist. Mach den Link mal im inkognito Modus auf. Dann siehst du es
Moearxvor 1 m

Weil du vorher einmal über den MindStar auf den Link gegangen bist. Mach …Weil du vorher einmal über den MindStar auf den Link gegangen bist. Mach den Link mal im inkognito Modus auf. Dann siehst du es


verstehe, ok hab jetzt direkt zu den Mindstars verlinkt. Dann bitte weiter nach unten scrollen.
Lieber die Vega 56 für nun 309€ mit 3 Spielen.
Ich kann mich nicht entscheiden zwischen 2060 2070 2080 was Sachen Preis / Leistung angeht. Nicht einfach....
suurfyvor 55 s

Ich kann mich nicht entscheiden zwischen 2060 2070 2080 was Sachen Preis / …Ich kann mich nicht entscheiden zwischen 2060 2070 2080 was Sachen Preis / Leistung angeht. Nicht einfach....


2070 sollte da am besten sein. Wäre eine Vega 64 keine Möglichkeit für dich?
suurfyvor 1 m

Ich kann mich nicht entscheiden zwischen 2060 2070 2080 was Sachen Preis / …Ich kann mich nicht entscheiden zwischen 2060 2070 2080 was Sachen Preis / Leistung angeht. Nicht einfach....



Entscheide nach Budget und genutzter Auflösung.
suurfyvor 4 m

Ich kann mich nicht entscheiden zwischen 2060 2070 2080 was Sachen Preis / …Ich kann mich nicht entscheiden zwischen 2060 2070 2080 was Sachen Preis / Leistung angeht. Nicht einfach....



Ich kann dir einen Tipp geben.
Welche Auflösung nutzt du und wie viel Hertz?
Wie ist dein restlichen System bestückt?
Was sind deine persönlichen Anforderungen, immer alle Settings auf Ultra oder würdest du dich auch mit mittel - hohen einstellungen zufrieden geben?
Hab mir ein 4K Monitor mit 60hz gekauft, wäre natürlich toll wenn das laufen würde. Details müssen nicht auf Max sein, Kantenglättung wäre schön.

Und sonst: i5 6600k @ 4.4Ghz, 16 GB @ 2400mhz

Ich weiß das man für 2160p die 2080 (ti) braucht, aber viel zu teuer irgendwie.
2160p / 1440p mit halbwegs guten Settings @ 60fps wäre optimal.
Chokolinhovor 15 m

Lieber die Vega 56 für nun 309€ mit 3 Spielen.



Größer und verbraucht mehr Strom. Sind halt andere Zielgruppen.
Hat man durch die kleine Bauweise irgendwelche größeren Nachteile zu befürchten? Genug Platz für eine normalgroße Karte wäre da.
Man braucht keine 2080ti. Mein Kollege hat einen 4k Tv mit einer 1070. Damit haben wir Res2 in 4k mit Mid-High Settings mit c.a 40+ Fps gespielt.
suurfyvor 21 m

Hab mir ein 4K Monitor mit 60hz gekauft, wäre natürlich toll wenn das l …Hab mir ein 4K Monitor mit 60hz gekauft, wäre natürlich toll wenn das laufen würde. Details müssen nicht auf Max sein, Kantenglättung wäre schön.Und sonst: i5 6600k @ 4.4Ghz, 16 GB @ 2400mhzIch weiß das man für 2160p die 2080 (ti) braucht, aber viel zu teuer irgendwie. 2160p / 1440p mit halbwegs guten Settings @ 60fps wäre optimal.


Auf nem 4k Monitor würde nur 4k nutzen sonst sieht das ganze sehr unschön aus.
Wenn dir die 2080 Ti zu teuer ist, würde ich zu einer 2080 greifen, alles darunter wird knapp auf 4k @60fps und wäre alles andere als zukunftssicher. Du willst dir ja nicht in einem Jahr wieder Gedanken um neue GPU machen müssen^^

In CPU lastigen Spielen könnte deine CPU limitieren, kommt aber auf die Opimierung des Spiels an. Aber auf 4k ist meist mehr GPU gefordert, deshalb wirste mit dem 6600k wohl noch paar Jahre durchkommen
Bearbeitet von: "zen.eric" 23. Feb
fortytwoeyes23.02.2019 15:04

Hat man durch die kleine Bauweise irgendwelche größeren Nachteile zu b …Hat man durch die kleine Bauweise irgendwelche größeren Nachteile zu befürchten? Genug Platz für eine normalgroße Karte wäre da.



Kleine Bausweise würde ich nur nutzen wenn in deinem Gehäuse nicht genug Platz ist.
Nachteil von kleinen Karten: Niedrigerer Takt, Lauter, Heißer, geringeres OC Potenzial.

Warte lieber auf nen vernünftigen Dual Kühler im Angebot.

ebay.de/itm…746
Hier mit GutscheinCode "PLAYTOWIN" 350. Da haste Dual Kühler, höheren Takt, leise, Kühl und ASUS Qualität.
Bearbeitet von: "zen.eric" 23. Feb
Chokolinhovor 34 m

Man braucht keine 2080ti. Mein Kollege hat einen 4k Tv mit einer 1070. …Man braucht keine 2080ti. Mein Kollege hat einen 4k Tv mit einer 1070. Damit haben wir Res2 in 4k mit Mid-High Settings mit c.a 40+ Fps gespielt.



Ja, aber es gibt halt Leute, die wollen bei 4K dann auch die stabilen 60fps bzw. sehr hohe Details mit 60fps und mehr.
Jo denke ab 260€ wäre eine RTX 2060 eventuell interessant. Ich verstehe halt nicht wirklich denn Sinn viel Geld für extra Features zu bezahlen die nur in sehr wenigen games zum einsatz kommen.
Letzte Woche die Vega 56 von MSI mit Blower gekauft - Black Screens und Lüfter drehen durch manchmal nach ein paar Minuten, manchmal nach ner Stunde ingame. Geht zurück an mindfactory. Die 2060er hier, die sapphire vega 56 oder doch noch warten?
doodlemonster23.02.2019 16:00

Letzte Woche die Vega 56 von MSI mit Blower gekauft - Black Screens und …Letzte Woche die Vega 56 von MSI mit Blower gekauft - Black Screens und Lüfter drehen durch manchmal nach ein paar Minuten, manchmal nach ner Stunde ingame. Geht zurück an mindfactory. Die 2060er hier, die sapphire vega 56 oder doch noch warten?


Warten auf ne 2060er mit Dual Fan Kühler. So langsam purzeln die Preise.
Aktuell gibt es keine gute Karte:

Entweder zu langsam (1050, 1050 Ti, 1060 3gb/6gb, 570/580)
Oder zu wenig Speicher (<8gb)
Oder zu laut/hoher Stromverbrauch (AMD)
Oder ausverkauft (1070)
Oder zu teuer (2000er Serie, VII)

... die 1070 Mini mit dem Gutschein? sollte der beste Deal sein. Die soll aber laut sein?
powermueller23.02.2019 16:13

Aktuell gibt es keine gute Karte:Entweder zu langsam (1050, 1050 Ti, 1060 …Aktuell gibt es keine gute Karte:Entweder zu langsam (1050, 1050 Ti, 1060 3gb/6gb, 570/580)Oder zu wenig Speicher (<8gb)Oder zu laut/hoher Stromverbrauch (AMD)Oder ausverkauft (1070)Oder zu teuer (2000er Serie, VII)... die 1070 Mini mit dem Gutschein? sollte der beste Deal sein. Die soll aber laut sein?



Ist wesentlich leiser als eine Vega.
powermueller23.02.2019 16:13

Aktuell gibt es keine gute Karte:Entweder zu langsam (1050, 1050 Ti, 1060 …Aktuell gibt es keine gute Karte:Entweder zu langsam (1050, 1050 Ti, 1060 3gb/6gb, 570/580)Oder zu wenig Speicher (<8gb)Oder zu laut/hoher Stromverbrauch (AMD)Oder ausverkauft (1070)Oder zu teuer (2000er Serie, VII)... die 1070 Mini mit dem Gutschein? sollte der beste Deal sein. Die soll aber laut sein?



Stimmt so nicht ganz. Die Vega 56 hat aktuell das beste P/L Verhältnis auf dem Markt und mit etwas UV hat man eine leise und leistungsstarke Karte die aktuelle Titel bei WQHD mit über 60 FPS locker schafft. Und jedes Marken 500W Netzteil (manche nutzen auch "nur" ein 450W Netzteil) reicht locker aus. Schau dir mal den Deal zur Sapphire bei Mindfactory an, dort schreiben viele über ihre Erfahrungen.
shellshockvor 6 m

Ist wesentlich leiser als eine Vega.


Die Vega 56 Saphire aus dem aktuellen Deal bei Mindfactory ist auch nicht laut.
Bin von einer Geforxe 970 gewechselt.

Allerdings hatte ich zuvor die MSI vom Blower deal getestet, die war echt extrem und ich bin eigentlich nicht so anfällig. Die Blowerkarte kann ich nur für Leute empfehlen die nur mit Headset zocken....
doodlemonster23.02.2019 16:00

Letzte Woche die Vega 56 von MSI mit Blower gekauft - Black Screens und …Letzte Woche die Vega 56 von MSI mit Blower gekauft - Black Screens und Lüfter drehen durch manchmal nach ein paar Minuten, manchmal nach ner Stunde ingame. Geht zurück an mindfactory. Die 2060er hier, die sapphire vega 56 oder doch noch warten?


danshampf23.02.2019 16:08

Warten auf ne 2060er mit Dual Fan Kühler. So langsam purzeln die Preise.



Kann ich mich nur anschließen. 2060 mit ordentlichem Kühler kommt mit gutem OC an eine 1080 ran. Vorrausgesetzt du nutzt 1080p ist die 2060 eine gute Wahl.

Habe auch furchtbare Erfahrungen mit Vega 56 Blower gemacht, lautes Spulenfiepen, auch das Austauschmodel. Habe dann Rückerstattung gefordert. Lese auch bei der Saphire Pulse Vega 56 bei Mindfactory in der einen oder anderen Bewertung was von Spulenfiepen. Irgendwie passt mir bei Vega das Gesamtkonzept von Lautstärke (Fiepen), Stromverbrauch, Leistung nicht. Ist aber Geschmackssache, jeder der Freude an seiner Vega hat sei dies gegönnt. Will auf keinen Fall sagen, dass eine 2060 "besser" ist in jeder Hinsicht, kommt auf den PC, Auflösung und persönliche Vorlieben (stromverbrauch, lautstärke usw.) an.
pperto23.02.2019 16:20

Stimmt so nicht ganz. Die Vega 56 hat aktuell das beste P/L Verhältnis auf …Stimmt so nicht ganz. Die Vega 56 hat aktuell das beste P/L Verhältnis auf dem Markt und mit etwas UV hat man eine leise und leistungsstarke Karte die aktuelle Titel bei WQHD mit über 60 FPS locker schafft. Und jedes Marken 500W Netzteil (manche nutzen auch "nur" ein 450W Netzteil) reicht locker aus. Schau dir mal den Deal zur Sapphire bei Mindfactory an, dort schreiben viele über ihre Erfahrungen.



Das stimmt so nicht ganz, denn du brauchst eine leise Vega56 ab Werk und die Profis streiten sich jeden Tag über das UV, über den Stromverbrauch und über die Lautstärke. Nicht jede Vega taugt was. Die Reklamationsquote auf MF steigt mit Sicherheit in den nächsten Tagen an, denn viele Leute wollen nicht UV betreiben oder wissen was das ist. Wie oben ist eine Blower Vega56 für jeden Preis kein guter Kauf. Es gibt im Netz keinen Vergleich UV Nvidia vs UV AMD.

Ich sage: finger weg von einer Vega, außer man will mit der Karte spielen und den Aufpreis auf ein gutes Kühler-Modell bezahlen.
zen.eric23.02.2019 16:30

Kann ich mich nur anschließen. 2060 mit ordentlichem Kühler kommt mit g …Kann ich mich nur anschließen. 2060 mit ordentlichem Kühler kommt mit gutem OC an eine 1080 ran. Vorrausgesetzt du nutzt 1080p ist die 2060 eine gute Wahl. Habe auch furchtbare Erfahrungen mit Vega 56 Blower gemacht, lautes Spulenfiepen, auch das Austauschmodel. Habe dann Rückerstattung gefordert. Lese auch bei der Saphire Pulse Vega 56 bei Mindfactory in der einen oder anderen Bewertung was von Spulenfiepen. Irgendwie passt mir bei Vega das Gesamtkonzept von Lautstärke (Fiepen), Stromverbrauch, Leistung nicht. Ist aber Geschmackssache, jeder der Freude an seiner Vega hat sei dies gegönnt. Will auf keinen Fall sagen, dass eine 2060 "besser" ist in jeder Hinsicht, kommt auf den PC, Auflösung und persönliche Vorlieben (stromverbrauch, lautstärke usw.) an.


Danke euch beiden.
1440p nutze ich
Dachte mir halt auch dass ich jetzt lieber ne Nvidia Karte kaufe.
Bleibt bei 1440p eure Empfehlung bei der 2060 mit Ordentlichem Kühler?
shellshock23.02.2019 14:33

Wenn NVIDIA, dann lieber die 1070 Mini.


Warum ? Langsamer, verbraucht mehr Strom kein Raytracing und die mini Version wird ziemlich heiß
6GB DDR6 vs 8gb DDR5
doodlemonster23.02.2019 16:32

Danke euch beiden. 1440p nutze ichDachte mir halt auch dass ich jetzt …Danke euch beiden. 1440p nutze ichDachte mir halt auch dass ich jetzt lieber ne Nvidia Karte kaufe.Bleibt bei 1440p eure Empfehlung bei der 2060 mit Ordentlichem Kühler?



Nach meiner Recherche reichen die 6 GB Vram von der 2060 bei 1440p aktuell gerade noch so aus, wobei es auch den einen anderen Titel gibt wo der Speicher limitiert, Zukunftssicher kann man das Ganze also nicht nennen. Da würde ich eher zu einer Karte mit 8Gb Vram greifen mit ähnlichen oder besseren Leistungsprofil, also ne gebrauchte 1070 Ti, 1080 oder neu/gebraucht 2070, Vega 64.


Edit: irgendwie traurig dass ich jemand eine 350 Euro Grafikkarte nicht für WQHD empfehlen kann... Nice Work Nvdia.
Bearbeitet von: "zen.eric" 23. Feb
N1Kvor 5 m

Warum ? Langsamer, verbraucht mehr Strom kein Raytracing und die mini …Warum ? Langsamer, verbraucht mehr Strom kein Raytracing und die mini Version wird ziemlich heiß 6GB DDR6 vs 8gb DDR5


Raytracing kannst du hier was die Performance angeht eh vergessen. Und DDR6 ist da egal, weil die 2GB mehr wichtiger sind.
powermueller23.02.2019 16:30

Das stimmt so nicht ganz, denn du brauchst eine leise Vega56 ab Werk und …Das stimmt so nicht ganz, denn du brauchst eine leise Vega56 ab Werk und die Profis streiten sich jeden Tag über das UV, über den Stromverbrauch und über die Lautstärke. Nicht jede Vega taugt was. Die Reklamationsquote auf MF steigt mit Sicherheit in den nächsten Tagen an, denn viele Leute wollen nicht UV betreiben oder wissen was das ist. Wie oben ist eine Blower Vega56 für jeden Preis kein guter Kauf. Es gibt im Netz keinen Vergleich UV Nvidia vs UV AMD.Ich sage: finger weg von einer Vega, außer man will mit der Karte spielen und den Aufpreis auf ein gutes Kühler-Modell bezahlen.



Wer soll sich den über UV streiten? Die Karte ist seit langer Zeit draußen und es gibt unzählige UV Guides, die sehr gute Ergebnisse zeigen. Kompliziert ist das ganze auch nicht, wer nen PC zusammen schrauben kann, kann auch UV betreiben. Das ist kein Hexenwerk und wie gesagt es gibt X Guides in allen Sprachen. Selbst die ganzen PC-Schrauber und Youtuber, die ausschließlich von Nvidia schwärmen, raten zur Zeit zu einer Vega 56 aufgrund der guten P/L. Ein bisschen UV und man erreicht Stock Vega 64 Werte, die an der GTX 1080 kratzen, für gerade mal 300€.

Und von einer Blower hat keiner gesprochen, ich bezog mich auf die Sapphire Pulse, die für 309€ keine weiteren Kosten verursacht, da hier zwei ordentliche Lüfter drauf sind.

Wer die RTX 2060 oder die GTX 1160Ti der Vega 56 vorzieht sollte nochmal recherchieren. Diese Preispolitik von Nvidia mit den lächerlichen 6GB VRam sollte man nicht unterstützen. Zudem gibt es noch den FreeSync Vorteil.
suurfyvor 1 h, 57 m

Hab mir ein 4K Monitor mit 60hz gekauft, wäre natürlich toll wenn das l …Hab mir ein 4K Monitor mit 60hz gekauft, wäre natürlich toll wenn das laufen würde. Details müssen nicht auf Max sein, Kantenglättung wäre schön.Und sonst: i5 6600k @ 4.4Ghz, 16 GB @ 2400mhzIch weiß das man für 2160p die 2080 (ti) braucht, aber viel zu teuer irgendwie. 2160p / 1440p mit halbwegs guten Settings @ 60fps wäre optimal.



Für 2160p sollte es dann schon eine 2080 sein.
1440p macht die 2070 mit noch ausreichend Luft nach oben in maximalen Settings.. Je nach Spiel (bspw. Forza Horizon 4) packt sie auch die 2160p mit stabilen 60fps.

Wenn du einen 4k Monitor nutzt, wird 1440p aber grausam aussehen, da zwischen 2160p und 1440p kein gemeinsamer Nenner besteht.
pperto23.02.2019 16:46

Wer soll sich den über UV streiten? Die Karte ist seit langer Zeit draußen …Wer soll sich den über UV streiten? Die Karte ist seit langer Zeit draußen und es gibt unzählige UV Guides, die sehr gute Ergebnisse zeigen. Kompliziert ist das ganze auch nicht, wer nen PC zusammen schrauben kann, kann auch UV betreiben. Das ist kein Hexenwerk und wie gesagt es gibt X Guides in allen Sprachen. Selbst die ganzen PC-Schrauber und Youtuber, die ausschließlich von Nvidia schwärmen, raten zur Zeit zu einer Vega 56 aufgrund der guten P/L. Ein bisschen UV und man erreicht Stock Vega 64 Werte, die an der GTX 1080 kratzen, für gerade mal 300€.Und von einer Blower hat keiner gesprochen, ich bezog mich auf die Sapphire Pulse, die für 309€ keine weiteren Kosten verursacht, da hier zwei ordentliche Lüfter drauf sind. Wer die RTX 2060 oder die GTX 1160Ti der Vega 56 vorzieht sollte nochmal recherchieren. Diese Preispolitik von Nvidia mit den lächerlichen 6GB VRam sollte man nicht unterstützen. Zudem gibt es noch den FreeSync Vorteil.


Das ist doch der Punkt, dass man für UV den Finger krumm machen muss. Die Mehrheit der Käufer will das nicht oder macht das nicht. Und die Empfehlungen gehen zu allen Karten und nicht nur zur Vega56, da die Angebotspreise bei den Hardwaremagazinen keine Rolle spielen. Im Umkehrschluss lassen Nvidiakarten auch UV zu und dann hat man wieder die Ausgangslage. Ich vermute auch, dass alle Leute mit 6gb immer noch klar kommen und nicht wenige Magazine schreiben in etwa, dass die nvidia Karten für den Preis XY gut seien und 8gb eventuell in Zukunft eine Rolle spielen könnte. Sehr viel Konjunktiv

Ich persönlich will/muss eine sparsame Karte für den ITX Rechner haben. Ob 1160 oder 2060 entscheidet in den nächsten Tagen der Preis.
zen.eric23.02.2019 16:39

Nach meiner Recherche reichen die 6 GB Vram von der 2060 bei 1440p aktuell …Nach meiner Recherche reichen die 6 GB Vram von der 2060 bei 1440p aktuell gerade noch so aus, wobei es auch den einen anderen Titel gibt wo der Speicher limitiert, Zukunftssicher kann man das Ganze also nicht nennen. Da würde ich eher zu einer Karte mit 8Gb Vram greifen mit ähnlichen oder besseren Leistungsprofil, also ne gebrauchte 1070 Ti, 1080 oder neu/gebraucht 2070, Vega 64.Edit: irgendwie traurig dass ich jemand eine 350 Euro Grafikkarte nicht für WQHD empfehlen kann... Nice Work Nvdia.


Die RTX 2060 hat dann aber wenigstens noch die Rohleistung um die Bildrate stabil zu halten.

Das die Grafikkarte für WQHD nicht ausreicht ist leider einfach nur reißerisch von dir formuliert.

Weil sie es ja wohl kann sogar mit höherer Performance als manch ältere 8 GB Grafikkarte. Sicher nicht mit Ultra HD Texturen usw. Aber durchaus in hohen Details ausserdem darf man nicht vergessen das auch einfach viele Engines einfach 4k Texturen nehmen und sie auch in der Auflösung in den Grafikspeicher legen und die Grafikkarte von oben herab dann auf WQHD skaliert. Also wenn manch Spiel soviel Speicher belegt zeugt das manchmal auch einfach von schlechter Optimierung.

Was man noch erwähnen sollte, falls der Grafikspeicher nicht reicht reduzieren die meisten Spieleengines halt die Bildqualität.

Und Karten die teilweise 4-5 Jahre auf den Markt schon sind zukunftssicherer als eine neue Grafikkarten Generation anzupreisen, ist für mich sehr fragwürdig.

Bissl warten und ne RTX 2070 dann vlt wie auch von dir schon empfohlen vlt Gebraucht kaufen ist besser.
Bearbeitet von: "botshox09" 23. Feb
powermueller23.02.2019 17:04

Das ist doch der Punkt, dass man für UV den Finger krumm machen muss. Die …Das ist doch der Punkt, dass man für UV den Finger krumm machen muss. Die Mehrheit der Käufer will das nicht oder macht das nicht. Und die Empfehlungen gehen zu allen Karten und nicht nur zur Vega56, da die Angebotspreise bei den Hardwaremagazinen keine Rolle spielen. Im Umkehrschluss lassen Nvidiakarten auch UV zu und dann hat man wieder die Ausgangslage. Ich vermute auch, dass alle Leute mit 6gb immer noch klar kommen und nicht wenige Magazine schreiben in etwa, dass die nvidia Karten für den Preis XY gut seien und 8gb eventuell in Zukunft eine Rolle spielen könnte. Sehr viel Konjunktiv Ich persönlich will/muss eine sparsame Karte für den ITX Rechner haben. Ob 1160 oder 2060 entscheidet in den nächsten Tagen der Preis.


Du oder alle anderen meinen bestimmt die GTX 1660 oder?

Die ist bei aktuellen Preisen um 300 € und auch nur 6gb aber fehlenden RTX Features für meinen Geschmack komplett aus dem Rennen.

Da müsste die 50 € billiger sein im Vornherein.

Wenn irgendwann ne Doppellüfter RTX 2070 mit OC knapp unter 400 € droppt bin ich dabei.

Wobei ich auch nur in WQHD spielen will und da mit möglichst hohen Fps
AMD Drops The Price Bomb on Radeon RX Vega 56 Graphics Card, Now Available For $279 US To Tackle NVIDIA’s GeForce GTX 1660 Ti... Ich hoffe das passiert auch in Europa bald...
Steve_o1vor 4 m

AMD Drops The Price Bomb on Radeon RX Vega 56 Graphics Card, Now Available …AMD Drops The Price Bomb on Radeon RX Vega 56 Graphics Card, Now Available For $279 US To Tackle NVIDIA’s GeForce GTX 1660 Ti... Ich hoffe das passiert auch in Europa bald...


Ist doch längst passiert.
259€ im Mindstar.
Die 279 USD sind für das gleiche Modell bei Newegg.
Also 1:1 das gleiche Angebot.
botshox0923.02.2019 17:18

Du oder alle anderen meinen bestimmt die GTX 1660 oder?Die ist bei …Du oder alle anderen meinen bestimmt die GTX 1660 oder?Die ist bei aktuellen Preisen um 300 € und auch nur 6gb aber fehlenden RTX Features für meinen Geschmack komplett aus dem Rennen.Da müsste die 50 € billiger sein im Vornherein.Wenn irgendwann ne Doppellüfter RTX 2070 mit OC knapp unter 400 € droppt bin ich dabei.Wobei ich auch nur in WQHD spielen will und da mit möglichst hohen Fps



Ich habe die Reviews gelesen: 1160 ist derzeit noch zu teuer, da kein Spiel dabei ist und der Preis auf Listenpreis. Das ist kein Deal. Aber grundsätzlich ist die Karte vermutlich die beste Einsteigerkarte bzw E-Sport Karte, da 1070 Level, also eine Leistungsklasse über 590 und ein immens guter Stromverbrauch. Die 2060 6gb wird eher empfohlen als die 2070, da die 6vs8 Diskussion eher eine theoretische Frage ist. Es gibt kein Spiel, dass mehr als 6gb will. Die 2070 mit Game gabs schon für 399 Euro. Bestbuy über 500 Euro war eine 1080 Ti.
Ich wiederhole mich auch gerne: nvidia verkauft wegen dem Miningboom weniger Grafikkarten. Die Preise für die Leistung sind nicht angemessen. Der Speicher und die Mehrleistung gegenüber der Vorgängergeneration ist ein Grund weshalb die nächste Generation viel stärker ausfallen muss. Ich sehe da nicht ein eine 2070/2080 zu kaufen, wenn 8gb nächstens Jahr unterste Einsteigerklasse bedeutet. Auf das Gefrickel mit der Vega habe ich auch keine Lust. Bei einem guten Angebot für 1160 1070 oder 2060 schlage ich zu.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text