888°
ABGELAUFEN
6kg Grillkohle aus Kokosnuss (Cocos Grill Briketts) für 7,95€, versandkostenfrei bei [Allyouneed] statt ca. 11€

6kg Grillkohle aus Kokosnuss (Cocos Grill Briketts) für 7,95€, versandkostenfrei bei [Allyouneed] statt ca. 11€

Home & LivingAllyouneed Angebote

6kg Grillkohle aus Kokosnuss (Cocos Grill Briketts) für 7,95€, versandkostenfrei bei [Allyouneed] statt ca. 11€

Redaktion

Preis:Preis:Preis:7,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Gestern gab es das Paket noch bei ebay zum gleichen Preis, heute kommen die Versandkosten wieder drauf - aber bei All You Need könnt ihr 2 3kg Säcke für 7,95€, versandkostenfrei, bestellen.

Vergleichspreis liegt bei rund 11€.

Hier kommen die Infos für euch:

Schadstoffarm, lange Brenndauer und sparsam im Verbrauch. Hergestellt aus Kokosschale.
Ökologisch besonders zu empfehlen. Hierfür stirbt kein Baum.
ohne Zusatz von Brandbeschleunigern, für gesundes Grillen.
Aus Kokosnußschalen hergestellte Holzkohle zu Grillbriketts verpresst.
Ihre Vorteile

  • glüht ca. 30% heißer als Holzkohle.
  • glüht bis zu 3 mal länger als Holzkohle.
  • ist sehr ruß- und raucharm.
  • verbrennt nahezu rückstandslos.
  • Asche beträgt nur ca. 4% - max. 6% des Produktgewichtes.
  • Umweltfreundlich und Nachhaltig
  • Ideal für den Balkon

Ein zusätzlicher Vorteil von Kokosnusskohle ist, dass kein Baum für diese Kokoskohle geopfert werden muss.
Kokos Kohle wird aus Kokosnussschalen hergestellt, welche bei der Produktion von Kokosprodukten abfallen.
Im praktischen 3 kg Beutel abgepackt.
Sie erhalten 2 Beutel. Gesamt 6 kg.
Geprüft nach DIN EN 1860-2

- versandkostenfrei

Kokosnuss ist NICHT umweltfreundlich. Für den Anbau von Kokospalmen wird massenweise Urwald abgeholzt.
- jobitch

Beliebteste Kommentare

"Umweltfreundlich und Nachhaltig"
mensch da kann die umwelt aber echt mal froh sein das die abfallprodukte aus monokulturen noch einmal schön um die welt verschifft werden...



Auch für die Shisha geeignet?

nahu1

erfahrungen damit wären interessant



​2,3kg big black c...

67 Kommentare

erfahrungen damit wären interessant

Redaktion

nahu1

erfahrungen damit wären interessant



Lies mal hier und hier.
Ich kann selber nichts dazu sagen.

Hab genau diese im Dauereinsatz. Sind super, sehr viel besser als normale Briketts. Kaum Rußentwicklung, minimaler Geruch und gute Glutdauer. Ich nutz nix anderes mehr

nahu1

erfahrungen damit wären interessant


Gestern 2,5h durchgehalten 2,3kg bbc im Dancook, musste nichts nachlegen.


Redaktion

Xeswinoss

https://www.youtube.com/watch?v=Tr-Qq00rvQ4



Love it

Wer hat die Kokosnuss geklaut ?

Der Elefant im Urwald spricht:
Hier in dem Dickicht ist sie nicht,

Bearbeitet von: "Nachtwaechter" 26. August

Nur gute Erfahrung. Halten sehr lange, kaum Asche, Lieferung ist auch immer nach 1 Tag angekommen.
Konnte den Kohleverbrauch darurch auch fast halbieren :-)

nahu1

erfahrungen damit wären interessant


Entgegen der Werbung werden sie nicht so heiß, ansonsten nur positive Eigenschaften.

Auch für die Shisha geeignet?

Vergleich ggü Weber Briketts?

30% heißer stimmt nicht! Die guenstigsten Kohle Brigetts zu 0,60 € /kg sind auch nicht schlechter.
( 3 x längere Glühzeit - na ja ich weiß nicht. )
Die sind nicht schlecht- habe die auch hier mal im Test. Aber doppelt so teuer zu meinen guten BILLIGEN !

Top danke!

wayan

30% heißer stimmt nicht! Die guenstigsten Kohle Brigetts zu 0,60 € /kg sind auch nicht schlechter.( 3 x längere Glühzeit - na ja ich weiß nicht. )Die sind nicht schlecht- habe die auch hier mal im Test. Aber doppelt so teuer zu meinen guten BILLIGEN !



Woher bekommst du die Kohle?

wer auf verkohlte paletten steht kann ruhig zu Billigkohle greifen.... mie kommt keine Billigkohle mehr ins Haus.
Würd da sofort zuschlagen, hätt ich nicht noch einiges zu Haus

Bearbeitet von: "MIA_SAN_MIA__" 26. August

müsst ich mal testen

Ich kann auch nichts negatives berichten. Halten sehr lange. Sowohl auf dem Grill, als auch im Smoker.

Franky

Vergleich ggü Weber Briketts?



Falls du diese präferierst, ich empfehle dir mal proFagus zu testen.

Habs mir jetzt zum Testen auch mal bestellt, zuletzt statt "Billigkohle" mal die von Weber probiert, fand die auch schon deutlich besser.

Bearbeitet von: "Miiickael" 26. August

"Umweltfreundlich und Nachhaltig"
mensch da kann die umwelt aber echt mal froh sein das die abfallprodukte aus monokulturen noch einmal schön um die welt verschifft werden...



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text