254°
6x Osram Led Star Classic E14 oder E27 19,99 € inkl. Versand

6x Osram Led Star Classic E14 oder E27 19,99 € inkl. Versand

Home & LivingGroupeSales Angebote

6x Osram Led Star Classic E14 oder E27 19,99 € inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:19,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Beim Durchschauen vom Durex-Deal entdeckt:

Groupe-Sales bietet ein 6er Pack
Osram Led Star Classic für 19,99€ an.

Die verschiedenen Ausführungen:
E27 2,5W: shop.groupesales.de/GSP034
E27 3W: shop.groupesales.de/GSP032
E14 2,5W: shop.groupesales.de/GSP011

Idealo Stückpreis 8,00/9,80 + Versand
idealo.de/pre…tpb
idealo.de/pre…tml

Beliebteste Kommentare

Da isses im Kühlschrank heller

schlumimumi

Düster und Cold!



Bei dir im Kopf vielleicht

33 Kommentare

Ich kann jetzt nicht direkt was zu diesem Artikel sagen, habe aber bereits zwei andere Osram-LED-Lampen im Wohnzimmer im Einsatz. Die Qualität von Osram ist seht gut, die Einschaltdauer auch sehr kurz (z.B. im Vergleich mit denen von LEDs change the world).
Negativ zu beurteilen bei diesen Lampen wären die "nur" 136 Lumen und das "Cool White". Wenn man alle 6 Lampen gleichzeitig in einer großen Leuchter benutzt, dürfte die Lichtausbeute auch ausreichend sein, aber "Cool White" dürfte dann wohl >3000K liegen, was dann schon einen Hauch blau enthalten KÖNNTE.
Anzumerken ist aber, dass in dem Produktbild auf der Seite "Warm White" steht und es auf der Osram Homepage von der Star Classic-Serie keine Lampen mit "Cool White" gibt.
Von daher HOT.

E14 wird in vielen Fällen in Kronleuchtern oder kleineren Lampen eingesetzt, ich denke, da ist man mit diesem Pack gut bedient.

Danke für die Ergänzungen, nehme die Lampen gleich mit auf!

Düster und Cold!

schlumimumi

Düster und Cold!



Bei dir im Kopf vielleicht

Preis ist hot aber zu wenig Leistung. Wüsste nicht wo ich so eine Funzel brauchen könnte.

Die Schrauben in der Werbung eine 2,5 Watt Lampe in die Hauptzimmerlampe. Das grenzt schon an Betrug. Außer natürlich die Protagonisten haben eine Lichtallergie.

25 Jahre Lebensdauer? Scheisse, das Ding könnte mich überleben. Will ich nicht.

schlumimumi

Düster und Cold!



Da musst du sowas zukaufen: Funzeladapter

Tja jetz wo osram von siemens abgespalten wurde.. Mal sehen wie die spin-off aktien laufen

"sparsame 2,5 W = 15 W herkömmliche Glühlampe"?

Sind 15 W nicht ein bisschen funzelig, fast wie keine Lampe?

Noch sparsamer ist nur "Licht aus". 15 Watt sind etwas für hell erleuchtete nordkoreanische Wohnzimmer.

beeker06

"sparsame 2,5 W = 15 W herkömmliche Glühlampe"?Sind 15 W nicht ein bisschen funzelig, fast wie keine Lampe?

136 lumen bei 2,5Watt LED-Lampen. Das entschpricht ungefähr einer 15Watt Gluhbirne. Sechs Stück davon erzeugen nur 90W "Gluhlampenlicht"...

136 lm das ist ja garnix

Da isses im Kühlschrank heller

Xeviltan

Die Qualität von Osram ist seht gut, die Einschaltdauer auch sehr kurz (z.B. im Vergleich mit denen von LEDs change the world).


Du kannst die Einschaltdauer von nicht dimmbaren LED-Lampen nicht mit denen von dimmbaren vergleichen. In Letzteren steckt in der Regel ein IC drin, der erst mal misst, was anliegt, bevor er durchschaltet. Außerdem könnte es auch an einem größeren Elko liegen, der zur Spannungsstabilisierung dient und damit die Lebensdauer der Lampe verlängert.

Xeviltan

aber "Cool White" dürfte dann wohl >3000K liegen, was dann schon einen Hauch blau enthalten KÖNNTE.


Die "kalt-weißen" Lampen von Osram liegen normalerweise bei 5500 oder 6500 Kelvin - nennt sich deshalb auch "Daylight".

Hinfort mit dem Glühlampen-Verbot und diesen Funzellichtern!

Xeviltan

Ich kann jetzt nicht direkt was zu diesem Artikel sagen, habe aber bereits zwei andere Osram-LED-Lampen im Wohnzimmer im Einsatz. Die Qualität von Osram ist seht gut, die Einschaltdauer auch sehr kurz (z.B. im Vergleich mit denen von LEDs change the world).Negativ zu beurteilen bei diesen Lampen wären die "nur" 136 Lumen und das "Cool White". Wenn man alle 6 Lampen gleichzeitig in einer großen Leuchter benutzt, dürfte die Lichtausbeute auch ausreichend sein, aber "Cool White" dürfte dann wohl >3000K liegen, was dann schon einen Hauch blau enthalten KÖNNTE.Anzumerken ist aber, dass in dem Produktbild auf der Seite "Warm White" steht und es auf der Osram Homepage von der Star Classic-Serie keine Lampen mit "Cool White" gibdie lampen sind ja auch nichtg fürs wohnzimmer gedacht wo man eh kein licht braucht, sondern fürs schlafzimmer mit 100 lumen oder was die haben reichts in ner nachttischlampe aber zu mehr nicht, ich nutze philips lampen kostete eine 10 euro und leistet top werte gabs bei obit.Von daher HOT.

HOT,... leider habe ich keine einzige Lampe mit E** Fassungen

beeker06

"sparsame 2,5 W = 15 W herkömmliche Glühlampe"?Sind 15 W nicht ein bisschen funzelig, fast wie keine Lampe?



Viel schlimmer! Der hohe Blauanteil und die Lücken im ROt, Gelb und Grün machen das Licht ungemütlich und sorgen für eine Art Grauschleier. Man sieht eben unschärfer und dazu braucht der Mensch viel mehr vom kalten, als vom warmen Licht, um sich wohl zu fühlen.

Anders gesagt:
15 Watt Glühbirne = angenehmes Schlummerlicht.
"15 Watt" LED/ESL = Horrorstimmung

Deshalb muss man bei LED ja auch immer mindestens die Hälfte mehr Licht reinschrauben, was natürlich auch die Ersparnis nach unten drückt.

Aber mit 8x15 Watt LED ist ein kleines WoZi schon akzeptabel ausgeleuchtet, wenn man einen entsprechenden Leuchter hat.

Fastvoice

Außerdem könnte es auch an einem größeren Elko liegen, der zur Spannungsstabilisierung dient und damit die Lebensdauer der Lampe verlängert.



Demnach würden meine Toshibas ja gar keine Pufferelkos drine haben, weil sie genau so schnell an- und ausgehen, wie die Glühlampen, ohne dimmbar zu sein.
Wie machen sie das bloß, dass die Dingens auch noch am wenigsten flimmern...

Nix für ungut, aber im Direktvergleich zu Toshiba ist Osram nur Sondermüll.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text